P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Peerschweinchen  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 84, 85, 86  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 414

BeitragVerfasst am: 20.02.2021, 11:55    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

Meine Auszahlung hat per E-Mail funktioniert.




Gruss willi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kellner



Anmeldedatum: 09.10.2018
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 21.02.2021, 21:36    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

willi P2P hat Folgendes geschrieben:
Meine Auszahlung hat per E-Mail funktioniert.




Gruss willi


Echt ? Ich habe über mehrere Ecken gehört, dass wohl kein Geld für Auszahlungen vorhanden ist und die Zinsen drastsich gesenkt werden, weil monatelang kein Geschäft gemacht werden konnte ? Sind aber (hoffentlich für euch) nur Gerüchte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stefans



Anmeldedatum: 27.05.2016
Beiträge: 1596

BeitragVerfasst am: 22.02.2021, 07:39    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

ihr solltet alle mal in den discord kommen. die fidor bank hatte so 2 monate das konto gesperrt, kurz bevor sie verkauft wurden. das war nicht sauber von der fidor. grund war ein geschäftsführerwechsel bei Peerschweinchen und dann hat die fidor einfach mal monatelang nicht das PostIdent bearbeitet. es gab anwaltskosten usw. und viel geld wurde geblockt, daher werden die auszahlungen nicht so hoch sein wie gewohnt.

der der stand von freitag: heute am montag soll 2020 abgeschlossen werden und das heißt es soll sich auch wieder was bei den auszahlungen bewegen. nur durch die blockade der fidor ist der aufwand x-fach höher.

ein großes problem aus meiner sicht ist bei peerschweinchen, dass eine person alleine keine zeit für alles hat. daher wäre es sehr gut, wenn personal eingestellt werden würde.

also am besten keine sorgen machen, auch wenn die situation schon länger unangenehm ist.


Zuletzt bearbeitet von stefans am 22.02.2021, 14:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 22.02.2021, 07:39    Titel: Antworten mit Zitat



Zuletzt bearbeitet von stefans am 22.02.2021, 14:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Bolanger



Anmeldedatum: 10.04.2017
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 22.02.2021, 09:52    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

OK, jetzt nochmal zu Discord, wo ich eigentlich auch hin müsste. Wer gibt einem IT-Laien eine einfach Anleitung, was ich tun muss?

Eine allgemeine registrierung bei Discord habe ich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cavy



Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1233

BeitragVerfasst am: 22.02.2021, 09:58    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

https://discord.gg/y26JH2pT
(gilt nur 24 Stunden)

Hier im DE-deutsch Channel um eine Einladung bitten
_________________
Investiert in: Estateguru*, Grupeer*, Iuvo*, Mintos*, Peerberry*, Robocash*, Swaper*, Twino*, Viventor*, Fundernations, Peerschweinchen
Beendet: Auxmoney*, Bondora
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 414

BeitragVerfasst am: 22.02.2021, 11:25    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

kellner hat Folgendes geschrieben:
willi P2P hat Folgendes geschrieben:
Meine Auszahlung hat per E-Mail funktioniert.




Gruss willi


Echt ? Ich habe über mehrere Ecken gehört, dass wohl kein Geld für Auszahlungen vorhanden ist und die Zinsen drastsich gesenkt werden, weil monatelang kein Geschäft gemacht werden konnte ? Sind aber (hoffentlich für euch) nur Gerüchte...


Ja war P1 und Geld ist auf meinem Konto.

Gruss willi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoenixkonsole



Anmeldedatum: 02.04.2016
Beiträge: 460

BeitragVerfasst am: 04.03.2021, 10:47    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

Da muss ich doch mal die Passwort wiederherstellen Funktion wählen.

Erstmal muss man PW1 von PW2 gedanklich trennen. Die funktionieren autark. Angedacht war ARES an die UG zu übertragen um den Aufwand zu minimieren.
Die Fidor bank hatte diese Entscheidung abgenommen, da man das Bankkonto zwischen 19.11 und 15.01.2021 gesperrt hatte.

