P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Unsere viermonate Reise... - etwas viel Lobhudelei?  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tyrus



Anmeldedatum: 15.05.2019
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 15.08.2019, 19:28    Titel: Unsere viermonate Reise... - etwas viel Lobhudelei? Antworten mit Zitat

Nachricht von heute:

Unsere viermonatige Reise zum Meilenstein von 3 Milliarden Euro

15.08.2019

Bei Mintos behalten wir viele Zahlen im Auge, die unsere Statistiken ermöglichen und uns bei unseren Geschäftsentscheidungen leiten. Jeder neue Investor, Mitarbeiter, Kreditgeber, jede neue Funktion oder jedes System-Update bestätigt unsere Arbeit. Wir sind immer vom Fortschritt inspiriert: durch jedes von uns verbessertes Benutzererlebnis oder durch Vorschläge von Investoren, die wir aus einem riesigen Ideenpool in die Plattform einbringen. Diese Fähigkeit, immer wieder durch kleinste Fortschritte motiviert zu werden, könnte das Geheimnis des Erfolgs von Mintos sein und spornt uns an, jeden neuen Meilenstein schneller zu erreichen.

Seit August 2018, als wir die erste Milliarde Euro an Investitionen bei Mintos erreicht haben, wussten wir, dass jeder neue Milliarden-Meilenstein eine große Zahl sein wird, die als Erinnerung an unsere Arbeit von Zeit zu Zeit in den Vordergrund tritt. Das „B“, wie wir solch einen Meilenstein intern nennen, ist das Ergebnis des Erfolgs, den wir gemeinsam mit unseren treuen Investoren und der in unseren Teams und Alltagsprozessen verankerten Wachstumsorientierung erzielen.

Wir haben fast vier Jahre gebraucht, um zur ersten Milliarde zu gelangen, und der Meilenstein von 2 Milliarden Euro an Investitionen in Kredite auf Mintos kam nur acht Monate später. Heute, vier Monate danach, im August 2019, feiert unser Mintos-Team das Erreichen von 3 Milliarden Euro an Investitionen auf unserem Marktplatz.
Was bedeutet das für uns?

Wir sehen diese Meilenstein-Etappen als Bestätigung dessen, was wir seit der Gründung von Mintos getan haben. Unser Geschäft ist gut aufgestellt, hat ein großes Wachstumspotenzial und es besteht eine ständig wachsende Marktnachfrage nach dem, was wir tun. Jeden Tag erleben wir Unternehmen, die vielseitige Produkte und Dienstleistungen entwickeln und damit die globale finanzielle Eingliederung von Menschen vorantreiben. Die Benutzer werden besser geschult und an die Einfachheit und Zugänglichkeit der Angebote der FinTech-Industrie herangeführt. Als Marktführer auf dem europäischen Markt für Investitionen in Kredite freuen wir uns, ständig neue Finanzierungsmöglichkeiten zu eröffnen und die sich wandelnden Bedürfnisse der FinTech-Anwender weltweit zu erfüllen.

Martins Sulte, Mintos-Mitgründer und CEO

„Mit jedem neuen Meilenstein in Milliardenhöhe trägt Mintos dazu bei, das Bewusstsein für die globale Zugänglichkeit von Einnahmemöglichkeiten durch Investitionen in Kredite zu fördern. Die Investition in Kredite ist nicht mehr nur institutionellen Investoren und vermögenden Privatkunden vorbehalten. Mit der Entwicklung von Unternehmen wie Mintos haben Privatpersonen – professionelle und Einsteiger – aus der ganzen Welt die Möglichkeit, Informationen zu erhalten, Risiken einzuschätzen, ihr Geld in Kredite zu investieren und gleichzeitig Zinsen zu verdienen, die Banken niemals zahlen werden können. Die Prozesse werden vereinfacht und die Informationen sind in Echtzeit zugänglich. Mit den kommenden Mintos-Dienstleistungen wie persönlichen IBAN-Konten und Debitkarten sind die Einlagen der Anleger und die aus Zinsen erzielten Gelder jederzeit greifbar. Zusammen mit anderen Akteuren der Branche weltweit trägt Mintos zu dem historischen Wandel bei, der sich derzeit bei den Finanzdienstleistungen vollzieht“, sagt Martins Sulte, Mintos-Mitgründer und CEO.

