P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Inkasso  
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Lendico
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 20.07.2015, 09:16    Titel: Inkasso Antworten mit Zitat

Die ersten Kredite sind inzwischen seit mehr als drei Monaten überfällig. Dieser hier ("Wohnungseinrichtung" www.lendico.de/darlehen/detail/85-1) zum Beispiel, schon seit vier Monaten.

Der Forderungskaufvertrag regelt in §12(3), dass Lendico* ab einem Verzug von drei Monaten die Forderung an das Inkasso geben KANN. Ich vermute, die warten damit noch ein paar Monate, um sich nicht die Blöße des ersten Ausfalls geben zu müssen. Dazu passt irgendwie auch, dass Kredite mit 4 Monaten Verzug, im System als 1 Monat im Verzug angezeigt werden.

Hat irgendjemand schon Inkassomaßnahmen von Lendico* beobachten können und kann berichten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4888

BeitragVerfasst am: 20.07.2015, 13:08    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

Bei deren übriger Vorgehensweise wäre meine erste Frage inzwischen: haben sie denn überhaupt schon einen Vertrag mit einer Inkasso- oder Factoring-Firma?
Oder sind sie da jetzt am Verhandeln und schicken bis dahin selber Mahnungen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2314
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 20.07.2015, 21:34    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

Ich bin froh, damit aufgrund des Kulanzangebots bisher keine Berührungspunkte zu haben. Tatsächlich sind aber auch dort mitlerweile keine Projekte mehr länger als 30 Tage im Verzug. Hat sich deutlich gebessert. Und das bei ziemlich risikoreichen Projekten und einer jährlichen Nettorendite von 12,7%.
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8127
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 21.07.2015, 07:06    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

Planmäßig (85)
In Verzug (13)
1-30 Tage (10)
31-60 Tage (3)
61-90 Tage (0)
Rückzahlung erfolgt (14)
Inkasso (0)
Ausgefallen (0)
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2314
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 01.08.2015, 20:25    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

Klingt gut, Oktaeder.

Bei meinem Kulanzangebot habe ich 6 Projekte +61 Tage. Über evt. Inkassoverläufe gebe ich Rückmeldung.
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 05.08.2015, 10:57    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

Gweoiu hat Folgendes geschrieben:
...Dazu passt irgendwie auch, dass Kredite mit 4 Monaten Verzug, im System als 1 Monat im Verzug angezeigt werden....

Bravo Lendico! So kann man den Fehler natürlich auch "beheben": Ab 2 Monaten Verzug landen Kredite jetzt in der Kategorie "In Verzug: 61+ Tage".

Dass man damit wieder einmal die Transparenz verschlechtert ist ja egal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 14.09.2015, 11:44    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

"Endlich" mal ein Beispiel für ein Inkasso (es handelt sich um eine Mail von Lendico):

Liebe Anleger,

der Kreditnehmer des o. g. Projekts (https://www.lendico.de/darlehen/detail/1039-1) ist unseren Zahlungsaufforderungen nicht nachgekommen.

Zahlreiche Kontakte und Mahnungen waren leider nicht erfolgreich. Der Kreditvertrag wurde daher heute fristlos gekündigt und der Kreditnehmer aufgefordert die ausstehende Gesamtforderung innerhalb von 14 Tagen auszugleichen.

Sollte der Kreditnehmer dieser Aufforderung nicht nachkommen, werden wir die Forderung zu einem Kaufpreis von 58,14% des Hauptforderungswertes an ein Inkassounternehmen veräußern. Ihren Anteil werden wir umgehend nach Erhalt des Kaufpreises an Sie weiterleiten.

Falls Sie diesem Forderungsverkauf bis zum 28.09.2015 in Textform widersprechen, werden wir weiterhin versuchen den Kreditgeber zu einer Zahlung zu bewegen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Anleger-Service.

Die Telefonnummer lautet: 030 / 398 2052-77.

Freundliche Grüße
Ihr Lendico* Forderungsmanagement-Team
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 14.09.2015, 11:48    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

Beim dem Kredit #953323514 (https://www.lendico.de/darlehen/detail/1039-1) handelt es sich allerdings um ein Kulanzangebotdarlehen. Warum man mich da jetzt informiert und mir die Möglichkeit des Widerspruchs einräumt, bleibt ein Rätsel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YMS



Anmeldedatum: 18.05.2014
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 14.09.2015, 12:19    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

Diesselbe Mail für einen anderen Kredit (https://www.lendico.de/darlehen/detail/853-1) und mit einem deutlich geringeren Kaufpreis (26,13%) gerade ebenfalls erhalten. Ein "Kulanzangebotdarlehen" ist allerdings auch das bei mir.

EDIT: Oh, ist gar nicht dieselbe Mail. Statt Kontakten und Mahnungen gab's da einen "aussergerichtliche[n] Schuldenbereinigungsversuch".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4888

BeitragVerfasst am: 14.09.2015, 13:03    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

Wow. 58% ist gigantisch. Was für eine Bonitätsklasse ist das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 14.09.2015, 13:26    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Wow. 58% ist gigantisch. Was für eine Bonitätsklasse ist das?


