P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Zencap Steuerbescheinigung  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10710

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 09:49    Titel: Zencap Steuerbescheinigung Antworten mit Zitat

Die Zencap Steuerbescheinigung der Zinseinkünfte für 2014 ist verfügbar

P.S.. Liegt ganz unten auf dieser Seite
https://www.zencap.de/darlehen/index (nach dem Einloggen)
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 6831
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 10:28    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Also müssen wir die Servicegebühr mitversteuern, obwohl sie uns nicht zufließt. Das hätte man geschickter konstruieren können.

Auch hätte man die Servicegebühr zumindest ausweisen können.
Bleibt undurchsichtig. Im Extremfall des Fernbusunternehmens führt das bei mir dazu, dass mir von den ausgewiesenen Zinserträgen nach Steuern nicht einmal die Hälfte verbleiben. Wenn dann noch Ausfälle dazukommen (auch nicht verrechenbar) wird das kritisch.
Hier besteht Handlungsbedarf.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10710

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 11:07    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Ja, das ist dann ein Grund sich auf einen der Anbieter ohne Anlegergebühr zu konzentrieren.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung
Site Admin





BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 1899
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 11:09    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Hat Zencap nicht sogar zugesagt sich um die steuerliche Optimierung zu kümmern?

Es muss doch nur verhindert werden, dass die Service-Gebühr vorher als Zins an mich fließt. Das kann über eine Direktzahlung KN-Zencap geschehen, der KN kann das auch noch als Kosten geltend machen. Schon spare ich den Steueranteil.

Folge:
KN hat weniger Steuern.
KG hat weniger Steuern.
Zencap hat die gleiche Einnahme und zufriedene Kunden.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10710

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 11:24    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Eine noch einfachere Lösung wären höhere Kreditnehmer-Gebühren bei niedrigeren Zinssätzen und 0% Anlegergebühr. Käme für den KN auf dasselbe beim effektiven Zinssatz raus.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 1325
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 12:03    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Noch ein Grund mehr, nicht bei Zencap zu investieren. Da bleibt selbst im Best Case Szenario nicht viel bei den Anlegern hängen. Wenn dann auch noch Ausfälle dazukommen, gibt es aus meiner Sicht bessere Plattformen mit besserem Chance-Risiko Verhältnis.

Nur wenn es mal eine Aktion gibt oder wenn in Zukunft ausländische Projekte freigeschaltet werden, könnte es für mich noch interessant werden.
_________________
Auxmoney: + 7% XIRR (AM: + 9%)
Finbee: +23% XIRR
Bondora: + 23% XIRR (BO: + 30%) Bondora Statistikseite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TubeAmp



Anmeldedatum: 20.11.2014
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 15:34    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Sehe ich inzwischen genau so die ständigen Fehler in der IT, die niedrige absolute Rendite bei rel. hohem Risiko hat mich auch erstmal zum Investstopp bewegt. Ich verzichte doch nicht zwei Jahre auf sagen wir mal 100€ um mir am Ende nicht mal einen Eisbecher kaufen zu können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kohlenkeller



Anmeldedatum: 30.08.2014
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 16:59    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

TubeAmp hat Folgendes geschrieben:
...Ich verzichte doch nicht zwei Jahre auf sagen wir mal 100€ um mir am Ende nicht mal einen Eisbecher kaufen zu können.

Das ist aber reichlich übertrieben und es stimmt auch schlicht und ergreifend nicht, da man monatliche Rückzahlungen erhält. Wo gibt es das sonst?
Nur weil mal was auf der Webseite nicht sofort ganz korekt dargestellt wird, hat das bisher keinerlei negative Einflüsse auf die Auszahlungen gehabt.
Das Risiko schätze ich deutlich geringer ein, als anderswo.
Und das sage ich, obwohl ich von der ersten Insolvenz hier selbst betroffen bin. Denn zum Glück habe ich mir durch die vorher gelaufenen Rückzahlungen bereits den Eisbecher kaufen können. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TubeAmp



Anmeldedatum: 20.11.2014
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 17:20    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Es sollte auch etwas übertrieben sein Wink
Was aber nichts daran ändert, dass ich die Rendite, sofern man etwas sicherheitsorientierter anlegt, als schon sehr gering empfinde. Zumindest nach Steuern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kohlenkeller



Anmeldedatum: 30.08.2014
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 17:28    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Viel sicherer wird es im Kreditgeschäft wohl nicht werden.
Du musst auch bedenken, dass Zencap uns eigentlich alles abnimmt und wir nur mit einem Mausklick unser Geld aus den Händen geben. Sogar das Inkasso wird übernommen. Dafür, dass man zurückgelehnt auf die Wiederkehr des Geldes warten kann, finde ich die angebotenen Renditen schon OK.
"Sichere" Geldanlagen wie Sparbuch oder auch Tagesgeld sind wegen der Inflation ebenso "sichere" Geldvernichtung.

