P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Engel & Völkers Digital Invest – Immobilien-Crowdinvesting
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Housers Erfahrungen (Spanien)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14137

BeitragVerfasst am: 31.10.2019, 12:09    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Es scheint als ob Housers* inzwischen echt Probleme hat, Anleger zu einem Invest zu bewegen.
Heute 3% Halloween cashback.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1155

BeitragVerfasst am: 31.10.2019, 13:39    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Es scheint als ob Housers* inzwischen echt Probleme hat, Anleger zu einem Invest zu bewegen.
Heute 3% Halloween cashback.


Wenn man deren Statistik trauen kann dürften aber pro Monat immer noch ca. 800K neues Geld auf die Plattform fließen. Ich denke die experimentieren etwas herum wie man die CAC senken kann bzw. möglichst billig Marketing machen kann. Nachdem der alte Chef mit ineffizientem Marketing (und der Verzettelung mit Investitionen in irgendwelche Startups wie Hippo oder LemonKey) unglaublich viel Geld verbrand hat, waren sie ja gezwungen an der Stelle deutlich auf die Bremse zu treten. Eventuell planen sie auch eine neue Fundingrunde und wollen sie kurzfritig etwas aufpolieren (hat letztes Mal ja gut geklappt)...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 433

BeitragVerfasst am: 04.11.2019, 19:50    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Housers expandiert nach Polen und startet mit Sun Energy das erste grüne Projekt. [/quote]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf



Anmeldedatum: 01.05.2016
Beiträge: 119
Wohnort: St. Gallen

BeitragVerfasst am: 29.11.2019, 10:54    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Habe gerade seit Ewigkeiten mal wieder bei Housers* reingeschaut. Ich hatte vor 2 Jahren 350 Euro investiert, um den Bonus abzugreifen. Mittlerweile sind 18 Euro an Zinsen eingetrudelt. Also ca. 5 % über 2 Jahre. Ein schlechter Scherz. Die ohnehin schon mittelmäßigen Zinssätze werden durch Housers-Gebühren und automatisch abgezogene Steuern nochmal deutlich gemindert.

Hinzu kommt, dass es teilweise Jahre dauert, bis ein Projekt überhaupt anfängt, Einnahmen zu generieren. "Mercado Central" hat auch über 2 Jahre nach der Finanzierung immer noch keine Baugenehmigung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 433

BeitragVerfasst am: 17.01.2020, 12:04    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Housers erweitert die Produktpalette: Künftig sollen unter dem Label "Housers Corporate" auch Geschäftskredite finanziert werden.

https://www.housers.com/blog/en/housers-corporate-a-new-line-focused-on-crowdfunding-business-projects/?utm_source=Housers+newsletter+ENG&utm_campaign=e0474fe748-EMAIL_CAMPAIGN_2020_01_17_09_43&utm_medium=email&utm_term=0_d21195d3b7-e0474fe748-192282961
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 433

BeitragVerfasst am: 17.01.2020, 12:29    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Wolf hat Folgendes geschrieben:
Habe gerade seit Ewigkeiten mal wieder bei Housers* reingeschaut. Ich hatte vor 2 Jahren 350 Euro investiert, um den Bonus abzugreifen. Mittlerweile sind 18 Euro an Zinsen eingetrudelt. Also ca. 5 % über 2 Jahre. Ein schlechter Scherz. Die ohnehin schon mittelmäßigen Zinssätze werden durch Housers-Gebühren und automatisch abgezogene Steuern nochmal deutlich gemindert.


So schlecht sieht es bei mir nicht aus. Ich habe seit Dezember 2018 überwiegend in Entwicklungsprojekte investiert und komme auf einen XIRR von 5,7% netto (ohne Cashback-Bonus, nach Gebühren und Quellensteuer).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14137

BeitragVerfasst am: 30.01.2020, 14:59    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Zurückgezahltes Invest bei Housers* - gab 4,9% Rendite statt der avisierten 7,43%


_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fluke



Anmeldedatum: 12.12.2019
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: 21.04.2020, 23:21    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Housers legt mir jetzt per email nahe eine Review auf Trustpilot zu schreiben.

Die email ist auf spanisch, alle anderen bis jetzt waren englisch wie im Account eingestellt.
Noch mehr spanisch: sie sprechen mich als "Cliente 82" an, kann ich mir aber nicht vorstellen dass das stimmt, ich bin erst seit Anfang 2019 dabei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fluke



Anmeldedatum: 12.12.2019
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: 21.04.2020, 23:28    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Haben jetzt auch ein Buy to Sell Projekt geschlossen.
IRR ist zwar unter der Hälfte der Erwartung, aber immerhin bekommen sie noch etwas verkauft.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
caliburn



Anmeldedatum: 28.02.2019
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 22.04.2020, 12:33    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

fluke hat Folgendes geschrieben:
Haben jetzt auch ein Buy to Sell Projekt geschlossen.
IRR ist zwar unter der Hälfte der Erwartung, aber immerhin bekommen sie noch etwas verkauft.



The Il Faro project also closed a few days ago and returned the interest as as well as the invested capital. For this project the promised IRR of 9% was achieved in the end. Do you know if Housers* project are secured by 1st rand or 2nd rank mortgage? This is not clear from the project description.

