P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Schwarze Schafe auf dem Grauen Markt  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8991
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 13.07.2021, 18:09    Titel: Schwarze Schafe auf dem Grauen Markt Antworten mit Zitat

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/udi-geldanlagen-101.html
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nukin



Anmeldedatum: 24.07.2019
Beiträge: 1363

BeitragVerfasst am: 13.07.2021, 19:34    Titel: Re: Schwarze Schafe auf dem Grauen Markt Antworten mit Zitat

Zitat:
Kleinanleger sollen auf mindestens 80 Prozent ihres investierten Geldes verzichten. Der Restbetrag soll ihnen dann über fünf Jahre hinweg in Raten ausgezahlt werden.


Kommt mir irgendwie bekannt vor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5117

BeitragVerfasst am: 14.07.2021, 10:16    Titel: Re: Schwarze Schafe auf dem Grauen Markt Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/udi-geldanlagen-101.html


Zitat:

Der Rentner aus Oberursel bei Frankfurt am Main hatte früher schon mal Geld im Skandal um den insolventen Windparkbetreiber Prokon verloren. Jetzt muss er wieder bangen.

Von Lerneffekten darf man irgendwie bei Leuten offenbar auch nicht ausgehen, oder?

EDIT: wobei das natürlich schon auch einfach sehr reißerisch aufgemacht ist. Da steht nicht, wie viel er verloren hat und wenn jemand halt gerne riskant investiert und dabei aber breit streut, dann muss das ja nicht unbedingt ein Drama sein. Gut, 65TEURO ist natürlich schon ne Menge Holz für so ein Thema.

Denn das hier klingt eigentlich nicht besondern naiv:
Zitat:

Herbert Petzoldt wird das Angebot nicht annehmen: "Nein, da gehe ich nicht drauf ein und warte dann halt eine Insolvenz ab, wenn die tatsächlich kommen sollte. Und dann werden die Reste eben verwertet."


Ich hab da auch so jemanden in der erweiterten Familie, der ist auch "Rentner" und bei jedem Skandal mit dabei. Weil er einfach irre Spaß am Zocken hat und alles an riskanten Anlagen mitnimmt.
Der macht das aber auch schon seit 40 Jahren und weiß, was er da tut. Der verliert nicht Haus und Hof, ganz im Gegenteil, im Schnitt kommt der, glaube ich, ziemlich gut weg. Für den braucht man kein "Klenanlegerschutzgesetz". Aber gut, 65k würde der vermutlich nicht in sowas stecken.
Er ist aber auch sehr erzählfreudig und würde sicher auch für Interviews zum jeweils letzten Skandal zur Verfügung stehen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung
P2P Legende





BeitragVerfasst am: 14.07.2021, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1194

BeitragVerfasst am: 14.07.2021, 11:19    Titel: Re: Schwarze Schafe auf dem Grauen Markt Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:

Ich hab da auch so jemanden in der erweiterten Familie, der ist auch "Rentner" und bei jedem Skandal mit dabei. Weil er einfach irre Spaß am Zocken hat und alles an riskanten Anlagen mitnimmt.
Der macht das aber auch schon seit 40 Jahren und weiß, was er da tut. Der verliert nicht Haus und Hof, ganz im Gegenteil, im Schnitt kommt der, glaube ich, ziemlich gut weg. Für den braucht man kein "Klenanlegerschutzgesetz". Aber gut, 65k würde der vermutlich nicht in sowas stecken.
Er ist aber auch sehr erzählfreudig und würde sicher auch für Interviews zum jeweils letzten Skandal zur Verfügung stehen...


Wär doch ein super Kandidat für die P2P-Community hier. Smile
_________________
P2P-Investments:
Bondora, Estateguru*, Reinvest24*, Mintos* (stark reduziert), Bondster* (auslaufend), Investly* (auslaufend), Funding Circle* DE (auslaufend), Auxmoney* (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5117

BeitragVerfasst am: 14.07.2021, 14:57    Titel: Re: Schwarze Schafe auf dem Grauen Markt Antworten mit Zitat

Laughing
In der Tat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stefans



Anmeldedatum: 27.05.2016
Beiträge: 1595

BeitragVerfasst am: 14.07.2021, 16:28    Titel: Re: Schwarze Schafe auf dem Grauen Markt Antworten mit Zitat

erinnert an viventor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nukin



Anmeldedatum: 24.07.2019
Beiträge: 1363

BeitragVerfasst am: 14.07.2021, 18:00    Titel: Re: Schwarze Schafe auf dem Grauen Markt Antworten mit Zitat

Dachte eher an Capital Service
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 815

BeitragVerfasst am: 18.07.2021, 12:00    Titel: Re: Schwarze Schafe auf dem Grauen Markt Antworten mit Zitat

Die hatten wohl vor dem MSCI World Angst.
Dann lieber sein Geld zu einem festen Zinssatz kleinen Unternehmen geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schmat



Anmeldedatum: 14.05.2013
Beiträge: 407

BeitragVerfasst am: 22.07.2021, 10:55    Titel: Re: Schwarze Schafe auf dem Grauen Markt Antworten mit Zitat

Ist halt ein Unterschied, ob man mit Haus und Hof spekuliert oder mit Spielgeld unterwegs ist.
_________________
Blog: http://www.skin-inthegame.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 78877


Impressum & Datenschutz