P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Keine Zencap angebote  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ulli



Anmeldedatum: 06.03.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 29.09.2015, 03:58    Titel: Keine Zencap angebote Antworten mit Zitat

Ist euch mal aufgefallen das es bei Zencap kaum noch Kreditprojekt gibt ?

Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 29.09.2015, 09:17    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Mintos) Antworten mit Zitat

Ulli hat Folgendes geschrieben:
Ist euch mal aufgefallen das es bei Zencap kaum noch Kreditprojekt gibt ?

Sad



Das nimmt man bei Mintos kaum wahr. Rolling Eyes
Nach oben
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 9422

BeitragVerfasst am: 29.09.2015, 09:19    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich verschieb es mal in die richtige Kategorie Very Happy
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 29.09.2015, 14:38    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Mintos) (Zencap) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Ich verschieb es mal in die richtige Kategorie Very Happy



Spielverderber ! Very Happy
Nach oben
MikeSierra



Anmeldedatum: 04.04.2015
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 01.10.2015, 22:50    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Mintos) (Zencap) Antworten mit Zitat

Unter Kleinanlegerschutzgesetz erschwert die Geldanlage in Kreditprojekte gibt es von Zencap Hintergründe dazu.

Kurz zusammengefasst:
Zencap hat Folgendes geschrieben:
Da unser durchschnittliches Kreditvolumen bei 100.000 Euro liegt, können wir aufgrund des Kleinanlegerschutzgesetzes einen Großteil der Projekte nicht mehr durch private Anleger finanzieren lassen. Das Ergebnis ist der Status Quo des Angebots auf unserem Marktplatz. Die Verknappung ist daher das Resultat einer nicht zu Ende gedachten Regulierung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cai Shen



Anmeldedatum: 23.11.2014
Beiträge: 242
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01.10.2015, 22:55    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Zencap) Antworten mit Zitat

https://www.zencap.de/blog/Kleinanlegerschutzgesetz-Geldanlage-Kreditprojekte-283.html
Zitat:
01.10.2015 In den vergangenen Tagen haben uns einige Nachrichten von Zencap-Anlegern erreicht, die die derzeit relativ geringe Auswahl an Kreditprojekten auf unserem Marktplatz thematisieren. Zum besseren Verständnis möchten wir in diesem Blogpost auf die wesentliche Ursache, das Kleinanlegerschutzgesetz (KASG), eingehen. [...]

Prinzipiell ist das Grundverständnis des Kleinanlegerschutzgesetzes problematisch, da es in Hinblick auf große Kapitalaufnahmen in Nachrangformat, vor allem partiarische Nachrangdarlehen, definiert wurde.

Konnten wir auf unserem Kreditmarktplatz bisher Privatpersonen problemlos Projekte über 100.000 Euro als Geldanlage anbieten, müssen wir für diese nun andere Regeln erfüllen als für Kredite unter 100.000 Euro. Insbesondere sind wir gezwungen ein Vermögensinformationsblatt bereitzustellen, für das der jeweilige Unternehmer haftet.

Da unser durchschnittliches Kreditvolumen bei 100.000 Euro liegt, können wir aufgrund des Kleinanlegerschutzgesetzes einen Großteil der Projekte nicht mehr durch private Anleger finanzieren lassen.


http://www.bundesfinanzministerium.de/Web/DE/Service/Gesetze/gesetze.html
Zitat:
Das Kleinanlegerschutzgesetz verschärft im Wesentlichen das Vermögensanlagengesetz. In den Anwendungsbereich dieses Gesetzes fallen Unternehmensbeteiligungen, Beteiligungen an Treuhandvermögen, Genussrechte und Namensschuldverschreibungen. Zukünftig sollen zudem auch partiarische, also gewinnabhängige, Darlehen und Nachrangdarlehen sowie sämtliche wirtschaftlich vergleichbare Anlagen unter die geänderten Regelungen fallen.