Aber natürlich kann man genausogut auch Pech haben.
Übertreiben werde ich es mit Investitionen aber auch nicht. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cai Shen



Anmeldedatum: 23.11.2014
Beiträge: 242
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 17:49    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Zitat:
Du musst auch bedenken, dass Zencap uns eigentlich alles abnimmt

Ich hoffe doch nicht, das Zencap mir alles abnimmt Laughing
Den Service bieten auch andere: Sparkasse / DVAG / <'hier Firma deiner Wahl eintragen'>

Zencap bietet einen Service, den sie sich meiner Meinung nach auch gut bezahlen lassen!
Die Steuerbescheinigung kam pünktlich und ist übersichtlich gestaltet - das werte ich jetzt mal als Pluspunkt.
Für die steuerlichen Kapriolen der Finanzverwaltung, Einnahmen müssen komplett versteuert werden - Kosten und Verluste dürfen mit Verweis auf den Sparerpauschbetrag nicht verrechnet werden, kann Zencap nichts.
Eine steuerlich günstigere Lösung wäre wünschenswert, da sehe ich Zencap jetzt aber gar nicht so sehr in der Pflicht.
Deren Gebührenmodell hab ich schon genug kritisiert, dass man Kapitalertragssteuer auf einen Teil der Tilgung bezahlt, ist eben ein Teilaspekt davon.

Auf ausländische Portale zu verweisen, halte ich für wenig sinnvoll bis gefährlich.
Auch diese Gewinne müssen hier versteuert werden, Sie weisen nur nicht explizit auf die deutschen Regelungen hin!
Ich will gar nicht wissen, wie viele Anleger bei Bondora etc. ihre deutschen Steuern (mangels Information) hinterziehen oder falsch angeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kohlenkeller



Anmeldedatum: 30.08.2014
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 17:59    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Cai Shen hat Folgendes geschrieben:
Ich hoffe doch nicht, das Zencap mir alles abnimmt Laughing


Laughing Laughing Laughing
Nee, das wollen wir doch nicht hoffen, hihi.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendsberg



Anmeldedatum: 03.09.2014
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 19:56    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Also müssen wir die Servicegebühr mitversteuern, obwohl sie uns nicht zufließt. Das hätte man geschickter konstruieren können.


Das hat mich jetzt in der Form auch ein wenig überrascht und ein bischen geärgert. Allerdings mit etwas nachdenken hätte ich wohl drauf kommen können wie das laufen wird. Das die tatsächlich erhaltenen Zinsen nicht mit in der Übersicht angegeben wurden finde ich schade.

Was sehr spannend ist, der Neukunden-Bonus den ich erhalten habe wurde nicht berücksichtigt. Nachdem der mit Sicherheit ebenfalls zu versteuern ist, ne gefährliche Sache wenn man nicht selber dran denkt.

"Einmal mit Profis arbeiten..." Rolling Eyes

Gruß
Lendsberg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 1899
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 15.02.2015, 20:45    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Lendsberg hat Folgendes geschrieben:


Was sehr spannend ist, der Neukunden-Bonus den ich erhalten habe wurde nicht berücksichtigt. Nachdem der mit Sicherheit ebenfalls zu versteuern ist,




Na, da frag lieber den Steuerberater,hier der Steuerhinweis von Fidor:

Zitat:
Es handelt sich nicht um Kapitalerträge im steuerlichen Sinne. Die Bonifikation muss also durch den Kunden nicht versteuert werden. Das Angebot verhält sich ähnlich wie bspw. Neukundenangebote anderer Mitbewerber - z.B. 50 Euro Startguthaben bei Kontoeröffnung. Diese Prämien sind für den Kunden ebenfalls steuerfrei. Für weitere Fragen steht Ihnen Ihr Steuerberater bzw. Ihr Sachbearbeiter im Finanzamt sicher ebenfalls gerne zur Verfügung.

_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 703

BeitragVerfasst am: 16.02.2015, 10:11    Titel: Re: Zencap Steuerbescheinigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Jo, wenn ich beispielsweise bei Comdirect ein Konto eröffne gibt's ja auch 50 Euro, die nicht auf den Freibetrag angerechnet werden (bzw. mit Abgeltungssteuer versteuert werden).
_________________
P2P-Investments:
Mintos, Bondora, Funding Circle DE (auslaufend), Reinvest24, Auxmoney (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 40167


Impressum & Datenschutz