P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Steht mir mit Rat und Tat zur Seite  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Sonstige Plattformunabhängige Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cavy



Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1232

BeitragVerfasst am: 09.04.2016, 17:01    Titel: Re: Steht mir mit Rat und Tat zur Seite Antworten mit Zitat

Halux hat Folgendes geschrieben:
und für immer von Steuergeldern aufs Staatskosten lebt.

Du polemisierst jetzt. Nichts im Leben ist für immer.
Davon ab fügst Du Dir selbst damit mehr Schaden zu als der zahlenden
Gemeinschaft. Für den Steuerzahler ist das nur Einer mehr, für Dich ist es
Dein Leben. Da wäre es die unklügste Entscheidung dieses Leben für immer
in die Hand Anderer und somit vollständiger Abhängigkeit zu geben.

Niemand hier vergibt Privatkredite. Dieses Forum ist zum Austausch für
Kreditgeber und Kreditnehmer. Die Kredite selbst laufen aber immer über
irgendwelche Plattformen.

Da Du scheinbar selbst über solche Plattformen kein Kredit bekommst,
versuchen wir halt Ratschläge zu geben wie es sonst klappen könnte.

Wenn aber ein nicht erreichbarer Kredit für Dich die einzige Option ist, dann
wirst Du Dich weiter im Kreis drehen. Aus dem Kreis kommst Du nur raus,
wenn Du an Deinen Ansprüchen/Vorstellungen etwas änderst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15074

BeitragVerfasst am: 09.04.2016, 18:12    Titel: Re: Steht mir mit Rat und Tat zur Seite Antworten mit Zitat

Halux hat Folgendes geschrieben:
edit

bevor ich mich jetzt hier das zoffen anfange, lass ich mal meinen Zynismus walten:

Wieso einem Auszubildenden einen Kleinen Kredit geben damit er seine Ausbildung beenden kann und später eine Praxis eröffnet, die über viele Jahre Steuern und Arbeitsplätze bringt, wenn man ihm doch auch den Kredit verweigern kann, damit er weiterhin nix lernt, und für immer von Steuergeldern aufs Staatskosten lebt.

Tut mir leid, aber das musste jetzt mal raus. Weil genauso fühl ich mich grad.

Einen schönen Tag noch


Wenn Du überzeugt bist, erfolgreich mit einer Praxis zu werden und Arbeitsplätze zu schaffen empfehle ich die 'Ochentour':

Bei
- Wirtschaftsförderung der Stadt (des Kreises)
- der IHK
- dem Berufverband
- Fachmesse der Podologen
- ...
vorstellig werden und Vorhaben vortragen (mit genauem ausgearbeitetem Finanzplan).
Vielleicht vergibt/vermittelt eine Institution eine Förderung (Stipendium) oder wenigstens einen Kredit. Dazu muss allerdings der Auftritt und die fachliche Leistung überzeugen
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendsberg



Anmeldedatum: 03.09.2014
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 09.04.2016, 18:17    Titel: Re: Steht mir mit Rat und Tat zur Seite Antworten mit Zitat

Halux hat Folgendes geschrieben:
Ich muss die Ausbildung jetzt abbrechen und werde halt jetzt weiterhin vom Staat leben. Weil nur die Aussicht auf die bestandene Prüfung hat mir die Motivation zum weitermachen gegeben. Ob ich jetzt jemals wieder irgendwas arbeiten werde, ich glaube es nicht.


Quatschkopf! Very Happy

Klar wirst Du wieder was arbeiten. Oder meinst Du ein Leben im Unterhemd mit der Flasche Bier in der Hand im Sozialbau ist so erbaulich? Sei jetzt erstmal richtig enttäuscht von der bösen bösen Welt! Und wenn Du Dich wieder beruhigt hast, lerne aus dem Rückschlag und mach realistische Pläne. Du bist noch jung genug die Kurve zu bekommen, Rückschlag hin oder her.

Gruß
Lendsberg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Halux



Anmeldedatum: 27.03.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 16.07.2017, 23:42    Titel: Re: Steht mir mit Rat und Tat zur Seite Antworten mit Zitat

Ha, hab durch Zufall meinen alten Beitrag hier gefunden g*

Oh man, damals hab ich mich echt noch bemüht.Weis garned, wie lange ich jetzt schon Hartz4 bekomme.

