P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 10822858  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 15:40    Titel: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 10822858 Antworten mit Zitat

Sehr geehrte Anleger,

ich möchte Ihnen gerne hier mein Projekt bei Auxmoney* mit der Nummer 10822858 vorstellen - leider habe ich es zigmal versucht, aber ich bekomme es einfach nicht hin, hier den Link darauf einzustellen.
Vielleicht kann mir da ja noch jemand einen Tip dazu geben.

Zum Projekt, es geht mir darum, meiner Mama ihren Lebenstraum zu erfüllen. Sie möchte gerne einmal im Leben ihre Schwester in Amerika besuchen. Ich habe mich bemüht, mein Anliegen sorgfältig und ausführlich vorzustellen. Sofern noch Fragen offen sind, so bin ich gerne bereit, diese hier oder auf Auxmoney* direkt zu beantworten.

Warum der Score hier bei Auxmoney* so schlecht ist und die Ampel auf rot, habe ich auch ausführlich dargestellt. Die Situation ist nun aber eine komplett andere, da ich seit 2014 wieder unbefristet teilzeit mit 25 Wochenstunden im öffentlichen Dienst tätig bin und mit 950 Euro netto nicht schlecht verdiene. Bloss für einen Kredit bei der Bank ist mein Einkommen zu niedrig, das Kindergeld zählt nicht dazu und meinen Mann als zweiten Darlehensnehmer mitreinnehmen möchte ich nicht. Falls es auf diesem Weg nicht klappt, dann halt eben nicht 2015. Der Schufa-Score und die Ampel müssten sich ja demnächst wieder verbessern. Der Kredit ist dieses Jahr im Oktober abbezahlt und die Inkassosache war 2013. Das waren damals harte Zeiten, aber so ist halt das Leben. Ich betone aber nochmals, dass ich weder eine negative Schufa habe oder sonstige harte Negativmerkmale. Also weder Offenbarungseid, Kreditkündigung, eidesstattliche Erklärung oder Insolvenz. Wir hatten 2013 lediglich zwei Rücklastschriften bei unsererm Kredit, bei dem wir beide Ehegatten als Darlehensnehmer eingetragen waren. Danach hatten wir eine Stundung von der Bank für zwei Monate gewährt bekommen. Und die Inkassoangelegenheit bei der Creditreform wurde in vier Teilbeträgen getilgt. Trotzdem wurde das in dieser Auskunftei eingetragen, wie mir auf Anfrage damals mitgeteilt wurde. Das hätte sich nur verhindern lassen, wenn ich innerhalb von vier Wochen die komplette Forderung beglichen hätte. Das war aber leider nicht möglich.
Ich kann mir die Rate von knapp 100 Euro monatlich leisten, RKV habe ich bewußt nicht gewählt. Risiko-LV ist vorhanden, Arbeitslosigkeit kann bei meiner Tätigkeit im öffentlichen Dienst nicht eintreten und ich habe eine Zusatzversicherung, die bei AU länger als 6 Wochen auf Nettolohn aufstockt.
Von unseren Ersparnissen möchte ich das Geld auch nicht nehmen. Wir bekommen im August ein neues Auto und zahlen da 8000,- Euro an. Und das restliche Ersparte bleibt auf der hohen Kante für unvorhersehbare Sonderausgaben.

Das war nun meine ehrliche Mitteilung über den Stand der Dinge.

Es würde mich freuen, Fragen, Tipps oder sonstiges von Ihnen zu hören. [/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 15:44    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

julia 1970 hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Anleger,

ich möchte Ihnen gerne hier mein Projekt bei Auxmoney* mit der Nummer 10822858 vorstellen - leider habe ich es zigmal versucht, aber ich bekomme es einfach nicht hin, hier den Link darauf einzustellen.
Vielleicht kann mir da ja noch jemand einen Tip dazu geben.

