P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Companisto: Companisto  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 13.02.2020, 10:10    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

Meines Erachtens handelt es sich nicht um ein attraktives Angebot. Selbst wenn man sich mit 10.000 € beteiligt ist man nur mit 0,03. Prozent an Anteilen dabei. Mit solch einer geringen Beteiligung kann man über Gewinnausschüttungen kein signifikantes Ergebnis erzielen, zumal sehr hohe Verlustvorträge vorhanden sind und die Firma daher über Jahre hinweg ohnehin nicht ausschütten kann - selbst wenn Gewinne anfallen sollten, was bisher ja noch in den Sternen steht. Eine Rendite von Bedeutung könnte lediglich bei einem exit im höheren zweistelligen Millionenbereich erzielt werden. Aber an wen bitte sollte so ein exit erfolgen? Hierüber liest sich auch nichts im Pitch Deck.

Darüber hinaus ist das Interesse an Startup Finanzierung in Deutschland trotz der niedrigen Zinsphase und der gestiegenen Löhne sehr gering. In diesem Marktumfeld profitabel zu werden, stelle ich mir schwierig vor. Hinzukommen die Unsicherheiten im Zusammenhang mit regulatorischen Fragen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14397

BeitragVerfasst am: 13.02.2020, 10:37    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Naja, die Briten sind dann ja vermutlcih nicht mehr Teil derselben und soooo viele tolle Crowdvestment-Plattformen jenseits der Insel gibt es ja nun auch nicht.


Stimmt. Aber Jeff hat gesagt, sie haben fertige Pläne für den Fall des Brexits für eine EU-Niederlassung, die ihnen weiter das Passporting ermöglicht.
Und Crowdcube hat bereits eine Tochtergesellschaft in Spanien (100%?). Ggf. können sie die nutzen oder halt auch eine neue gründen.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14397

BeitragVerfasst am: 13.02.2020, 14:20    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

Ich glaub zwar nicht, dass jemand das "Basisinformationsblatt" liest aber wenn, dann glaube ich nicht, dass es zur Anlage ermuntert



Hmm, 10-11% Rendiet im "optimistischen" Fall?
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung
Site Admin





BeitragVerfasst am: 13.02.2020, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 13.02.2020, 20:28    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

Interessanter Punkt, Claus, aber meines Erachtens sind die zukünftigen Gewinne extrem schwer vorherzusagen, da diese vom Erfolg bzw. Misserfolg der finanzierten Unternehmen abhängen. Wäre mal interessant zu wissen, mit welchen Variablen da die einzelnen Szenarien durchgerechnet wurden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4820

BeitragVerfasst am: 13.02.2020, 22:35    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

Jo. Aber bei allen außer dem optimistischsten Szenario von Totalverlust auszugehen ist schon speziell. Aber die sind halt standardisiert und nicht unbedingt auf Startups ausgelegt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spätzünder



Anmeldedatum: 04.09.2018
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: 28.06.2020, 12:12    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

Heute letzter Tag für ein Investment in Companisto* selber, also Carry und Exit Fokus. Bewertung wie zur Angel-Runde vor einem Jahr. Hier ab 1000€, wohl daher da zur Zeit vor dem Mindestinvest von 500€ gestartet.

EDIT: das muss man heutzutage dabei sagen: Zitat: „Der Jahresabschluss der Companisto* Holding GmbH wurde von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Roever Broenner Susat Mazars geprüft. Wir freuen uns, dass wir erneut – wie im Jahr zuvor – einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk (Testat) erhalten haben. Dies bedeutet, dass keine Beanstandungen gegen die Buchführung, den Jahresabschluss und den Lagebericht vorlagen.“ Smile
_________________
Meine P2P/Crowd Investments:
Lending: EstateGuru,Mintos,Bondora(PP,G&G),Investly,Crowdestor,Evoestate,Brickowner,Wisefund,Lendermarket,Bondster,Swaper
Investing: Companisto(Equity),Seedrs,ExporoBestand, AssetzExchange
Beendet:Boldyield, auslaufend:Bergfuerst,Kuflink,Bulkestate,
Scams: Envestio,Kuetza,Monethera
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14397

BeitragVerfasst am: 28.06.2020, 12:44    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

Hab gesehen, dass Du nun Venture Partner bei Companisto* geworden bist. Kommt der "Status" einfach mit einem hohen Invest? Vermutlich nicht, oder?
Was für Rechte und Pflichten bringt der mit sich?
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4820

BeitragVerfasst am: 28.06.2020, 21:00    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

Alles gut und schön, aber ungefragter SMS-Werbe-SPAM? Mehrfach? Srysly?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spätzünder



Anmeldedatum: 04.09.2018
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: 28.06.2020, 22:49    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Hab gesehen, dass Du nun Venture Partner bei Companisto* geworden bist. Kommt der "Status" einfach mit einem hohen Invest? Vermutlich nicht, oder?
Was für Rechte und Pflichten bringt der mit sich?