Lebt sich eigentlich super als Hartzer. Kannst bis Mittag pennen, Bier kostet beim Aldi und so ned viel und Wohnung etc bekommst ja bezahlt.

Mir tun die Trottel leid, die morgens um 5 zur Arbeit fahren, während ich um die Zeit noch net mal im Bett war

Stimmt...wenn man einmal so lebt, kommst nie mehr hoch..aber das ist ja staatlich so gewollt Smile

In dem Sinne, geht mal schön weiter arbeiten, will ja schließlich am ersten mein Geld aufm Konto.

Es tut mir leid, das ich diese Einstellung jetzt habe, aber ich habe damals alles versucht um meine Ausbildung zu retten und wurde von allen Seiten nur verarscht. Niemand hat mir geholfen. Seitdem hasse ich die Menschen und leb so gut es geht auf Kosten anderer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendsberg



Anmeldedatum: 03.09.2014
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 00:32    Titel: Re: Steht mir mit Rat und Tat zur Seite Antworten mit Zitat

Ach Halux, über ein Jahr später sind also immer noch die Anderen an allem Schuld. Hattest recht und ich unrecht, Du scheinst tatsächlich nicht dazu geschaffen zu sein aus Deinem Leben etwas vernünftiges zu machen. Und danke noch für die Bestätigung, Dir keinen Cent gegeben zu haben. Einer Persönlichkeit wie Dir Geld zu geben, wäre die pure Verschwendung gewesen. Du hättest es vermutlich weder wertgeschätzt, noch aus der Chance etwas gemacht.

Viel Spaß noch in Deinem Hartz 4 Leben, hoffe nur Du bereust die Entscheidung Deiner Jugend in späteren Jahren nicht mal.

Gruß
Lendsberg


Zuletzt bearbeitet von Lendsberg am 17.07.2017, 09:16, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1322
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 04:27    Titel: Re: Steht mir mit Rat und Tat zur Seite Antworten mit Zitat

Jawohl - Made my Day schon früh am Morgen Laughing Rolling Eyes

Ich kenne beide Perspektiven, war selbst vor 10 Jahren mal paar Monate vom Amt abhängig. Etwas geb ich dir sogar recht. Man kann kann von Hartz4 leben - Aber ein Leben ist das nicht.

Wenn du mal ehrlich zu dir selbst wärst, wüsstest du das. Zum Geldende ist ständig noch zu viel Monat übrig, gucken wie man sich zum nächsten Zahltag schleppt, Toastbrot fressen müssen, ständig nervt das Amt mit irgendwelchem anderen Mist. Grandioser Lebensinhalt, Herzlichen Glückwunsch!

Ich bin froh nicht mehr in der Spirale, die nur abwärts führt, gefangen zu sein. Reich bin ich nicht, du würdest mich aus deiner Sicht wohl mehr als Systemprostituierter bezeichnen. Ein Trottel eben, der solche Schmarotzer wie dich (deine gepostete Einstellung qualifiziert dich dazu) mit durchfüttert. Allerdings muss ich nicht mehr jeden Cent 2x umdrehen und kann meinen Liebsten auch mal zwischendurch ne kleine Freude machen, was mir mehr Glück gibt als alles andere.
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Halux



Anmeldedatum: 27.03.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 13:37    Titel: Re: Steht mir mit Rat und Tat zur Seite Antworten mit Zitat

Och man kann sich auch paar schöne Sachen leisten.
Kennt ja den Spruch: Nur Bares ist wahres Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polarstern



Anmeldedatum: 02.03.2017
Beiträge: 1422

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 15:17    Titel: Re: Steht mir mit Rat und Tat zur Seite Antworten mit Zitat

Irgendwie weiß ich nicht wirklich, was das soll. Mit so einem Kasperltheater kann man Kindergärten oder -kliniken vielleicht erfreuen (glaube ich aber auch nicht wirklich). Aber ein Forum, in dem die Teilnehmer um Hilfestellung bemüht sind, damit vollzumüllen, ist unlustig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8162
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 16:13    Titel: Re: Steht mir mit Rat und Tat zur Seite Antworten mit Zitat

Solche Trolle gibt es immer wieder. Sie gefallen sich in der Provokation und irgendjemand springt meistens darauf an. Threat zumachen wäre kein Fehler.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Sonstige Plattformunabhängige Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66792


Impressum & Datenschutz