P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios?  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bowden



Anmeldedatum: 04.09.2016
Beiträge: 535

BeitragVerfasst am: 09.01.2019, 20:14    Titel: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich wollte Euch mal fragen, wie Ihr das Diversifikationsfeature findet.

Ich finde es unsinnig, dass man für jeden Autoinvest ein Portfolio und dann bezogen auf dieses eine Diversifikation angeben kann. Meiner Meinung nach wäre ein Gesamtlimit pro Anbieter wesentlich besser?

Es mag ja Fälle geben, wo eine Aufteilung pro Portfolio sinnvoll ist, aber für mich ist es so zur Zeit unbrauchbar.

Beispiel: Ich möchte zu 15%, zu 14% und zu 13% investieren, in der Reihenfolge. Die Anbieter werden sich überlappen, auch wenn ich vielleicht ein paar riskantere Anbieter mit schlechterem Rating bei den niedrigeren Zinsen rausnehme. Auch geht die Zuordnung zu Portfolios verloren bzw. ist falsch, wenn ich einen Autoinvest lösche/ändere/neu erstelle.

Was meint Ihr dazu?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10711

BeitragVerfasst am: 09.01.2019, 20:52    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

Die Lösung, die ich und viele andere nutzen ist das Feature nicht zu verwenden, sondern für jeden Anbahner einen separaten Autoinvest einzurichten.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bowden



Anmeldedatum: 04.09.2016
Beiträge: 535

BeitragVerfasst am: 09.01.2019, 21:12    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

Ich habe mal Mintos angeschrieben und Ihnen meine Sicht der Dinge geschildert. Eine globale Beschränkung fände ich sehr sinnvoll, also z.B. nicht mehr als 20% auf einem einzelnen Anbahner.

So wie es jetzt implementiert ist, macht es für mich keinen Sinn. Vielleicht mögen ja auch noch mehrere Leute hier aus dem Forum etwas Druck machen, damit da was passiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thep2pinvestor



Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 446

BeitragVerfasst am: 09.01.2019, 23:17    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

Ich habe eine Asset Allocation auf 42 Loan Originators je nach Rating. Ich kucke nicht das Zinsniveau, nur die Risiko Streuung. Höchste Allocation hat Mogo mit 6 %. Die niedrigste liegt bei 0,75 %.
_________________
Investiert in
Bergfürst / Bondora / Bondster/ Bulkestate / Crowdestate / DoFinance/ Estateguru / Exporo /Flender / Grupeer / Housers / Kapilendo / Lendahand / Lendopolis / Linkedfinance /Mintos / Reinvest 24 / Seedrs / Wiseed / Zinsland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 466

BeitragVerfasst am: 09.01.2019, 23:37    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

Ich habe es deaktiviert. Dadurch das ich unter den maximalen Zinsen teilt sich das schon irgendwie ziemlich gut auf.
_________________
Investiert auf Mintos, Peerberry, Robocash, Viainvest, Bondora Go&Grow, Teste Fastinvest
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gollum



Anmeldedatum: 13.01.2013
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 09:18    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

Also ich hatte es mal am Anfang eine Zeit lang laufen, aber es hat 2 Nachteile für mich:
1. man kann den Zinssatz/Kreditdauer nur global einstellen, wenn ein Anbieter 12-14% bietet, dann möchte ich die 14% haben, aber man muss beim Autoinvest eben 12% einstellen, dass man auch von den anderen was bekommt
2. man sieht nicht zu wie viel jeder Anbieter schon "gefüllt" ist.

Deshalb habe ich es umgestellt und mache wie viele andere ein Autoinvest pro Anbieter.
Jetzt sehe ich direkt in der Übersicht wie voll der jeweilige Autoinvest ist, kann die Anbieter priorisieren und den Zinssatz für jeden individuell einstellen.
Nachteil ist natürlich, dass es mehr Aufwand ist aber da ich sowieso jeden Tag reinschaue ist es kein Problem für mich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
checkov



Anmeldedatum: 20.03.2017
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 10:07    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

@Gollum:

man sieht doch in "Meine Ivvestitionen" im Kuchendiagramm bei welchem Anbahner wieviel investiert ist. Ich verstehe aber dass das bei vielen Anbahnern unübersichtlich wird.

Für mich auch ein Hindernisgrund diese Funktion zu verwenden ist aber auch dass nicht priorisiert die "höheren" Kredite gekauft werden wenn es z.b. 12-14% vom Anbieter gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TAK79



Anmeldedatum: 22.06.2017
Beiträge: 218

BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 11:35    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

checkov hat Folgendes geschrieben:
man sieht doch in "Meine Ivvestitionen" im Kuchendiagramm bei welchem Anbahner wieviel investiert ist. Ich verstehe aber dass das bei vielen Anbahnern unübersichtlich wird.

Bei einer unterschiedlichen Gewichtung der Anbahner müsste man da jedoch jeden einzeln kontrollieren, allerdings sind zumindest Ausreißer dort gut zu erkennen.

Ich nutze die Funktion ebenfalls nicht, sollte mal ein Anbahner übergewichtet sein kann man diesen ja erstmal ausschließen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bowden



Anmeldedatum: 04.09.2016
Beiträge: 535

BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 20:42    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

Also bis jetzt hat noch niemand dieses Feature genutzt. Würdet Ihr es nutzen, wenn man globale Limits einstellen könnte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
checkov



Anmeldedatum: 20.03.2017
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 10.01.2019, 21:26    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

bowden hat Folgendes geschrieben:
Also bis jetzt hat noch niemand dieses Feature genutzt. Würdet Ihr es nutzen, wenn man globale Limits einstellen könnte?



wäre ein anfang. ich hätte dann trotzdem viele autoinvests nach zinsen gestaffelt.
eigentlich möchte ich es so einfach wie möglich und dafür müsste der autoinvest prioritäten einfach auf höhrere zinsen haben. (habe ich aber selber noch nicht ausprobiert was für prioritäten er hat, gollum hats aber so beschrieben).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 466

BeitragVerfasst am: 11.01.2019, 01:03    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

bowden hat Folgendes geschrieben:
Also bis jetzt hat noch niemand dieses Feature genutzt. Würdet Ihr es nutzen, wenn man globale Limits einstellen könnte?


Globale Limits würde ich nutzen. z.B. "Pro Anbieter maximal 20% des Gesamtportofolios" oder halt pro Land ein Maximum. Aktuell werfe ich halt mal Anbieter eine Weile aus dem Portfolio wenn der Anteil zu groß wird.
_________________
Investiert auf Mintos, Peerberry, Robocash, Viainvest, Bondora Go&Grow, Teste Fastinvest
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
checkov



Anmeldedatum: 20.03.2017
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 11.01.2019, 10:36    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

ich habe mal die Diversifikation benutzt um zu sehen was die wirklich macht.

Ich habe schon ein Portfolio bei dem manche Anbahner überbewertet sind. Ein neuer AI mit Diversifikation beachtet das überhaupt nicht und kauft trotzdem auch diese Anbahner.

Ein globales limit ist auf jeden fall nötig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10711

BeitragVerfasst am: 11.01.2019, 10:45    Titel: Re: Sinnvolle Nutzung Diversifikations-Feature/Portfolios? Antworten mit Zitat

Die Diversifikation (das Feature) arbeitet nur innerhalb dieses AIs.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 40217


Impressum & Datenschutz