Bonitätsklasse E.

Details und Zahlungsverlauf hier:

Möbel
✮ Sonstiges Kredit-Nr. #953323514
3.500 € Kreditbetrag
73,15 € Monatliche Rate
5 Jahre
9,29% Zinssatz
Lendico Klasse E


Score: 8298
(29.12.2014)


Projektbeschreibung: Für dieses Kreditprojekt wurde keine Projektbeschreibung erstellt.

Informationen Kreditnehmer

Geschlecht Weiblich
Alter 37
Familienstand Verheiratet
Wohnsituation Mieter
Anzahl der Personen, die finanziell unterstützt werden: keine Angabe


Information zur Beschäftigung

Beschäftigungsstatus Angestellter
Beschäftigungsdauer 7 Jahre
Vertragstyp unbefristet
Branche Öffentlicher Dienst
Information zur Haushaltsrechnung ?

Monatliches Nettoeinkommen 1.400,00 €
Einnahmen 1.400,00 €
Mietkosten 485,00 €
Laufende Kredite 93,00 €
Ausgaben 578,00 €
Verfügbares Einkommen ? 822,00 €
Monatliche Lendico* Rate 73,15 €[/img]

---ZAHLUNGSVERLAUF---
Zahlungsplan (nach Service-Gebühr) 1 ?

Ratennummer Fälligkeitsdatum2 Auszahlungsdatum3 Ratenhöhe Tilgung Zinsen Restbetrag Zahlungsstatus
0 01.02.2015 01.02.2015 0,40 € 0,00 € 0,40 € 400,00 € Bezahlt
1 01.03.2015 09.03.2015 8,27 € 5,33 € 2,94 € 394,67 € Bezahlt
2 01.04.2015 10.04.2015 8,27 € 5,37 € 2,90 € 389,31 € Bezahlt
3 01.05.2015 11.05.2015 8,27 € 5,41 € 2,86 € 383,90 € Bezahlt (verspätet)
4 01.06.2015 09.06.2015 8,27 € 5,45 € 2,82 € 378,45 € Bezahlt
5 01.07.2015 08.07.2015 8,27 € 5,49 € 2,78 € 372,97 € Überfällig
6 01.08.2015 10.08.2015 8,27 € 5,53 € 2,74 € 367,44 € Überfällig
7 01.09.2015 08.09.2015 8,27 € 5,57 € 2,70 € 361,87 € Überfällig
8 01.10.2015 08.10.2015 8,27 € 5,61 € 2,66 € 356,26 €
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 14.09.2015, 13:38    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

Ich sehe grade beim Kopieren des Zahlungsverlaufs, dass Kredit #953323514 (https://www.lendico.de/darlehen/detail/1039-1), die Raten für Juli, August und September schuldig beblieben ist.

Im Forderungsabtretungsvertrag steht in §12 (3):
Zitat:
Für den Fall, dass der Kreditnehmer sich mit der Erfüllung einer oder mehrerer gegen ihn bestehender Forderungen aus oder im Zusammenhang mit dem Kreditvertrag mindestens 90 Tage ununterbrochen ganz oder teilweise im Verzug befindet


Der befindet sich doch erst 75 Tage in Verzug? Hat Lendico* den Inkassoprozess nicht 15 Tage zu früh gestartet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 14.09.2015, 14:00    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

besser als Kino:

Liebe Anleger,

da Sie eines unserer Kulanzangebote angenommen haben, können Sie die heute erhaltene E-Mail zum geplanten Forderungsverkauf als gegenstandslos betrachten.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jeder Zeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Lendico* Team
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4888

BeitragVerfasst am: 14.09.2015, 14:02    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

YMS hat Folgendes geschrieben:
Diesselbe Mail für einen anderen Kredit (https://www.lendico.de/darlehen/detail/853-1) und mit einem deutlich geringeren Kaufpreis (26,13%) gerade ebenfalls erhalten. Ein "Kulanzangebotdarlehen" ist allerdings auch das bei mir.

EDIT: Oh, ist gar nicht dieselbe Mail. Statt Kontakten und Mahnungen gab's da einen "aussergerichtliche[n] Schuldenbereinigungsversuch".


Interessant. Ob die keine Pauschalpreise haben sondern individuell nach Erfolgsaussicht gehen? Aber dann würde man doch für jemanden, der in Insolvenz geht keine 26% mehr zahlen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2314
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 29.09.2015, 21:26    Titel: Re: Inkasso (Lendico) Antworten mit Zitat

...fast zwei Monate später sind bei mir immer noch die selben 6 Projekte aus dem Kulanzangebot in Verzug, indes noch nicht als Inkasso angezeigt...

Scheint wirklich eine Verzögerungstaktik zu sein. Haben aus dem Vertrauensverlust, der zum Kulanzangebot führte, offenkundig nichts gelernt.
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Lendico Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66323


Impressum & Datenschutz