Zum Projekt, es geht mir darum, meiner Mama ihren Lebenstraum zu erfüllen. Sie möchte gerne einmal im Leben ihre Schwester in Amerika besuchen. Ich habe mich bemüht, mein Anliegen sorgfältig und ausführlich vorzustellen. Sofern noch Fragen offen sind, so bin ich gerne bereit, diese hier oder auf Auxmoney* direkt zu beantworten.

Warum der Score hier bei Auxmoney* so schlecht ist und die Ampel auf rot, habe ich auch ausführlich dargestellt. Die Situation ist nun aber eine komplett andere, da ich seit 2014 wieder unbefristet teilzeit mit 25 Wochenstunden im öffentlichen Dienst tätig bin und mit 950 Euro netto nicht schlecht verdiene. Bloss für einen Kredit bei der Bank ist mein Einkommen zu niedrig, das Kindergeld zählt nicht dazu und meinen Mann als zweiten Darlehensnehmer mitreinnehmen möchte ich nicht. Falls es auf diesem Weg nicht klappt, dann halt eben nicht 2015. Der Schufa-Score und die Ampel müssten sich ja demnächst wieder verbessern. Der Kredit ist dieses Jahr im Oktober abbezahlt und die Inkassosache war 2013. Das waren damals harte Zeiten, aber so ist halt das Leben. Ich betone aber nochmals, dass ich weder eine negative Schufa habe oder sonstige harte Negativmerkmale. Also weder Offenbarungseid, Kreditkündigung, eidesstattliche Erklärung oder Insolvenz. Wir hatten 2013 lediglich zwei Rücklastschriften bei unsererm Kredit, bei dem wir beide Ehegatten als Darlehensnehmer eingetragen waren. Danach hatten wir eine Stundung von der Bank für zwei Monate gewährt bekommen. Und die Inkassoangelegenheit bei der Creditreform wurde in vier Teilbeträgen getilgt. Trotzdem wurde das in dieser Auskunftei eingetragen, wie mir auf Anfrage damals mitgeteilt wurde. Das hätte sich nur verhindern lassen, wenn ich innerhalb von vier Wochen die komplette Forderung beglichen hätte. Das war aber leider nicht möglich.
Ich kann mir die Rate von knapp 100 Euro monatlich leisten, RKV habe ich bewußt nicht gewählt. Risiko-LV ist vorhanden, Arbeitslosigkeit kann bei meiner Tätigkeit im öffentlichen Dienst nicht eintreten und ich habe eine Zusatzversicherung, die bei AU länger als 6 Wochen auf Nettolohn aufstockt.
Von unseren Ersparnissen möchte ich das Geld auch nicht nehmen. Wir bekommen im August ein neues Auto und zahlen da 8000,- Euro an. Und das restliche Ersparte bleibt auf der hohen Kante für unvorhersehbare Sonderausgaben.

Das war nun meine ehrliche Mitteilung über den Stand der Dinge.

Es würde mich freuen, Fragen, Tipps oder sonstiges von Ihnen zu hören. [/url]


http://www.p2p-kredite.com/kredit/10822858
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4803

BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 16:47    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Bedeutet "rot" nicht, dass Du einen harten Schufa-Eintrag hast? Dann darf Dir Auxmoney* gar keinen Kredit geben. Prüfe das, sonst storniert den Auxmoney* auch, wenn das voll finanziert wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 17:46    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Ja, eben anscheinend nicht. Ein "harter" Schufa-Eintrag bedeutet ja gerade solche Faktoren wie Offenbarungseid/eidesstattliche Versicherung, Pfändung, Kreditkündigung oder Insolvenz. Das trifft auf mich definitiv nicht zu. Wie gesagt, die erwähnten Rücklastschriften sowie ein Inkasso von Creditreform, das aber auf vier Raten bezahlt werden konnte. Ich habe auch 2013 eine kostenlose Schufa-Selbstauskunft eingeholt, da stand nichts negatives drin. Ich wüßte auch nicht, was.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 17:47    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Ich werde auf jeden Fall heute nochmals eine kostenlose Selbstauskunft von der Schufa anfordern und wenn möglich auch von dieser Creditreform. Dann kann ich prüfen, was da drinsteht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bluerose6
Gast





BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 21:54    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Kennen wir doch. Irgend so ein Depp wollte die Eltern in Australien besuchen. Sein Bruder war mit 500 € Grossinvestor. Sobald die Scheisse offenbar nicht mehr Dampfte, stocke sein Bruder sein Investment auf Auxmoney* kräftig auf.

