P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Swaper Erfahrungen (Lettland)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 220, 221, 222
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lutz



Anmeldedatum: 01.05.2020
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 21.09.2021, 11:06    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Bei mir wird der CD immer größer. Und ich werde beim AI immer kompromissbereiter.
Hilft alles nichts 30% cash drag.
Rolling Eyes
_________________
Carpe Diem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gollum



Anmeldedatum: 13.01.2013
Beiträge: 480

BeitragVerfasst am: 21.09.2021, 18:33    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Bei mir genauso, seit 2-3 Wochen sammelt sich immer mehr an. Bin nun auch bei ca. 30% uninvestiertem Geld.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spindoctor



Anmeldedatum: 07.04.2020
Beiträge: 331
Wohnort: Monte Carlo

BeitragVerfasst am: 22.09.2021, 09:30    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Gollum hat Folgendes geschrieben:
Bei mir genauso, seit 2-3 Wochen sammelt sich immer mehr an. Bin nun auch bei ca. 30% uninvestiertem Geld.
Lasse einen max. CD von ~10% zu, alles andere nehme ich nach 2-3 Tagen von der Plattform.
Für die Auszahlung nimmt sich Swaper* 2 Tage Zeit.
_________________

Aktiv: Lendermarket*, Moncera*, Afranga*, Esketit*, kviku.finance
Auslaufend: Mintos* (bisher ~85% abgezogen), Swaper*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carkas



Anmeldedatum: 28.08.2018
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 30.10.2021, 11:33    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Ich hätte mal ein andere Frage als das leidige Thema CD: Ich habe mir für dieses Jahr die Buchungen in meinem Konto angeschaut. Dabei war ich etwas überrascht als ich einmal nach "Buyback Prinzip" und dann nach "Tilgung des Kapitals" gefiltert habe. Die Zahlen sind bei mir:
Buyback: 240 Kredite
Tilgung: 68 Kredite
Ganz grob also 4 Ausfälle zu 1 Rückzahlung.

Für 2020 habe ich:
Buyback: 323
Tilgung: 201
Wieder ganz grob 1,5 Ausfälle zu 1 Rückzahlung.

Ich bin mir im Klaren darüber, dass nicht alles was bei mir ins Buyback läuft auch tatsächlich ein Ausfall für Swaper* ist. Dennoch finde ich, dass das Verhältnis ganz ordentlich gestiegen ist.

Sieht das nur bei mir so aus?
Was sind eure Meinungen dazu ob und was man daraus schließen kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8542
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 30.10.2021, 15:14    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Ich denke schon, dass die Qualität der Kreditnehmer abgenommen hat. Aber letztlich ist das Teil des Geschäftsmodells. Das Volumen hat nicht arg zugenommen. Für swapers Gewinne mag das sogar positiv sein. Letztes Jahr gab es auch extrem viele Verlängerungen, jetzt kaum noch.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2045
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 30.10.2021, 17:53    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

carkas hat Folgendes geschrieben:
Sieht das nur bei mir so aus?
Was sind eure Meinungen dazu ob und was man daraus schließen kann?


Ist bei mir ähnlich. Hab das auch mal so ausgewertet bei mir:

2017: Tilgung des Kapitals: 63% Buyback Prinzip: 37%
2018: Tilgung des Kapitals: 45% Buyback Prinzip: 55%
2019: Tilgung des Kapitals: 51% Buyback Prinzip: 49% (Wenig Daten)
2020: Nicht investiert
2021: Tilgung des Kapitals: 26% Buyback Prinzip: 74%

Also eine deutliche Häufung der Rückkaufgarantie zu erkennen.

Liegt aber auch daran das verschiedene Länder vorhanden sind. Habs dann auch noch nach den einzelnen Ländern ausgewertet.

Polen
Polen 2017: Tilgung des Kapitals: 63% Buyback Prinzip: 37%
Polen 2018: Tilgung des Kapitals: 41% Buyback Prinzip: 59%
Polen 2019: Wenig Daten
Polen 2020: Nicht investiert
Polen 2021: Tilgung des Kapitals: 23% Buyback Prinzip: 77%

Polen schneidet am schlechtesten ab. Sieht man auch bei anderen Plattformen, das Kredite aus Polen sehr hohe Verzugsquoten haben. Früher war das aber noch anders, bzw. nicht so extrem.

Spanier gab es in den früheren Jahren nicht viele. Deswegen gibts da wenig Daten.
Spanien
Spanien 2017: Wenig Daten
Spanien 2018: Wenig Daten
Spanien 2019: Wenig Daten
Spanien 2020: Nicht investiert
Spanien 2021: Tilgung des Kapitals: 28% Buyback Prinzip: 72%

Den höchsten Wert von "Tilgung des Kapitals" haben bei mir die Kredite von 2017 aus Georgien. 77% wurden da zurückgezahlt und nur 23% gab es zurück durch Rückkauf.
Aber Swaper* bzw. die Wandoo Finance Group ist ja nicht mehr in Georgien aktiv wegen der Regulierung.

