P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Reits unterbewertet  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lendsberg



Anmeldedatum: 03.09.2014
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 06.08.2018, 20:43    Titel: Re: Reits unterbewertet Antworten mit Zitat

StefanAlbert hat Folgendes geschrieben:
nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
REITs? Jetzt kaufen? Mutig.


Baden gehen? jetzt? Mutig.

(Dieser Beitrag war genauso sinnbefreit wie deiner)


Laughing Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendsberg



Anmeldedatum: 03.09.2014
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 06.08.2018, 21:05    Titel: Re: Reits unterbewertet Antworten mit Zitat

TTom hat Folgendes geschrieben:
Wenn man einfach nach System Aktien unterhalb ihres Fair Values kauft und oberhalb verkauft frage ich mich, warum gemanagte Fonds die solche Techniken praktizieren statistisch gesehen nicht besser performen, als ETFs bzw. Indexfonds?


Nun das Problem an Fonds ist ja schon, das Du eben zunächst den Fondmanager füttern musst. Und die sind hungrig. Und dann haben die Fonds oft wenig Geduld, treiben irgendwelche hin- und herschiebe Spielchen um die Anleger bei Laune zu halten (Window dressing).

Trotzdem ist das letztlich die Strategie mit denen große Namen wie Graham und Buffet sehr sehr erfolgreich waren bzw. sind. Nur ist halt auch nicht jeder Fondmanager ein Warren Buffet. Wink

Und das sind halt manchmal auch Strategien die viel Zeit brauchen. Es mag sein das man 5 Jahre mit einer Value Strategie schlechter liegst, jedoch wenns dann so richtig Kracht das Pendel umschlägt, wenn billig gekaufte Aktien weniger Abwärtspotential haben als die ganzen heiss gelaufenden Wachstumswerte.

Was man mit Value Investing erreichen kann zeigt für mich z.B. sehr gut Michael C. Kissig: http://www.intelligent-investieren.net/2013/08/empfehlungsliste-zu-wochenschlusskursen.html

Wenn man sieht was der für Renditen p.A. aufruft ist das schon gewaltig. Klar zeigt diese Liste keiner seiner Rohrkrepierer, die sind alle längst aus der Liste geflogen. Jedoch hat er wirklich ein Händchen die Flucht zu ergreifen wenn die Zeit gekommen ist. Entweder weil das weitere Aufwärtspotential erschöpft ist, oder weil sich die Lage verändert hat. Ich verfolge den schon länger und ich denke der macht mit dieser Strategie einen ordentlichen Schnitt.

Gruß
Lendsberg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendsberg



Anmeldedatum: 03.09.2014
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 06.08.2018, 21:16    Titel: Re: Reits unterbewertet Antworten mit Zitat

So ganz allgemein bin ich mir nicht sicher ob die beste Zeit für den Einstieg nicht schon wieder vorbei ist. Viele REITs haben die letzten Jahre echt Federn gelassen, von der beginnenden Zinswende in den USA im letzten Jahr noch deutlich befeuert.
Ende letzten, Anfang diesen Jahres konnte man so einige großartige REITs rechts günstig kaufen. Ich bin weit davon entfernt einen Marktüberblick zu haben, aber das was ich fleissig eingekauft habe ist sei dem Tiefpunkt schon wieder 20, 30 oder sogar über 40 Prozent gestiegen. Ich lege zur Zeit den Fokus wieder auf andere Aktien.

Gruß
Lendsberg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 06.08.2018, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1283
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 06.08.2018, 23:18    Titel: Re: Reits unterbewertet Antworten mit Zitat

Ging ursprünglich eigentlich auch nur darum, dass man bei den niedrigen Mintoszinsen im Moment auch durchaus was in High-Yield-Stocks investieren könnte. Das mit den REIT's war nur ein Beispiel, was mir als erstes einfiel, und nicht wirklich als eigener Threat gedacht. Reines Offtopic-Palaver, was Claus wohl entsprechend (richtigerweise) hier rein verschoben hat. So hat sich das ergeben.

Zu spät zum Einsteigen würde ich auch nicht unbedingt sagen. Einige REIT's haben in den letzten Wochen einen schönen charttechnischen Doppelboden gebildet (Bsp. SKT), andere sind gut gelaufen und kommen jetzt schon wieder an Widerstandsbereiche (Bsp. DLR), andere haben nach der Bodenbildung schöne Rücksetzter gemacht (Bsp. OHI), MPW hat heute erst ein neues 52-Wochen Hoch erreicht .... um nur mal paar Beispiele zu nennen, wo zum Teil noch Luft nach oben ist.

Gibt aber klar auch andere normale Aktien, die im Moment nicht gerade beliebt sind, deren innerer Wert aber weitaus höher liegt. Denkt man nurmal an die "Apotheken" WBA,CVS,CAH. Oder den Biotech Sektor mit CELG, GILD, ABBV. Gibt so viele gute Unternehmen, die man auch heute noch fair einkaufen kann....

Im Endeffekt muss sich jeder selbst ne Platte machen wie, wo und in was er investiert.

*sämtlich genannte Aktien sind Beispiele und keine Anlageempfehlung. In einigen der genannten Aktien bin ich selbst investiert. Objektivität und so, ihr wisst schon.
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 40961


Impressum & Datenschutz