P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Mintos Anbahner  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mephisto



Anmeldedatum: 22.03.2017
Beiträge: 176

BeitragVerfasst am: 14.01.2019, 08:54    Titel: Mintos Anbahner Antworten mit Zitat

Guten Morgen zusammen,

mittlerweile gibt es auf Mintos doch eine Vielzahl von verschiedenen Anbahnern. Mich würde mal interessieren, in welche ihr nicht investiert, unabhängig mal von der Höhe der Zinssätze. Ich investiere in folgende Kredite nicht:

1pm
Aasa
ACEMA
AFORTI
AgroCredit
Capital Service
Capitalia
Cashcredit
credissimo
Debifo
dindin
Dinero
Dozarplati
EBV
EcoFinance
ExpressCredit
FIREOF
GetBucks
hipocredit
inviPay.com
Kredit24
Kredo.al
Metrokredit
mogo
PimPay
Rapicredit
WatuCredit

Die Gründe sind meist entweder zu lange Grace Period (Aasa, Dozarplati, Pimpay...), keine Zinsen auf verspätete Zahlungen (GetBucks, Mogo, WatuCredit) oder das Scoring (C+ und schlechter). Wie sieht das bei euch aus?


Zuletzt bearbeitet von Mephisto am 14.01.2019, 10:19, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonLuigi44



Anmeldedatum: 02.09.2018
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 14.01.2019, 10:04    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

Gute Idee, danke fürs Teilen deiner Einstellungen. Hat mich gleich dazu angeregt, meine nochmal durchzugehen.

Wenn dir die Ratings wichtig sind, solltest du Cashwagon auch rausnehmen, haben ein C+ Rating. Ich hab alle Ratings mit drin (zur breiteren Streuung und weil ich manche nicht ganz nachvollziehen kann).

Ich investiere NICHT in folgende Kredite:

1pm
Aasa Polen (Schweden bleibt)
ACEMA
AFORTI
AgroCredit
Capitalia
Cashcredit
credissimo
Debifo
Dinero
Dozarplati
EBV
EcoFinance
ExpressCredit
FIREOF
GetBucks
hipocredit
inviPay.com
mogo
PimPay
Rapicredit
WatuCredit
_________________
Mein Blog über P2P Kredite: https://p2pinvesting.eu/
Derzeitiges monatliches Einkommen durch P2P Lending: 214,10€ (Stand: 1.7.2019)
Durchschn. XIRR: 15,55%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mephisto



Anmeldedatum: 22.03.2017
Beiträge: 176

BeitragVerfasst am: 14.01.2019, 10:18    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

DonLuigi44 hat Folgendes geschrieben:
Gute Idee, danke fürs Teilen deiner Einstellungen. Hat mich gleich dazu angeregt, meine nochmal durchzugehen.

Wenn dir die Ratings wichtig sind, solltest du Cashwagon auch rausnehmen, haben ein C+ Rating. Ich hab alle Ratings mit drin (zur breiteren Streuung und weil ich manche nicht ganz nachvollziehen kann).

...


Ja bei Cashwagon war ich lange Zeit unschlüssig. Ich habe die mal pauschal nicht ausgeschlossen, da der Geschäftsbericht ganz positiv ist und ich deshalb das Rating nicht verstehe. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass Kurzläufer von 10 Tagen mit einer Grace Period von 3 Tagen un 13% für mich bei dem Rating nicht attraktiv genug sind und ich deshalb bisher keine Kredite hiervon gekauft habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 14.01.2019, 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
DonLuigi44



Anmeldedatum: 02.09.2018
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 14.01.2019, 10:21    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

Mephisto hat Folgendes geschrieben:

Ja bei Cashwagon war ich lange Zeit unschlüssig. Ich habe die mal pauschal nicht ausgeschlossen, da der Geschäftsbericht ganz positiv ist und ich deshalb das Rating nicht verstehe. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass Kurzläufer von 10 Tagen mit einer Grace Period von 3 Tagen un 13% für mich bei dem Rating nicht attraktiv genug sind und ich deshalb bisher keine Kredite hiervon gekauft habe.


Macht Sinn, ich hab meine AutoInvests genau deshalb auf mind. 1 Monat (30 Tage) eingestellt. Will nix kaufen, was nur 7 Tage läuft und dann womöglich auch noch 3-7 Tage Grace Period hat.
_________________
Mein Blog über P2P Kredite: https://p2pinvesting.eu/
Derzeitiges monatliches Einkommen durch P2P Lending: 214,10€ (Stand: 1.7.2019)
Durchschn. XIRR: 15,55%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 436

BeitragVerfasst am: 14.01.2019, 10:24    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich mache das weniger von den Anbietern abhängig, und mehr von dem, was sie anbieten. Zum Beispiel investiere ich selten bis gar nicht in Darlehen ohne Rückkaufgarantie. Die einzigen Anbieter, die ich wirklich kategorisch ausschließe, sind solche mit einem Rating von weniger als C+. Auch die Zinsen müssen vernünftig sein - da ich einen AutoInvest pro Anbieter habe, und diese nach Zinssatz sortiere, führt das automatisch dazu das bestimmte Anbieter eigentlich nie in meinem Portfolio auftauchen.

