P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Brauche einen Umschuldungskredit  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Sonstige Plattformunabhängige Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Yadoran



Anmeldedatum: 14.12.2016
Beiträge: 2
Wohnort: Abenberg

BeitragVerfasst am: 14.12.2016, 10:31    Titel: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

Servus,

ich bin mal offen und sage mal an was sache ist. Meine Finanzielle situation ist im Eimer, da ich von keiner Seite Hilfe bekomme. Die Schulden belaufen sich auf ca. 28.000,- und steigen je monat um 230,-. Um meine monatlichen Belastungen zu senken muss ich umschulden, aber jede Bank sagt mir nur was ich schon weiß! Ihr monatliche Belastung ist zu hoch, wir können Ihnen keinen Umschuldungskredit geben. Ich will aber genau das machen und dafür brauche ich eine Umschuldung! Da Auxmoney, Smava* und die anderen Vollpfosten mir nicht helfen wollen. Die Hilfeeinrichtungen wie Schuldnerberatung mir nur sagen ich solle Privatinsolvenz anmelden, was ich nicht will und nicht machen werde. Ich will meine Schulden begleichen, das habe ich bislang immer, nur diesesmal hat meine Ex mich in die schulden getrieben.

Zu mir, ich bin 32 Jahre, habe eine Festanstellung, bin ein ehemaliger Soldat und ein Reservist, habe keine unterhaltspflichtige Kinder oder sonstiges. Arbeitslos kann und werde ich nicht mehr werden, da ich immer eine Möglichkeit habe zu arbeiten.

Ich würde gerne 30.000,- bei einem Zinssatz von 6,5% nominal mit einer monatlichen Rate von 300,58€ für 144 Monate laufzeit. Heißt also man kann an mir 13.282,99€ verdienen. Macht also 1.106,915833€ zinsen im Jahr(durchschnitt). Wer interesse hat, darf sich gerne melden! Zwecks Laufzeit und Zinsen, darf man gerne Fragen und laufzeit ist abhängig von der Rate die ich zahle. Zinsen sollten nicht unverschämt sein, sonst könnte ich einfach beim Dispo bleiben! Alles andere kann ich gerne Persönlich klären. Die Zinsen werden bei einer Vorzeitigen Rückzahlung natürlich voll gezahlt!

Ach bevor ich es vergesse, irgendwelche Vermittler brauchen sich nicht melden! Nicht das ich wieder was Zahlen soll, obwohl nix zustande kommt.

Freundliche Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 14.12.2016, 15:22    Titel: Re: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

Grundsätzlich wirst Du hier schon mal niemanden finden, der Dir einen Kredit gibt, denn das ist nicht Sinn des Forums. Aber Tips darfst Du Dir hier gerne holen. Und damit werde ich mal anfangen.

1. Mit so einer Bewerbung wirst Du bestenfalls bei nem Kredithai auf dem Kiez was werden, denn dem ist das schnuppe, was Du schreibst, aber er wird aus dem Geschreibsel erkennen, daß er Dich über den Tisch ziehen kann.

2. Warum machst Du da ein Angebot mit 6,5% Zinssatz und schreibst einige Sätze später, daß Du keine utopischen Zinsen akzeptieren wirst? Eigentor!

3. Nicht Deine Exfrau ist für Deine Misere verantwortlich, sondern einzig und allein Du. Und wenn sie Dich über den Tisch gezogen hat, bist immer noch Du verantwortlich. Hättest Dir ne andere aussuchen sollen.

4. Wieso willst Du bei vorzeitiger Tilgung ganz selbstverständlich die vollen Zinsen für die gesamte Laufzeit zahlen?

Ich würde Dir dringend raten, mal Deine Situation und Verhältnis zu Geld zu überdenken. Irgendwie ist mir auch gar nicht schlüssig, wie Du mit einer von Dir errechneten Rate von 300€ die zusätzlichen 230€ abfedern willst. Und warum 30000€, wenn Deine Verbindlichkeiten 28000€ betragen? Weil Weihnachten vor der Tür steht?

Mach Dir mal einen Plan, wo und wie Du einsparen kannst, und wie Du Deine Bank von einer Umschuldung überzeugen kannst.
Nach oben
Yadoran



Anmeldedatum: 14.12.2016
Beiträge: 2
Wohnort: Abenberg

BeitragVerfasst am: 14.12.2016, 16:24    Titel: Antwort auf Kommentar! Antworten mit Zitat

1. wennst ein Kredithai kennst nenne ihn mir!

2. wo sind bitte 6,5% den utopisch (auxmoney 12-16%) und was soll daran ein Eigentor sein? aber egal!

3. also wenn du, Entschuldigung "Sie", mal angenommen deine Arbeit verlierst und dann von H4 abhängig bist und keine Arbeit findest, bist du/Sie dann auch nicht daran schuld das man in die Finanzielle schiefflage geraten tust oder doch?!? Da meine EX nicht EXFRAU (wer lesen kann ist klar im vorteil), mich um geschickt erleichtert dann ist das halt so und kann ich in die zukunft gucken um vorher zu wissen wie sie ist?!? NEIN kann ich nicht! Ich hoffe das Sie keine Frau finden wenn das wirklich ihr ernst ist!

