P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 10822858  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bluerose6
Gast





BeitragVerfasst am: 30.05.2015, 07:44    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

julia 1970 hat Folgendes geschrieben:
jetzt hätte ich interessehalber noch eine Frage an die Anleger. Habe hier so verschiedene Beiträge gelesen, so auch, das die durchschnittliche Rendite um die 6% beträgt. Nun sind ja bei meinem Projekt Zinsen in Höhe von 14,55 % zugewiesen worden. Heißt das, dass dieser nicht voll an die Anleger weitergegeben wird oder Durchschnittsrendite so viel weniger wegen der vielen Ausfälle? Würde mich nur mal so interessieren, wäre dankbar wenn sich jemand die Mühe macht, mir zu antworten.

Schauen Sie mal im Anlegerforum. Da werden Sie die Antwort auf Ihre Frage finden. Wenn alle Kreditnehmer den Kredit wie vereinbart zurückzahlen würden, gäbe es Auxmoney* und dieses Forum nicht.
Nach oben
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 30.05.2015, 11:26    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

julia 1970 hat Folgendes geschrieben:
jetzt hätte ich interessehalber noch eine Frage an die Anleger. Habe hier so verschiedene Beiträge gelesen, so auch, das die durchschnittliche Rendite um die 6% beträgt. Nun sind ja bei meinem Projekt Zinsen in Höhe von 14,55 % zugewiesen worden. Heißt das, dass dieser nicht voll an die Anleger weitergegeben wird oder Durchschnittsrendite so viel weniger wegen der vielen Ausfälle? Würde mich nur mal so interessieren, wäre dankbar wenn sich jemand die Mühe macht, mir zu antworten.


14,55% Zinsen gehen an die Anleger wenn voll zurück bezahlt wird,
abzueglich der Auxmoney* Anlegergebühr von 1% der Kreditsumme!

Wenn ich hundert Euro auf 3 Jahre anlege bedeutet das bei einem
Annuitätendarlehen:
1 Euro geht mit der ersten Rate als Anlegegebühr an Aux
Ich erhalte in 3 Jahren 24 Euro Zinsen.

Die Ausfallwahscheinlichkeit bei einem Schufascore von 69 beträgt rund 27% innerhalb eines Jahres.

Das bedeutet für mich als KG:

Du zahlst innerhalb des ersten Jahres 12 Raten von 3,44 Euro
Ich bekomme also 41,28 innerhalb des ersten Jahres.

Die restlichen Raten von 24 X3,44 = 82,56
landen mit einer Chance von 27% im Inkasso

Von den 82,56 Euro erhalte ich also rein statistisch nur 73% zurück:
= 60,27

Zähl ich dann die 41,28 aus dem ersten Jahr dazu,
habe ich in 3 Jahren 1,55 Zinsen von dir bekommen,
von denen ich 1 Euro mit der 1. Rate als Anlegergebühr an Auxmoney* abgeführt habe.

Rein statistisch bedeutet das, dass bei mir noch ganze 55 Cent in den 3 Jahren übrig bleiben!

Das ist dann ein effektiver Zinssatz von 0,35%

Wenn ich die 100 Euro einfach auf dem Tagesgeldkonto liegen lasse,
bekomme ich dafür einen Zinssatz von 0,5%!

Was beim Tagesgeld noch vorteilhaft dazu kommt:
Ich zahle nur Steuern für die 0,5%.

