P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Bilanz nach 7 Jahren Bondora  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 01.11.2019, 18:15    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

https://www.bondora.com/en/SecondMarket/Index/?SecondMarketSearch.Username=BO2A72A9A&search=search

Bondora macht alles möglich. Ich hatte auch mal einen A gesehen... B gibt es noch einige ausgefallene mehr.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1498

BeitragVerfasst am: 01.11.2019, 18:57    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
https://www.bondora.com/en/SecondMarket/Index/?SecondMarketSearch.Username=BO2A72A9A&search=search

Bondora macht alles möglich. Ich hatte auch mal einen A gesehen... B gibt es noch einige ausgefallene mehr.


Okay ich nehm "never ever" zurück und behaupte das Gegenteil.
Aber ab 2016 gabs keine Spanier über C mehr.
_________________
Dashboardwerte
10.10.2021
erh. rendite Fundingcircle: -2.91 %
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: 4,5 %
okt 21
Auxmoney Renditeindex: 4,77%
Bondorra Net return 22,58%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herbert2



Anmeldedatum: 16.10.2018
Beiträge: 210

BeitragVerfasst am: 06.11.2019, 18:16    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Buy and hold auf dem Erstmarkt mit EE Krediten A-E.

Mali hat Folgendes geschrieben:
Warum bis E? Habe mich auch bis B beschränkt..


Das würde ich auch gerne wissen, @Oktaeder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 06.11.2019, 19:32    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

No risk no fun. Statistisch sind die Renditen bei E besser als bei A. Steuerlich evtl. nicht. Deshalb breit aufstellen.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1498

BeitragVerfasst am: 07.11.2019, 19:47    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
No risk no fun. Statistisch sind die Renditen bei E besser als bei A. Steuerlich evtl. nicht. Deshalb breit aufstellen.


Jo steuerlich sind schlechtere Renditen immer besser Laughing
_________________
Dashboardwerte
10.10.2021
erh. rendite Fundingcircle: -2.91 %
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: 4,5 %
okt 21
Auxmoney Renditeindex: 4,77%
Bondorra Net return 22,58%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1235

BeitragVerfasst am: 07.11.2019, 21:57    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

Siehe dazu auch das neue Video von Lars Wrobbel:
https://www.youtube.com/watch?v=LnR6mM56HqU

Kurz zusammengefasst:
Es gibt Hinweise, dass im Normalfall die schlechteren Bonitäten besser performen, in einer Krise dagegen die besseren Bonitäten deutlich besser sind.
_________________
Aktive P2P-Investments:
Bondora, Reinvest24
Auslaufend/Historisch: Estateguru*, Mintos*, Bondster*, Investly*, Funding Circle*, Auxmoney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 29.12.2019, 13:59    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

Tatsächlich habe ich noch in keinem Jahr Verlust gemacht, in einzelnen Monaten schon. Zu beachten ist, dass ich ab 2015 hohe Umsätze auf dem Zweitmarkt mache, wodurch 3% Gewinn mehr ist, als es aussieht:

Und so schauts aus:

Anlagejahr realisierter Rückfluss erwarteter Rückfluss
2012 126% 126% (abgeschlossen)
2013 116% 116% " "
2014 99,9% 100,2% (+ca. 12% Rote)
2015 100,5% 101,8% (+18% Rote)
2016 107,5% 108% (+5% Rote)
2017 99% 100,2% (+5% Rote)
2018 und 19 ist noch zu viel offen, Schätzung bei 105%.

Prognose sehr konservativ:
Outstanding principal green: 100%
Outstanding principal yellow: 65%
Outstanding principal red: 20%
Missed principal repayments: 0 %
Was sich jederzeit am Zweitmarkt realisieren lässt.

Gesammtes IRR: ca. 14%
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 1257

BeitragVerfasst am: 29.12.2019, 14:40    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Gesammtes IRR: ca. 14%


Also wenn ich sehe das jemand wie du der anscheinend "extrem" aktiv bei Bondora* ist, gerademal eine Rendite von 14% pro Jahr hat, was sollen dann "normale" Anleger bei Bondora* für eine Rendite erwirtschaften?!
_________________
Investiert in Bondora*, Bondster*, Linked Finance*, ReInvest, Iuvo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2216
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 29.12.2019, 14:42    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

j789 hat Folgendes geschrieben:
Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Gesammtes IRR: ca. 14%


Also wenn ich sehe das jemand wie du der anscheinend "extrem" aktiv bei Bondora* ist, gerademal eine Rendite von 14% pro Jahr hat, was sollen dann "normale" Anleger bei Bondora* für eine Rendite erwirtschaften?!


Es ist ja recht konservativ gerechnet. Also vermutlich mindestens 14% Rendite.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 841

BeitragVerfasst am: 29.12.2019, 16:32    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

j789 hat Folgendes geschrieben:
Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Gesammtes IRR: ca. 14%


Also wenn ich sehe das jemand wie du der anscheinend "extrem" aktiv bei Bondora* ist, gerademal eine Rendite von 14% pro Jahr hat, was sollen dann "normale" Anleger bei Bondora* für eine Rendite erwirtschaften?!