Best regards,
Caliburn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fluke



Anmeldedatum: 12.12.2019
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: 22.04.2020, 23:51    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Zitat:
The Il Faro project also closed a few days ago and returned the interest as as well as the invested capital. For this project the promised IRR of 9% was achieved in the end. Do you know if Housers* project are secured by 1st rand or 2nd rank mortgage? This is not clear from the project description.

I checked the loan agreement of the Maldonado project. Seems to me the same one is used at least for the newer buy-to-sell opportunities.
1) The funds are put into an SPV which buys the asset
2) Any existing obligations (mortgages) tied to the asset have to be listed in the project description at the start of the funding stage
3) They are allowed to take on additional loans after funding. But only if this was already announced in the initial prospect, or in some special cases geared to allow financing of operating expeses.
4) All pre-existing and future liabilities are senior to the Housers* loan, including operating costs.
5) Curiously it seems they are allowed to use the same SPV for other operations, if these use the same terms. They still have to use separate accounts in this case, but such a structure could still cause problems if the other project fails.

So it's not a first rank mortgage.
However, senior obligations should be restricted to liabilities shown in the prospect and operating costs.
The Maldonado project page lists a mortgage amounting to about 1/3 of the acquisition cost.

I also got an early repayment on April 2nd, which earned more than expected.
Interestingly this was buy-to-let and finished much earlier than planned:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
caliburn



Anmeldedatum: 28.02.2019
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 23.04.2020, 11:28    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

fluke hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
The Il Faro project also closed a few days ago and returned the interest as as well as the invested capital. For this project the promised IRR of 9% was achieved in the end. Do you know if Housers* project are secured by 1st rand or 2nd rank mortgage? This is not clear from the project description.

I checked the loan agreement of the Maldonado project. Seems to me the same one is used at least for the newer buy-to-sell opportunities.
1) The funds are put into an SPV which buys the asset
2) Any existing obligations (mortgages) tied to the asset have to be listed in the project description at the start of the funding stage
3) They are allowed to take on additional loans after funding. But only if this was already announced in the initial prospect, or in some special cases geared to allow financing of operating expeses.
4) All pre-existing and future liabilities are senior to the Housers* loan, including operating costs.
5) Curiously it seems they are allowed to use the same SPV for other operations, if these use the same terms. They still have to use separate accounts in this case, but such a structure could still cause problems if the other project fails.

So it's not a first rank mortgage.
However, senior obligations should be restricted to liabilities shown in the prospect and operating costs.
The Maldonado project page lists a mortgage amounting to about 1/3 of the acquisition cost.

I also got an early repayment on April 2nd, which earned more than expected.
Interestingly this was buy-to-let and finished much earlier than planned:


Thanks a lot for the elaborate response. It clarifies a few key points for me. I am going to read the terms and conditions for the Development project types as well to check if it is significantly different compared to the buy-to-sell projects. I must admit I am quite disappointed at Housers. I mainly chose to invest in Housers* to achieve better diversity in my portfolio and reduce my exposure to the Baltics real-estate market. I wouldn't really mind a few percentage points less interest as compared to EstateGruru if the risk were more or less comparable. But now I understand now that the risk is significantly higher with Housers* and I am not sure if the reward/risk ratio justifies the intended geo-diversification.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14137

BeitragVerfasst am: 05.06.2020, 09:24    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Klage gegen Housers?
https://www.afectadoshousers.com/
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14137

BeitragVerfasst am: 04.07.2020, 00:09    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

https://www.idealista.com/news/finanzas/inversion/2020/06/29/784400-los-afectados-por-housers-se-asocian-somos-mas-de-30-000-inversores-atrapados-y


https://translate.google.com/translate?sl=es&tl=en&u=https%3A%2F%2Fwww.elconfidencial.com%2Fespana%2Fandalucia%2F2020-06-28%2Fby-nok-promotora-millonarios-estepona_2615419%2F
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 504

BeitragVerfasst am: 13.07.2020, 19:05    Titel: Re: Housers Erfahrungen (Spanien) Antworten mit Zitat

Bei Housers* scheint es ziemliche Unregelmäßigkeiten zu geben. Wenn ich dort investiert hätte, hätte ich nun ein schlechtes Bauchgefühl.


https://www.eldiario.es/economia/primer-edificio-financiado-crowdfunding-espana-pincha-inversores-querellan-estafa_1_6094149.html

https://translate.google.com/translate?hl=&sl=es&tl=en&u=https%3A%2F%2Fwww.eldiario.es%2Feconomia%2Fprimer-edificio-financiado-crowdfunding-espana-pincha-inversores-querellan-estafa_1_6094149.html

Zitat:
Merino, who also took the Comunitae case , believes that Housers* will soon fall. "It is not a problem now: problems arise when it is already inevitable," he says. Ballesteros points out that there are already thirty associates, but that according to data from the company itself there may be 30,000 people affected (the sum of the investors that appear in each project).

"I had a meeting with them in 2019, when many projects had already failed. They received me in a bar. I exposed my complaints to them, they got up and left," he concludes. "They laughed in my face. They told me that everything was well done and that I should do what I had to do. And that is what I have done: look for a legal cabinet and move it. We will speak in front of whoever needs to speak."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter
Seite 14 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 60276


Impressum & Datenschutz