Ach ja, schau mal hier und Du wirst sehen was Du bist.

http://www.billigflieger.de/flug/deutschland-de/usa-us?gclid=CPn24qjY4sUCFTPMtAode30AZA&view=flugsuche&k=billige%20fluege%20usa
Nach oben
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 22:02    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Das muss ich jetzt nicht verstehen, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 22:25    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Kennen wir doch. Irgend so ein Depp wollte die Eltern in Australien besuchen. Sein Bruder war mit 500 € Grossinvestor. Sobald die Scheisse offenbar nicht mehr Dampfte, stocke sein Bruder sein Investment auf Auxmoney* kräftig auf.

Ach ja, schau mal hier und Du wirst sehen was Du bist.

http://www.billigflieger.de/flug/deutschland-de/usa-us?gclid=CPn24qjY4sUCFTPMtAode30AZA&view=flugsuche&k=billige%20fluege%20usa

@bluerose6

Habe schon Flüge von München nach Washington im August gecheckt. Meine Mutter hat da drei Wochen Urlaub in ihrem Minijob und könnte nur da weg. Auf dem Vergleichsportal ist man da mit Hin- und Rückflug ab 1000,- Euro dabei. Da is nix mit Billigflug, leider. Und sie kann dann drüben auch nicht ihrer Schwester nur auf der Tasche liegen, wenn sie auch umsonst bei ihr wohnen kann so braucht sie doch auch Geld dabei.

Ich verstehe ihr Misstrauen, was hier schon alles geschrieben wurde ist ja unglaublich. Wenns nicht klappt ist es auch nicht schlimm. Meine Mutter weiß erstens noch nichts davon und einen Versuch war mir das Ganze wert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bluerose6
Gast





BeitragVerfasst am: 30.05.2015, 07:07    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Mag dies Grundsätzlich nicht gross Kommentieren aber 1000 € sind weit weg von 2800 €. Zu sagen ist noch, dass Flugpreise Schwankungen ausgesetzt sind und daher billiger oder teuerer werden können.
Weiss jetzt nicht, ob Sie den Kredit auf Auxmoney* realisieren können. Unabhängig davon, würde ich Ihnen raten, jeden Monat 100 € auf ein spezielles Konto zu legen und nach 28 Monaten können Sie Ihrer Mutter die Reise ohne Wucherzinsen und Gebühren bezahlen.
Nach oben
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 30.05.2015, 08:16    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

@bluerose6,

genau das habe ich mir auch schon überlegt. Ich werde für meine Mama jeden Monat 100 Euro beiseite legen und dann können wir sie nächstes Jahr an Weihnachten überraschen, da sich meine Schwester ja finanziell auch beteiligen wird. Der Rest war ja, wie schon geschrieben zum Ausgleich meines Dispos gedacht. Aber die Zinsen hier und die des Dispos nehmen sich eh nicht viel, dann kann ich den auch gleich in Raten abbezahlen. Ich glaube auch nicht, dass ich das Projekt finanziert bekomme, habe aber trotzdem gestern interessehalber mal die Selbstauskünfte von der Schufa und dieser Creditreform/Boniversum angefordert. Schadet nie, wenn man weiß, was da so gespeichert ist. Ein Bekannter von mir, der mir den Tip mit Auxmoney* gegeben hat, sagte gestern, er ist in "meine schufa" online und hat einen Basisscore von 96,84, was nicht schlecht ist, und bei Auxmoney* hatte er auch nur einen Schufascore von 124 und X Rating. Wiese diese Werte so voneinander abweichen konnte oder wollte ihm aber keiner erklären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 30.05.2015, 08:16    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