Dies führe dazu das man erstmal Gutachten erstellen lassen musste, juristischen Beistand benötigte und denen musste man auch alles erklären. Das hat mich 7 Tage die Woche beschäftigt.

Man sagt ja das Unternehmen durchaus platt gehen wenn ein Chef mal stirbt.. viel anders war das eigentlich dank Sperrung auch nicht. Ich war komplett mit der Auseinandersetzung mit der Fidor beschäftigt, denn wenn das nicht geklärt worden wäre hätte ich mich wohl mit der Insolvenzanmeldung beschäftigen müssen, da alles Geld auf einem Konto war und find mal ne Bank die die Volumen toleriert die benötigt werden um Passiva (Krypto) in Aktiva zu verwandeln. Das dann raus kam das die Fidor für kleines Geld verkauft wurde und man schon munkelte das eventuell die Einlagensicherung zieht, war ich dann zwischen Weihnachten und Neujahr nur auf dem Schoß von Anwälten. Auch Samstags.

Hinzu kam das wir ja die UG auf Umsatzsteuerbare Dienste ausgerichtet hatten und das sollte in Neuer Hardware im 4. Quartal münden. Bestellungen waren bereits gesetzt. Aber hoppla.. das Geld ist geperrt, man kann nicht zahlen. Somit ist da 4.Quartal faktisch kaputt.
Das führt einfach dazu das wir hetzt nich "wachsen" sondern einmal eine Delle bekommen und OHNE Einsicht in Konten, denn die waren ja gesperrt kann man auch keine verbindliche Buchführung machen. Dass musste nun alles nachgeholt werden.

Und dann kam noch eine Betirebspriüfung, Kurzarbeit und sonstiges die mich persönlich auch binden denn der Bürokratieantiel ist um 300% gestiegen.

Bei PW2 geht es darum das im Dezember eine Anpassung erfolgen hätte sollen. Das wir aber erst Mitte Januar Kontoeinsicht erhalten haben, muss Oktober - Dezember nachgeholt werden -> Externe Buchhaltung -> FA -> Umsatzsteuer / Vorsteuer. Da wir wie gesagt diesmal auf Umsatzsteuerbares gesetzt haben, die Bestellungen aber nicht ausführen konnten, dafür nun aber 16% abführen dürfen, wird das Q4 (unter Anbetracht der 5 stelligen Rechstberaterkosten) vermutlich nicht so rosig sein. Nicht umsetzbare Umsätze auch nachbestellen von Material mal außen vor. (Fiktive Verluste)

Diese Kosten werden zukünftig den Fixkostenanteil der in Abzug gebracht wird erhöhen.
Anstelle PW übernimmt PW1 , stütze PW1 PW2. Verdrehte Welt.

Es gibt auch positive Effekte die "nachträglich" kompensierend wirken, aber solange die nicht eingetroffen sind (Stromversorger, ÜH3, etc. ) gehen diese nicht fikitv in Überschüsse ein. Das passiert dann wohl im Juni. Aktuell gehts ums finalisieren / akzeptieren der Daten aus Oktober - November 2020. Daraus ergibt sich dann ein Ertragswert und der ergibt dann die Ausschüttungen ab Januar 2021. Ausgenommen sind Teilprojekte die erst 2021 begonnen haben. Die sind außen vor.

Die externe Buchhaltung hat nun auch mehr zu tun da Aufgrund der Sperrungen neue Konten und Buchungskreise entstanden und das erfordert eine Menge Erklärungen.

PW1 ist nur betroffen durch meine Auslastung durch PW2 und Behörden und das Nadelöhr AML. Normalität erhoffe ich mir Anfang nächster Woche dann da möchte ich den Bericht verteilen können.

Die Personalücke die sich letztes Jahr ergeben hat wird heute probeweise gefüllt.

