P2P Kredite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Welche P2P Plattformen sind profitabel (Geschäftsberichte)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1448

BeitragVerfasst am: 05.11.2022, 10:31    Titel: Re: Welche P2P Plattformen sind profitabel (Geschäftsbericht Antworten mit Zitat

Mintos 2021:
+ Mintos* 2017 0,2 Mio. EUR █ 2018 -0,27 Mio. EUR █ 2019 -0,97 Mio. EUR █ 2020 -1,97 Mio. EUR █ 2021 -2,5 Mio. EUR https://www.mintos.com/de/uber-uns/investor-relations-de/

https://assets.mintos.com/028F6089-376D-C76E-1580-AA1502D9A81B.pdf
https://assets.mintos.com/5E02DF5F-06B9-E515-C83F-F7A9C4AA0C7C.pdf

PS: Ich weiß nicht genau wo der Unterschied zwischen dem "Annual Year Report" und "Consolidated Annual Year Report" liegt. Habe jetzt den "Consolidated" Report genommen, wie in den Vorjahren. Außerdem war hier der größere Verlust ausgewiesen.
_________________
Aktive P2P-Investments:
Bondora, Mintos
Auslaufend/Historisch: Estateguru*, Reinvest24*, Bondster*, Investly*, Funding Circle*, Auxmoney*, Lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 826

BeitragVerfasst am: 05.11.2022, 17:31    Titel: Re: Welche P2P Plattformen sind profitabel (Geschäftsbericht Antworten mit Zitat

Die Daten von vianinvest für 2020 und 2021 wurden noch nicht eingetragen, darum poste ich sie hier mal:

Net Profit der Gruppe für 2020: - 282.953 Euro (auditiert)

https://viasmsgroup.com/wp-content/uploads/2021/12/Audited-Consolidated-and-Separate-Financial-Statements-for-2020.pdf

Net Profit der Gruppe für 2021: 2.240.142 Euro (nicht auditiert)

https://viasmsgroup.com/wp-content/uploads/2022/04/Unaudited-Consolidated-Financial-Statements-for-2021.pdf

Das Ende 2022 für 2021 noch kein auditierter JA vorliegt halte ich für bedenklich, insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Probleme bei Viainvest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
p4p



Anmeldedatum: 14.04.2022
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 05.11.2022, 21:14    Titel: Re: Welche P2P Plattformen sind profitabel (Geschäftsbericht Antworten mit Zitat

Die werden wissen, warum die den auditierten Bericht zurückhalten. Aktuell halten die ja auch Rückzahlungen zurück und bezeichnen das dann entweder als "not legally binding" oder als "pending payments". Wer dort Geld einzahlt, der ist selbst Schuld. Angesichts von "nur" 13 Prozent Zinsen minus 20 Prozent Quellensteuer, effektiv also nur 10,4 Prozent Zinsen sehe ich auch ganz einfach wenig Grund, um auf deren Angebot zurückzugreifen.

Den Buyback für die Creditlines haben die von heute auf morgen "abgeschafft", nachdem die einen Tag zuvor noch damit geworben haben. Der Buyback für die Securities läuft aktuell überhaupt nicht. Eigentlich zurückgeflossenes Geld schreiben die dem Anlegerkonto nicht gut und entziehen es so der Abbuchung. An nicht investiertem Guthaben vergreifen die sich auch gegen den Willen der Anleger und investieren es nach Lust und Laune in langfristige und schlecht verzinste Produkte. Nein Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TotoInvest



Anmeldedatum: 12.11.2019
Beiträge: 178

BeitragVerfasst am: 27.01.2023, 17:24    Titel: Re: Welche P2P Plattformen sind profitabel (Geschäftsbericht Antworten mit Zitat

Mintos war lt. Investorennewsletter in 2022 profitabel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 1160
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 27.01.2023, 21:08    Titel: Re: Welche P2P Plattformen sind profitabel (Geschäftsbericht Antworten mit Zitat

Zitat:
Mintos war lt. Investorennewsletter in 2022 profitabel.


Interessant! Gibts da auch schon Zahlen?

Und wie wurde das erreicht? So war ja 2019 ein sehr gutes Jahr für Mintos* mit teilweise an die 300 Mio € monatlichem Neu-Investitionsvolumen, und trotzdem fielen Verluste an.
2022 waren die Umsätze viel niedriger, und trotzdem war man profitabel? Dann müssen ja die Kosten bei Mintos* massiv gedrückt worden sein..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1448

BeitragVerfasst am: 27.01.2023, 22:43    Titel: Re: Welche P2P Plattformen sind profitabel (Geschäftsbericht Antworten mit Zitat

TotoInvest hat Folgendes geschrieben:
Mintos war lt. Investorennewsletter in 2022 profitabel.

Glaub ich erst, wenn der auditierte Geschäftsbericht draußen ist. Sie haben in der Vergangenheit schonmal behauptet, angeblich profitabel zu sein und dann war im Ergebnis dennoch ein Verlust ausgewiesen.
_________________
Aktive P2P-Investments:
Bondora, Mintos
Auslaufend/Historisch: Estateguru*, Reinvest24*, Bondster*, Investly*, Funding Circle*, Auxmoney*, Lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TotoInvest



Anmeldedatum: 12.11.2019
Beiträge: 178

BeitragVerfasst am: 30.01.2023, 18:56    Titel: Re: Welche P2P Plattformen sind profitabel (Geschäftsbericht Antworten mit Zitat

ID Finance (Group): 7.4 Mio. € Gewinn (+17%)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 17682

BeitragVerfasst am: 07.06.2023, 12:03    Titel: Re: Welche P2P Plattformen sind profitabel (Geschäftsbericht Antworten mit Zitat

Der Geschäftsbericht 2021/2002 von Ablrate* ist online.
Sie haben rund 470Tsd Euro Verlust gemacht
https://find-and-update.company-information.service.gov.uk/company/07940046/filing-history
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 826

BeitragVerfasst am: 13.06.2023, 08:59    Titel: Re: Welche P2P Plattformen sind profitabel (Geschäftsbericht Antworten mit Zitat

Net Profit von Bondora* in 2022: 2,110,877 EUR

Wie auch schon letztes Jahr beinhaltet der Jahresabschluss nicht die Auditor opinion.

https://support.bondora.com/documents/2022%20Bondora%20Group%20AS%20consolidated%20ENG.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 188477


Impressum & Datenschutz