@bluerose6,

genau das habe ich mir auch schon überlegt. Ich werde für meine Mama jeden Monat 100 Euro beiseite legen und dann können wir sie nächstes Jahr an Weihnachten überraschen, da sich meine Schwester ja finanziell auch beteiligen wird. Der Rest war ja, wie schon geschrieben zum Ausgleich meines Dispos gedacht. Aber die Zinsen hier und die des Dispos nehmen sich eh nicht viel, dann kann ich den auch gleich in Raten abbezahlen. Ich glaube auch nicht, dass ich das Projekt finanziert bekomme, habe aber trotzdem gestern interessehalber mal die Selbstauskünfte von der Schufa und dieser Creditreform/Boniversum angefordert. Schadet nie, wenn man weiß, was da so gespeichert ist. Ein Bekannter von mir, der mir den Tip mit Auxmoney* gegeben hat, sagte gestern, er ist in "meine schufa" online und hat einen Basisscore von 96,84, was nicht schlecht ist, und bei Auxmoney* hatte er auch nur einen Schufascore von 124 und X Rating. Wiese diese Werte so voneinander abweichen konnte oder wollte ihm aber keiner erklären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 30.05.2015, 08:17    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

@bluerose6,

genau das habe ich mir auch schon überlegt. Ich werde für meine Mama jeden Monat 100 Euro beiseite legen und dann können wir sie nächstes Jahr an Weihnachten überraschen, da sich meine Schwester ja finanziell auch beteiligen wird. Der Rest war ja, wie schon geschrieben zum Ausgleich meines Dispos gedacht. Aber die Zinsen hier und die des Dispos nehmen sich eh nicht viel, dann kann ich den auch gleich in Raten abbezahlen. Ich glaube auch nicht, dass ich das Projekt finanziert bekomme, habe aber trotzdem gestern interessehalber mal die Selbstauskünfte von der Schufa und dieser Creditreform/Boniversum angefordert. Schadet nie, wenn man weiß, was da so gespeichert ist. Ein Bekannter von mir, der mir den Tip mit Auxmoney* gegeben hat, sagte gestern, er ist in "meine schufa" online und hat einen Basisscore von 96,84, was nicht schlecht ist, und bei Auxmoney* hatte er auch nur einen Schufascore von 124 und X Rating. Wiese diese Werte so voneinander abweichen konnte oder wollte ihm aber keiner erklären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 30.05.2015, 08:19    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

sorry, erst hats gar nicht funktioniert und nun ist mein Beitrag gleich drei mal drinne. Diese Technik... Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 30.05.2015, 08:25    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

jetzt hätte ich interessehalber noch eine Frage an die Anleger. Habe hier so verschiedene Beiträge gelesen, so auch, das die durchschnittliche Rendite um die 6% beträgt. Nun sind ja bei meinem Projekt Zinsen in Höhe von 14,55 % zugewiesen worden. Heißt das, dass dieser nicht voll an die Anleger weitergegeben wird oder Durchschnittsrendite so viel weniger wegen der vielen Ausfälle? Würde mich nur mal so interessieren, wäre dankbar wenn sich jemand die Mühe macht, mir zu antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bluerose6
Gast





BeitragVerfasst am: 30.05.2015, 08:44    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

julia 1970 hat Folgendes geschrieben:
jetzt hätte ich interessehalber noch eine Frage an die Anleger. Habe hier so verschiedene Beiträge gelesen, so auch, das die durchschnittliche Rendite um die 6% beträgt. Nun sind ja bei meinem Projekt Zinsen in Höhe von 14,55 % zugewiesen worden. Heißt das, dass dieser nicht voll an die Anleger weitergegeben wird oder Durchschnittsrendite so viel weniger wegen der vielen Ausfälle? Würde mich nur mal so interessieren, wäre dankbar wenn sich jemand die Mühe macht, mir zu antworten.

Schauen Sie mal im Anlegerforum. Da werden Sie die Antwort auf Ihre Frage finden. Wenn alle Kreditnehmer den Kredit wie vereinbart zurückzahlen würde, gäbe es Auxmoney* und dieses Forum nicht.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 61400


Impressum & Datenschutz