Wir glauben, dass Mintos mit jedem Meilenstein, der unser Wachstum markiert, Investitionen in Kredite als eine neue Anlageklasse etabliert, die genauso anerkannt ist wie jede andere konventionelle, wie Aktien oder Immobilienanlagen.

Wachstum kommt nie von allein

Im Januar 2019 war Mintos ein 69-köpfiges Team, das einige ehrgeizige Vorsätze beschloss. Die Liste war lang und herausfordernd, aber wir haben einige Versprechungen gehalten: Verbesserung der Diversifizierungsmöglichkeiten auf Mintos durch die Einbeziehung von mehr Kreditgebern aus mehr Regionen, Bereitstellung der bestmöglichen Erfahrung für Investoren durch kontinuierliche Verbesserung unserer Dienstleistungen, Bereitstellung von mehr Funktionen, die die Bedienung von Mintos noch einfacher machen, und Entwicklung neuer Produkte, damit die Nutzer noch mehr aus ihrem investierten Geld herausholen können. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, eine mobile App zu entwickeln, IBAN-Kontonummern und Debitkarten bei unseren Investoren einzuführen und um dies alles zu erreichen, unser Team um 100 % zu vergrößern.

Wir befinden uns im dritten Quartal 2019 und unser Team ist um 125 % gewachsen. Unser elfköpfiges Mobile App-Team wurde vor einigen Monaten aufgebaut, und unsere Beta-Version der App wird diesen Herbst das Tageslicht erblicken.

Die Investitionen in Höhe von 3 Mrd. EUR in Darlehen auf Mintos wurden dank unserer ständig wachsenden Basis von 170.000 Investoren erreicht, von denen 45.000 seit unserem Meilenstein von 2 Mrd. EUR im April 2019 bei Mintos eingetreten sind. Zehntausende von Krediten werden auf dem Mintos-Marktplatz von 65 alternativen Kreditunternehmen aus 30 Ländern der Welt platziert.

Die Aktivitäten in unserem Sekundärmarkt spiegeln die Benutzerfreundlichkeit dieser Mintos-Funktion wider, die die Liquidität der Anleger erhöht. Bis August 2019, nur zwei Monate nach Erreichen der 100-Millionen-Euro-Marke, wurden auf dem Mintos-Sekundärmarkt Kredite im Wert von fast 150 Mio. Euro verkauft.

Ständige Innovationen bei den Funktionen der Mintos-Produkte machen Online-Investitionen investorenfreundlicher. Dies wird von denjenigen geschätzt, die Investitionsmöglichkeiten in der P2P-Branche und auf Online-Marktplätzen für Kredite suchen. Nach dem Beitritt zu Mintos nutzen 83 % unserer Investoren den Auto Invest für ihre Investitionstätigkeit. Nur zwei Monate nach der Einführung von Invest & Access entscheiden sich 53 % der neuen Mintos-Investoren für dieses Produkt, das es den Investoren ermöglicht, ihr Geld schnell und jederzeit abzuheben.

Bis August 2019 haben die Mintos-Investoren fast 55 Mio. Euro an Zinsen in 12 Währungen verdient, welche eine noch stärkere Diversifizierung der Portfolios ermöglichen.

