P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Auxmoney
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zinshans



Anmeldedatum: 11.04.2012
Beiträge: 2525

BeitragVerfasst am: 04.11.2017, 09:07    Titel: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Hallo Gemeinde

Mein Ende des Auxmoney Abenteuers ist nah und einigermaßen abschätzbar

Habe alle noch offenen Projekte und auch die Inkassos nochmal angeschaut und bewertet

An Zahlungen realistisch zu erwarten habe ich noch etwa Euro 706.-

lt. Aux offiziell ausgefallen sind Euro 1071.-
"inoffiziell" kommen hier noch satte 2.439.- abzuschreibende Euros hinzu (soviel zur Statistik) ... mit Glück kommen hier ggf noch 200-400.- Euro in x Jahren, wer weiss

sollte das mit den errechneten 706.- noch ausstehenden Euros in etwa so eintreten, dann werde ich insgesamt Euro 5.528 .- +/- an Zinsen erhalten haben (ob das stimmt bei deren Buchführung ? )

37.725 Euro insgesamt waren investiert. Bis heute beträgt lt Aux der Tilgungsanteil 33.869.- Euro. Die Differenz zum eingesetzten Kapital hier ist

3856.- Euro , was einigermaßen hinkommt (1071,. ausgefallen, 2439.- "Dunkelziffer" + noch etwa 550.- "ausstehend, ohne Zinsberücksichtigung" = 4060.- Euro )

Nach Steuer blieben ca. 4.069 an Zinsergebnis effektiv minus Abschreibung von 3.510.- Euro .... HURRAAA !!!! es bleibt ein leichtes Plus von ca 560.- Euro zzgl. 250.- Euro Amazon Gutschein + 80.- Euro Sonstiges

Ups ! ca 120.- Euro Anlegergebühr muss ich noch abziehen

Fazit : Für DAS ! Risiko für DIE ! gebotene Transparenz für DEN ! an den Tag gelegten Support seitens Aux für DIESEN Stress und Aufwand der zu betreiben war wg läppischer 50-100 Euro Einsatz je Fall erst mal die Glaubwürdigkeit des Projektes und des KN zu analysieren .... war das Invest hier leider VÖLLIG ! für den (_o_)

Happy bei dem Scheiss final wohl wenigstens nicht draufgelegt zu haben buche ich das ganze nun unter "wenigstens kostenneutrales" Hobby

so long Freunde ... ich koch mir jetzt nen Kaffee drauf Razz
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1305
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 04.11.2017, 09:38    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Lass dir den Kaffee schmecken!
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
OSSDIR



Anmeldedatum: 10.11.2014
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 08.11.2017, 14:51    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Auch bei mir neigt es sich nach mehreren Jahren dem Ende entgegen. Investiert wurden 12600 EUR, bisher zurück (Zins + Tilgung) kamen 12150. Wenn ich mir die aktiven Projekte anschaue bekomme ich im besten Fall noch 216 EUR zurück, macht dann 12366 EUR. Sofern aus den Inkassos nicht noch was kommt schliesse ich mit einem Minus von 216 EUR ab, selbstverständlich ohne jetzt Steuern mit eingerechnet zu haben. Der Renditeindex sagt bei mir 0,65% voraus. Was eine Grütze...
Bin ich froh, wenn dieses Kapitel endlich zu Ende ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 08.11.2017, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Urs1981



Anmeldedatum: 06.07.2014
Beiträge: 353
Wohnort: Luxemburg

BeitragVerfasst am: 11.11.2017, 02:16    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Ich brauche zwar noch etwas Zeit, aber werde wohl mit einem kleine Plus herauskommen, die von Auxmoney berechneten 7% werden es aber wohl nicht werden:

Meine Investitionen 9.050 €

Bisherige Rückzahlungen 9.498 €

davon Tilgung 8.160 €

davon Zinsen 1.337 €

Gebundenes Kapital 890 €

in laufenden Projekten 851 €

in ausgefallenen Projekten 39 €

in verkauften Projekten 0 €
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munde



Anmeldedatum: 28.05.2017
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 11.11.2017, 10:18    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

"Kleines Plus" ist gut. Du hast jetzt schon 5 % Rendite gemacht und wenn die restlichen 851 € aus laufenden Projekten auch noch zurück kommen, dann sind es über 14 %.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7071
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 11.11.2017, 10:45    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Ach was. Die AM-Zahlen sind nicht einmal die halbe Wahrheit.

Meine Investitionen 29.350 €
Bisherige Rückzahlungen 31.891 €
davon Tilgung 25.284 €
davon Zinsen 6.607 €
Gebundenes Kapital 4.066 €
in laufenden Projekten 3.096 €
in ausgefallenen Projekten 970 €
in verkauften Projekten 0 €

Sieht ja so schlecht nicht aus, aber:
in tatsächlich zahlenden Krediten stecken noch knapp 100€
Bezahlte Kapitalerstragsteuern ca. 2k

Damit bleibt bestenfalls eine 0,x-Rendite.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Almenschorsch



Anmeldedatum: 15.06.2009
Beiträge: 576
Wohnort: Töging am Inn

BeitragVerfasst am: 16.12.2017, 20:14    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Fazit Auxmoney: 11000 investiert, davon gut 2000 ausgefallen. Teilweise schon seit der 1. Rate.