Da Du es hier öffentlich schreibst - nur soviel: Nein es hat nichts mit Investvolumen o.ä. zu tun und ich bin auch nicht operativer Teil von Companisto. Eher eine Rolle im engeren Angel Kreis.
_________________
Meine P2P/Crowd Investments:
Lending: EstateGuru,Mintos,Bondora(PP,G&G),Investly,Crowdestor,Evoestate,Brickowner,Wisefund,Lendermarket,Bondster,Swaper
Investing: Companisto(Equity),Seedrs,ExporoBestand, AssetzExchange
Beendet:Boldyield, auslaufend:Bergfuerst,Kuflink,Bulkestate,
Scams: Envestio,Kuetza,Monethera


Zuletzt bearbeitet von Spätzünder am 28.06.2020, 22:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spätzünder



Anmeldedatum: 04.09.2018
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: 28.06.2020, 22:51    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Alles gut und schön, aber ungefragter SMS-Werbe-SPAM? Mehrfach? Srysly?


Tja, über den mehrfachen SMS Versand war ich auch sehr überrascht - ich gebe die berechtigte Kritik An meine Kontakte persönlich weiter.[/b]
_________________
Meine P2P/Crowd Investments:
Lending: EstateGuru,Mintos,Bondora(PP,G&G),Investly,Crowdestor,Evoestate,Brickowner,Wisefund,Lendermarket,Bondster,Swaper
Investing: Companisto(Equity),Seedrs,ExporoBestand, AssetzExchange
Beendet:Boldyield, auslaufend:Bergfuerst,Kuflink,Bulkestate,
Scams: Envestio,Kuetza,Monethera
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4820

BeitragVerfasst am: 29.06.2020, 02:41    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

Ich fand generell die Kommunikation über das Timing des Pitches etwas merkwürdig. Der war ja monatelang quasi "open ended" ohne konkretes Timing und die Kommunikation war ja auch quasi eingeschlafen, nix Neues etc und dann kommen irgendwann ein paar SMS, dass es jetzt alles ganz schnell gehen muss.
Bin jetzt mal gespannt, wie die das mit den Genussscheinen und meinem Depot auf die Reihe kriegen.

Aber ey, Companisto* ist einfach die einzige ernstzunehmende Crowdfunding-Plattform in D, auch wenn das im Vergleich zu UK natürlich nicht viel heißt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 29.06.2020, 09:12    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Ich fand generell die Kommunikation über das Timing des Pitches etwas merkwürdig. Der war ja monatelang quasi "open ended" ohne konkretes Timing und die Kommunikation war ja auch quasi eingeschlafen, nix Neues etc und dann kommen irgendwann ein paar SMS, dass es jetzt alles ganz schnell gehen muss.
Bin jetzt mal gespannt, wie die das mit den Genussscheinen und meinem Depot auf die Reihe kriegen.

Aber ey, Companisto* ist einfach die einzige ernstzunehmende Crowdfunding-Plattform in D, auch wenn das im Vergleich zu UK natürlich nicht viel heißt...


Ich sehe das genauso wie du. Die Vorgehensweise war etwas unglücklich.

Mal noch was Grundsätzliches: Die Frequenz der neuen Pitches bei companisto* ist so gering, dass ich mich frage, wie man damit profitabel arbeiten kann. Da müssen in den nächsten Jahren schon sehr viele dicke Carry Gebühren reinkommen bzw. die Venture Capital Branche in Deutschland ein Boom erleben. Aber ein Großteil der Deutschen kann sich ja nicht mal mit Aktien anfreunden, dazu kommen regulatorische Unsicherheiten. Wir bräuchten hier so etwas wie EIS in UK. Aber in der BRD sind ja nicht einmal ausgefallene Darlehen steuermindernd zu berücksichtigten, zumindest wenn es nach der Auffassung des BMF geht.

Trotzdem: Allen Investierten viel Erfolg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4820

BeitragVerfasst am: 29.06.2020, 11:44    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

Das ist jetzt so ein Fall, wo ich schon einfach aus Prinzip mal investiert habe, scheiß auf das Geld.