Wir arbeiten hart daran, den Rest unserer Versprechen bis Ende dieses Jahres einzuhalten – sowohl die, die wir unseren Investoren als auch uns selbst gegeben haben.
Erfolg kommt nie von ungefähr

Natürlich war auf diesem Weg zum Meilenstein von 3 Milliarden Euro nicht alles rosig. Manchmal haben wir einige technische Probleme, Rückschläge und Beeinträchtigungen erlebt, die entweder durch unsere eigenen Fehler oder durch Fehler Dritter, mit denen wir zusammenarbeiten, verursacht wurden. Was wir aber mit Zuversicht sagen können, ist, dass wir nie weniger als unser Bestes getan haben oder tun werden, um im besten Interesse der Mintos-Investoren zu arbeiten.

Deshalb möchten wir uns für all die Momente bedanken, in denen Sie uns mit Geduld begegnet sind, uns Ihre Zeit mit Vorschlägen, Kommentaren und Feedback geschenkt haben, und vor allem für die Zeit, in der Sie unsere Erfolge und Meilensteine gefeiert haben.

Wir haben diesen mit Ihnen erreicht. Danke von den #mintospeople!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tyrus



Anmeldedatum: 15.05.2019
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 15.08.2019, 19:32    Titel: Re: Unsere viermonate Reise... - etwas viel Lobhudelei? Antworten mit Zitat

Vorweg: Ich finde Mintos toll. Vieles funktioniert gut und es ist im Ganzen bedienfreundlich. Aber ich habe auch den Eindruck, dass seit meinem Einstieg im April die technischen Möglichkeiten ab- und die technischen Probleme zugenommen haben, was den Handel im Ganzen deutlich erschwert, wie z.B. die nun seit Wochen fehlende simple Anzeige, wieviele Kredite es zu meinem Suchergebnis gibt

Vielleicht ist das typisch deutsch, aber ein bisschen mehr Selbstkritik mit der klaren Aussage die (aus meiner Sicht eklatanten und nicht nur technischen) Probleme zeitnah zu überwinden, als es die letzten Zeilen des Berichts aussagen, wäre schon angebracht.

Ich hoffe, dass Mintos mit ihren ehrgeizigen Expansionszielen nicht überhitzt und auch einfach zu schnell wächst. Hauptaufgabe und Erfolgsmodell ist, dass Mintos genügend (!) Kreditanbahner und genügend Investoren auf einer funktionierenden Plattform zusammenbringt, sodass beide Seiten zufrieden sind und Geld verdienen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 476

BeitragVerfasst am: 15.08.2019, 19:58    Titel: Re: Unsere viermonate Reise... - etwas viel Lobhudelei? Antworten mit Zitat

Wie viel hätten die den wenn alle Kredite bis zum Ende laufen würden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lemon



Anmeldedatum: 06.12.2016
Beiträge: 321
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 15.08.2019, 22:03    Titel: Re: Unsere viermonate Reise... - etwas viel Lobhudelei? Antworten mit Zitat

Habe aufgestockt. Mir gefällt Mintos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urs1981



Anmeldedatum: 06.07.2014
Beiträge: 362
Wohnort: Luxemburg

BeitragVerfasst am: 15.08.2019, 22:28    Titel: Re: Unsere viermonate Reise... - etwas viel Lobhudelei? Antworten mit Zitat

Für mich ist Mintos auch die beste P2P Platform, schon wegen Bedienung und auch Auswahl.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mephisto



Anmeldedatum: 22.03.2017
Beiträge: 338

BeitragVerfasst am: 16.08.2019, 07:41    Titel: Re: Unsere viermonate Reise... - etwas viel Lobhudelei? Antworten mit Zitat

Ich finde Mintos auch klasse. Über die letzten ca. 4 Jahre hab ich durchschnittlich >13% Rendite gemacht. Da schau ich auch mal über das ein oder andere Problem hinweg.

Klar ist aber auch, dass der 3B-Meilenstein nicht so sonderlich aussagekräftig ist. Bei Kurzläufern und so, wie teilweise zurückgekauft wird, erreicht man das relativ gut. Ich ziehe für's Wachstum lieber die ausstehenden Kredite heran. Das zeigt mMn. besser den Erfolg der Plattform.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 49063


Impressum & Datenschutz