P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Anfängerfragen  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 15, 16, 17  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alienmädchen



Anmeldedatum: 14.03.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14.03.2018, 17:02    Titel: Über 60 Tage im Verzug (Bondora) Antworten mit Zitat

Wenn Kredite über 60 Tage im Verzug sind und vielleicht auch schon ein Inkasseverfahren am laufen ist, wie wahrscheinlich ist es dann, zumindest die Tilgung oder einen Teil davon zurück zu bekommen?

Könnt ihr mir da etwas über eure Erfahrungen sagen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7237
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 14.03.2018, 17:38    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

Im Schnitt kommen auf lange Sicht 30-40% aus Inkasso.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alienmädchen



Anmeldedatum: 14.03.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17.03.2018, 15:49    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Im Schnitt kommen auf lange Sicht 30-40% aus Inkasso.


Das finde ich spannend. Heißt das, dass man auch ab und an mal auf Risiko einen Inkassofall kaufen könnte und damit Pokern, ob noch ein Teil zurückgezahlt wird? Auf dem Sekundärmarkt bekommt man diese ja fast geschenkt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 17.03.2018, 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1322
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 17.03.2018, 17:09    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

Alienmädchen hat Folgendes geschrieben:
Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Im Schnitt kommen auf lange Sicht 30-40% aus Inkasso.


Das finde ich spannend. Heißt das, dass man auch ab und an mal auf Risiko einen Inkassofall kaufen könnte und damit Pokern, ob noch ein Teil zurückgezahlt wird? Auf dem Sekundärmarkt bekommt man diese ja fast geschenkt.


Als Bondora noch die Inkassokosten trug und nicht der Investor, hat das Oktaeder wohl damals auch gemacht.

Verlockend klingt das schon, allerdings glaube bucht Bondora dir den erhaltenen Abschlag/Rabatt als Kapitalgewinn, der dann zu versteuern wäre Rolling Eyes
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ppjjll



Anmeldedatum: 26.02.2018
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 19.03.2018, 12:05    Titel: Britische Kredite (Bondora) Antworten mit Zitat

Im Zweitmarkt stoße ich immer mal wieder auf britische Kredite. Wieso kann man im Portfolio Pro-Manager UK nicht aussuchen. Weiß wer Bescheid? Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7237
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 19.03.2018, 12:40    Titel: Re: Britische Kredite (Bondora) Antworten mit Zitat

ppjjll hat Folgendes geschrieben:
Im Zweitmarkt stoße ich immer mal wieder auf britische Kredite. Wieso kann man im Portfolio Pro-Manager UK nicht aussuchen. Weiß wer Bescheid? Danke!


Das sind slowenische. Die würde ich nicht kaufen Very Happy
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12604

BeitragVerfasst am: 19.03.2018, 13:01    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

Ich würde sagen slowakische Very Happy
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7237
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 19.03.2018, 13:06    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

Mist, schon wieder verwechselt. Verdrängt vermutlich.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ppjjll



Anmeldedatum: 26.02.2018
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 20.03.2018, 07:48    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

Danke für die Antwort. Die abgebildete Flagge war definitiv die von GB, soweit kenne ich mich aus. Die slowakische habe ich hingegen noch nicht gesehen, auch nicht im Portfolio Pro Manager.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polarstern



Anmeldedatum: 02.03.2017
Beiträge: 1422

BeitragVerfasst am: 20.03.2018, 07:55    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

Die Farben sind aber dieselben, also blau, weiß, rot. Laughing Laughing Könnten also auch Franzosen oder Holländer sein. Very Happy Oder Slowenen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12604

BeitragVerfasst am: 20.03.2018, 09:45    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

ppjjll hat Folgendes geschrieben:
Danke für die Antwort. Die abgebildete Flagge war definitiv die von GB, soweit kenne ich mich aus. Die slowakische habe ich hingegen noch nicht gesehen, auch nicht im Portfolio Pro Manager.


Ja die Flagge ist falsch. Hab ich auch mal gesehen.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ppjjll



Anmeldedatum: 26.02.2018
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 20.03.2018, 14:13    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

Ok, cool Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heurist



Anmeldedatum: 26.02.2018
Beiträge: 27
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.03.2018, 20:21    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

Ich sortiere mich mal hier bei den "Anfängerfragen" mit meiner Anfrage ein.

Seit gut vier Wochen praktiziere ich nun auf vier Plattformen P2P.

Auf Mintos läuft es super. Da "bestellt" man über Auto-Invest z. B. 40 Euro pro Kredit und bekommt genau diesen Betrag in sehr kurzer Zeit, in scheinbar beliebiger Menge.

