P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Dies und das zu Mintos - kein Kontext zum ursprüngl. T.  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
332goro22



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: 27.08.2019, 12:23    Titel: Re: Dies und das zu Mintos - kein Kontext zum ursprüngl. T. Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
332goro22 hat Folgendes geschrieben:


Und welche Plattform bzw. Anlageform nutzt du jetzt?

Siehe footer.


Ja tatsächlich hätte ich mal meine Augen aufgemacht.

Aber Junge Junge das ist viel. Von manchen Plattformen hab ich noch gar nichts gehört.

Bis ich mich da eingelesen habe. Und ob die alle Rückkaufgarantien haben??


Abgesehen davon fehlt mir das Geld für eine Diversifikation. -.-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mephisto



Anmeldedatum: 22.03.2017
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: 27.08.2019, 14:51    Titel: Re: Investment Firma 100.000€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Scripophix hat Folgendes geschrieben:
Derzeit sehe ich bei Mintos eine Art Aschenputtel-Effekt: Viele der eher schlechten Anbahner nutzen die Plattform extensiv, die guten Anbahner sind plötzlich woanders finanziert oder gehen nicht mehr über Mintos.

Zum Beispiel:

ACEMA, kein Angebot auf dem Mintos-Primärmarkt (Rating A-), zu finden bei Bondster.
1PM, kein Mintos-Primärmarktangebot (Rating A) mehr.
AgroCredit nur noch vier Angebote (Rating A-).
BB (Rating A-) mit 5 Angeboten.
EBV-Finance (A-) kein Angebot [das war einer meiner Lieblinge].

Die Verlagerung von A-Kunden auf B- und C-Kunden außer den massiven Mogo-Angeboten (A) sehe ich als kritisch.

Da muss Mintos der eigenen Umsatzgeilheit (sorry, ich sehe das genau so) mit immer höheren und noch höheren Zinsen ein wenig Tribut zollen, wenn dann vernünftige Anlagen von dem bei Mintos überwiegend akquirierten Anlegertypus wegen zu niedriger Zinsen (6-10 %) nicht angenommen werden.

Ich habe meine Verhaltensweise an anderer Stelle bereits benannt, ich gehe wegen dieser Tendenz und aus anderen Gründen massiv aus Mintos raus.

Die Eurocent-Abwicklung ist bisher völlig gefloppt (ich war da nicht drin), Aforti ist alles andere als gut gelaufen (da war ich auch nicht drin), bei der nächsten Pleite eines Anbieters sehe ich keine wirkliche Chance, den Schadeneintritt zu verhindern [zumal Mintos bei einer Schieflage Verkäufe auf dem Sekundärmarkt blockiert, um vermeintlich die Anleger zu schützen.... ].


Hatte (bis auf EBV) einer der Anbahner wirklich mal nennenswerte Kredite auf Mintos?
Aber für mich leuchtet das schon ein, warum die nicht mehr auf Mintos sind. Das liegt hauptsächlich an den Anlegern. Hier im Forum herrscht ja auch die Meinung vor, dass man besser in irgendwelche Immobilien-Kredite in Estland zu 10% investieren soll, als auf Mintos zu 10% anzulegen. Da braucht doch keiner mit 8% oder weniger um die Ecke zu kommen, da wird man keine nennenswerte Beträge an den Mann bringen. Und ich halte die Mintos-Bewertungen sowieso für nicht wirklich aussagekräftig. Lieber eine möglichst große Diversifikation.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 49384


Impressum & Datenschutz