Gerüchte muss es keine Geben. Wir bequatschen alles im Chat und eine Zusammenfassung kommt alsbald per Mail. Einzelkommunikation hemmt mich noch mehr. Insofern ist dieser Post hier eine Ausnahme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kellner



Anmeldedatum: 09.10.2018
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 18.03.2021, 18:20    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

Cool, so eine ausführliche Antwort - Danke. Das lässt keinen Platz für Gerüchte. Dann sind die Gelder jetzt allle ausgezahlt ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kellner



Anmeldedatum: 09.10.2018
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 25.03.2021, 09:47    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

Oder etwa immer noch nicht ? Twisted Evil Kennt jemand "Biedermann und die Brandstifter" ? Sehr lesenswertes Buch... Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stefans



Anmeldedatum: 27.05.2016
Beiträge: 1596

BeitragVerfasst am: 30.03.2021, 22:18    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

.................

Zuletzt bearbeitet von stefans am 15.05.2021, 09:19, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 414

BeitragVerfasst am: 13.05.2021, 11:35    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

willi P2P hat Folgendes geschrieben:
Meine Auszahlung hat per E-Mail funktioniert.


P1 läuft bei mir weiter gut, E-Mail und Geld war auf meinem Konto Cool.

Aber darf ich auch in Cryptokinnings anlegen ?

Möchte meine Tochter da raus halten und über mich laufen lassen,

bei meinen Patenkindern genau so wäre eine Anlage steuerlich über mich

geteilt durch 3 bei Auszahlung.


Gruss willi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 414

BeitragVerfasst am: 10.10.2021, 18:39    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

Schade, wenn ich es richtig verstanden habe läuft P1 aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelR1809



Anmeldedatum: 16.08.2014
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 13.10.2021, 20:52    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

willi P2P hat Folgendes geschrieben:
Schade, wenn ich es richtig verstanden habe läuft P1 aus.


Nicht so ganz. Es ändert sich nur die Rechtsform, ansonsten geht es weiter. Je nachdem, welchen Vertrag und Konditionen man hat, kann es ein Vorteil oder ein Nachteile haben.

Für mich hat dieser Wechsel gravierende Nachteile und deshalb werde ich die pauschalen Kündigungen, die ich von Herrn Papara bekommen habe, nicht aktzeptieren. Leider pralle ich da auf taube Ohren, weshalb ich höchstwahrscheinlich klagen muss.

Mittlerweile sind 2 Verträge bei mir nicht gebucht, das gesetzliche Vertrags- und Kündigungsrecht wird komplett missachtet, es werden Bearbeitungszeiten missachtet und auf Mails wird entweder garnicht, oder mit Nonsens reagiert.

Mittlerweile sind hohe vierstellige Beträge bei mir nicht gebucht. Insofern sehe ich darin auch eine Unterschlagung und Betrug. Mal schauen, wie Herr Papara weitermacht. Ich sehe für mich erstmal nur den Gang zum Rechsanwalt und halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß
MichaelR1809
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoenixkonsole



Anmeldedatum: 02.04.2016
Beiträge: 460

BeitragVerfasst am: 13.10.2021, 21:27    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

Na Herr R**mer, soll man lügen ? : )
Ich habe Ihnen ihre Beträge sauber ausgezahlt und Sie senden mir jedesmal ihr Geld wieder unaufgefordert zurück. Ich sende es retour und Sie senden es wieder unaufgefordert zurück.

Ich möchte mit Ihnen nicht arbeiten und haben Ihnen doch meinen Segen gegeben, dagegen zu klagen. Ich klag ja auch gegen jeden Heizungsinstallateur der für mich keine Zeit hat. (SARKASMUS)

[*** Bild vom Moderator gelöscht ***]

Ich habe Ihnen das Wahlrecht gegeben:
Sie können alles eingezahlte sofort und anteilige Erträge haben. Cash auf die Hand oder wir lassen es auslaufen.
Mir schnuppe. Hauptsache wir trennen uns.

Alles andere bitte per Anwalt. Wie gesagt bezweifle ich das Sie Ihre steuern vernünftig deklariert haben und mache mir gerade Popcorn. Wollen Sie auch welches ?

---------------
Unabhängig davon:
Das Problem ist doch das Sie darauf beharren von mir als Einzelunternehmen etwas haben zu wollen.