Ohne Arbeit nur buy and hold würde ich bei beginn ende 2019 mit 9-10% maximal rechnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 29.12.2019, 20:15    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

j789 hat Folgendes geschrieben:
Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Gesammtes IRR: ca. 14%


Also wenn ich sehe das jemand wie du der anscheinend "extrem" aktiv bei Bondora* ist, gerademal eine Rendite von 14% pro Jahr hat, was sollen dann "normale" Anleger bei Bondora* für eine Rendite erwirtschaften?!


Also eine Verdopplungszeit von 5 Jahren würde ich mal nicht als "nur" bezeichnen. Und auch ich habe Fehler gemacht, insbesondere 2014/5.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 1257

BeitragVerfasst am: 29.12.2019, 21:47    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
j789 hat Folgendes geschrieben:
Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Gesammtes IRR: ca. 14%


Also wenn ich sehe das jemand wie du der anscheinend "extrem" aktiv bei Bondora* ist, gerademal eine Rendite von 14% pro Jahr hat, was sollen dann "normale" Anleger bei Bondora* für eine Rendite erwirtschaften?!


Also eine Verdopplungszeit von 5 Jahren würde ich mal nicht als "nur" bezeichnen. Und auch ich habe Fehler gemacht, insbesondere 2014/5.


Natürlich, nur war ich doch überrascht, weil z.b. fundamentalist 24-31% macht.
_________________
Investiert in Bondora*, Bondster*, Linked Finance*, ReInvest, Iuvo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 07.11.2021, 10:06    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

Kleines grafisches Update:



Der rechte Balken für jedes Jahr sind die Anteile, bei denen noch Zahlungen ausstehen.

Fazit: Bis inkl 2018 jedes Jahr das angelegte Geld zurück. Die Rendite mag klein aussehen, aber ich habe sehr viel sehr schnell wieder verkauft.

Die Anlagesummen sind nicht für jedes Jahr gleich! 2021 waren es nur 10% des Wertes von 2017.

Total habe ich 99,27% der Anlage-/Kaufsumme zurück und meine Prognose sagt, am Ende werden es 104,6% sein und ein IRR von 15,6% generieren.

Für 2014 kamen am Ende nur magere 2,7% heraus - wenn ich mich richtig erinnere, boomten da spanische und slowakische Kredite.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 23.04.2022, 20:35    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

Inzwischen bin ich bei fast 10 Jahren.

Ich habe inzwischen 90% meines einbezahlten Geldes wieder abgezogen.
Insgesamt wurden ca. 150% an Zinsen bezahlt. Etwa 20% der bezahlten Zinsen gingen bereits für Writeoff und Debt service costs verloren.

Nicht einmal 10% der bezahlten Zinsen stammt aus dem Inkasso.

Es wurden weit mehr Zinsen abgeschrieben als ausbezahlt.

Die Gesamtrendit bleibt zweistellig, es wird aber knapper. Inzwischen rund 12%. Der Wert von Bondora* und eigene Schätzungen stimmen recht gut überein, lange Zeit war die von Bondora* angegebene Rendite deutlich zu hoch.

Am Zweitmarkt geht nicht mehr viel, ich kauf ab und an noch rote Kredite. Deren Anteil liegt nun bei 3/4.

Von meinen Erstmarktkäufen sind knapp 20% ausgefallen. 40% der Ausfälle kamen über Inkasso bereits wieder herein.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 960

BeitragVerfasst am: 27.04.2022, 06:42    Titel: Re: Bilanz nach 7 Jahren Bondora (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Inzwischen bin ich bei fast 10 Jahren.

Ich habe inzwischen 90% meines einbezahlten Geldes wieder abgezogen.
Insgesamt wurden ca. 150% an Zinsen bezahlt. Etwa 20% der bezahlten Zinsen gingen bereits für Writeoff und Debt service costs verloren.

Nicht einmal 10% der bezahlten Zinsen stammt aus dem Inkasso.

Es wurden weit mehr Zinsen abgeschrieben als ausbezahlt.

Die Gesamtrendit bleibt zweistellig, es wird aber knapper. Inzwischen rund 12%. Der Wert von Bondora* und eigene Schätzungen stimmen recht gut überein, lange Zeit war die von Bondora* angegebene Rendite deutlich zu hoch.

Am Zweitmarkt geht nicht mehr viel, ich kauf ab und an noch rote Kredite. Deren Anteil liegt nun bei 3/4.

Von meinen Erstmarktkäufen sind knapp 20% ausgefallen. 40% der Ausfälle kamen über Inkasso bereits wieder herein.

Danke für das Update.

Sehr interessant, wenn man bedenkt, wie lange du schon dabei bist (Zinsen war ja mal höher) und wie tief du in der Materie bist und trotzdem "nur" knapp zweistellige Zinssätze erreicht hast.
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 85022


Impressum & Datenschutz