P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Erfahrungen mit Auszahlungen auf Kreditkarte  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
carkas



Anmeldedatum: 28.08.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 16:36    Titel: Erfahrungen mit Auszahlungen auf Kreditkarte Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Ich bin schon länger interessierter Leser dieses Forums und habe auch schon in mehrere P2P Plattformen investiert. Hatte bisher keine großen Probleme. Aktuell mache ich jedoch eine Erfahrung mit Bondora, die ich anderen Menschen gerne ersparen möchte.

Szenario: Zu Beginn meiner Bondora Zeit habe ich mal 1000 Euro über Kreditkarte eingezahlt. Die ist seit einem Jahr aus der Gültigkeit gelaufen. Anschließend habe ich noch einiges über meine neue Karte und per SEPA überwiesen.
Mit dem schönen neuen Go & Grow habe ich zur kurzfristigen Anlage hauptsächlich per SEPA investiert.

Nun wollte ich doch tatsächlich mal auszahlen lassen... und da geht der Ärger los.

Auszahlung erst auf die Kreditkarten. Davor ist SEPA nicht möglich, auch wenn > 90 % per SEPA gemacht wurde.
Bei der aktiven KK ging das ohne Probleme. Wegen der ungültigen habe ich beim Support nachgefragt. Die Antwort vom 15.08.:
Zitat:

Versuchen Sie bitte trotzdem auf die jeweilige Kreditkarte den Betrag zurückzubuchen.
Falls die Kreditkarte nicht mehr existiert, wird das System es erkennen und stattdessen die verifizierte Bankverbindung nehmen.


Also testweise mal 45 Euro überwiesen. Nun ja, auf das Geld warte ich heute noch. Die übrigen 955 Euro traue ich mich aktuell nicht zu überweisen, da sie vermutlich auch im digitalen Nirvana landen.

Der Support forscht seit dem 21.08. Auf Nachfragen werde ich nur vertröstet.
Solange ich die inexistente Kreditkarte nicht ausgeglichen habe bleibt die SEPA Verbindung gesperrt. Habe ich ebenfalls schon mehrfach angefragt. Selbst mit dem Versprechen 955 Euro auf dem Konto stehen zu lassen...

Lektion für mich: Nicht von Kreditkarte einzahlen. Man kommt nicht mehr ans Geld! Der Support von Bondora ist bemüht aber scheinbar unfähig.

Hoffe ihr hebt alle euer Geld ab, bevor eine Karte abläuft. Hatte schon jemand solche Erfahrungen?


Zuletzt bearbeitet von carkas am 19.09.2018, 07:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10817

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 16:41    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

Weiß nicht ob es hilft, aber bei nicht mehr existenten/gültigen Kreditkarten funktionieren Rückerstattungen trotzdem noch bis zu einem Jahr (zumindest war das bei mir so) vorausgesetzt das zugehörige Girokonto existiert weiter.

Kannst also hoffen, dass das auf der nächsten Monatsabrechnung Deiner (alten) Kreditkarte auftaucht bzw. Deinem Girokonto gutgeschrieben wird.

Viel Glück.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 6872
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 16:43    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

Schildere das Problem mal Matthew Clannachan - Matthew.Clannachan@bondora.com, dem IR-Kontakt. Auf englisch. Könnte helfen.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carkas



Anmeldedatum: 28.08.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 16:52    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

Hui ihr seid ja schnell hier.
Vielen Dank euch beiden! Ich werde später mal beide Optionen ausprobieren und berichten. Müsste noch irgendwo alte Abrechnungen haben wo die KK Nummer drauf steht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
njal



Anmeldedatum: 26.07.2018
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 17:21    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

Ich hatte vor ein paar Monaten angefragt, wie das mit der Rückzahlung bei abgelaufenen Kreditkarten aussieht und mir wurde gesagt, dass man sein Geld dann problemlos per Überweisung bekommen kann.

