P2P Kredite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Estateguru Erfahrungen  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 69, 70, 71  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4088
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 20:31    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Mücke hat Folgendes geschrieben:
Kann man irgendwo wie bei BO eine Bieterliste sehen? Ich habe noch nichts dergl. gefunden.

Ist mir nicht bekannt. Sollte es eine geben, dann habe ich sie auch noch nicht gefunden!
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4088
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 20:37    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

32199 hat Folgendes geschrieben:
Bei euch ist alles IO?

Bei mir ja. Objekt auswählen, View Details/Invest anklicken und unten links Betrag eingeben. Fertig!
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4088
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 20:57    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Mücke hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mich auch mal registriert. Bekam auch Hinweis auf die mail und Registrierungsnummer per sms. Mail habe ich bekommen, aber unter dem link finde ich kein Kästchen, wo ich die Nummer eintragen kann. Abgesehen davon, daß die sms nicht gekommen ist.

Bankdaten wollte ich einrichten. Sollte auch Verifizierung per sms kommen. Kam auch nicht.

Perso konnte ich nur 1 Seite uploaden.

Mal schauen! Vielleicht bekomme ich auch einen Anruf. Very Happy

Alle Benachrichtigungen für die Registrierung und Bestätigungen meiner Investitionen kamen bei mir per Mail.
Bei meinem PA habe ich Vorder- und Rückseite gescannt (1 Seite), gespeichert und dann per Upload gesendet.
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mücke
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 22:37    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Mücke hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mich auch mal registriert. Bekam auch Hinweis auf die mail und Registrierungsnummer per sms. Mail habe ich bekommen, aber unter dem link finde ich kein Kästchen, wo ich die Nummer eintragen kann. Abgesehen davon, daß die sms nicht gekommen ist.

Bankdaten wollte ich einrichten. Sollte auch Verifizierung per sms kommen. Kam auch nicht.

Perso konnte ich nur 1 Seite uploaden.

Mal schauen! Vielleicht bekomme ich auch einen Anruf. Very Happy

Alle Benachrichtigungen für die Registrierung und Bestätigungen meiner Investitionen kamen bei mir per Mail.
Bei meinem PA habe ich Vorder- und Rückseite gescannt (1 Seite), gespeichert und dann per Upload gesendet.


Toll! mein Scanner arbeitet nur nicht wie ein Toaster. Und zum zusammenschnippeln von Vorder- und Rückseite hab ich keine Lust.
Nach oben
Mücke
Gast





BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 13:44    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Die Kreditnehmer bei Estateguru* sind auch (überwiegend?) Firmen.


Zur Info: Laut FAQ's können zur Zeit nur Firmen Kredite beantragen.

Who can apply for the loan at EstateGuru?
Currently Estonian companies can apply loan through EstateGuru.
Nach oben
Mücke
Gast





BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 10:55    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Wofür gibt es denn die administration fee?
Nach oben
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4088
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 14:05    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Mücke hat Folgendes geschrieben:
Wofür gibt es denn die administration fee?

Bekommt man nicht! Es ist die jährliche Verwaltungsgebühr und muss vom Kreditnehmer bezahlt werden.
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mücke
Gast





BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 14:23    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Mücke hat Folgendes geschrieben:
Wofür gibt es denn die administration fee?

Bekommt man nicht! Es ist die jährliche Verwaltungsgebühr und muss vom Kreditnehmer bezahlt werden.


Laut Rückzahlungsplan bekommt man die mit der monatlichen Zinszahlung.
Nach oben
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4088
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 15:02    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Mücke hat Folgendes geschrieben:
Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Mücke hat Folgendes geschrieben:
Wofür gibt es denn die administration fee?

Bekommt man nicht! Es ist die jährliche Verwaltungsgebühr und muss vom Kreditnehmer bezahlt werden.


Laut Rückzahlungsplan bekommt man die mit der monatlichen Zinszahlung.

Warum oder wofür man die in dem Rückzahlungsplan aufgeführten "administration fee" bekommt kann ich dir nicht sagen. Da müsste man mal nachfragen.
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 10124
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 16:00    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Zitat:
We would like to thank you for singing up for our services. Our payment provider Stripe.com has recently changed its policy and does not accept real estate crowdfunding sites as customers.

We are working on identifying alternative payment servivce providers so we could reactivate deposits via debit and credit cards, as it is the most convenient way to make transactions for many customers. You are going to receive a refund from us and Stripe in few days. Once you receive the refund we would kindly ask you to make a new payment to us via a bank transfer, at least in already made investment amount. Our bank details are following:


Insgesamt überzeugt mich das alles noch nicht.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 12%/ Investiere per API.
Stand 9/2023

Weitere Anlagen bei Swaper*,peerberry,afranga,lendermarket und estateguru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4088
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 16:47    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Die Mail habe ich mehrfach erhalten. Wahrscheinlich für jede Anlage extra eine! Vielleicht kein gutes Zeichen wenn sich die "Hausbank" so äußert?
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 17438

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 17:35    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Mücke hat Folgendes geschrieben:
Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Mücke hat Folgendes geschrieben:
Wofür gibt es denn die administration fee?

Bekommt man nicht! Es ist die jährliche Verwaltungsgebühr und muss vom Kreditnehmer bezahlt werden.


Laut Rückzahlungsplan bekommt man die mit der monatlichen Zinszahlung.

Warum oder wofür man die in dem Rückzahlungsplan aufgeführten "administration fee" bekommt kann ich dir nicht sagen. Da müsste man mal nachfragen.


Laut Preisliste zahlt die der Kreditnehmer an Estateguru.

Ich hab mir den Zahlungsplan für den 12 Monats-Kredit gerade nochmal angesehen. Aus meiner Sicht stimmt die Rechnung für Anleger. 5,25 Euro Zinsen für 12 Monate Anlage von 50€ zu 10,5% (50€* 10,5%).

Der Schedule stellt wahrscheinlich den Zahlungsstrom aus Sicht des KN dar.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mücke
Gast





BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 20:25    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:



Der Schedule stellt wahrscheinlich den Zahlungsstrom aus Sicht des KN dar.


Vermute ich so langsam auch. Wäre aber sehr schade Wink

Ich hab mal angefragt. Antwort poste ich dann hier.
Nach oben
Mücke
Gast





BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 21:42    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Hat von euch schon jemand mal testweise probiert, Geld aufs Giro zu überweisen? Ich wollte mir das gerade mal ansehen und habe auf Withdrawel geklickt. Und schon war mein Konto leergeräumt. Keine Abfrage nach Überweisungsbetrag, kein Hinweis auf irgendwelche Gebühren (sollen ja, wie bei BO 38 ct sein). Dafür aber ein rot eingefärbter Hinweis, mal zur Kontoverifizierung irgendeinen Betrag zu überweisen.

Da müssen die wohl noch mal nachbessern.

Kam aber gleich eine mail, daß der Admin am prüfen ist. Ich hoffe, er findet noch irgendwo 50 Euro für mich. Very Happy
Nach oben
Mücke
Gast





BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 08:47    Titel: Re: Estateguru Erfahrungen (Estateguru) Antworten mit Zitat

Hier die Antwort von EG* zu den administration fees:


Thank you for your question! We are going to hide this Fee soon. This is the Fee for EstateGuru. The idea was to show, that we are very "transparent" and client friendly company, but it seems it misleads the investors a little bit.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 69, 70, 71  Weiter
Seite 3 von 71

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 134677


Impressum & Datenschutz