Für mich ergibt sich aus der Auswertung das die Verzüge stark gestiegen sind. Mit hoher Wahscheinlichkeit damit auch die Ausfallquote für Swaper* bzw. der Wandoo Finance Group. Wenn der Kreditnehmerzins bzw. die Strafzinsen dafür erhöht wurden ist alles ok. Denn wenn am Ende der Kreditbetrag doch noch eingetrieben werden kann, verdient Swaper* sehr gut an den Kreditnehmern. Es sind 1,2% pro Tag Verzug. Gedeckelt bei bis zu 200% des Hauptbetrags.
Bei kleinen Beträgen ist das noch überschaubar.
Aber natürlich wird bei vielen nichts mehr zu holen sein.

Im Jahr 2020 gab es ja einen kleinen Gewinn. Bin schon gespannt wie 2021 abgeschlossen werden wird. Leider gibts ja nur Jahresberichte bzw. Jahreskennzahlen und nicht auch mal Zwischenberichte. Deswegen müssen wir vermutlich wieder bis mindestens Februar 2022 auf die Zahlen von 2021 warten.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8542
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 21.11.2021, 17:38    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Bin heute das erste Mal seit langer Zeit wieder voll investiert. Habe aber auch den Eindruck, mit den Rückzahlungen hakt es gerade etwas. Eigentlich müsste pro Monat mein komplettes Portfolio einmal durchrollieren. Bis heute bin ich aber im November bei ca. 35%.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spindoctor



Anmeldedatum: 07.04.2020
Beiträge: 331
Wohnort: Monte Carlo

BeitragVerfasst am: 21.11.2021, 20:01    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Swaper weist mir auf der HP einen XIRR von 15,63% aus.
Setze ich aber den Zinsertrag gegenüber der Verweildauer (Stichwort cash drag) meines Geldes in Beziehung, komme ich auf eine Verzinsung von gerade einmal über 8%.
Meine Begeisterung hält sich somit in Grenzen.
_________________

Aktiv: Lendermarket*, Moncera*, Afranga*, Esketit*, kviku.finance
Auslaufend: Mintos* (bisher ~85% abgezogen), Swaper*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8542
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 21.11.2021, 21:02    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Ist bei mir nicht so.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spindoctor



Anmeldedatum: 07.04.2020
Beiträge: 331
Wohnort: Monte Carlo

BeitragVerfasst am: 22.11.2021, 14:42    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Spindoctor hat Folgendes geschrieben:
Swaper weist mir auf der HP einen XIRR von 15,63% aus.
Setze ich aber den Zinsertrag gegenüber der Verweildauer (Stichwort cash drag) meines Geldes in Beziehung, komme ich auf eine Verzinsung von gerade einmal über 8%.
Meine Begeisterung hält sich somit in Grenzen.

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Ist bei mir nicht so.

Du Glücklicher, seit 10 Tagen liegen etwas über 2k von meinem 5,6k Investment nutzlos rum; Ende offen.
Bisher bin ich bei Swaper* nie dahinter gestiegen, wer, wann, wieviel und wie lange... Rolling Eyes
Passiert nichts in den nächsten paar Tagen, ziehe ich weiter ab.
_________________

Aktiv: Lendermarket*, Moncera*, Afranga*, Esketit*, kviku.finance
Auslaufend: Mintos* (bisher ~85% abgezogen), Swaper*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8542
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 22.11.2021, 15:17    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Das kann ich nachvollziehen, zum warum kann ich dir leider auch nix sagen.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8542
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 30.11.2021, 19:47    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Der November war mein schwächster Monat seit über einem Jahr. Zunszahlungen ca. 20% unter denen der Vormonate. Da läuft fast alles ins buyback und kommt dadurch verzögert.
Und das liegt nicht (nur) am cashdrag, bin da im Schnitt immer noch bei nur max 10%.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomson



Anmeldedatum: 29.04.2021
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 02.12.2021, 16:43    Titel: Re: Swaper Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Ich habe mal Google bemüht um mehr über Wandoo Finance rauszubekommen:
https://b2bhint.com/en/company/lv/wandoo-finance--40103970112

Adresse und Personal stimmt mit dem Loan Originator von Swaper* überein. Keine Gewähr das die Zahlen stimmen aber da steht z.B. das in 2019 ein Gewinn erwirtschaftet wurde in Höhe von 366000€

17/18 sah es da nicht so gut aus: 600.000 bzw. 2,4mio Verlust.

Was ich nicht weiß ob der Verlust von 17/18 reingearbeitet wurde. Dafür kenne ich mich auch zu wenig mit Finanzen aus.

Hier gibts einen Login wo man sich dann die Reports auch runterladen könnte:
https://www.lursoft.lv/gada-parskati/40103970112?l=en

Zumindest bis einschließlich 19

Für mich noch nicht ausreichend um bei Swaper* einzusteigen. Die erste Seite könnte man mal im Blick behalten. Vielleicht werden ja mal Zahlen für 2020 ergänzt.
[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 220, 221, 222
Seite 222 von 222

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 73018


Impressum & Datenschutz