Scheint ja dann doch nicht so einfach zu sein. Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ppjjll



Anmeldedatum: 26.02.2018
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 17:35    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

Halt uns mal auf dem Laufenden, ich zahle immer per KK und die läuft bald ab. Shocked. Wieso führt das zu Problemen, weiß jmd. was buchungstechnisch dahintersteckt? Und hat man das Problem auch wenn man eine neue KK der selben Bank bekommt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carkas



Anmeldedatum: 28.08.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 18:00    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

@ppjjll
Bei neuen Karten gibt es denke ich nicht das Problem, solange die Nummer gleich bleibt. Jedenfalls kümmert das niemanden und ich habe schon etliche "Versionen" meiner Kreditkarten durch. Allerdings noch keine bei Bondora...

Ich habe die Karte vor einem Jahr tatsächlich gekündigt. Also es gibt kein Kreditkartenkonto dahinter mehr. Mal abwarten, was mir die Lufthansa dazu sagen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jenny



Anmeldedatum: 31.08.2017
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 21:10    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

ich würde auch mal mit der Kreditkartenabteilung von LH sprechen. Bei mir ist das auch so, dass alles auf die alte abgelaufene Kreditkarte geht. Ich bin allerdings mit einer weiteren Kreditkarte noch Kunde bei LH. Dadurch sehe ich immerhin was darauf gebucht wurde in meinem Account, kann aber nicht darauf zugreifen. Ich schreibe alle 6 Monate eine liebevolle Mail an LH, ob sie bitte das Guthaben auf meine aktuelle Karte umbuchen können. Das funktioniert, aber nervt total. Toi toi toi für deine ausgeschwärmten 45 Euro und den Rest
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ppjjll



Anmeldedatum: 26.02.2018
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 22:47    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

carkas hat Folgendes geschrieben:
@ppjjll
Bei neuen Karten gibt es denke ich nicht das Problem, solange die Nummer gleich bleibt. Jedenfalls kümmert das niemanden und ich habe schon etliche "Versionen" meiner Kreditkarten durch. Allerdings noch keine bei Bondora...

Ich habe die Karte vor einem Jahr tatsächlich gekündigt. Also es gibt kein Kreditkartenkonto dahinter mehr. Mal abwarten, was mir die Lufthansa dazu sagen kann.


Stimmt die Nummer ändert sich ja nicht, nur diese dreistellige Sicherheitsnummer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carkas



Anmeldedatum: 28.08.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 29.08.2018, 19:17    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

Kurzes Update
Nach einer halben Stunde in der Hotline habe ich folgendes erfahren: Lufthansa hat tatsächlich noch ein Konto hinter meiner Karte. Offenbar ist der Betrag da auch eingegangen. Werde es so machen wie @jenny und eine Mail an die service Adresse schreiben mit der Bitte um Überweisung an mein (glücklicherweise noch existierendes) dort hinterlegtes Girokonto.

Der Bondora Support hat sich übrigens weiterhin nicht zurück gemeldet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carkas



Anmeldedatum: 28.08.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 10.09.2018, 16:50    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

Dachte mir, es ist wieder einmal Zeit für eine kurze Standmitteilung:

Der Bondora Support tut weiterhin nichts ausser mich zu fragen, ob ich denn das Geld erhalten habe. Sie haben es an die Kreditkarte zurück gebucht und damit ist der Fall offenbar für sie erledigt. Erwarten tue ich von dort nichts mehr.

Die Lufthansa hat bisher auch nichts überwiesen. In dieser digitalen Zeit braucht es wohl mehr als zwei Wochen für so etwas.

