P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Lendico - das CHAOS!  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Lendico
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sp1703



Anmeldedatum: 01.03.2016
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 15:03    Titel: Re: Lendico - das CHAOS! (Lendico) Antworten mit Zitat

Wenn das technische Chaos zu Lasten von Lendico* geht, sind sie überraschend schnell in der Reaktion und Rückforderung...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Geldbaum



Anmeldedatum: 27.01.2015
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 18:57    Titel: Re: Sie haben Post. Lendico lebt noch, wenn Sie was wollen . Antworten mit Zitat

Happybyte hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrter Herr .....,

am 10. März 2017 haben wir Sie über technische Umstellungen in unserem System informiert.


Hat jemand diese E-Mail bekommen? Mich hat L. nicht informiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Geldbaum



Anmeldedatum: 27.01.2015
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 19:08    Titel: Re: Lendico - das CHAOS! (Lendico) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:

Allerdings schicken die da ja einen Zahlungsplan mit.
Hat den mal einer von Euch überprüft?


Negativ. Sad Totaler Blindflug bei L.

Weder ein Kontoauszug auf dem Premium-Konto noch die Einsicht in nur ein Kreditplan mit Tilgung und Zins möglich. Wie soll man da die geleisteten Zahlungen überprüfen? Oder die zukünftigen? Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YMS



Anmeldedatum: 18.05.2014
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 19:30    Titel: Re: Sie haben Post. Lendico lebt noch, wenn Sie was wollen . Antworten mit Zitat

Geldbaum hat Folgendes geschrieben:
Happybyte hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrter Herr .....,

am 10. März 2017 haben wir Sie über technische Umstellungen in unserem System informiert.


Hat jemand diese E-Mail bekommen? Mich hat L. nicht informiert.


Ich habe am 17. März eine Mail bekommen, die mit "Ihre Abmeldung vom wöchentlichen Newsletter hat bedauerlicherweise dazu geführt, dass Ihnen auch die letzten Benachrichtigungen bezüglich technischer Umstellungen und Verbesserungen im Anlegerdashboard nicht zugestellt wurden." begann, und dann die Mails vom 10. März (alles wird neu, alles wird besser) und 14. März (vorübergehende kleine Unannehmlichkeiten wegen der technischen Umstellungen) zitiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4084
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 22:28    Titel: Re: Sie haben Post. Lendico lebt noch, wenn Sie was wollen . Antworten mit Zitat

Geldbaum hat Folgendes geschrieben:
Happybyte hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrter Herr .....,

am 10. März 2017 haben wir Sie über technische Umstellungen in unserem System informiert.


Hat jemand diese E-Mail bekommen? Mich hat L. nicht informiert.

Mit dem Wortlaut habe ich am "14.03.2017 19:16 Uhr" eine Mail erhalten, wobei ich am "10. März 2017" nicht informiert wurde! Wink
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Happybyte



Anmeldedatum: 02.04.2015
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 22:34    Titel: Re: Lendico - das CHAOS! (Lendico) Antworten mit Zitat

slibo hat Folgendes geschrieben:
Bei mir ist es ähnlich wie bei Happybyte , allerdings , da ich keine Einsicht habe , kann ich weder die Richtigkeit der erhaltenen Zahlungen , noch die der zukünftigen belegen .
Aktuell zeigt mir mein Wirecard Konto wieder ein Guthaben an , was der Nachricht von Lendico* widersprechen würde ..

....alles seltsam und nicht nachvollziehbar , zumal Abbuchungen auf meinem Wirecardkonto nicht aufgeführt werden....


Hi Slibo, das Guthaben war bei mir auch. Steht auch im Zahlungsplan, dass im Juni nochmal regulär gezahlt wird (Beachte die Frist für Zustimmung, vorher geht korrekter Weise nicht), und dann erst je nach Höhe die Zahlungen ab Juli mit den Folgemonaten verrechnet werden. Wenn man denn diese Option gewählt hat. Ich persönlich gebe nix mehr her, was ich mal sicher hab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Happybyte



Anmeldedatum: 02.04.2015
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 23:11    Titel: Re: Lendico - das CHAOS! (Lendico) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
+1

Allerdings schicken die da ja einen Zahlungsplan mit.
Hat den mal einer von Euch überprüft?


Ich habe mir vor ein paar Wochen mühsam 2 Tage lang mit den Mails von L. und meinen Kontoauszügen eine Excel-Tabelle gebaut. Wenn ich die Kulanzaktion darin abgrenze scheint der Zahlungsplan in Ordnung zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sp1703



Anmeldedatum: 01.03.2016
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 13.06.2017, 09:39    Titel: Re: Lendico - das CHAOS! (Lendico) Antworten mit Zitat

Ich bekomme in letzter Zeit immer mal wieder Beträge gutgeschrieben, ohne dass meine Bankkonto Übersicht aktualisiert wird. Sehe also nicht, warum mir da Geld gutgeschrieben wird...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4084
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13.06.2017, 09:52    Titel: Re: Lendico - das CHAOS! (Lendico) Antworten mit Zitat

sp1703 hat Folgendes geschrieben:
Sehe also nicht, warum mir da Geld gutgeschrieben wird...

