P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Zahlungsverzögerungen / -ausfälle  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 63, 64, 65
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
M79



Anmeldedatum: 28.12.2018
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 26.04.2019, 11:18    Titel: Re: Zahlungsverzögerungen / -ausfälle (Funding Circle) Antworten mit Zitat

@Hohenhucken

Ich hatte auch weder von Anwalt noch von Strafanzeige geschrieben. Ich sagte nur, dass ich nach Abschluss des Insolvenzverfahrens meine rechtlichen Möglichkeiten prüfen werde. Das sollten Anleger meiner Meinung nach immer tun.

Es stellt sich ja nicht nur die Frage nach strafrechtlichem Verhalten, sondern z.B. auch ob Funding Circle dem Anleger hätte sagen müssen, dass (selbst wenn der Bürge noch lebte) dieser Bürge bereits für einen anderen Kredit in Höhe von xy bürgt. Diese Information hatte Funding Circle zur Verfügung gehabt und als Käufer der von Funding Circle vermittelten Anlage ist das eine relevante Information die Funding Circle nicht "vergessen" bzw. unterschlagen darf. Insofern stellt sich hier tatsächlich die Frage, ob dadurch nicht eine zivilrechtliche Schadenersatzforderung gegen Funding Circle entstanden ist, da sie vertragswesentliche Informationen verschwiegen haben (siehe Vorvertragliche Anzeigenpflicht, Anfechtung wegen Täuschung)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kmaeske



Anmeldedatum: 11.03.2015
Beiträge: 338
Wohnort: Glockenstadt

BeitragVerfasst am: 16.05.2019, 15:55    Titel: Re: Zahlungsverzögerungen / -ausfälle (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Insolvenz nach 5 Monaten: Start 15.11.2018:

A
Europaweit unterwegs
ID: 305059570

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass über das Vermögen der Kreditnehmerin zum 09.04.2019 die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet wurde. Die Geschäftsführerin - zeitgleich Bürgin - ist anwaltlich vertreten und arbeitet derzeit an der Ordnung Ihrer wirtschaftlichen Privatsituation. Ein Rückzahlungsvorschlag wird voraussichtlich erst mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens im Juli unterbreitet, weil zu diesem Zeitpunkt klar sein sollte, welche Vermögenswerte tatsächlich der Bürgin zuzuordnen sind.
_________________
-: the most important things in life aren't things :-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. Sokrates



Anmeldedatum: 04.02.2018
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 16.05.2019, 16:05    Titel: Re: Zahlungsverzögerungen / -ausfälle (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Aber ab sofort wird alles viiiiiel besser, denn Funding Circle gründet sein eigenes Forderungsmanagement-Unternehmen!

Ich lache mich weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kmaeske



Anmeldedatum: 11.03.2015
Beiträge: 338
Wohnort: Glockenstadt

BeitragVerfasst am: 08.10.2019, 16:13    Titel: Re: Zahlungsverzögerungen / -ausfälle (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Heute gab es eine Teilzahlung vom Projekt:
#292160667 Traditionelle Holzhandelsgesellschaft erhöht Lagerbestand.
Seit 27.07.2017 in Verzug. Hoffe das war nicht nur einmalig, sondern der Rest kommt auch noch...
_________________
-: the most important things in life aren't things :-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4063
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.10.2019, 11:47    Titel: Re: Zahlungsverzögerungen / -ausfälle (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Glückspilz!
Bei meinen 5 Inkassi aus den Jahren 2014 u. 2015 hat sich bis heute nichts getan und habe nicht 1 Ct. erhalten!
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kmaeske



Anmeldedatum: 11.03.2015
Beiträge: 338
Wohnort: Glockenstadt

BeitragVerfasst am: 09.10.2019, 21:26    Titel: Re: Zahlungsverzögerungen / -ausfälle (Funding Circle) Antworten mit Zitat

ich hab 7 leichen im portfolio..
_________________
-: the most important things in life aren't things :-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4063
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.10.2019, 11:13    Titel: Re: Zahlungsverzögerungen / -ausfälle (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Auch bei der heutigen Mail über "Neuigkeiten von Kreditprojekten mit verspäteten Kreditraten" wieder keine erfreulichen Nachrichten! Crying or Very sad
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12456

BeitragVerfasst am: 17.10.2019, 12:35    Titel: Re: Zahlungsverzögerungen / -ausfälle (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Bei mir auch nicht. Da steht immer dasselbe drin. Ich habe die mental als Totalverlust abgeschrieben.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. Sokrates



Anmeldedatum: 04.02.2018
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 17.10.2019, 16:00    Titel: Außerorderntlicher Ertrag (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Mein Tipp: Diese Investments nicht nur "mental" als Totalverlust abschreiben, sondern auch buchhalterisch.

Ab dann ist jeder Cent, der irgendwann daraus noch zurück fließt, ein außerordentlicher Ertrag, über den man sich freuen kann. Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7197
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 17.10.2019, 17:01    Titel: Re: Zahlungsverzögerungen / -ausfälle (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Genau das hatt Funding Circle mal versprochen... gebrochen.
Inkasso blabla Insolvenz blabla A+ blabla wir kümmern uns...
Eine einzige Enttäuschung.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firsthippi



Anmeldedatum: 06.06.2015
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: 11.11.2019, 12:08    Titel: Re: Zahlungsverzögerungen / -ausfälle (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Ein KN in Insolvenz hat jetzt 25% gezahlt.
Ob ein Bürge in die Verpflichtung genommen wurde oder andere Gründe vorlagen, wird die nächste Mail zeigen. Es war auch mal die Rede von einem Vergleichsangebot das aber "unsere" Abwälte begelehnt hatten.

Bin gespannt was der Grund für die Rückzahlung war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 63, 64, 65
Seite 65 von 65

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 47811


Impressum & Datenschutz