P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Juubelitammede street 16 Kredit  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
1fcb



Anmeldedatum: 11.05.2016
Beiträge: 410

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 13:27    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

UND der Kredit ist nur zweitrangig besichert!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2857

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 13:28    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Aber als Annuität rückgezahlt... Ich denke der wird schnell voll bei dem cashüberhang auf eg
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
1fcb



Anmeldedatum: 11.05.2016
Beiträge: 410

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 13:31    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

buttchopf23 hat Folgendes geschrieben:
Aber als Annuität rückgezahlt... Ich denke der wird schnell voll bei dem cashüberhang auf eg


Finde ich erstaunlich. Wüsste keinen Grund da rein zu investieren. Eine zweitrangige Absicherung ist im Zweifelfall nichts wert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
erascal



Anmeldedatum: 03.06.2016
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 13:37    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

mir scheinen 36 Monate für Waren für einen Onlineshop auch eine recht lange Umschlagzeit...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2857

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 13:48    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

53% bereits, heute Abend ist der voll.

Ich habe nicht investiert, mich aber auch nicht näher damit befasst.
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 13:54    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

erascal hat Folgendes geschrieben:
mir scheinen 36 Monate für Waren für einen Onlineshop auch eine recht lange Umschlagzeit...


Da mischt Du nun aber Äpfel mit Birnen. Die Kreditlaufzeit für das Haus hat doch nun reinweg nix mit der Umscvhlaghäufigkeit der Waren des Onlineshops zu tun.
Nach oben
Cavy



Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 13:59    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Aalfiete hat Folgendes geschrieben:
Die Kreditlaufzeit für das Haus hat doch nun reinweg nix mit der Umscvhlaghäufigkeit der Waren des Onlineshops zu tun.

Wieso das denn nicht, wenn der Kredit für Waren für den Onlineshop ist?
Ich finde die Laufzeit für Waren auch zu lang. Zumal der Shop überwiegend
Lebensmittel, Saaten und Küchenkram beinhaltet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 14:07    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Wo steht denn irgendwas von der Länge der Warenumschlagsdauer des Shops? Nirgends.

Und dere Kredit ist für den Wareneinkauf zum Wiederverkauf, und nicht, um die 36 Monate zu lagern. Shocked
Nach oben
1fcb



Anmeldedatum: 11.05.2016
Beiträge: 410

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 14:28    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Also EG wirbt damit "invest in secured property loans". Sorry, aber das hat mit einem Property Loan aber auch gar nichts zu tun.

Ich finde den Loan schon sehr fragwürdig...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2857

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 14:32    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Jetzt ists halt ein property secured loan Laughing

Ich bin mir nicht ganz schlüssig was ich davon halten soll
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 14:37    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Wieso das denn nicht? Da wird ein Einfamilienhaus beliehen, also Property als Sicherheit (Wie gut auch immer die sein mag).

Es wird im Text lediglich der Verwendungszweck für das Darlehen erläutert, nämlich der Wareneinkauf. Und das finde ich sogar gut, denn damit kann man sich ein besseres Bild machen, ob der Kredit gute oder schlechte Chancen auf Rückzahlung hat.

Zugegeben hätte ich bei so einem Verwendungszweck einige Probleme, da an einen positivewn Ausgang zu glauben. Aber das hat mit dem Darlehen und der Besicherung nix zu tun.
Nach oben
1fcb



Anmeldedatum: 11.05.2016
Beiträge: 410

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 14:43    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Aalfiete hat Folgendes geschrieben:
Wieso das denn nicht? Da wird ein Einfamilienhaus beliehen, also Property als Sicherheit (Wie gut auch immer die sein mag).

Es wird im Text lediglich der Verwendungszweck für das Darlehen erläutert, nämlich der Wareneinkauf. Und das finde ich sogar gut, denn damit kann man sich ein besseres Bild machen, ob der Kredit gute oder schlechte Chancen auf Rückzahlung hat.

Zugegeben hätte ich bei so einem Verwendungszweck einige Probleme, da an einen positivewn Ausgang zu glauben. Aber das hat mit dem Darlehen und der Besicherung nix zu tun.


Hat es sehr wohl. Nicht umsonst werden Kredite normalerweise zweckgebunden vergeben. Wenn ich in ein Haus investiere, wandle ich das Geld in Immobilienvermögen. Wenn ich in ein Auto investiere, wandle ich Geld in einen Gegenstand, der der Abnutzung unterliegt. Wenn ich in Waren investiere, wandle ich Geld in Waren von welchem dauerhaften Wert auch immer. Und wenn dann die Waren auch nur zweitrangig abgesichert werden, ist das für mich ein fragwürdiges Investment.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 14:51    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

D.as ist doch totaler Käse, den Du mir hier weismsachen willst, sorry. Es geht in dem Fall nicht um den Erwerb des Hauses, denn das ist ja bereits im Eigentum des KN. Also benötigt er das Geld in keinster Weise zweckgebunden.

Genausowenig wird jemand, der sein Haus beleiht, um seine Firma zu retten oder zu erweitern, das zweckgebunden verwenden. Oder jemand, der mittels einer Hypothek Miterben auszahlt, usw, usw.
Nach oben
1fcb



Anmeldedatum: 11.05.2016
Beiträge: 410

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 14:57    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Aalfiete hat Folgendes geschrieben:
D.as ist doch totaler Käse, den Du mir hier weismsachen willst, sorry. Es geht in dem Fall nicht um den Erwerb des Hauses, denn das ist ja bereits im Eigentum des KN. Also benötigt er das Geld in keinster Weise zweckgebunden.

Genausowenig wird jemand, der sein Haus beleiht, um seine Firma zu retten oder zu erweitern, das zweckgebunden verwenden. Oder jemand, der mittels einer Hypothek Miterben auszahlt, usw, usw.


Ich weiß nicht, was Du denkst dass ich Dir weismachen wollte, aber ich hielt nur Deine Aussage für Unsinn, dass der Verwendungszweck eines Darlehens nichts mit dessen Sicherheit zu tun hat. Bei dieser Meinung bleibe ich selbstverständlich.

Hier handelt es sich um einen zweitrangig besicherten Geschäftskredit, ergo nichts in das ich bei Estateguru je investieren würde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cavy



Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 09.09.2016, 15:06    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Aalfiete hat Folgendes geschrieben:
Wo steht denn irgendwas von der Länge der Warenumschlagsdauer des Shops? Nirgends.

Und dere Kredit ist für den Wareneinkauf zum Wiederverkauf, und nicht, um die 36 Monate zu lagern. Shocked

Richtig. Aber wenn die Waren z.B. innerhalb des ersten Jahres (hoffentlich
mit Gewinn) verkauft werden, dann frage ich mich wieso ein Kredit über
36 Monate benötigt wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 40892


Impressum & Datenschutz