P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Zahlungseingänge  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 3915
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 14:37    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Dank Rückzahlung von den "Milchkühen" habe ich zumindest meine getätigten Investitionen zurück und bis jetzt eine Rendite von 1,44% erwirtschaftet. Da noch Rückflüsse von "Zahlungswilligen" und aus Inkasso zu erwarten sind, sieht es doch etwas freundlicher aus als ursprünglich vermutet! Wink
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munde



Anmeldedatum: 28.05.2017
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 28.08.2018, 17:32    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Also bei mir läuft es weiter gut, vorausgesetzt die Mail von Funding Circle stimmt, dass der einzige Säumniszahler seine ausstehenden zwei Raten im nächsten Monat nachzahlen wird. Erhaltene Rendite momentan: 10,12 % bei 70 Krediten. Funding Circle ist dank der guten Rendite und der verfügbaren Informationen eigentlich meine Lieblingsplattform. Man kann hier wirklich Schnäppchen ergattern, wenn man sein Geld anhand der zur Verfügung stehenden Finanzkennzahlen und Webseite des Kreditnehmers investiert und die Ratings von Funding Circle einfach ignoriert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 3915
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.10.2018, 08:41    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Zahlungen für Okt. 2018 sind schon eingetroffen! Very Happy
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelR1809



Anmeldedatum: 16.08.2014
Beiträge: 431

BeitragVerfasst am: 24.10.2018, 11:03    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Zahlungen für Okt. 2018 sind schon eingetroffen! Very Happy


Dito, also gleich reinvestieren, damit man sich hemmungslos besaufen kann. Prost.
Ging ja mal schnell diesmal Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 3915
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.10.2018, 12:50    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Ja, weil die Zinssätze gestiegen sind (wenn das man gut geht). Mir sind aber die Laufzeiten zu lang! Crying or Very sad
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munde



Anmeldedatum: 28.05.2017
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 24.10.2018, 20:35    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Bei mir haben wieder alle bezahlt. Erhaltene Rendite jetzt bei 10,46 %.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 3915
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.10.2018, 21:24    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Munde hat Folgendes geschrieben:
Erhaltene Rendite jetzt bei 10,46 %.

Mit der Rendite liegst du wahrscheinlich ganz weit vorne von uns. Wie ist so eine Rendite bei Zinssätzen von weit unter 10% möglich? Nur risikoreiche Investitionen getätigt und Glück gehabt?
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munde



Anmeldedatum: 28.05.2017
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 25.10.2018, 07:44    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Mit der Rendite liegst du wahrscheinlich ganz weit vorne von uns. Wie ist so eine Rendite bei Zinssätzen von weit unter 10% möglich?


Ich investiere nur noch in Kredite mit mindestens 9-10 % Zinsen. Die letzten 12 Kredite (von insgesamt 76) hatten sogar alle mindestens 14 %, d.h. wenn es keine Ausfälle gibt, wird die Rendite noch weiter ansteigen. Nur bei Laufzeiten von 1 Jahr investiere ich vielleicht auch mal bei weniger Zins.

Und die erhaltene Rendite ist natürlich immer direkt nach der Zahlung am höchsten, danach sinkt sie wieder ab. Heute steht meine erhaltene Rendite z.B. nur noch bei 10,41 %.

Zitat:
Nur risikoreiche Investitionen getätigt und Glück gehabt?


Laut Bondora-Rating sind sie risikoreich, aber wie gesagt ignoriere ich das Bondora-Rating und investiere nur nach Finanzkennzahlen, Eindruck der Homepage oder sonstigen Informationen. Der einzige Kredite, der mit einer Zahlung in Rückstand ist, hatte von Bondora ein B-Rating bekommen.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelR1809



Anmeldedatum: 16.08.2014
Beiträge: 431

BeitragVerfasst am: 25.10.2018, 10:56    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Das ist ja schon ziemliches Risiko. Wenn die letzten 12 Kredite alle D und E Rating haben, dann gibts sicher bald Ausfälle. In den ersten 3Monaten ist bei mir auch kein solcher ausgefallen, das kam später. Ich wünsche Dir alles Gute, aber ich denke mal, die Rendite geht bei der Portfoliomischung bald den Bach runter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munde



Anmeldedatum: 28.05.2017
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 25.10.2018, 12:28    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Mein erster Kredit ist aktiv seit 4. April 2017, d.h. ich bin seit 1,5 Jahren dabei. Bisher keine Ausfälle. Das schlimmste, was bisher passiert ist, war ein Rückstand von zwei Monatsraten. Aktuell alle Kredite bis auf einen, der eine Monatsrate im Rückstand ist, im grünen Bereich.

Im Gegenteil halte ich viele der von Funding Circle mit A oder A+ bewerteten Kredite für äußert risikoreich. Sind oft neu gegründete Firmen, die erst seit 1 oder 2 Jahren existieren. Wie kann man da ein A+ Rating vergeben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munde



Anmeldedatum: 28.05.2017
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 25.10.2018, 12:36    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Ich glaube ja auch, dass viele der von Bondora schlecht bewerteten Kredite nur deshalb so ein schlechtes Rating erhalten, weil die Kreditnehmer in der Vergangenheit Rückzahlungstermine um einige Tage verpasst haben. Das ist z.B. bei einem meiner E-Kredite mit 19,90 % Zinsen der Fall. Er zahlt jeden Monat, überschreitet aber regelmäßig die Zahlungstermine um einige Tage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firsthippi



Anmeldedatum: 06.06.2015
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 07.12.2018, 20:24    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Das Projekt "Investition in nachhaltiges Bauen" hat, nachdem es ewig nicht gezahlt hat, später vom Bürgen 0,4€/100€ gezahlt wurden, heute sage und Schreibe 12€/100€ gezahlt. Damit ist fast der komplette Betrag getilgt.
Zwar wurden keine Zinsen gezahlt, aber lieber das Geld so zurück als dass Vater Staat noch Steuern von mir dafür bekommt.

Hier hat das Inkasso mal wirklich gearbeitet. Oder der Schuldner/Bürge ist eine Ehrlicher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pphil



Anmeldedatum: 14.06.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 14.12.2018, 11:13    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Heute wurden mir ca. 100 Euro überwiesen. Woher die kommen weiß ich aber nicht. Am 7.12. haben einige Inkasso 24 Euro überwiesen - aber der Rest? Sehr komisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 6699
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 28.12.2018, 12:01    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Keine Auszahlung für Dezember?
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heinz Elmann



Anmeldedatum: 10.09.2009
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 28.12.2018, 15:42    Titel: Re: Zahlungseingänge (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Bei mir kam am frühen Nachmittag des 28.12. doch noch etwas Surprised
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
Seite 17 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 38971


Impressum & Datenschutz