P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar?  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pasi2605



Anmeldedatum: 15.01.2017
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 20:08    Titel: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

Hallo alle zusammen,

meint ihr, wenn eine Plattform Probleme hat und unser Geld in Gefahr ist, dass man das frühzeitig erkennen kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7204
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 20:21    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

Sorry, aber solche Fragen halte ich für ziemlich sinnbefreit. Fällt in die gleiche Kategorie wie "wird das Pfund wohl wieder steigen". Jede Antwort ist reine Spekulation und hilft dir gar nix. Frag doch Siri...
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4627

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 21:10    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Sorry, aber solche Fragen halte ich für ziemlich sinnbefreit. Fällt in die gleiche Kategorie wie "wird das Pfund wohl wieder steigen". Jede Antwort ist reine Spekulation und hilft dir gar nix. Frag doch Siri...

+1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12474

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 21:25    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

Wenn die Plattform nicht freiwillig verlauten lässt, dass sie in Schwierigkeiten ist, dann wird es sehr schwer von außen zu beurteilen sein.

Schau Dir die Fälle Fairrates, Boober, Quakle an.

Allenfalls bei Boober wären vielleicht Ausfallraten die deutlich über den Pronosen lagen und sinkendes Neuvolumen ein Indikator gewesen. Da war es aber schon zu spät, denn die Anlage war ja in langlaufende kredite aus denen die Anleger dann nicht wieder raus kamen.

EDIT: 10 Monate BEVOR der Boober Ausfall stattfand:
http://www.p2p-banking.com/services/smava-demand-at-boober-nl-slows/

_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,


Zuletzt bearbeitet von Claus Lehmann am 29.01.2017, 21:58, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 1967
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 21:47    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

Ich glaube, dass es oftmals Anzeichen gibt, wenn die Plattform von wenigen Personen geleitet wird. Dann hinterläasst Geldknappheit deutliche Spuren.

Große Anbieter indessen werden eher ziemlich plötzlich platzen. Das ist eben der Schlussakkord bei einer Bubble.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4627

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 22:17    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

Scripophix hat Folgendes geschrieben:
Ich glaube, dass es oftmals Anzeichen gibt, wenn die Plattform von wenigen Personen geleitet wird. Dann hinterläasst Geldknappheit deutliche Spuren.


Kommt drauf an. Wenn z.B. solche Buyback-Geschichten das Problem sind, dann kann das bei starkem Wachstum auch mal sehr schnell gehen.
Paar Leute ziehen Geld für Neukredite ab, Umsätze sinken, Liquidität weg, Schicht.
Die vorfinanzieren den Kram ja, wenn dann die Refinanzierung platzt und Du musst noch Buybacks bezahlen, dann kannst Du schon mal innerhalb von ein paar Tagen hopps gehen, sogar wenn das Geschäft eigentlich noch profitabel ist.

Bei richtigem P2P sieht's natürlich etwas anders aus, da musst Du ja nur die laufenden Kosten bezahlen, das ist eher skalierbar, als wenn Du mit Krediten selbst im Risiko stehst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2302
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 22:23    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

Wenn es leicht erkennbar wäre, gäbe es deutlich mehr interessierte Investoren.

Andererseits sind im Rückblick sicher Anzeichen erkennbar, die man aber eben nur rückblicken als Warnsignale erkennen kann: Mit dem Wissen, eine Plattform ging Pleite.
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4627

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 00:29    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

Elohim hat Folgendes geschrieben:

Andererseits sind im Rückblick sicher Anzeichen erkennbar, die man aber eben nur rückblicken als Warnsignale erkennen kann: Mit dem Wissen, eine Plattform ging Pleite.


Ja hindsight bias ist eines der großen Probleme, weil viele Leute immer denken, es könne sie mit irgendwas nicht treffen, weil die Zeichen bei anderen Krisen müssten doch erkennbar gewesen sein, die anderen wären nur alle doofer als sie selber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 1967
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 01:13    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

... und meist fehlt der Mut sich auch einmal zu trennen, wenn etwas ins Holpern und Stolpern gerät.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4627

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 03:23    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

Scripophix hat Folgendes geschrieben:
... und meist fehlt der Mut sich auch einmal zu trennen, wenn etwas ins Holpern und Stolpern gerät.


Ja, das Gemeine ist aber halt auch: man weiß ja nicht, wann es kracht. Und vorher sieht man immer aus, wie der Depp, weil einem all diese tollen Chancen und die tolle Rendite entgehen.
Wer macht das schon gerne....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 19:36    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Scripophix hat Folgendes geschrieben:
... und meist fehlt der Mut sich auch einmal zu trennen, wenn etwas ins Holpern und Stolpern gerät.


Ja, das Gemeine ist aber halt auch: man weiß ja nicht, wann es kracht. Und vorher sieht man immer aus, wie der Depp, weil einem all diese tollen Chancen und die tolle Rendite entgehen.
Wer macht das schon gerne....

Der Tag wird kommen wo du bei Twino anlegst Very HappyVery Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4627

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 21:13    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

Alex hat Folgendes geschrieben:

Der Tag wird kommen wo du bei Twino anlegst Very HappyVery Happy

Na, ich lasse mich überraschen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hugh



Anmeldedatum: 11.12.2013
Beiträge: 864

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 21:31    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

Im Zusammenhang mit diesem Thema würde mich auch noch eine andere Frage interessieren. Welche P2P-Platform, bei welcher man als EU-Bürger auch anlegen kann, hat schon nennenswerte Gewinne erzielt? Auf die Schnelle fällt mir da nur Twino ein. Kennt jemand noch andere?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1322
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 21:53    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

hugh hat Folgendes geschrieben:
Im Zusammenhang mit diesem Thema würde mich auch noch eine andere Frage interessieren. Welche P2P-Platform, bei welcher man als EU-Bürger auch anlegen kann, hat schon nennenswerte Gewinne erzielt? Auf die Schnelle fällt mir da nur Twino ein. Kennt jemand noch andere?


ViaInvest - Sofern man das Dach (ViaSMS) sich anguckt.
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bettertogether



Anmeldedatum: 27.10.2016
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: 31.01.2017, 11:04    Titel: Re: Das Ende von P2P-Plattformen frühzeitig sichtbar? Antworten mit Zitat

hugh hat Folgendes geschrieben:
Im Zusammenhang mit diesem Thema würde mich auch noch eine andere Frage interessieren. Welche P2P-Platform, bei welcher man als EU-Bürger auch anlegen kann, hat schon nennenswerte Gewinne erzielt? Auf die Schnelle fällt mir da nur Twino ein. Kennt jemand noch andere?


FellowFinance

http://p2p-anlage.de/2016/04/fellow-finance-in-2015-mit-deutlichem-gewinn/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 48008


Impressum & Datenschutz