P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10165

BeitragVerfasst am: 28.02.2018, 20:02    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) Antworten mit Zitat

Hmm, bisher kein Statement.

Sieht von außen betrachtet nicht gut aus, auch wenn ich keine neuen Informationen habe.
Morgen ist/wäre der Zinslauf fällig (Monatsanfang). Kann mir derzeit nicht vorstellen dass der nach Plan durcgeführt werden wird.
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10165

BeitragVerfasst am: 28.02.2018, 23:50    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) Antworten mit Zitat

Collateral UK Ltd ist insolvent.
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 1295
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 00:07    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Collateral UK Ltd ist insolvent.


Auweia. Da bin ich mal auf den Grund gespannt, der genannt wird.
Auch wenn ich nicht investiert bin, bin ich sehr gespannt wie das ganze abgewickelt werden wird.

Es muss ja erstmal noch kein Totalverlust für die Anleger bedeuten. Wenn echte Immobilien dahinterstehen müsste ja was einzutreiben sein.

Gab es in den letzten Wochen, Monaten auffällige Angebote auf dem Zweitmarkt? Also wenn jemand etwas vermutet hatte oder einen Tipp erhalten hat und versucht hat Kredite sehr günstig loszuwerden. Hat jemand etwas beobachtet?
_________________
Auxmoney: + 7% XIRR (AM: + 9%)
Finbee: +23% XIRR
Bondora: + 23% XIRR (BO: + 30%) Bondora Statistikseite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 00:07    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Nathan



Anmeldedatum: 22.02.2017
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 00:08    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz Antworten mit Zitat

unter Verwaltung, da Probleme mit der Zulassung.

The Company was operating in the belief that it was authorised and regulated by the Financial Conduct Authority under interim permission. It has transpired that this is not the case and consequently the Company has ceased lending.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10165

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 00:14    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz Antworten mit Zitat

Nach Recherchen von Anlegern (wurde heute bekannt) enthalten Emails die Collateral vor dem 30. Januar verschickt hat im Footer einen Hinweis auf die FCA Genehmigung während der Satz ab dem 31. Januar fehlt.

Ist aber zu dem Zeitpunkt wohl niemanden aufgefallen. Ebenfalls da scheint Collateral die AGB (T&C) geändert zu haben - ohne Anleger zu informieren. Die neuen T&C unterscheiden sich in wichtigen Punkten.

@Nathan, hast Du den kompletten Email-Schrieb? Kannst Du den hier mal posten, bitte?
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4472

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 00:16    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz Antworten mit Zitat

Hm, ob es da wohl noch mehr Plattformen gibt, die sich im Irrtum bzgl. des Status ihrer "interim permission" befinden?
Oder zieht die FCA evtl. die Zügel an und will Aktionen sehen, diesen "interim"-Status zu beenden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10165

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 00:26    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz Antworten mit Zitat

Der Interim Status sollte ursprünglich spätestens im April 2016 enden (hat dann bei vielen Plattformen länger gedauert) und alle Plattformen waren aufgefordert volle Genehmigung zu beantragen. Ob Collateral das getan/versucht hat, ist mir nicht bekannt.
Vorgesehen wäre es im Verfahren gewesen.
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4472

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 00:33    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz Antworten mit Zitat

Aha. Könnte also sein, dass sie es haben schleifen lassen und dachten "passiert schon nix".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10165

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 00:36    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz Antworten mit Zitat

Was genau passiert ist, weiß anscheinend im Moment keiner.

In dem Brief des Administratos (Insolvenzverwalter) steht

Zitat:
Why has this happened?
The Company was operating in the belief that it was authorised and regulated by the Financial Conduct Authority under interim permission. It has transpired that this is not the case and consequently the Company has ceased lending.


Weiter ausgeführt wird dieser Aspekt nicht.

Muss aber nicht zu (größeren) Verlusten für die Anleger führen
Zitat:
I have lent money via the Collateral platform do I need to do anything?
No. Subject to the borrower continuing to make payments of interest and capital those will be returned to you in accordance with the Collateral terms and conditions


Die Besorgnis der Anleger konzentriert sich auf
a) den Status von uninvestiertem Cash auf der Plattform
b) Cash der investiert ist, aber der Kredit noch nicht ausgezahlt wurde (no drawdown)
Da der Brief auf diese Fälle nicht eingeht bleiben Fragen offen
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze


Zuletzt bearbeitet von Claus Lehmann am 01.03.2018, 00:41, insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nathan



Anmeldedatum: 22.02.2017
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 00:38    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz Antworten mit Zitat

Falls nicht irgendwo nachträglich eine neue Zulassung herkommt .. muss man das wohl aussitzen. (Kreditanteile können nicht gehandelt werden, neue Kredite werden nicht ausgegeben)

Sonst soll sich für Anleger nichts ändern :

"I have lent money via the Collateral platform do I need to do anything?"
No. Subject to the borrower continuing to make payments of interest and capital those will be returned to you in accordance with the Collateral terms and conditions.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nathan



Anmeldedatum: 22.02.2017
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 00:39    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz Antworten mit Zitat

Da hat sich der Post überschnitten :=) Mach mal du weiter Claus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 518

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 09:36    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz Antworten mit Zitat

Interessanter Fall. Das interessiert mich echt, wie eine Firma denken kann sie sei reguliert aber es letztendlich nicht der Fall ist. Das müsste doch öffentlich im FCA-Register (https://register.fca.org.uk/ShPo_FirmDetailsPage?id=001b000000dDZbDAAW) einsehbar gewesen sein oder irre ich mich da?
Bin wirklich sehr gespannt wie das ausgeht. Vor allem mit den noch nicht ausgezahlten Krediten. Und auch ob/wie die Kosten des Verfahrens auf die Anleger umgelegt werden. Und dann natürlich noch die Dauer bis das Geld wieder bei den Anlegern ist...

Ich hoffe, dass hier ein Fehlverhalten von Collateral vorliegt und dass es nicht an der Interim Permission selbst gelegen hat. Lendy hat bisher auch nur Interim Permission. Funding Secure, Moneything, Ablrate und Assetz Capital haben die Full Authorisation.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10165

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 09:41    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz Antworten mit Zitat

Die Genehmigung wurde am 29.01. aus dem Interim Register gelöscht. Grund unbekannt.
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10165

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 09:45    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) - Insolvenz Antworten mit Zitat

Das Kreditvolumen lag bei knapp 18 Mio. Pfund. Weiß jemand grob wieviel davon noch laufend war?
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 3860
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 11:53    Titel: Re: Collateral Erfahrungen (UK) Antworten mit Zitat

Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Bleibt nur: "Abwarten und Tee trinken"! Wink

Bei der jetzigen Sachlage gehe ich eigentlich nicht von einem Totalverlust meiner Investitionen aus! Wink
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 6 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 37581


Impressum & Datenschutz