Ich möchte als Einzelunternehmen aber nicht mehr arbeiten. Und nun?
Ui Ui Tiffy ... was machen machen wir nun ?

Wachsen Sie mit mir mit in die UG oder lassen Sie es bleiben.
Mehr kann ich nicht anbieten.

----------------
Und sie hatten mir ja angedroht mich öffentlich anzuprangern
Und das würde ich ebenfalls als Grund sehen nicht mit Ihnen zu arbeiten.
Nötigung und Erpressung oder was ist das ?

Lassen Sie es gut sein.. die Tatsache das Sie mir ihr kostbares Geld schicken wollen und das mit aller Gewalt, zeigt mir das Sie im Herzen zufrieden sind.
Nun halt leider waren. Während ich Ihrem Freund Herrn T sachlich die Situation erkläre, rasten Sie einfach mal aus.

Selbst schuld.

---------------
Achse Nonsens..
Also:
Erstens gab es bei ARES und PW1 immer die Regel das Zahlungen bis zu 14 tage dauern können. Warum : Weil ich gottverfluchter Einzelunternehmer war, der:
1. Krank werden kann
oder
2. mal im Urlaub ist.

Hr R to the **MER:
"SCHEISSE VERDAMMT WO BLEIBT MEIN GELD" BLAH BLAH BLAH..ES sollte quasi am Ablaufdatum da sein. Aha.
Ok.. kann man akzeptieren.. Mag für Glücksspielsüchtige so üblich sein. Entweder sind Sie das oder Sie sind Reichsbürger. Normal sind Sie aber nicht

---------
Jetzt wird's aber Lustig:
Da erkennt wer das er personell und organisatorisch ausbauen muss. Nennen wir Ihn "ICH". Ich strukturiere um, damit die aktuelle private familiäre von Krankheit geprägte Zeit nicht zu Lasten aller geht.
-> ARES (ICH) wird geopfert um den Fokus auf das besser strukturierte PW2 zu legen. Das ist im Sinne aller. Eine Vereinheitlichung. Ist doch prima. Aber nein... Irgendwer muss sich ja persönlich angegriffen und betrogen fühlen.
Gut wer es in 4 Jahren nicht einmal geschafft hat mit mir zu reden, ist auch sicherlich nicht wert mitgetragen zu werden. Und trotzdem steht und stand die Tür auf.

Jetzt hat der Maurer halt ein Loch für Sie gelassen.
Ich akzeptiere ihren Ausrüster / vielleicht eine Form von Angst das Visum fürs gelobte Land zu verliehen als menschlich. Ich rate immer noch ruhig durch die Hose zu atmen und meinetwegen einen Anwalt zu konsultieren.
Bitte. Ich werde nun eine Unterlassung erwirken. Unterlassen Sie es Ihr Geld auf mein Konto einzuzahlen. Danke.

Im übrigen:
Ich werde wegen den aktuell Laufenden Orders ein erweitertstes AML und KYC abfordern. Ihre Gesamtsumme ist kummuliert >10K €. Aufgrund Ihrer Art und Weise Kontaktaufnahmen zu widersprechen sind Sie mind. Risikogruppe 4 von 5 und damit muss ich die Geschäftsbeziehung zu Ihnen einstellen..

Drehen und wenden Sie es wie Sie wollen.. ich knall Ihnen gerne noch 10 andere Gründe vor den Latz.

PS:
curtiss motorcycle läuft ?

PPPS:
Unterschlagung und Betrug ?
Siehe Screenshot.. Geld kommt zu Ihnen und Sie senden es unaufgefordert zurück. Ich hatte Ihnen auf Ihre Drohung mit solchen Unterstellung arbeiten zu wollen (was soll das eigentlich wenn Sie mir Ihr Geld ja aufzwingen wollen?) anzeigen werde. Glückwunsch.

Sky wird auch informiert, Finanzamt wird informiert, Gewerbeamt wird informiert.

