P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Keine Zinsen bei Rebuy  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11247

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 16:46    Titel: Re: Keine Zinsen bei Rebuy (Mintos) Antworten mit Zitat

Zitat:

Das verstehe ich nicht. Der Support schreibt "mind. 24 Stunden" - wenn ich also in der Mittagspause oder am Abend nach der Arbeit (z.B. 18 Uhr) etwas am 2-Markt kaufe, dann bekomme ich dafür keine Zinsen im Fall eines Rückkaufs in der Nacht.

Probier es aus. Kauf was abends und verkauf es am nächsten vormittag. Funkioniert m.E.. Glaube nicht dass der Support so im Detail geschult wird. Die generelle Aussage ist halt 24h.

Zitat:

Das weiß ich, nur kann ich das nicht für den Verkauf auf der Webseite nutzen, da es dort nur einen Datumsfilter gibt.


Aber du kannst messen wann genau der Verkauf stattgefunden hat(te), da das dann wieder im Kontoauszug erscheint.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herbert2



Anmeldedatum: 16.10.2018
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 20:11    Titel: Re: Keine Zinsen bei Rebuy (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich habe mir die Mühe gemacht und alle Transaktionen ausgewertet. Confused
Die 24h scheinen - leider - richtig zu sein Sad Sad

Fundstücke:
1) Kredite, die am 1-Markt um die Mittagszeit automatisch gekauft und am nächsten Tag in der Früh ca. 5 Uhr vom Anbieter zurückgekauft wurden. Haltedauer ca. 16 Stunden mit 0,- Gewinn.
2) Kredite mit Haltedauer von 1 Tag 42 Minuten haben aber trotzdem keine Zinsen - Antwort von Support offen
3) Kredite, z.B. Kauf 10,- am 1-Markt und dann Verkauf (ohne Auf-/Abschlag) auf 2-Markt. Die Summe Kauf und Verkauf ergibt aber nicht 0 (ohne Zinsen) - Antwort von Support offen

Mein Fazit:
Bei automatischen Rückkäufen hat der Anleger keinen Einfluss und der Kreditgeber freut sich (Antwort von Support offen)
Bei manuellem Kaufen/Verkaufen ist es extrem zeitaufwändig bzw. nur schwer sinnvoll möglich auf diese Fristen zu achten. Man verkauft schließlich mit dem Ziel das Geld auszuzahlen bzw. besser zu investieren.

Der fehlende Gewinn für zu kurze Haltedauern sowie zahlreichen Ungereimtheiten stimmen nachdenklich und lassen Fragen offen. Dazu kommen technische Probleme wie stehende Autoinvests (vor Kurzem fast für einen Tag - auf Nachfrage beim Support bestätigt, aber keine Erklärung), sinnvolle GUI Vorschläge die nicht umgesetzt werden und vieles mehr.
Die gesamte Anlage und vorallem der Sekundärmarkt hat für mich einen negativen Beigeschmack erhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munde



Anmeldedatum: 28.05.2017
Beiträge: 221

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 21:13    Titel: Re: Keine Zinsen bei Rebuy (Mintos) Antworten mit Zitat

herbert2 hat Folgendes geschrieben:
Der fehlende Gewinn für zu kurze Haltedauern sowie zahlreichen Ungereimtheiten stimmen nachdenklich und lassen Fragen offen.


Bei mir ebenfalls. Wie schon in einem anderen Thread geschrieben, habe ich vor einem Monat (am 1. November) bei Mintos angefangen mit 400 €. Die angezeigte Rendite liegt bei über 10 %, d.h. ich würde nach einem Monat ausgezahlte Zinsen von ca. 3,30 € erwarten. Tatsächlich habe ich zwischenzeitlich noch mehr einbezahlt, so dass die Zinsen noch höher sein sollten als 3,30 €. Tatsächlich wurden bisher aber nur 1,43 € ausbezahlt. In den nächsten zwei Tagen sind noch einige Kredite fällig, aber selbst mit den dabei erwarteten Zinsen dürften die ausgezahlten Zinsen nach einem Monat deutlich unter 3 € liegen. Von daher nehme ich an, dass die Renditeberechnung von Mintos viel zu positiv ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11247

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 21:49    Titel: Re: Keine Zinsen bei Rebuy (Mintos) Antworten mit Zitat

@herbert2

Ohne probleme ein Beispiel aus meinen Transaktionen von gestern und heute gefunden und für Dich herausgesucht.
Gekauft gestern abend, heute morgen Buyback.

Haltedauer: knapp 12 Stunden



Mein Anteil waren 44,20 Euro
Zinssatz in dem Kredit 13% https://www.p2p-kredite.com/geldanlage/3977061-01
Zinsen für einen ganzen Tag rechnerisch ca.: 44,20 Euro *0,13 /360 =0,015961 Euro
also genau der Wert der auch gutgeschrieben wurden.

Ich kann also sagen, dass ich in dem Fall durch die Zinsen für einen ganzen Tag sogar noch ein extra gutes Geschäft gemacht habe.