Bundesregierung und Bundestag ist bewusst, dass die geplanten Regelungen auch Auswirkungen auf die Finanzierung von Unternehmensneugründungen im Wege des Crowdfunding haben können, insbesondere infolge des mit der Prospektpflicht verbundenen Aufwands. Um diesen wünschenswerten Investitionen genug Luft zu lassen, sieht das vom Bundestag beschlossene Gesetz eine weitgehende Befreiung von Crowdinvesting-Projekten von den Pflichten des Vermögensanlagengesetzes vor, sofern die Projekte bestimmte Größenschwellen nicht überschreiten (§ 2a VermAnlG). Zum einen darf das Gesamt-Emissionsvolumen 2,5 Millionen Euro nicht überschreiten. Zum anderen wird die Einzelanlageschwelle je Anlegerin bzw. Anleger flexibel geregelt. Danach darf ein Einzelanleger grundsätzlich nur 1.000 Euro in ein Crowdinvestingprojekt investieren, einen höheren Betrag bis zu 10.000 Euro aber dann, wenn er maximal das Doppelte seines Monatsnettoeinkommens beträgt oder die Anlegerin bzw. der Anleger über ein liquides Vermögen von min. 100.000 Euro verfügt.


http://www.gesetze-im-internet.de/vermanlg/__2a.html
Zitat:
Gesetz über Vermögensanlagen (Vermögensanlagengesetz - VermAnlG)
§ 2a Befreiungen für Schwarmfinanzierungen
(1) Die §§ 5a, 6 bis 11a, 12 Absatz 1, § 14 Absatz 1 Satz 1 und Absatz 3 Satz 1, die §§ 15a, 17, 18 Absatz 1 Nummer 2 bis 6, § 19 Absatz 1 Nummer 2, die §§ 20, 21, 23 Absatz 2 Nummer 2 und 4, § 24 Absatz 5 bis 8 und § 25 sind nicht anzuwenden auf Vermögensanlagen im Sinne von § 1 Absatz 2 Nummer 3 [partiarische Darlehen], 4 [Nachrangdarlehen] und 7 [sonstige Anlagen, die einen Anspruch auf Verzinsung und Rückzahlung gewähren], wenn der Verkaufspreis sämtlicher von dem Anbieter angebotener Vermögensanlagen desselben Emittenten 2,5 Millionen Euro nicht übersteigt.
(2) § 23 Absatz 2 Nummer 1 ist im Fall des Absatzes 1 mit der Maßgabe anzuwenden, dass der Jahresabschluss nicht von einem Abschlussprüfer geprüft werden muss. § 24 Absatz 1 bis 4 ist im Fall des Absatzes 1 mit der Maßgabe anzuwenden, dass nach diesem Gesetz kein Lagebericht erstellt werden muss.
(3) Die Befreiung nach den Absätzen 1 und 2 ist nur auf Vermögensanlagen anwendbar, die ausschließlich im Wege der Anlageberatung oder Anlagevermittlung über eine Internet-Dienstleistungsplattform vermittelt werden, die durch Gesetz oder Verordnung verpflichtet ist, zu prüfen, ob der Gesamtbetrag der Vermögensanlagen desselben Emittenten, die von einem Anleger erworben werden können, der keine Kapitalgesellschaft ist, folgende Beträge nicht übersteigt:

1.
1 000 Euro,
2.
10 000 Euro, sofern der jeweilige Anleger nach einer von ihm zu erteilenden Selbstauskunft über ein frei verfügbares Vermögen in Form von Bankguthaben und Finanzinstrumenten von mindestens 100 000 Euro verfügt, oder
3.
den zweifachen Betrag des durchschnittlichen monatlichen Nettoeinkommens des jeweiligen Anlegers nach einer von ihm zu erteilenden Selbstauskunft, höchstens jedoch 10 000 Euro.

