P2P Kredite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Zahlungen aus Russland  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
munzer



Anmeldedatum: 11.01.2019
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 25.01.2023, 23:03    Titel: Re: Zahlungen aus Russland (Mintos) Antworten mit Zitat

Das stimmt natürlich. Ohne Kooperation ist in Russland nichts zu holen.

Überraschend auf jeden Fall, dass mit Kviku gerade der grösste Anbahner aus Russland mit den meisten Geschäftsfeldern ausserhalb RU nicht zahlen will.
Vermutlich sind das aber unabhängige Einheiten. Doch wenn die Investoren Wind bekommen, Kviku RU zahlt nicht, könnte das Refinanzieren über Zypern eher schwierig werden - Holding hin oder her.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 2470
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 10.02.2023, 17:55    Titel: Re: Zahlungen aus Russland (Mintos) Antworten mit Zitat

Es gibt Neuigkeiten von Kviku bei IUVO Group!
Von Mintos* bisher nichts konkretes.
Die ausstehenden Gelder werden mit Hilfe von diskontierten Anleihen im Jahr 2025 auf ein von IUVO geführtes Konto in Russland transferiert.
Der festgelegte EUR/RubelKurs ist 20% niedriger als der heutige Rubelkurs.
Wenn bis 2025 die festgelegten Sanktionen aufgehoben wurden kann IUVO Group die Gelder aus Russland überweisen.

Von Mintos* leider keine Neuigkeiten bisher. Oder Mintos* war nicht mit den Konditionen von Kviku einverstanden.

Quelle: https://www.p2p-kredite.com/diskussion/viewtopic,p,173127.html#173127
_________________
Meine Rendite: Erhaltene Zinsen:
Finbee: 153.000€,
Omaraha: 108.000€
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2668

BeitragVerfasst am: 10.02.2023, 18:24    Titel: Re: Zahlungen aus Russland (Mintos) Antworten mit Zitat

Bondster derweil: zZz zZz zZz Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dagsie



Anmeldedatum: 14.05.2018
Beiträge: 381

BeitragVerfasst am: 19.04.2023, 14:35    Titel: Re: Zahlungen aus Russland (Mintos) Antworten mit Zitat

War jemandem von euch vorher klar, dass die beschleunigte Rückholung von Revo Tech. einen wohl von Beginn an vereinbarten Verlust von 35% beinhaltet?


https://www.mintos.com/blog/auswirkungen-des-russland-ukraine-krieges-swift-verbot-rub-absturz-stopp-neuer-kredite-aus-belarus-und-mehr/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSFlo2312



Anmeldedatum: 26.06.2021
Beiträge: 11
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 19.04.2023, 15:06    Titel: Re: Zahlungen aus Russland (Mintos) Antworten mit Zitat

dagsie hat Folgendes geschrieben:
War jemandem von euch vorher klar, dass die beschleunigte Rückholung von Revo Tech. einen wohl von Beginn an vereinbarten Verlust von 35% beinhaltet?


https://www.mintos.com/blog/auswirkungen-des-russland-ukraine-krieges-swift-verbot-rub-absturz-stopp-neuer-kredite-aus-belarus-und-mehr/

Nein, also zumindest ich habe das bislang nirgendwo rausgelesen und war bei der heutigen E-Mail schon sehr überrascht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomtom



Anmeldedatum: 28.02.2021
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 19.04.2023, 16:08    Titel: Re: Zahlungen aus Russland (Mintos) Antworten mit Zitat

Nein, habe ich auch heute "gelernt"...

Hätte man uns als Gläubiger nicht zumindest vorher fragen müssen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2668

BeitragVerfasst am: 19.04.2023, 16:10    Titel: Re: Zahlungen aus Russland (Mintos) Antworten mit Zitat

Unterm Strich dürfte es für die Anleger aber wirklich besser sein jetzt einen großen Teil zurück zu bekommen. So kann man das Geld anderweitig verwenden und ggf. die Verluste steuerlich jetzt geltend machen. Ich finde das eine akzeptable Lösung.

Alternativ würde man halt dann wohl viele Jahre Rubel erhalten die vermutlich weiter abwerten. Ich sehe da ja recht schwarz bei den wirtschaftlichen und finanziellen Verbindungen nach Russland, selbst wenn dieser verdammte Krieg irgendwann mal zu Ende gehen sollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Gonzo



Anmeldedatum: 16.09.2022
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 21.04.2023, 21:29    Titel: Re: Zahlungen aus Russland (Mintos) Antworten mit Zitat

dagsie hat Folgendes geschrieben:
War jemandem von euch vorher klar, dass die beschleunigte Rückholung von Revo Tech. einen wohl von Beginn an vereinbarten Verlust von 35% beinhaltet?


https://www.mintos.com/blog/auswirkungen-des-russland-ukraine-krieges-swift-verbot-rub-absturz-stopp-neuer-kredite-aus-belarus-und-mehr/


Ich kann mich noch dunkel erinnern das Mintos* mal eine Umfrage zu den in Einholung befindlichen Russland Krediten mit 3 Antwortmöglichkeiten gestartet hat. Eine von den Antworten war, glaube ich, ob man bereit wäre einen Betrag XX% € (glaube 20% waren auch dabei) in Kauf zu nehmen, wenn die offenen Kredite dafür früher gezahlt würden. Allerdings habe ich danach keine Veröffentlichung der Umfrage oder was bei rumgekommen ist seitens Mintos* gelesen.

Vielleicht kann sich ja noch der eine oder andere an die Umfrage und die genauen Antwortmöglichkeiten erinnern oder noch besser hat sogar einen Abzug davon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 163134


Impressum & Datenschutz