P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Fellowfinance Erfahrungen (Finnland)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 49, 50, 51  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4087
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.05.2016, 17:09    Titel: Re: fellowfinance Antworten mit Zitat

Nun hat auch meine Registrierung nach 3 Fehlversuchen und Rücksprache mit FF geklappt! Very Happy
Nun muss nur noch eine Kopie des PA und Vertrages zurückgesendet werden. Reicht beim Vertrag auch nur die Seite mit der Unterschrift? Question
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 14.05.2016, 17:39    Titel: Re: fellowfinance Antworten mit Zitat

Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Reicht beim Vertrag auch nur die Seite mit der Unterschrift? Question

Bei mir hat die letzte Seite gereicht.

Wie habt ihr euren Allocator so eingestellt? Ich habe 70% auf 4 Sterne gestellt, der rest ist dann nur noch minimal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4087
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.05.2016, 17:54    Titel: Re: fellowfinance Antworten mit Zitat

Alex hat Folgendes geschrieben:
Bei mir hat die letzte Seite gereicht.

Danke!
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1fcb



Anmeldedatum: 11.05.2016
Beiträge: 446

BeitragVerfasst am: 16.05.2016, 16:58    Titel: Keine Allocator Änderungen seit über 2 Tagen möglich Antworten mit Zitat

Peinlich, seit über 2 Tagen funktioniert die Allocator Funktion nicht. Trotz zweimaliger Anfrage keine Antwort per E-Mail. Schwach. Denke ich werde die Finger davon lassen. Schade eigentlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 16.05.2016, 18:54    Titel: Re: Keine Allocator Änderungen seit über 2 Tagen möglich Antworten mit Zitat

1fcb hat Folgendes geschrieben:
Peinlich, seit über 2 Tagen funktioniert die Allocator Funktion nicht. Trotz zweimaliger Anfrage keine Antwort per E-Mail. Schwach. Denke ich werde die Finger davon lassen. Schade eigentlich.

Vor 2 Tagen war Samstag, heute ist Feiertag? Ich weiß zwar nicht ob Finnland den Feiertag auch hat, aber ein paar Werktage sollte man denen schon Zeit geben?

Bei mir hat der Allocator funktioniert. Ich hab erst vor kurzen das per Hand bieten aufgegeben und die Durschnittszinsen als Minimalzinsatz im Allocator angegeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1fcb



Anmeldedatum: 11.05.2016
Beiträge: 446

BeitragVerfasst am: 16.05.2016, 19:30    Titel: Hmmmm Antworten mit Zitat

Also ich erwarte zumindest eine Rückmeldung, dass mein Problem in Bearbetung ist noch am selben Tag. So wie bei Saving Stream* oder Twino. Aber vielleicht hatten sie heute auch Feiertag.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4087
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.05.2016, 14:39    Titel: Re: fellowfinance Antworten mit Zitat

Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Alex hat Folgendes geschrieben:
Bei mir hat die letzte Seite gereicht.

Danke!

Nun hat FF geantwortet:
"The contract should include all pages. Please return a copy including all pages, and after that your account will be fully activated".
Wie kann man nun alle Seiten hochladen? Der PA hat Vorder- und Rückseite. Da konnte ich auch nur eine Seite hochladen und FF hat sich nicht daran gestört! Question
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1fcb



Anmeldedatum: 11.05.2016
Beiträge: 446

BeitragVerfasst am: 17.05.2016, 14:43    Titel: Same with me Antworten mit Zitat

So ists bei mir auch. Zusätzlich hat man mir gesagt, dass der Allocator erst gespeichert werden kann, wenn alle Dokuemente approved sind und der Account fully activated ist. Klingt ja mal nicht unvernünftig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 17.05.2016, 19:52    Titel: Re: fellowfinance Antworten mit Zitat

Meine ersten Loans sind dank Allocator online.

Zum einen kann man eine "Credit loss Reservation" sehen (aber erst wenn man die loans gekauft hat Rolling Eyes ), welche komischerweise nicht mit dem Credit Rating korreliert. Bei einem 5 Sterner mache ich Verlust, bei bei einem 3 Sterner its die loss reservation am niedrigsten (13-17%) und bei einem 1 Sterner wieder so wie beim 5 Sterner (um die 23%).

Wie ist diese Zahl zu deuten? Die Ausfallwahrscheinlichkeit pro Jahr ist es sicherlich nicht. Der angegebene Betrag ist grob loan + alle Zinsen (selbst das wären nur 2.92€ und nicht 2.95€). Aber was bringt mir der mittlere Verlust über die gesamte Laufzeit? Mich interessiert die Rendite pro Jahr. Ich kann ja nicht einfach den Profit durch die Laufzeit teilen. Insgesamt komme ich mit den Angaben nicht klar...

