P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Nix los mit neuen Projekten  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Denyo



Anmeldedatum: 10.05.2016
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 07.06.2016, 20:45    Titel: Nix los mit neuen Projekten Antworten mit Zitat

Hallo,

bin vor zwei Wochen oder so mit etwas Geld bei Estateguru eingestiegen und habe seitdem nur ein Projekt gesehen. Laut denen (=COO, der auf meine Anfrage reagiert hat) soll ca. ein Projekt pro Woche kommen aber es ist gerade nicht viel los. Ist das normal? Oder ist es gerade eine ruhige Phase?
Momentan liegt ein Großteil meines Geldes, was ich dorthin überwiesen habe, unverzinst rum und ich frage mich, ob ich einen Teil wieder zurücküberweisen sollte.

Was würdet ihr empfehlen? Wie schätzt ihr die aktuelle Situation und die Pipeline ein?

Vielen Dank im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2857

BeitragVerfasst am: 07.06.2016, 21:25    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

In den letzten Wochen kamen teils mehrere Projekte bei Estateguru. Warte ab, es kommen sicher bald wieder Projekte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thep2pinvestor



Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 459

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 07:24    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

Denyo hat Folgendes geschrieben:


Was würdet ihr empfehlen? Wie schätzt ihr die aktuelle Situation und die Pipeline ein?

Vielen Dank im Voraus.


Ich investiere bei Estate Guru im Durchschnitt 300 Eur in neue Projekte. Ich habe deshalb immer 1'200 Eur auf meinem Konto um sofort agieren zu können falls mal 2-3 Projekte zusammen auf den Markt kommen. Kommt ein neues Projekt auf den Markt, schiesse ich dann wieder 300 Eur nach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 07:24    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Cavy



Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 08:25    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

Ich dachte auch da kämen regelmäßiger und mehr neue Projekte.
Verfahre jetzt so, dass ich immer für 1-2 Projekte Geld dort liegen habe und
nach Investition sofort wieder nachschiebe.
Bisher war das Geld immer nach 2 Tagen auf dem Konto.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2857

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 08:34    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

Gute Strategie, ich lasse auch immer etwas für neue Projekte übrig. Wenn ich nachschiessen muss ist mein Geld (aus der Schweiz, vorausgesetzt die Ueberweisung wird vor 08:00 platziert) am selben Bankwerktag gutgeschrieben. Von meinem deutschen Konto dauerts bis zum nächsten BWT.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Denyo



Anmeldedatum: 10.05.2016
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 08:37    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

OK, gut zu wissen.
Habe auch jetzt mal so 200€ pro Kredit angedacht und mich gefragt, ob es Sinn macht, 800€ dort rumliegen zu lassen, wenn es mitunter Wochen dauert, bis da was kommt. Aber dann übe ich mich einfach mal in Geduld und harre der Projekte, die da kommen Smile

Danke für eure Antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KSAinvest



Anmeldedatum: 02.07.2013
Beiträge: 792
Wohnort: Nairobi

BeitragVerfasst am: 08.06.2016, 14:37    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

Denyo hat Folgendes geschrieben:
... ob es Sinn macht, 800€ dort rumliegen zu lassen, wenn es mitunter Wochen dauert, bis da was kommt.


Ist halt die Frage ob es einen Unterschied macht ob es da oder wo anders liegt....bei der Bank bekommst auch keine/kaum Zinsen.

Aber ich hab z.B. nie Geld dort liegen. Ich überweise wenn die email mit der Ankündigung kommt.
Hat natürlich den Nachteil, dass ich zum Teil nicht schnell genug war.
_________________
Auxmoney Rate of return (XIRR)≈ 6,28%
Bondora Rate of return (XIRR)≈ 28,22%
Mintos Rate of return (XIRR) ≈ 12,53%
Omaraha Rate of return (XIRR)≈ 10%- Investitionen abgeschlossen
Estateguru Rate of return (XIRR)≈ 4,19%
CROWDO Rate of return (XIRR) ≈ 15,71%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
erascal



Anmeldedatum: 03.06.2016
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: 07.07.2016, 13:37    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

In was für Stückelungen investiert ihr denn bei estateguru? Die üblichen Stückelungen wie bei twino, mintos sind bei so wenigen Projekten ja nicht zielführend?
Ich verwende aktuell 150€ Stückelungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 3943
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.07.2016, 14:57    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

50 - 100€, hängt vom Projekt ab! Wink
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1fcb



Anmeldedatum: 11.05.2016
Beiträge: 410

BeitragVerfasst am: 07.07.2016, 14:57    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

ich verwende wesentlich größere Stückelungen. Mintos, Twino, Bondora etc je 25 €. Estateguru 200 € und bei hohem Zins und niedrigem LTV auch mal bis 500 €.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thep2pinvestor



Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 459

BeitragVerfasst am: 07.07.2016, 14:58    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

erascal hat Folgendes geschrieben:
In was für Stückelungen investiert ihr denn bei estateguru? Die üblichen Stückelungen wie bei twino, mintos sind bei so wenigen Projekten ja nicht zielführend?
Ich verwende aktuell 150€ Stückelungen.