Während ich bei dir im ersten Jahr für 14,55% Zinsen Steuer bezahle.
(natürlich nur wenn du die 12 Raten auch ordnungsgemäß bedienst!) Rolling Eyes

Das bedeutet:
Die Steuern aus dem ersten Jahr werden meinen statistisch zu erwartenden Gewinn von 0,55% mehr als auffressen!
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 06.06.2015, 10:01    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Hatte ja letzte Woche die Selbstauskunft bei Creditreform angefordert wegen der roten Ampel bei Auxmoney. Ich war da verunsichert, weil jemand im Forum gemeint hatte, dass die rote Ampel bedeutet, dass sogenannte "harte Negativmerkmale" vorliegen als da wären eidesstattliche Versicherung, gerichtliche Mahnverfahren, Pfändung oder Privatinsolvenz. Da ich aber das alles nicht hatte, sondern 2013 ein Händler seine Forderung trotz Bemühung um Ratenzahlungsvereinbarung an ein Inkassobüro der Creditreform übergeben hat, wollte ich es genau wissen. Gestern kam dann die Selbstauskunft. Da sind genau zwei Sachen drinnen. Ein positiver Eintrag, Handy-Vertrag seit 2012 und ein negatives Persönlichkeitsmerkmal, so steht das da, nämlich das abgeschlossene kaufmännische Inkasso von 2013, das ich ja mit dem Inkassobüro vereinbart auf vier Raten gezahlt hatte. Laut Info auf deren Internetseite bleibt das drei Jahre stehen, also bis 31.12.16. Aufgrund dieses Inkassos, obwohl alles erledigt, berechnen die keinen Score, was dann wohl die rote Ampel ergibt. Ich hätte auch gedacht, solche Sachen wären gelb und für rot sind die oben genannten harten Negativmerkmale. Ist anscheinend nicht so. Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen Anleger.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4688

BeitragVerfasst am: 08.06.2015, 00:02    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Wenn sie keinen Score berechnen, dann ist das ein hartes Negativmerkmal.
Die Bank (auch AM/Lendico etc, die ja Kredite über Banken vergeben) darf Dir dann keinen Kredit mehr geben!

Wenn die Sache erledigt ist, dann melde das der Schufa und lasse es ggf. belegen, so wie das klingt, ist das da als Zahlungsausfall vermerkt, also dass Du nicht bezahlt hast. Wenn das nicht so ist, dann solltest Du das ändern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 08.06.2015, 07:29    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Ich spreche da nur von der roten Ampel (CEG oder Creditreform). Schufa Score wurde ja errechnet, kann da noch nichts überprüfen, habe noch keine Selbstauskunft von der Schufa zurück bekommen.

Von Creditreform ist die Auskunft gekommen (da habe ich ja bei Auxmoney* die rote Ampel). Da steht abgeschlossenes kaufmännisches Verfahren, Konto bezahlt nach Inkasso, 30.09.13. Das ist die eine Sache, die ich in meinem Projekt ja auch so erläutert habe.
Dann heißt es unten aktueller Scorewert --- Es liegen persenenbezogene Merkmale vor, in diesem Fall Inkassoverfahren. Ein Scorewert wird daher nicht berechnet. Das wird dann wohl bei Auxmoney* die rote Ampel sein. Wenn ich mal telefonisch durchkommen kann werde ich mir das bei Creditreform erklären lassen. Melde mich dann wieder.

Was ich allerdings bei Auxmoney* nicht verstehe ist folgendes: Es gibt ja anscheinend nicht gerade wenige Projekte, die nach Vollfinanzierung storniert werden. Macht das dann die Bank? Auxmoney* kriegt ja die Werte der Auskunfteien vor Freischaltung und kann laut AGB Projekte von vornherein gar nicht zur Freischaltung zulassen. Das verstehe ich daher nicht so ganz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Almenschorsch



Anmeldedatum: 15.06.2009
Beiträge: 576
Wohnort: Töging am Inn

BeitragVerfasst am: 08.06.2015, 12:07    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Wenn sogenannte "harte" Merkmale vorliegen (Pfändungen, eidesstattliche Versicherung, Insolvenz usw.) dann wird auch noch von der Bank storniert soweit ich weiß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 08.06.2015, 14:04    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Ich habe gerade gesehen, dass mein Projekt von den Anlegern voll finanziert worden ist. Wow, damit habe ich nicht gerechnet. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen.