[*** Bild vom Moderator gelöscht ***]

Für normale:
Ich stelle meine Tätigkeit ein, das heißt aber nicht das ich Geld zurückhalte. Das wird wahlweise komplett sofort (Tagesgenau) oder wie geplant zu den Enddaten ausgezahlt. -> wo ist da eine Unterschlagung ?
Der Vogel meint er kann mich zwingen weiterzuarbeiten (?).
Er meint das Ihm Schande entsteht weil ich meine Tätigkeit (ACHTUNG ich bin kein Sklave!) einstelle.
Interessante Sicht.
Bin ich Grundversorger ? Strom / Gas ? Wenn ja, hätte ich das gerne schriftlich.

Ich vermute Sie meinten nicht mehr arbeiten zu müssen und jetzt geht ihnen der Arsch auf Grundeis. Dumm gelaufen.

Wenn das Unternehmen aufhört, hört es auf.. daran kann nichts drehen. Absprachen sterben mit. ARES macht nur noch B2B und sie sind C. Sorry.
Sie können gerne die gleiche Leistung von der UG beziehen. Wobei das nun auch nicht mehr geht. Chance vertan.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoenixkonsole



Anmeldedatum: 02.04.2016
Beiträge: 460

BeitragVerfasst am: 13.10.2021, 22:22    Titel: Re: Peerschweinchen Antworten mit Zitat

MichaelR1809 hat Folgendes geschrieben:
willi P2P hat Folgendes geschrieben:
Schade, wenn ich es richtig verstanden habe läuft P1 aus.


Nicht so ganz. Es ändert sich nur die Rechtsform, ansonsten geht es weiter. Je nachdem, welchen Vertrag und Konditionen man hat, kann es ein Vorteil oder ein Nachteile haben.

Für mich hat dieser Wechsel gravierende Nachteile und deshalb werde ich die pauschalen Kündigungen, die ich von Herrn Papara bekommen habe, nicht aktzeptieren. Leider pralle ich da auf taube Ohren, weshalb ich höchstwahrscheinlich klagen muss.

Mittlerweile sind 2 Verträge bei mir nicht gebucht, das gesetzliche Vertrags- und Kündigungsrecht wird komplett missachtet, es werden Bearbeitungszeiten missachtet und auf Mails wird entweder garnicht, oder mit Nonsens reagiert.

Mittlerweile sind hohe vierstellige Beträge bei mir nicht gebucht. Insofern sehe ich darin auch eine Unterschlagung und Betrug. Mal schauen, wie Herr Papara weitermacht. Ich sehe für mich erstmal nur den Gang zum Rechsanwalt und halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß
MichaelR1809


Nur fürs Protokoll und Schadensersatzklage wegen Umsetzung Ihrer ungerechtfertigten Drohung geschäftsschädigend wirken zu wollen. Haben Sie ja nun super umgesetzt. Wow.. Und trotzdem den Willen nicht bekommen. Beleidigte Leberwurst.

Die Rechtsform ändert sich nicht.
1. ARES (ICH) bin Einzelunternehmer, behalte bei mir alte Verbindlichkeiten wie Sie, biete aber keine Produkte mehr an. Für NIEMANDEN.
2. Die Neue ARES Blockchain GmbH macht was komplett anderes nämlich Entwicklung für Geschäftkunden.
3. Die Peerschweinchen UG wird zur GmbH und macht als einzige noch B2C.
Sie hätten dort einfach Kunde werden sollen. Tür ist zu, zu ist die Tür.

https://www.youtube.com/watch?v=1fzaQjcUfcY

PS:
Ich sende ihnen noch einmal Ihr Geld Retour.. wenn das noch mal unaufgefordert kommt, sehe ich das als Spende.

Irgendwie aber süß wie Sie am Produkt hängen. Ist ja das größte Lob wenn Sie sogar gerichtlich dafür kämpfen mich zu zwingen weiterzuarbeiten. Danke, freut mich. Eventuell können Sie ja sogar für meine Unsterblichkeit sorgen.. das wäre toll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 84, 85, 86  Weiter
Seite 85 von 86

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 83064


Impressum & Datenschutz