Ich kann nur jeden vor Kreditkartenzahlungen an Bondora warnen. Im Ernstfall ist man auf sich alleine gestellt. Es bleibt jedem selbst überlassen daraus Rückschlüsse auf das Verhalten bei anderen Problemen zu ziehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1281
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 10.09.2018, 17:48    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

Naja aber mal ernsthaft, was bitte soll Bondora nun machen? Das Geld ist doch bei der Lufthansa, oder versteh ich das falsch?
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 988

BeitragVerfasst am: 10.09.2018, 18:00    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

StefanAlbert hat Folgendes geschrieben:
Naja aber mal ernsthaft, was bitte soll Bondora nun machen? Das Geld ist doch bei der Lufthansa, oder versteh ich das falsch?


Ja eigentlich schon,
aber Bodndorra müsste halt wie jeder venünftige Onlineshop eine Möglichkeit bieten eine neue KK anzugeben und die alte zu sperren!

Und nicht einfach auf eine Kreditkarte überweisen, mit der vor Jahren mal einbzahlt wurde!
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Januar 2019:
Bondorra Xirr: 55,01 %
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1281
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 10.09.2018, 18:37    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

"Der Bondora Support tut weiterhin nichts ausser mich zu fragen, ob ich denn das Geld erhalten habe." - darauf hab ich meine Frage mehr bezogen. Dass das Kind schon im Brunnen ist, ist klar.
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
carkas



Anmeldedatum: 28.08.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 10.09.2018, 19:41    Titel: Re: Warnung vor Einzahlungen mit Kreditkarte (Bondora) Antworten mit Zitat

Zitat:
Naja aber mal ernsthaft, was bitte soll Bondora nun machen? Das Geld ist doch bei der Lufthansa, oder versteh ich das falsch?


Wie schon korrekt geschrieben wurde die Möglichkeit geben alte Karten zu entfernen oder sie direkt automatisch entfernen. Schlimm finde ich, dass ich vom Support die Antwort bekomme:
Zitat:
Versuchen Sie bitte trotzdem auf die jeweilige Kreditkarte den Betrag zurückzubuchen. Falls die Kreditkarte nicht mehr existiert, wird das System es erkennen und stattdessen die verifizierte Bankverbindung nehmen.

--> Falsche Aussage von Bondora. Das System erkennt gar nichts.

Der Support von Bondora hat mir am Anfang fleissig geschrieben, dass die "technische Abteilung" es prüft. Auf Nachfragen meinerseits kam nur die Frage: Ist das Geld schon angekommen?
--> Keine Information oder Hilfe von Bondora.

Das das Geld auf einem Kartenkonto angekommen ist, weiss ich nur, weil Claus hier im Forum die Idee hatte und ich alte Abrechnungen heraus gesucht habe. Dazu mittlerweile über eine Stunde mit dem Support von Lufthansa verbracht habe.
--> Keine Information oder Hilfe von Bondora.

Heute kam dann von Bondora die wohl abschließende Hilfestellung:
Zitat:
Versuchen Sie bitte bei Ihrer Bank nachzufragen, ob Sie die fehlenden Beträge sicherstellen kann.
Laut unseren Angaben, wurden die Geldbeträge herausgesendet.

Auf gut Deutsch: Kümmern sie sich halt selbst drum.
--> Ignoranz des von Bondora verschuldeten Problems.

Objektive Berachtung:
Nein, der Support von Bondora kann hier nichts mehr tun. Er hat vieles falsch gemacht was man falsch machen kann: Falsch informieren, Problem ignorieren und Anfrage schließen.

Meine rein subjektive Meinung:
Alles was ich möchte ist andere vor Einzahlung mit KK zum Nachdenken anzuregen. Meine Probleme werden bei ihnen identisch auftreten. Die Zeit sich an Bondora zu wenden kann man sich sparen.
Mich persönlich kümmern die 1000 Euro jetzt weniger. Ich bin mir recht sicher, dass sie bis Ende nächsten Monats kommen. Allerdings werde ich mit höheren Beträgen bei Bondora vorsichtig sein. Möchte ich da kurzfristig dran und die "verschwinden" wegen einem anderen technischen Problem weiss ich wo ich bei Bondora stehe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 40898


Impressum & Datenschutz