P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Videobeitrag über das Zustandekommen von Schufa Scores  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Fragen zur Bonität / Scoring
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
der.picker



Anmeldedatum: 08.02.2014
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: 23.07.2014, 09:31    Titel: Videobeitrag über das Zustandekommen von Schufa Scores Antworten mit Zitat

Hier mal ein Videobeitrag der zur Diskussion anregen soll..

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2202834/Die-zwielichtigen-Methoden-der-SCHUFA#/beitrag/video/2202834/Die-zwielichtigen-Methoden-der-SCHUFA

.. wenn ich den Herrn Unternehmensberater ab Minute 3:50 richtig verstanden habe, hat er gute Scores bei der deutschen Bank aber bei Smava* einen unterdurchschnittlichen Score erhalten. Wir erklären sich diese Differenzen? Der Beitrag legt eine Lenkungsfunktion für KN in Richtung etablierte Banken nahe. Ist das realistisch?

Besten Gruß
Der Picker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4084
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.07.2014, 10:55    Titel: Re: Videobeitrag über das Zustandekommen von Schufa Scores Antworten mit Zitat

Sehr interessanter Beitrag! Der bestätigt nur wieder meine These, die ich hier im Forum schon mehrfach kundgetan habe, dass in meinem Beispiel SWK und Auxmoney* meinen wesentlich höheren SCHUFA Score heruntergestuft haben. Leider hat der BGH die Chance in seinem letzten Urteil betreffs SCHUFA versäumt, mehr Transparenz zu fordern. Wie ich dem Beitrag entnehme arbeitet die Bundesregierung an einem neuen Gesetzesentwurf zum Thema "SCHUFA". Da kann man nur hoffen, dass dabei auch etwas rauskommt!
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4895

BeitragVerfasst am: 23.07.2014, 13:22    Titel: Re: Videobeitrag über das Zustandekommen von Schufa Scores Antworten mit Zitat

Hm, komischer Verschwörungstheoretiker- Beitrag. Fällt mal wieder in die Kategorie "ich will meine Fernsehgebühren zurück".
Die tun da unheimlich geheimnisvoll bei Dingen, die doch allgemein bekannt sind und z.B. auch auf der Webseite der Schufa zu finden. Muss man sich wirklich anonymisieren lassen, um allgemein verfügbare Informationen preiszugeben? Die hätten da auch einfach den Praktikanten die Schufa-Webseite vorlesen lassen können. Wahrscheinlich HABEN sie das getan und er ist deshalb "anonymisiert".

Es ist auch normal - und ebenfalls öffentlich - dass es für Spezialkreditinstitute einen unterschiedlichen Score gibt, denn die Zahlungsmoral ist bei unterschiedlichen Systemen unterschiedlich. Leute, die eine Immobilie über eine Bank finanzieren, werden wesentlich besser durchleuchtet und die Bank hat eine Sicherheit, deshalb ist da in aller Regel die Ausfallquote sehr viel geringer - bei ansonsten ähnlichen Gruppen.

Da sind wir wieder beim alten Thema: Ob und wie gut der Score passt hängt AUCH von der Qualität der Kreditprüfung der Bank ab. Wenn die Leute aus der "AAA*"-Gruppe, die zu Dir kommen nur deshalb kommen, weil sie anderswo durch den Filter gefallen sind und nur deshalb auch Deine hohen Zinsen zahlen, dann ist das halt eine andere Gruppe, als AAA*-Kunden, die für 2% einen Hypothekenkredit bei ihrer Hausbank, die sie seit 20 Jahren kennt, aufnehmen.
Deshalb werden Leute da unterschiedlich eingruppiert.

Wahrscheinlich zahlen "Unternehmensberater", die bei ihrer Hausbank einen Kredit bekommen (bei Banken ist das ja als Selbstständiger nicht wirklich einfach) sehr zuverlässig (weil die Bank z.B. grundsätzlich Sicherheiten will) während sie bei den teuren Resterampen überdurchschnittlich viele Ausfälle hinlegen, und zack hast Du unterschiedliche Scores.

Die Scores kann man bei der Schufa übrigens auch alle erfragen.

Aber interessant nochmal für Zinshans - weil der das ja immer nicht glauben will - der Satz "ohne die tatsächlichen Einkommens- und Vermögensverhältnisse der Personen zu kennen, ermittelt die Schufa ... Scores ...".

Wir haben ja alle schon die Erfahrung gemacht - gerade auch bei Smava* - dass die Scores im Schnitt ZU GUT sind, und nicht zu schlecht. Bei Smava* kann man auch das wunderbar auf der Marktplatzstatistik nachlesen. Im volumenstärksten Markt (die anderen sind durch Alter und geringes Volumen etwas verzerrt) der 60-Monats-Kredite sind die Ausfälle tatsächlich fast doppelt so hoch, wie vom Score prognistiziert, man kann also nicht gerade sagen, dass da Leute systematisch zu schlecht eingestuft würden sondern eher zu gut.

Das wahre Problem ist ein ganz anderes:
1. Die Schufa darf hierzulande gar keine echten individuellen Merkmale oder z.B. Kredithistorien mit aufnehmen, da steht der Datenschutz im Weg. Deshalb sind Scores in D oft nicht so treffsicher, wie anderswo. "You can't have a cake and eat it, too", sagt der Brite dazu. Wenn einem auf der einen Seite der Datenschutz wichtig ist, dann liegt die Schufa halt öfter daneben. Als nächstes wird dann die Schufa verboten und die Leute wundern sich, warum noch weniger einen Kredit bekommen, weil die Banken plötzlich alles alleine prüfen müssen und ihnen das nur in sehr lukrativen Fällen den Aufwand wert ist.
Und wenn irgendwo mal Kredite zu lax vergeben werden, dann ist es auch wieder nicht recht, dann sind auch wieder die Banken schuld...
2. Die Spezialkreditinstitute prüfen tatsächlich nicht genau genug. Smava* halte ich da noch für recht positiv, aber bei Auxmoney* sehen wir alle, wie schlecht die Ergebnisse zum Teil sind. Das kann man aber über einen Score nur bedingt einfangen, weil der halt - s.o. - gar nicht individuell die Person abbildet. Die einzige Folge ist, dass die Scores insgesamt schlechter werden (weil sie ja die Ausfallraten abbilden sollen) und dadurch die Streuung immer größer wird - es gibt also mehr Ausreißer, die man dann wunderbar im Fernsehen präsentieren kann.

Diese "Wirtschaftssendungen" in der Glotze sind echt alle der letzte Dreck.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Fragen zur Bonität / Scoring Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66730


Impressum & Datenschutz