Hast Du gecheckt, dass Deine Kredite nicht zu den renditemindernden Loan Originators gehören bei denen es eh keine Zinsen gibt in dem Fall? Siehe diese Diskussion
https://www.p2p-kredite.com/diskussion/renditemindernde-loan-originators-t5692,highlight,renditemindernde.html
[/b]
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,


Zuletzt bearbeitet von Claus Lehmann am 30.11.2018, 22:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11247

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 22:01    Titel: Re: Keine Zinsen bei Rebuy (Mintos) Antworten mit Zitat

Munde hat Folgendes geschrieben:

Bei mir ebenfalls. Wie schon in einem anderen Thread geschrieben, habe ich vor einem Monat (am 1. November) bei Mintos angefangen mit 400 €. Die angezeigte Rendite liegt bei über 10 %, d.h. ich würde nach einem Monat ausgezahlte Zinsen von ca. 3,30 € erwarten. .


Würde ich nicht erwarten. Angenommen Du hast die 400€ am ersten Tag (dem Einzahlungstag) voll investiert.
Statistisch verteilen sich die Zinsrückzahlungstage gleichmäßig auf die 30 Tage.
also 1/30 auf den 1. Tag des Monats, bei dem bekommst Du 0/30 der Zinsen eines normalen Monats (Deine Haltedauer ist 0 Tage)
1/30 auf den 2., bei dem bekommst Du 1/30 der Zinsen (Deine Haltedauer ist 1 Tag)
1/30 auf den 3., dem bekommst Du 2/30 der Zinsen (Deine Haltedauer).
usw
1/30 auf den 30., bei dem bekommst Du 29/30 der Zinsen.

Nach genau einem Monat hast Du somit etwa 15/30 (das ist die Hälfte) der Zinsen eines normalen Monats bekommen. Das gleicht sich aber dann im Folgemonat aus, denn die Zinsen fallen ja an, wurden aber nur noch nicht an Dich ausbezahlt (aufgelaufene Zinsen / accrued interest).

Ich würde somit für Deinen ersten Monat erwarten 400*0,10*30/360/2 = 1,66 Euro

Mintos ist eine der wenigen Plattformen, bei der m.E. die Zinsberechnung korrekt angezeigt wird. Was sie nicht berücksichtigt sind die Boni aus den Campaigns.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herbert2



Anmeldedatum: 16.10.2018
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 17:07    Titel: Re: Keine Zinsen bei Rebuy (Mintos) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:

Ohne probleme ein Beispiel aus meinen Transaktionen von gestern und heute gefunden und für Dich herausgesucht.
Gekauft gestern abend, heute morgen Buyback.


in Deinem Fall könnte es vielleicht daran liegen, dass der Kredit länger läuft und Du nicht am 1. Tag eingestiegen bist.
Ich rate hier aber nur was der Grund sein könnte...

Ich habe hier z.B. mit 0 Zinsen
a) 3831420-02 -- Kauf: 2018-10-19 01:08 - Rebuy: 2018-10-19 04:25 - Dauer: 3h 16m
b) 3035414-02 -- Kauf: 2018-11-01 12:22 - Rebuy: 2018-11-02 04:41 - Dauer: 16h 19m
c) 2275565-08 -- Kauf: 2018-05-23 12:28 - Rebuy: 2018-05-24 05:08 - Dauer: 16h 40m
d) 2276069-09 -- Kauf: 2018-06-23 10:24 - Rebuy: 2018-06-24 04:15 - Dauer: 17h 50m

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Hast Du gecheckt, dass Deine Kredite nicht zu den renditemindernden Loan Originators gehören bei denen es eh keine Zinsen gibt in dem Fall?

Ja. Mein Interesse gilt vorallem den Transaktionen die gar keine Zinsen abwerfen. Reduzierte Zinsen wären ja noch erklärbar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11247

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 17:34    Titel: Re: Keine Zinsen bei Rebuy (Mintos) Antworten mit Zitat

Varks und Bino hab ich nicht, kann ich also nicht zu sagen.
Bei meinen Buchungen sehe ich, dass die Zinsen auch bei rebuy gutgeschrieben werden , trotz < 24h

P.S.: In deinem Fall a) sollte es meines Erachtens für Dich auch nichts geben, weil Du ihn nicht um 0.00 Uhr (lettischer Zeit) im Portfolio hattest
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karlheinz



Anmeldedatum: 18.11.2018
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 21:37    Titel: Re: Keine Zinsen bei Rebuy (Mintos) Antworten mit Zitat

Hallo, soll dieser thread jetzt nur für den Sekundärmarkt gelten oder für beide? Wenn letzteres nicht, dann mache ich ein neues Thema auf. Für den Primärmarkt kann ich nach tagelanger Excel-Programmierung hinsichtlich der Zinsberechnung erstmal so viel sagen, es geht ein bisschen zu wie "Kraut und Rüben" ... Näheres dann, wenn ich fertig bin und meine Fragen vom Support beantwortet sind ...
_________________
alter InvestmentHase, Frischling in P2P
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 42119


Impressum & Datenschutz