Hier sieht man auch, dass mir der 5 Sterner einen Verlust bescheren soll Rolling Eyes


Auch diese Zusammenfassung finde ich sehr ungewöhnlich. Der Credit loss beträgt 30% des Basisinvestments. Das wären in Summe -15% Verzinsung. Da sie aber auf die gesamte Laufzeit rechnen, bleibt am Ende doch ein kleines Plus. Aber welche Rendite p.a. entspricht das? Ich sehe auf der summary Seite schon eine Zahl für die jährliche Rendite, würde die aber überschlagsmäßig gerne selbst nachrechnen. Ihr könnt ja gerne mal abschätzen, was auf der summary für eine Rendite p.a. angegeben ist Wink

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 2177
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 18.05.2016, 16:36    Titel: Re: fellowfinance Antworten mit Zitat

Hallo Alex,

die "Credit Loss Reservation" ist der geschätzte Verlust auf die ganze Laufzeit bezogen. Deswegen hängt der Wert auch stark von der Laufzeit ab. Bei langen Laufzeiten ist der Wert zu Beginn höher, bei kürzeren Laufzeiten geringer. Mit jeder gezahlten Rate sinkt der Wert nach unten.
Bei deinem Beispiel Kredit rechnet FF Tilgung + geplante Zinsen und gibt dir dann den geschätzen Verlust von 23,26% an.

Rechnung:
10,19€ Tilgung + 2,5€ Zinsen * 23,26% = 2,95 geschätzter Verlust.

Wenn du nur in solche Kredite investierst, würdest du laut der Prognose von Fellow Finance eine negative Rendite einfahren. Bei der Kalkulation rechnet Fellow Finance aber, im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen, eher zu pessimistisch. Zumindest war es letztes Jahr so wo ich eine Analyse meines Portfolios gemacht habe. Wenn sie bei der Kreditprüfung und der Berechnung der Kennzahl nichts verändert haben sollte es eigentlich nicht schlechter laufen als prognostiziert.
9% Zinsen wären mir zu wenig für den Kredit. Denn wenn ich Ausfälle, Plattformrisiko und Steuern mit einbeziehe lande ich bei einer negativen Rendite.

Da ich die Laufzeiten deiner Kredite nicht kenne kann ich auch keine Prognose der angezeigten Rendite berechnen. Aber es sollten weniger als 4% p.a. sein?
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alex



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 18.05.2016, 20:07    Titel: Re: fellowfinance Antworten mit Zitat

Hi, danke für deine Antwort.

Ich finde diese Angabe extrem schwer zu verarbeiten und mit anderen Plattformen noch schwerer zu vergleichen.

Bei dem Beispiel hier heißt das, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit ca. 10% beträgt. Das wären dann -1% Gesamtrendite und käme grob mit der Schätzung hin. Meine Hoffnung bei einem 5-Sterner ist aber eher um die 2%, ist das realistisch?
Ausgehend von dem Beispiel darf man sich gar nicht die Ausfallwahrscheinlichkeit von den schlechteren Krediten ausmalen. Theoretisch müsste diese deutlich über 10% liegen. Aber wenn man sich dann die Prognosen anschaut, steigt diese deutlich weniger an als die Verzinsung. Da die Plattform mit 50 Mio schon eine gute Größe hat, gehe ich nicht von derartigen Verzerrungen des Rendite-Risiko Verhältnisses aus. Für mich heißt das, dass die Abschätzung ziemlich schlecht/unplausibel/pessimistisch sind. Das hilft mir somit nicht viel weiter. Oder habe ich irgendwo einen groben Denkfehler?

http://www.fellowfinance.fi/en/for-investor/statistics
Hier gibt es eine Statistik über die Zinsen und Ausfälle. Man landet überall bei grob 9% Nachsteuerrendite (+- 0.5%). Zeigt leider auch sehr gut, dass höheres Risiko für uns nicht entsprechend vergütet wird. Noch interessanter ist, dass man damit auf ein ähnliches Niveau kommt, wie man bei Mintos* und Twino* etc. erreicht (nach Steuer). Immerhin brauche ich hier keine Garantie mehr, das Risiko ist vollständig eingepreist.

Meine Durschnittsrendite war 16% und meine erwartete Rendite hatten sie mit 7% angezeigt (immerhin deutlich mehr als 4% Laughing ). Prognostizierte 9% Ausfallquote erscheint mir nach der Statistik aber auch sehr viel.