Aber da sich der Markt immer wieder ändert, ändern sich auch die Anbieter, die in mein Portfolio wandern, immer wieder. Zu diesem Zeitpunkt vor einem Jahr hatte ich viel Mogo, Lendo und Banknote; mittlerweile habe ich kein einziges Darlehen mehr von denen. Nächstes Jahr sieht es aber vielleicht schon wieder anders aus...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11495

BeitragVerfasst am: 14.01.2019, 10:29    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

Bei mir ist es so ähnlich wie bei Omicron, nur dass ich wegen meiner Handelsstrategie auch noch stark auf andere Parameter wie Laufzeiten schaue.
Das schliesst die ganzen Kurzläufer aus.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 678

BeitragVerfasst am: 15.01.2019, 02:58    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

Alle Anbahner die Nicht-Buyback Kredite anbieten, Anbahner mit kurz laufenden Krediten die keine Zinsen im Verzugszeitraum gezahlen und temporär Lendo.ge da diese einen zu holen Anteil an meinem Portoflio haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 770

BeitragVerfasst am: 15.01.2019, 10:53    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich habe mir Limits in Abhängigkeit von den Ratings gesetzt:

A+ - B+: Max 1500 Euro
B - B-: 1000 Euro
C+: Max 250 Euro

Nichts schlechter als C+.

In die obigen Limits verrechne ich noch die Limits vom Rating von Explorep2p. Bei einem Explorep2p-Rating von <25 ziehe ich 250 Euro von den obigen Limits ab.

Dabei möglichst alles gut diversifizieren über alle Anbahner. Bei Kurzläufern keine Kredite die keine Zinsen für den Verzugszeitraum zahlen.

In der Regel nur Buyback (bis auf wenige Ausnahmen).

Momentan investiere ich zu 80% manuell.
_________________
P2P-Investments:
Mintos, Bondora, Funding Circle DE (auslaufend), Reinvest24, Auxmoney (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: 15.01.2019, 16:46    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

Auf jeden Fall nur Euro.
Am besten A oder A-.
Für höhere Zinsen muss man aber auch B+ und B nehmen.
Das Rating von Mintos stimmt mit den Punkten von der anderen Webseite nicht ganz überein.
Aber dort sollte man nur Anbahner über 60 Punkte nehmen.
Anbahner mit Gewinn sind vorzuziehen können aber wenn sie klein sind auch untergehen.
Ich habe mir auf Wikipedia angeschaut was aus den 30 Unternehmen geworden ist welche am 1. Juli 1988 im DAX gestartet sind und das war schon erschreckend.

Dann lieber mit hohen Zinsen in den Untergang.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 318

BeitragVerfasst am: 23.01.2019, 23:02    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich habe mal ein paar Fragen:

Wieviel Prozent von eurer Gesamtinvestition macht bei euch ein Anbahner aus?

Geht ihr auch unter 12%, sehe z.b. das einige auch 11% Zinsen geben?

Macht ihr bei der Abschreibungsmethode was anderes als "Vollständig"?

Was sind eurer Meinung nach die besten Anbahner?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11495

BeitragVerfasst am: 23.01.2019, 23:12    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

Zitat:

Macht ihr bei der Abschreibungsmethode was anderes als "Vollständig"?


Die Abschreibungsmethode ist i.d.R. irrelevant. Bei einer Handelsstrategie kann sie relevant werden, weil sie sich auf den YTM und damit auf die Sortierung auswirkt.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 770

BeitragVerfasst am: 23.01.2019, 23:39    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

j789 hat Folgendes geschrieben:


Wieviel Prozent von eurer Gesamtinvestition macht bei euch ein Anbahner aus?

Da ich für mich relativ viel in Mintos angelegt habe, versuche ich unter 10 % pro Anbahner zu bleiben. Habe das nach Ratings gestaffelt.
j789 hat Folgendes geschrieben:

Geht ihr auch unter 12%, sehe z.b. das einige auch 11% Zinsen geben?

Für Ratings von A+ bis B+ ja. Habe mir als absolute Untergrenze 10% gesetzt.
j789 hat Folgendes geschrieben:

Macht ihr bei der Abschreibungsmethode was anderes als "Vollständig"?

Die Abschreibungsmethode spielt bei mir keine Rolle.
j789 hat Folgendes geschrieben:

Was sind eurer Meinung nach die besten Anbahner?

Das ändert sich ständig aufgrund der sich ändernden Zinssätze. Die größten Posten im Portfolio sind bei mir z.Zt. Banknote, IuteCredit, ID Finance und Mogo. Creditstar und Lime Zain sind auch noch recht viel drin.

Ansonsten gibt es zwei weitere Kategorien von Anbahnern:
- Anbahner die prinzipiell auch als zuverlässig gelten und wo ich gerne mehr investieren würde, die aber sehr niedrige Zinsen anbieten (z.B. Aasa, EBV, Placet)
- Anbahner die höhere Zinsen anbieten, die aber als nicht so etabliert gelten (z.B. Varks, Tengo, GetBucks, Tigo, Simbo, Sebo, Bino).
_________________
P2P-Investments:
Mintos, Bondora, Funding Circle DE (auslaufend), Reinvest24, Auxmoney (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kaph1016



Anmeldedatum: 30.07.2018
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 30.01.2019, 12:11    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

Wenn ihr für jeden Anbahner einen separaten Auto-Invest erstellt, wie diversifiziert ihr dann genau? Normal ballert Mintos ja alles in den ersten Auto-Invest, wenn dort Kredite gefunden werden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 318

BeitragVerfasst am: 30.01.2019, 12:13    Titel: Re: Mintos Anbahner (Mintos) Antworten mit Zitat

kaph1016 hat Folgendes geschrieben:
Wenn ihr für jeden Anbahner einen separaten Auto-Invest erstellt, wie diversifiziert ihr dann genau? Normal ballert Mintos ja alles in den ersten Auto-Invest, wenn dort Kredite gefunden werden?


Du kannst doch die Portfoliogröße so einstellen das nur eine gewisse Anzahl an Krediten von dem Anbahner kaufst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 42969


Impressum & Datenschutz