Das hängt ein bisschen davon ab wieviel Du insgesamt einsetzen möchtest. Persönlich habe ich mir ein Limit gesetzt von Max 3 % des Portfolios pro Projekt. Bei Bondora / Mintos / Twino bin ich bei Max 0,2 % pro Kredit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KSAinvest



Anmeldedatum: 02.07.2013
Beiträge: 792
Wohnort: Nairobi

BeitragVerfasst am: 08.07.2016, 05:58    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

erascal hat Folgendes geschrieben:
In was für Stückelungen investiert ihr denn bei estateguru? Die üblichen Stückelungen wie bei twino, mintos sind bei so wenigen Projekten ja nicht zielführend?
Ich verwende aktuell 150€ Stückelungen.


Am Anfang habe ich 1000,- in die ersten Projekte investiert, danach gab es eine ganze Reihe von Projekten in kurzen Abständen, da bin ich je mit 500,- rein. Dazu kommen ja noch die 0.5% Bonus in den ersten Monaten, da macht das Sinn für mich.

Seit der Begrüssungsbonus weg fällt gehe ich mit 250,- rein und werde je nach Menge der Projekte in den nächsten Wochen ggf. auf 125,- runter gehen.

Ich kann den Vergleich mit anderen Plattformen nicht wirklich nachvollziehen.
_________________
Auxmoney Rate of return (XIRR)≈ 6,28%
Bondora Rate of return (XIRR)≈ 28,22%
Mintos Rate of return (XIRR) ≈ 12,53%
Omaraha Rate of return (XIRR)≈ 10%- Investitionen abgeschlossen
Estateguru Rate of return (XIRR)≈ 4,19%
CROWDO Rate of return (XIRR) ≈ 15,71%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1fcb



Anmeldedatum: 11.05.2016
Beiträge: 410

BeitragVerfasst am: 08.07.2016, 09:30    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

KSAinvest hat Folgendes geschrieben:
Ich kann den Vergleich mit anderen Plattformen nicht wirklich nachvollziehen.

Naja, auf den anderen PLattformen habe ich ein weit größeres Angebot an Krediten und kann in der Stückelung beliebig klein gehen... also bis auf 10 oder 25 € runter. Bei Estateguru würde es bei solch einer Stückelung Jahre dauern, bis ich 10.000 € angelegt bekäme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KSAinvest



Anmeldedatum: 02.07.2013
Beiträge: 792
Wohnort: Nairobi

BeitragVerfasst am: 11.07.2016, 06:24    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

1fcb hat Folgendes geschrieben:
Bei Estateguru würde es bei solch einer Stückelung Jahre dauern, bis ich 10.000 € angelegt bekäme.


Es ist ja grundsätzlich die Frage ob es überhaupt immer Sinn macht in so kleine Anteile zu splitten.
Bei Auxmoney z.B. habe ich unterschiedlich hoch investiert und bin damit nicht so schlecht gefahren.
Um so mehr Projekte, um so höher wird ja auch das Risiko das wirklich einer Ausfällt. Vor allem wenn man in unterschiedliche Anlageklassen investiert.
Mir sind 2-3 gut ausgesuchte Projekte im Monat lieber als dieser hunderte nur mit eine "buy back" Siegel bedruckten Konsumkredite.
Ich investiere zwar auch bein Mintos und Bondora, sehe Estateguru aber als ein sehr tragendes Element.
Ich finde es im übrigen sehr sehr beruhigend, dass es so wenige Projekte gibt. Das vermittelt mir den Eindruck, dass zu mindestens keine Schneeballsystem dahinter steckt oder sonstigen Kriminellen Absichten. Sonnst könnte man easy viel viel mehr Geld daraus ziehen.
Desweiteren zeigt es für mich, das es um nachhaltiges Wachstum geht.
Was tausende von neuen Krediten und die hinzumahne von anderen Länder anrichten, sieht man bei Bondora.
Ich denke das auch Mintos sich mit "West Kredit" ein Ei gelegt hatte, das man geschickt noch einmal aus dem Nest gestoßen hat.
Und ich hoffe schwer, das Estateguru die Finger vom britischem Immobile-markt lässt. Der ist meiner Meinung nach so überbewertetet wie kein Anderer in Europa.
Sollen sie lieber im Baltikum weiter machen, sehen das die Ausfallrate bei 1-2% bleibt und von mir aus könne sie die Zinsen auch auf um die 6-7% reduzieren.
_________________
Auxmoney Rate of return (XIRR)≈ 6,28%
Bondora Rate of return (XIRR)≈ 28,22%
Mintos Rate of return (XIRR) ≈ 12,53%
Omaraha Rate of return (XIRR)≈ 10%- Investitionen abgeschlossen
Estateguru Rate of return (XIRR)≈ 4,19%
CROWDO Rate of return (XIRR) ≈ 15,71%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2857

BeitragVerfasst am: 14.07.2016, 09:45    Titel: Re: Nix los mit neuen Projekten (Estateguru) Antworten mit Zitat

so, es kommen wieder mehr Projekte, was auch nicht verwunderlich ist, da Estateguru im Newsletter ja geschrieben hat, dass sie Projekte im Umfang von EUR 5 Mio in der Pipeline haben und diese analysieren. Das ist etwa soviel wie die Hälfte der bisher finanzierten Projekte. Auch wenn nur 20% davon in der nächsten Zeit kommt, ist das beachtlich und gibt einige Projekte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 40892


Impressum & Datenschutz