9% Verzinsung sind für 5 Sterner leider das Marktniveau, da kann man wohl nicht mehr viel machen? Oder bietest du erfolgreich per Hand und schaffst es auch, über Marktniveau zu landen? Da meine Versuche bis jetzt erfolglos waren, habe ich den Allocator laufen.

Welche Verteilung habt ihr beim Allocator ausgewählt? Bei mir verteilt es sich von 1 nach 5 Sterne: 10, 10, 20, 50, 10. Also die 50% auf 4 Sterne.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 2177
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 18.05.2016, 21:39    Titel: Re: fellowfinance Antworten mit Zitat

2% Verlust bei 5 Sterne halte ich für unmöglich. Wir reden hier immer noch von Darlehen die unbesichert sind, auch wenn die Inkassofirma 70% der Ausfallsumme erstattet.
Vielleicht haben sie auch grundlegend etwas am Scoring System verändert. Es sieht zumindest so aus wenn man sich den Zinsverlauf ansieht. Im Oktober 2015 sind die Zinsen für 5 Sterne um die Hälfte eingebrochen.

Ich weiss nicht wie FF die Ausfallquoten berechnet, aber anscheinend haben sie 0% Ausfallquote bei 5 Sterne. So steht es auf der Statistikseite. Mir wurde früher mitgeteilt das eventuell in Zukunft das komplette Kredit-Datensatz veröffentlicht wird. Dann könnte man anständige Prognosen machen.

9% sind Marktniveau bei 5 Sterne. Manuell bekommt man die 5 Sterne-Kredite auch nicht zu besseren Zinsen.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2314
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 27.05.2016, 23:05    Titel: Re: fellowfinance Antworten mit Zitat

Was sind denn nun Eure ersten Erfahrungen; Zahlungsmoral, Ausfallquoten, seit wann dabei, XIRR, etc....?
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fairygodfather



Anmeldedatum: 25.11.2012
Beiträge: 61
Wohnort: bei Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 02.06.2016, 21:11    Titel: bisherige Erfahrungen Antworten mit Zitat

ich bin seit 4 Monaten dabei mit ca. 100 Loans, davon ist bislang 1 Nichtzahler dabei und ein paar mit ein paar Tagen Delay. Allerdings gabs größere Verzögerungen, bis die Loans überhaupt mal aus dem Vorgemerkt-Status raus waren, die Loans laufen also noch nicht lang. - sieht also im Prinzip nicht so schlecht aus.

ich hab 95% 4Sterne-Loans, derzeit gibts dafür 15-16%. Die sehr konservative Renditeschätzung von FellowFinance liegt derzeit bei etwas über 9%. Das kann ich in etwa nachvollziehen und finde ich ebenfalls ok - hoffe auf etwas mehr wenns gut läuft. (bei Bondora* hat man zwar optisch mehr, aber wenn ich mal die inzwischen 99% Nichtzahler bei Slowenischen Loans und 80% bei spanischen Loans gegenrechne, bin ich dort am Ende ev. auch nicht besser)

ich werde das mal etwas beobachten, wie die overdue-Rate sich entwickelt, ev. schieße ich dort noch nach. Bei Bondora* zahlen die overdue Finnen eigentlich auch ganz gut.

so ganz verstehe ich ehrlich gesagt nicht, warum FellowFinance hier im Forum so unter "ferner liefen" abgelegt ist... und buden wie Viventor* mit kamikaze-Spaniern (siehe Bondora-Quote der Spanier!) so weit vorn....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigbear



Anmeldedatum: 14.06.2013
Beiträge: 845
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 03.06.2016, 00:41    Titel: Re: bisherige Erfahrungen Antworten mit Zitat

fairygodfather hat Folgendes geschrieben:

so ganz verstehe ich ehrlich gesagt nicht, warum FellowFinance hier im Forum so unter "ferner liefen" abgelegt ist... und buden wie Viventor* mit kamikaze-Spaniern (siehe Bondora-Quote der Spanier!) so weit vorn....


Also bei mir ist der Grund, dass FellowFinance nicht unter meinen ersten Favoriten ist, dass ich es immer noch sehr mühsam finde, hier einen Zuschlag zu bekommen. Habe meinen Allocator auf 4-Sterne und 15% und bringe kaum etwas unter (und ohne Allocator schon gar nicht) Und wenn ich mich dazu auch noch nicht länger als 48 Monate binden will, kann ich das z.B. bei Finbee* zu weit höheren Prozentsätzen und (zumindest bisher) auch verhältnismäßig geringen Ausfallquoten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 49, 50, 51  Weiter
Seite 4 von 51

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 83167


Impressum & Datenschutz