Ich kenne den Laden schon so lange, die Jungs sind nett und wahnsinnig bemüht, auch gerade was das Vorantreiben regulatorischer Themen angeht. Da sind mir andere schon wesentlich negativer aufgefallen, die erstmal nen großen Aufschlag mit viel Tamtam und großer Arruganz hinlegen und dann erweist sich das am Ende alles als heiße Luft und man erreicht garnix (hallo N***** und Herr Th***). Companisto* bemühen sich seit Jahren und haben auch für Deutsche Verhältnisse einiges erreicht.

So Player brauchen wir in dem Markt, sonst können wir hierzulande gleich die ganze Branche einstampfen.

Und ja, perfekt finde ich das Geschäftsmodell auch noch nicht und ich hab da bisher auch nur Geld verloren, aber es ist halt das, was hierzulande geht und sie haben echt nen langen Atem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spätzünder



Anmeldedatum: 04.09.2018
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: 29.06.2020, 12:26    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

Poweramd hat Folgendes geschrieben:
Die Vorgehensweise war etwas unglücklich.

d‘accord
Zitat:
Mal noch was Grundsätzliches: Die Frequenz der neuen Pitches bei companisto* ist so gering, dass ich mich frage, wie man damit profitabel arbeiten kann.

Naja, mit der Fokkusierung auf Qualität statt Quantität, wird man IMHO nicht die Frequenz a’la Sdrs, et al erreichen können und wollen. Es geht weg von der Massen-Crowd hin zum Investmentclub, wie auch in den letzten Mitteilungen von David und Tamo geschrieben. Durch eine hoffentlich qualitativere Pipeline sollten höhere Summen und damit Gebühren als auch mit dem Exit mehr zu erreichen sein - ist natürlich nicht garantiert / adaptiert in digitaler Art aber das klassische Vorgehen.

Im neuen Lagebericht zum Abschluss 2019 wird auch auf weitere Einnahmequellen hingewiesen, evtl. Ich verstehe es im Sinne eines OEM Modells. Man muss natürlich erst einmal schauen ob dies so funktionieren wird.
_________________
Meine P2P/Crowd Investments:
Lending: EstateGuru,Mintos,Bondora(PP,G&G),Investly,Crowdestor,Evoestate,Brickowner,Wisefund,Lendermarket,Bondster,Swaper
Investing: Companisto(Equity),Seedrs,ExporoBestand, AssetzExchange
Beendet:Boldyield, auslaufend:Bergfuerst,Kuflink,Bulkestate,
Scams: Envestio,Kuetza,Monethera
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spätzünder



Anmeldedatum: 04.09.2018
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: 29.06.2020, 12:35    Titel: Re: Companisto: Companisto Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Das ist jetzt so ein Fall, wo ich schon einfach aus Prinzip mal investiert habe, scheiß auf das Geld.

Ich kenne den Laden schon so lange, die Jungs sind nett und wahnsinnig bemüht, auch gerade was das Vorantreiben regulatorischer Themen angeht. Da sind mir andere schon wesentlich negativer aufgefallen, die erstmal nen großen Aufschlag mit viel Tamtam und großer Arruganz hinlegen und dann erweist sich das am Ende alles als heiße Luft und man erreicht garnix (hallo N***** und Herr Th***). Companisto* bemühen sich seit Jahren und haben auch für Deutsche Verhältnisse einiges erreicht.

So Player brauchen wir in dem Markt, sonst können wir hierzulande gleich die ganze Branche einstampfen.

Stimme ich zu - integere Menschen, erfolgreicher Pivot - solche Unternehmen brauchen wir!

Zitat:
Und ja, perfekt finde ich das Geschäftsmodell auch noch nicht und ich hab da bisher auch nur Geld verloren, aber es ist halt das, was hierzulande geht und sie haben echt nen langen Atem.

Verloren haben ich aufgrund meines Einstiegs erst mit dem Equity Modell noch nichts und stetig wird das Modell sinnvoll erweitert. Da ist auch unser Input als Shareholder gefragt. Bisher bin ich stets auf Offenheit und Lernfähigkeit gestoßen, auch wenn die Gründer natürlich ihre eigene Sicht/Vision haben und nicht alles so sehen wie wir. Gleiches gilt für den neuen Partner, der auch andere Impulse mit einbringt und hier sicherlich im Gründerteam Überzeugungsarbeit leisten muss.
_________________
Meine P2P/Crowd Investments:
Lending: EstateGuru,Mintos,Bondora(PP,G&G),Investly,Crowdestor,Evoestate,Brickowner,Wisefund,Lendermarket,Bondster,Swaper
Investing: Companisto(Equity),Seedrs,ExporoBestand, AssetzExchange
Beendet:Boldyield, auslaufend:Bergfuerst,Kuflink,Bulkestate,
Scams: Envestio,Kuetza,Monethera
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 62011


Impressum & Datenschutz