Habe heute vormittag bei Creditreform telefonisch nicht durchkommen können. Per eMail teilte man nur mit, dass Rückrufe nicht getätigt werden. Na, das nenne ich mal einen Service. Ich versuche aber trotzdem weiter dort anzurufen, das interessiert mich jetzt persönlich.
Dann habe ich es geschafft bei Auxmoney* durchzukommen, was auch nicht einfach war und habe mich dort erkundigt wie das so ist mit roter Ampel und Storno und so. Der echt freundliche Mitarbeiter hat mir das so erklärt: Rote Ampel bedeutet lediglich, dass ein persönliches Negativmerkmal vorliegt, was das für ein Negativmerkmal ist und ob dieses offen oder erledigt ist kann aber laut Mitarbeiter Auxmoney* nicht einsehen. Das sieht dann erst die Bank, wenn ein Projekt voll finanziert ist und von der Bank alles nochmals geprüft wird. Mein Inkasso von 2013 ist erstens erledigt und zweitens kein "hartes" Negativmerkmal, das wäre dann ein vollstreckbarer Titel, Haftbefehl, Insolvenz...was alles hier schon mehrmals aufgezählt wurde oder ein noch offenes Inkassoverfahren. Bei mir dürfte dies kein Anlass zum Storno sein.
Diese Erläuterung widerspricht nun meiner Meinung nach den AGB von Auxmoney* dahingehend, dass dann Auxmoney* wohl von vornherein wohl eher keine Projekte sperrt, oder liege ich da falsch? Ausser, die bekommen vorab von der Schufa solche harten Negativmerkmale. Weil warum die CEG Ampel auf rot ist sieht Auxmoney* laut dem Mitarbeiter ja nicht vorab, sondern nur hinterher die Bank. Naja, mal schauen. Wenns storniert werden würde bekomme ich bestimmt eine eMail.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
julia 1970



Anmeldedatum: 26.05.2015
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 09.06.2015, 14:52    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Habe gestern die Mail von Auxmoney* erhalten, dass mein Projekt voll finanziert wurde und man in Kürze Kontakt wegen dem Abschluss der Kreditvermittlung mit mir aufnehmen wird. Heute morgen musste ich dann auf dem Auxmoney* portal die Angaben zum Arbeitgeber und seit wann ich dort beschäftigt bin mitteilen. Wie geht es denn dann weiter? Habe seitdem nichts mehr gehört. Wenn die mein Projekt stornieren, sehe ich das als KN dann auch, steht dann statt "voll finanziert" ein "storniert" da oder bekommen das nur die Anleger mit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 1635
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 09.06.2015, 15:36    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Normalerweise erhälst du einige Tage nach Vollfinanzierung den Kreditvertrag per Post zugeschickt. Dies bedeutet aber noch nicht das dein Kredit nicht noch storniert werden kann.
Wenn du den Kreditvertrag an Auxmoney* sendest, dauert es in der Regel ca. 2 Wochen bis das Geld auf dem Konto ist.

Wenn Auxmoney* deinen Kredit storniert erhälst du in der Regel eine Mail mit Hinweis auf die Stornierung. Eine Begründung wirst du darin aber nicht finden.
_________________
Meine Rendite 2019:
Mintos=24,3%, Omaraha=19,5%, Finbee=13,9%, Viventor=13,7%, IUVO Group=12,2%, Lenndy=10,9%, NeoFinance=3,0%, Monestro=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bluerose6
Gast





BeitragVerfasst am: 15.06.2015, 22:36    Titel: Re: Möchte gerne mein Projekt vorstellen mit der Nr. 1082285 Antworten mit Zitat

Wurde der Überteuerte Kredit schon ausbezahlt? Falls ja, wünsche ich Ihnen viel Spass damit. Ach ja, wenn es sich bei der roten Ampel nur um eine Bagatelle gehandelt hätte, würden Sie den Kredit über die Hausbank finanzieren. Dies ist ja in der Regel der bequemste Weg.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 55121


Impressum & Datenschutz