(4) Die Befreiung nach den Absätzen 1 und 2 kann nicht in Anspruch genommen werden, solange eine Vermögensanlage des Emittenten nach § 2 Absatz 1 Nummer 3 öffentlich angeboten wird oder eine auf diese Weise angebotene Vermögensanlage des Emittenten nicht vollständig getilgt ist.


Ich weiss nicht aus welcher Quelle die 100.000 Euro Grenze stammt, in den Kommentaren zum Ausnahmeparagraphen werden tatsächlich meist Crowdfundingprojekte benannt - lt. Gesetz sind "über Internet-Dienstleistungsplattformen" abgeschlossene Kapitalanlagen (im Sinne des §1) bis 1.000 € mit geringeren Auflagen verbunden.
Das Gesetz sehe ich nicht als problematisch an, bin allerdings kein Jurist.

Ich war nach den jüngsten Änderungen fast soweit wieder auf Zencap zu investieren. Ich sehe im Gesetz keinen Hinderungsgrund das bisherige Geschäftsmodell aufrecht zu erhalten - außer man möchte einen konstruieren.
Alternativ nutzt man weiterhin nicht vom Gesetz erfasste Anlageformen.
Crosslend war offenbar schlauer und verpackt die Kredite in Notes, "Renten" sind ausgenommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4362

BeitragVerfasst am: 02.10.2015, 02:48    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Zencap) Antworten mit Zitat

Das hat doch gar nichts mit dem Kleinanlegerschutzgesetz zu tun. Die 100.000€-Grenze kommt doch aus dem Wertpapierprospektgesetz und besteht seit ca. 10 Jahren. Vorher war sie noch niedriger.
Da drüber besteht Prospektpflicht, damit lohnt sich das Ganze dann nicht mehr.

Es ist mal im Rahmen der Diskussion zum Kleinanlegerschutzgesetz die Forderung erhoben worden, die Untergrenze für die Prospektpflicht zu erhöhen, das ist aber eigentlich eine unabhängige Forderung. In ersten Versionen war auch mal von einer Absenkung die Rede, die ist aber vom Tisch.

Aber hey, Hauptsache man kann mal wieder Aufregung auf was lenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mb79mb



Anmeldedatum: 08.09.2014
Beiträge: 212

BeitragVerfasst am: 02.10.2015, 09:35    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Zencap) Antworten mit Zitat

Was ist jetzt eigentlich das problem genau? Werde da als laie nicht schlau draus.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4362

BeitragVerfasst am: 02.10.2015, 11:46    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Zencap) Antworten mit Zitat

mb79mb hat Folgendes geschrieben:
Was ist jetzt eigentlich das problem genau? Werde da als laie nicht schlau draus.


Das Problem ist, dass sie Kredite mit einer Höhe von über 100.000€ nicht an Privatanleger verkaufen dürfen.
Wenn sie das doch tun wollen, müssen sie einen Prospekt erstellen, sowas kostet aber schnell ein paar 10.000€, selbst wenn sie das irgendwie in-house effizienter hinbekommen ist damit der ganze Kredit natürlich sofort unattraktiv.

Sie sagen, die durchschnittliche Kredithöhe bei ihnen wären 100.000€, da beim Durchschnitt natürlich ein Teil drunter liegt haben sie also auch viele Kredite jenseits der 100k, diese dürfen sie also nur professionellen (institutionellen) Anlegern anbieten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
igoloro



Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 646
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 02.10.2015, 12:11    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Zencap) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
... diese dürfen sie also nur professionellen (institutionellen) Anlegern anbieten.