Twino tut sich schon schwerer die angebotenen Kreditmittel "automatisch" unter zu bringen. Aber immerhin, etwas mehr als die Hälfte haben Sie jetzt auch schon geschafft. Das schöne für mich als Anfänger ist m. E. bei beiden, Mintos udn Twino, der abgesicherte Modus. Das es dazu auch kritische Stimmen im Forum gibt habe ich z. K. genommen. Aber für mich passt es jetzt erstmal.

Auch bei EstateGuru habe ich meinen Kreditangebot schnell hochgefahren. Naturgemäß kann es bei Immobilienkrediten nicht so fix gehen, aber die können doch in relativ kurzer Zeit viele Kredite über 250 oder 300€ unterbringen. Auch hier lasse ich die Kreditvergabe nur über den Auto-Investor laufen. M. E. sind die dort vergebenen Kredite relativ gut gesichert, auch wenn es keine Rückkaufgarantie gibt. D. h. auch mit EstateGuru bin ich bisher sehr zufrieden.

Nur über Bondora läuft es weiterhin zäh. Nach vier Wochen ist es Bondora gelungen, 1000€ unterzubringen, weshalb ich nochmals 2K nachgelegt habe. Was mir dort nicht gefällt, ist, dass ich z. B. 50 Euro pro Kredit eintrage, dabei aber nur sehr selten diesen Betrag bekomme. Statt dessen bekomme ich eine große Zahl sehr kleiner Kredite (1€) oder einige die irgendwo dazwischen liegen.

Nun eine erste Frage: gibt es irgendwo eine Einstellungsmöglichkeit, einen Mindestbetrag fest zu legen? Bzw. wie bewertet Ihr die große Zahl kleinster Kredite. Man könnte ja sagen, so ist es wenigstens prima diversifiziert. Aber ist das eine qualifizierte Meinung? oder ist es nicht doch besser etwas größere Kredite zu verwalten?

Bei Bondora gibt es keine Rückkaufgarantie. Deshalb werden bald die ersten Ausfälle kommen. Wie sollte man am geschicktesten damit umgehen? Bzw., wie macht ihr das?

Vorab vielen Dank für Eure Kommentare.

Ah, noch zwei praktische Fragen zur Bedienung des Forums: Wie kann man Text (z. B. aus einer Antwort eines anderen Forumteilnehmers) kopieren und hier einfügen.
Wie kann ich sicherstellen, dass ich über neue Beiträge im Forum zu Themen die mich interessieren (z. B. Minos, Twino, usw.) informiert werden?
Wahrscheinlich gibt es irgendwo eine Betriebsanleitung für ds Forum, diese habe ich aber noch nicht gefunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelR1809



Anmeldedatum: 16.08.2014
Beiträge: 490

BeitragVerfasst am: 21.03.2018, 21:29    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

Willkommen im Forum, Heurist.

Eine Einstellung bei Bondora um z.B. genau 20€ pro Kredit zu bekommen, gibt es nicht mehr. Die Praxis dort sieht so aus, dass wenn auf 1000€ Kreditsumme 1000 AutoInvest a 20€ kommen, jeder nur einen Anteil von 1€ bekommt. Sind noch mehr Bewerber, gehen die leer aus. Deswegen investiere ich bei Bondora nur im Zweitmarkt, da kann man sich speziell die 20€ Kredite heraussuchen ( die 20€ sind hier nur als Beispiel henannt).

Wenn Du Dich im Forum anmeldest, ist das Themensymbol in der linken Spalte dann gelb, wenn es in dem Unterforum einen neuen Eintrag gibt. Das Thema ist dann ebenfalls durch ein gelbes Symbol gekennzeichnet.

Nach dem Anmelden siehst du bei jedem Post oben rechts einen Zitieren Knopf. Dort draufklicken und es kommt die Antwortmaske mit dem Text, den Du zitieren möchtest. Dort kannst Du dann ebenfalls Deinen Text drunter schreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12604

BeitragVerfasst am: 21.03.2018, 23:09    Titel: Re: Anfängerfragen (Bondora) Antworten mit Zitat

Heurist hat Folgendes geschrieben:

Wie kann ich sicherstellen, dass ich über neue Beiträge im Forum zu Themen die mich interessieren (z. B. Minos, Twino, usw.) informiert werden?


Willkommen im Forum.
Sehr viele Nutzer benutzen als Einstieg ins Forum den Link "Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen" (oben rechts auf der Hauptseite des Forums, siehst Du wenn Du eingeloggt bist)

Dann bekommst Du eine chronologische Übersicht aller Themen zu denen es seit Deinem letzten besuch neue Beiträge gab.

Wenn Dich ein ganz bestimmtes Thema interssiert kannst Du auch "Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen" klicken. (unten links unter den Themanbeiträgen). Dann bekommst Du ein Email wenn in diesem Thread jemand was schreibt. Kannst Du natürlich auch bei mehreren themen machen.

Viel Spaß
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 15, 16, 17  Weiter
Seite 2 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 48934


Impressum & Datenschutz