Ist also wie immer (seit Jahren schon!) Exclamation Crying or Very sad
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8121
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 16.06.2017, 19:16    Titel: Re: Lendico - das CHAOS! (Lendico) Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt einen Zwischenstand auf meine Anfrage Stand Kulanzdashboard bekommen. Die Summe deckt sich so in etwa mit dem, was desletzt in Sachen Überzahlung aufgeführt war.

Bei allem Chaos finde ich Lendico* um Klassen kundenorientierter als FC.

Jetzt stehen bei mir noch ca. 1100€ aus. Ich bin optimistisch hier mit einer ganz ordentlichen Rendite herauszukommen.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2314
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 18.06.2017, 12:35    Titel: Re: Lendico - das CHAOS! (Lendico) Antworten mit Zitat

Lendico, das Chaos, nimmt nun ein Ende auf mir. Da mir auch mehr überwiessen wurde als offen war im Kulanzangebot, habe ich die überschüssige Summe zurückgezahlt und bin jetzt raus, bis auf 3 Kredite die noch laufen in die ich nach Kulanzangebot noch investiert habe, aber unwesentlich.

Lendico und ich gehen nun getrennte Wege... Cool
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sezchuan



Anmeldedatum: 15.01.2016
Beiträge: 200
Wohnort: Kraichtal

BeitragVerfasst am: 23.06.2017, 09:08    Titel: ausgefallene Kredite (Lendico) Antworten mit Zitat

Jetzt stehen 2 meiner ausgefallenen Kredite wieder auf Inkasso. Mein Kommentar dazu: Denn sie wissen nicht, was sie tun.

Ich verstehe nicht, wie noch irgend jemand etwas Positives an Lendico* finden kann. Aber auch hier funktioniert wohl das St. Florian Prinzip.

Seit April haben sich meine Auszahlungen mehr als halbiert. Da ich nicht nachvollziehen kann, warum, weiß ich auch nicht, wie ich dagegen vorgehen kann. Im besten Fall ist dies einfach nur Schlamperei, im schlimmsten Fall steckt jede Menge kriminelle Energie dahinter.

kleine Ergänzung: in den letzten Buchungen werden nur die Servicegebühren abgezogen, eine Gutschrift von Tilgung und Zins findet nicht statt. Wahrscheinlich sind die Beträge auf den Konten anderer Anleger gelandet.

Hier kann nur noch eine geordnete Insolvenz abhelfen, damit die überzahlten Beträge zurück gefordert werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cai Shen



Anmeldedatum: 23.11.2014
Beiträge: 242
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.06.2017, 12:56    Titel: Re: Lendico - das CHAOS! (Lendico) Antworten mit Zitat

So ein Glück möchte ich mit Lendico* auch mal haben, alle ausstehenden Zahlungen auf einmal ausgezahlt.

ABER: die Ansicht des Bankkontos erscheint seit diesem Monat erstmals vollständig. Es sind jetzt statt einzelner - nicht nachvollziehbarer Beträge - vermutlich alle Einzelzahlungen in der Übersicht gebucht.
So wie es aussieht sogar rückwirkend für die vergangenen Monate.
Damit wird das Kulanzangebot erstmals (in Grenzen) nachvollziehbar.

Hach, dieser Service 3 Jahre früher und wir wären noch Freunde Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 26.06.2017, 08:53    Titel: Re: Lendico - das CHAOS! (Lendico) Antworten mit Zitat

Cai Shen hat Folgendes geschrieben:
ABER: die Ansicht des Bankkontos erscheint seit diesem Monat erstmals vollständig. Es sind jetzt statt einzelner - nicht nachvollziehbarer Beträge - vermutlich alle Einzelzahlungen in der Übersicht gebucht.
So wie es aussieht sogar rückwirkend für die vergangenen Monate.
Damit wird das Kulanzangebot erstmals (in Grenzen) nachvollziehbar.


Bei mir sind auf einmal auch wieder Zahlungen aus dem Kulanzangebot auf dem Bankkonto aufgetaucht. Allerdings nicht vollständig und auch ohne die Junizahlungen. Die Servicegebühr fehlt bei den Kulanzangebotszahlungen auch komplett. Auszahlungen werden auch nicht gelistet. Dafür im Mai weitaus mehr Buchungssätze als Kredite im Portfolio.... der normale Lendico* Schrott.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
b2cinvestor



Anmeldedatum: 20.02.2015
Beiträge: 107
Wohnort: Thailand

BeitragVerfasst am: 28.06.2017, 11:24    Titel: Keine Zahlung des Kulanzangebotes (Lendico) Antworten mit Zitat

Leider gab es diesen Monat noch keine Zahlung.
Kann mir jemand sagen, woran es liegt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Lendico Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66283


Impressum & Datenschutz