P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Autokredit - Verdächtiger Inkassoverlauf?  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Roadrunner13



Anmeldedatum: 13.06.2016
Beiträge: 133
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 01:33    Titel: Re: Autokredit - Verdächtiger Inkassoverlauf? (Mintos) Antworten mit Zitat

50 Cent für das ganze Verfahren ist aber unglaubwürdig. Ich gehe mal davon aus dass dann zumindest der Auktionsgewinner einen ordentlichen Provisionsaufschlag zahlen musste. Das zählt dann nicht zu den Kosten für den Kreditgeber (uns), schmälert aber trotzdem den Erlös da der Käufer diese Kosten natürlich berücksichtigt und einkalkuliert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stefans



Anmeldedatum: 27.05.2016
Beiträge: 1146

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 02:17    Titel: Re: Autokredit - Verdächtiger Inkassoverlauf? (Mintos) Antworten mit Zitat

hört sich eher nach brief-porto an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 1912
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 10:41    Titel: Re: Autokredit - Verdächtiger Inkassoverlauf? (Mintos) Antworten mit Zitat

Ist der Erlös ausdem Kfz-Verkauf nicht an den Inkassodienstleister gegangen, so dass die 50 Ct. lediglich Restkosten sind?
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roadrunner13



Anmeldedatum: 13.06.2016
Beiträge: 133
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 16:18    Titel: Re: Autokredit - Verdächtiger Inkassoverlauf? (Mintos) Antworten mit Zitat

Ne, am 18.11. wurde das Fahrzeug für 239.22€ verkauft. Der Betrag steht den Kreditgebern zu. Den Restbetrag versucht man nun vom Kreditnehmer einzutreiben. Erst wenn dies nicht gelingt wird die Forderung an ein Inkassounternehmen verkauft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GGLX9H



Anmeldedatum: 01.02.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 07.03.2017, 12:57    Titel: Re: Autokredit - Verdächtiger Inkassoverlauf? (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich kann die Vermutungen der anderen hier im Thread bestätigen. Mintos hat sich jetzt mit einer Antwort gemeldet.

Das Auto wurde verkauft, aber es kam zu einer Untedeckung.

Was mich stört... die Zeit bis Mogo sich ggü. Mintos zu diesem Fall äußert. Mintos hat das nun selbst als peinlich bezeichtet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori1995



Anmeldedatum: 02.02.2019
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09.02.2019, 22:37    Titel: Anderer Fall... (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich habe auch einen solch merkwürdigen Verlauf, doch habe ich bei meinem Kredit noch nicht einmal einen Verkaufserlös...

https://www.p2p-kredite.com/geldanlage/193461-01

Was könnte da passiert sein?
_________________
Im Moment nur bei Mintos investiert...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urs1981



Anmeldedatum: 06.07.2014
Beiträge: 329
Wohnort: Luxemburg

BeitragVerfasst am: 09.02.2019, 23:01    Titel: Re: Anderer Fall... (Mintos) Antworten mit Zitat

flori1995 hat Folgendes geschrieben:
Ich habe auch einen solch merkwürdigen Verlauf, doch habe ich bei meinem Kredit noch nicht einmal einen Verkaufserlös...

https://www.p2p-kredite.com/geldanlage/193461-01

Was könnte da passiert sein?


Ich vermute der alte Golf hat nicht mal die Inkassokosten gedeckt. Die werden ja von dem Erlös sicher noch abgezogen.

Urs
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11271

BeitragVerfasst am: 09.02.2019, 23:11    Titel: Re: Autokredit - Verdächtiger Inkassoverlauf? (Mintos) Antworten mit Zitat

Steht doch da drin

Zitat:
Vehicle has been sold/destroyed/lost and the total claim has not been covered (unsecured debt remains). Compromise is being sought with the client (settlement agreement, buyout, etc.). In case a compromise is not reached the sale of the claim to a 3rd party collection company is being prepared.

_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 172
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 10.02.2019, 00:30    Titel: Re: Autokredit - Verdächtiger Inkassoverlauf? (Mintos) Antworten mit Zitat

Einige meiner ersten Kredite (Januar 2017) bei Mintos waren ungesicherte Mogos. Das hier beschriebene Vorgehen war Standard bei Ausfällen. Zeitwert bei Kauf war zum Beispiel 2000 Euro, und sechs Monate später war die Karre nur noch Schrott. Und keine Rate bezahlt. Ich habe danach nur noch in buyback investiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reisender1967



Anmeldedatum: 03.04.2017
Beiträge: 567

BeitragVerfasst am: 10.02.2019, 11:15    Titel: Re: Autokredit - Verdächtiger Inkassoverlauf? (Mintos) Antworten mit Zitat

Das ist das Problem bei den Autokrediten, was nützt einen das Auto als Sicherheit, wenn der Besitzer es zu Schrott fährt und dann weder Geld noch Lust hat die Raten weiter zu bezahlen.
Ich denke, eine Vollkaskoversicherung, die dann einspringt, gibt es in den meisten Fällen nicht.

Mein einziger ausgefallener Kredit ist auch genau so einer. Seitdem investiere ich in diese Art nicht mehr.
_________________
Investiert in Mintos, Bondora Go&Grow, Grupeer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11271

BeitragVerfasst am: 10.02.2019, 11:37    Titel: Re: Autokredit - Verdächtiger Inkassoverlauf? (Mintos) Antworten mit Zitat

In dem Beispiel oben wurde es sichergestellt

Zitat:
The vehicle is found and impounded at a secure location and being put up for sale. Formalities (police arrest, insurance claim processing, etc.) might take place during this stage.


war aber nicht mehr soviel wert wie offen war.

Zitat:
the total claim has not been covered (unsecured debt remains).


Wenig überraschend, da der Kreditbetrag schon am Anfang höher war as der Restwert 102%.

Das es nun sogar weniger im Verkauf gebracht hat als die debt collecting costs von 221 Euro ist natürlich hart.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 42154


Impressum & Datenschutz