Investitionsstop seit 2015, bis Ende 2018 kommen monatlich noch etwa 20 Euro an Rückflüssen (die versauf ich regelmässig, irgendwie muß man sich ja "bestrafen" das man so blöd war bei Auxmoney zu investieren) und dann denke ich mir immer, wenn im TV wieder eine AM-Werbung kommt, das "die" definitiv nach kurzer Zeit nicht mehr grinsen sondern weinen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Urs1981



Anmeldedatum: 06.07.2014
Beiträge: 353
Wohnort: Luxemburg

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 01:04    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Urs1981 hat Folgendes geschrieben:
Ich brauche zwar noch etwas Zeit, aber werde wohl mit einem kleine Plus herauskommen, die von Auxmoney berechneten 7% werden es aber wohl nicht werden:

Meine Investitionen 9.050 €

Bisherige Rückzahlungen 9.498 €

davon Tilgung 8.160 €

davon Zinsen 1.337 €

Gebundenes Kapital 890 €

in laufenden Projekten 851 €

in ausgefallenen Projekten 39 €

in verkauften Projekten 0 €



Meine Investitionen 9.050 €
Bisherige Rückzahlungen 9.554 €
davon Tilgung 8.211 €
davon Zinsen 1.344 €
Gebundenes Kapital 839 €
in laufenden Projekten 801 €
in ausgefallenen Projekten 39 €
in verkauften Projekten 0 €

Naja, wieder eine kleine Verbesserung. 12 Euro weniger gebunden und 56 Euro ausbezahlt. Das macht Lust auf mehr.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cavy



Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1161

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 17:10    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Ich habe im November den Punkt erreicht an dem ich das eingezahlte
Kapital wieder zurück habe. Immerhin ...

Anfang der Woche habe ich dann mal die restlichen Projekte durchgeguckt.
Drama Baby, Drama ... Manche stehen auf abbezahlt obwohl noch
Restschulden da sind und sie immer noch monatlich brav zahlen. Andere
zahlen bereits seit Monaten nix mehr und es passiert auch nix, nichtmal
RLS-Kosten ... oder haben verringerte Ratenzahlungen bis 2015 vereinbart
und zahlen bis heute die verringerte Rate.

Dann habe ich mal die Inkasso durchgeguckt. Da gibt es welche die wurden
nie gekündigt und zahlen auch brav jeden Monat. Oder sie wurden
gekündigt und zahlen trotzdem weiter. Oder haben Ratenzahlungen und
zahlen seit Ewigkeiten gar nicht. Unfassbar ... Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7071
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 19:04    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Naja, solange die zahlen wäre ich ruhig Wink
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cavy



Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1161

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 19:39    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
wäre ich ruhig Wink

Das bin ich schon lange. Die antworten mir eh nicht mehr. Trotzdem ich
stets höflich blieb. Und wenn doch, kommt irgendein Stuss als Antwort
über den ich mich dann nur noch mehr uffrech. Am Ende muss ich sagen,
dass der Laden selbst mich mehr verärgert hat, als nicht zahlende Kreditnehmer Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sezchuan



Anmeldedatum: 15.01.2016
Beiträge: 152
Wohnort: Kraichtal

BeitragVerfasst am: 13.01.2018, 17:21    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Naja, solange die zahlen wäre ich ruhig Wink


Am besten sind die Inkasso-Fälle, bei denen eine Ratenzahlung mit teilweisem Forderungsverzicht (bis zu 50%) vereinbart wurde und dann trotzdem keine weiteren Zahlungen eintreffen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigbear



Anmeldedatum: 14.06.2013
Beiträge: 753
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 14.01.2018, 11:29    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Hab jetzt endlich auch mein eingezahltes Geld wieder raus und noch 6 kleine regelmäßig zahlende Kredite, die aber auch demnächst auslaufen.
Mein Fazit: eine knappe schwarze Null und ganz viel Erfahrung, wie man es nicht machen sollte.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4002
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.01.2018, 12:43    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Ich kann mich den Ausführungen von "bigbear" nur anschließen. Nach über 8 Jahren Auxmoney fehlen mir bis zur schwarzen "0" noch 179.-€. So wie die Rückflüsse aus Inkasso eintrudeln kann es sich allerdings noch einige Zeit hinziehen! Crying or Very sad
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zinshans



Anmeldedatum: 11.04.2012
Beiträge: 2525

BeitragVerfasst am: 15.01.2018, 11:33    Titel: Re: Mein Aux-Ende ist nah und schätzbar Antworten mit Zitat

Cavy hat Folgendes geschrieben:
Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
wäre ich ruhig Wink

Das bin ich schon lange. Die antworten mir eh nicht mehr. Trotzdem ich
stets höflich blieb. Und wenn doch, kommt irgendein Stuss als Antwort
über den ich mich dann nur noch mehr uffrech. Am Ende muss ich sagen,
dass der Laden selbst mich mehr verärgert hat, als nicht zahlende Kreditnehmer
Rolling Eyes


Dem ist nichts hinzuzufügen !

Ich wundere mich dass sich der Laden bei all dem Dilettantismus am Markt halten kann. Da führt die EU Mifid II ein um den Anlegerschutz weiter zu erhöhen, solche Buden aber können/dürfen wursteln, wie es ihnen genehm ist.

Unfassbar ! Noch dazu wird man als Anleger mit "unangenehmen Fragen" vom Service stets abgewimmelt
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Auxmoney Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 43943


Impressum & Datenschutz