... dies duerfte auch der wirkliche grund fuer den einstieg von victory park capital sein ...
_________________
aux-invest:
220 proj. 7.650 €
86 aktiv (o. akt. probl.)
2 m1
6 m2
1 m3
24 inkasso + 1 ausfall (nettoverl. 563 €, 63% / 7% v. ges.)
100 getilgt (eff. jahresz. der get.: 7,6%)
0 in bearbeitung,
Ø-zeit zw. gebot & 1. rate: 76 tage
39 % stornierungsquote
invest aus eigenkap. 81%, 19% aus reinvest/ertraegen - seit 11/2013 dabei und 08/2015 gestoppt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4362

BeitragVerfasst am: 02.10.2015, 13:23    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Zencap) Antworten mit Zitat

igoloro hat Folgendes geschrieben:
... dies duerfte auch der wirkliche grund fuer den einstieg von victory park capital sein ...


Nein, der wirkliche Grund dürfte sein, dass derzeit P2P und Fintech mega-megahip ist und man deshalb seinen Anlegern erzählen muss, dass man sowas jetzt auch im Portfolio hat. Und so viel Auswahl gibt's ja in D nicht, das Volumen, das die Plattformen hier in einem Jahr generieren ziehen sich doch anständige Fonds an einem Montag Vormittag durch die Nase.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 551

BeitragVerfasst am: 02.10.2015, 15:25    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Zencap) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:

Wenn sie das doch tun wollen, müssen sie einen Prospekt erstellen, sowas kostet aber schnell ein paar 10.000€, selbst wenn sie das irgendwie in-house effizienter hinbekommen ist damit der ganze Kredit natürlich sofort unattraktiv.

Was ist mit "Prospekt" gemeint? Heißt das, sie müssen deutlich mehr Informationen zu den Projekten veröffentlichen und in ein PDF packen, welches man dann an die potenziellen Anleger verschickt, sodass die Beschaffung der vielen Informationen so viel Arbeit macht, dass es sich nicht lohnt?

Oder heißt "Prospekt" sie müssen offline was auf Bäume ausdrucken und per Rauchzeichen oder Schneckenpost zusenden?

Variante I würde vielleicht halbwegs Sinn machen. Variante II wäre völlig absurd, würde mich aber bei unserer Neuland-Regierung auch nicht mehr verwundern.
_________________
P2P-Investments:
Mintos, Bondora, Funding Circle DE, Auxmoney (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mb79mb



Anmeldedatum: 08.09.2014
Beiträge: 212

BeitragVerfasst am: 05.10.2015, 16:53    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Zencap) Antworten mit Zitat

damit ist zencap fuer privatanleger dann wohl mehr oder weniger tod, oder nicht?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 9422

BeitragVerfasst am: 05.10.2015, 18:01    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Zencap) Antworten mit Zitat

mb79mb hat Folgendes geschrieben:
damit ist zencap fuer privatanleger dann wohl mehr oder weniger tod, oder nicht?


Nein, sie sagen im Gegenteil, dass das Angebot TROTZ der Beeinträchtigungen ausgeweitet wird

Zitat:
Zencap wiederholt die Zusage, dass alle Anleger gleich behandelt würden.Zencap arbeitet intensiv daran, die Kreditnachfrage zu steigern: ‚Neue Marketing- und Vertriebsinitiativen werden schon bald eine spürbare Vergrößerung des Projektangebots auf unserem Marktplatz nach sich ziehen‚.

_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pebe911



Anmeldedatum: 07.10.2015
Beiträge: 3
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 07.10.2015, 09:48    Titel: Re: Keine Zencap angebote (Zencap) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe mich heute neu angemeldet und wollte erstmal meinen Dank zu diesem tollen Forum aussprechen Smile

Nun zum eigentlich Thema Zencap:

Ich Frage mich wie Zencap neue Angebote einstellen will unter Einhaltung der neuen Richtlinien ? Entweder kürzen sie die Volumen der Kredite und machen 50-50 , sprich 50% P2P und die anderen 50% Venture Capital oder wir bekommen nur noch Kredite mit Volumen unter 100k. Die Lage sieht aktuell auf der Plattform ja sehr "bescheiden" aus.

Mit freundlichen Grüßen

Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 36259


Impressum & Datenschutz