4. Weil das in meinen Augen für denjenigen eine faire sache ist, ganz einfach!

Die Banke will mir nicht helfen, das habe ich bereits geschrieben mit; da ich von keiner Seite Hilfe bekomme.!!!

Ich würde gerne einsparen, aber so einfach ist das nicht! Deswegen den Umschuldungskredit! Zudem habe ich auf solch einem Weg einen Kredit bekommen (den ich auch abbezahlt habe! 2004 nur so als info). Die einzige möglichkeit einzusparen ist einfach die FIX-kosten nicht zu zahlen, aber das würde mich noch mehr in die schulden treiben und ich würde nicht mal im traum daran denken, meinem vermieter mittzuteilen das ich keine miete mehr zahlen werde! nur um weitere kosten zu sparen und bevor jetzt die ansprache kommt; such dir ne günstigere wohnung! habe ich günstiger geht es nicht! außer ich ziehe 160km weiter, aber dann würden meine spitkosten ja steigen und dann würde ich draufzahlen. also NEIN!

Solche kommentare wie überdenke mal dein verhältnis zu geld; ehm ja ne ich bin immer gut klar gekommen, ausser jetzt wo ich jetzt das zweite mal in schieflage geraten bin ohne das ich dafür verantwortlich bin! und es tut mir leid falls Sie sich angegriffen fühlen, aber ich denke mal jemand der nichts besseres zu tun hat als solche kommentare zu äußern, der hat sonst nix beseres zu tun!

Gruß


p.s. spar dir eine antwort auf mein kommentar, DANKE!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 14.12.2016, 16:50    Titel: Re: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

Selbsterklärend! Very Happy

Im Grunde könnte Claus den ganzen Schrott auch löschen. Sorry, aber das ist sinnloser Scheiß.
Nach oben
stefans



Anmeldedatum: 27.05.2016
Beiträge: 1568

BeitragVerfasst am: 14.12.2016, 17:28    Titel: Re: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

@Yadoran
warum keine privatinsolvenz?

als anleger würde man natürlich gerne helfen, nur fragt man sich ob man nicht geld dabei verliert.

@Aalfiete
du hast es nicht so mit kritik Surprised
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 14.12.2016, 17:35    Titel: Re: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

Doch. Aber nicht mit sinnloser Polemik.

Und@ stefans: Die Privatinso da kannst knicken. so wie der sich hier darstellt, ist das Thema nach spätestens 3 Monaten gegessen. Auch bei der PI mußt Du dich an Spielregeln halten, die er nimmer erfüllen wird bei der Einstellung.
Nach oben
Lendsberg



Anmeldedatum: 03.09.2014
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 14.12.2016, 23:29    Titel: Re: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

@Yadoran: Also hat Deine EX Dir die 28.000 Euro geklaut? Zeig sie an, bzw. verklage sie. Scheinen ja Ihre Schulden zu sein, nicht Deine.

Gruß
Lendsberg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 2002
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 15.12.2016, 00:20    Titel: Re: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

Wenn es mit einem Kredit nicht klappt bleibt als Alternative wohl nur ein Nebenjob etwas für dich. Am Abend oder am Wochenende könnte man sich eventuell etwas dazu verdienen.
Muss ja nicht dauerhaft sein. Aber vielleicht sieht deine finanzielle Situation in 2 Jahren dann besser aus und die Banken sind dann wieder bereit dir einen Kredit zu gewähren.
Ansonsten mal alle Ausgaben aufschreiben und schauen ob man etwas streichen kann.
_________________
Meine Rendite Q1 2020: p.a.
Mintos=128,9%, Omaraha=19,1%, Lendermarket=14,9%, Lenndy=12,0%, IUVO Group=10,5%, Finbee=4,6%, Viventor=2,1%, NeoFinance=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1542
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15.12.2016, 11:16    Titel: Re: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

Yadoran hat Folgendes geschrieben:
Zu mir, ich bin 32 Jahre, habe eine Festanstellung, bin ein ehemaliger Soldat und ein Reservist, habe keine unterhaltspflichtige Kinder oder sonstiges. Arbeitslos kann und werde ich nicht mehr werden, da ich immer eine Möglichkeit habe zu arbeiten.

Nur mal aus Interesse: Wie hoch ist dein monatliches Nettoeinkommen und wie hoch sind deine monatlichen laufenden Kosten (ohne täglichen Bedarf für Essen, Kleidung, etc.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bowden



Anmeldedatum: 04.09.2016
Beiträge: 815

BeitragVerfasst am: 26.12.2016, 02:57    Titel: Re: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

Vielleicht kann mir mal jemand vorrechnen, wie man bei knapp über 1000€ Zinsen auf 30000€ auf 6,5% Zinssatz kommt? Also diese Rechnung kann ich nicht nachvollziehen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
erascal



Anmeldedatum: 03.06.2016
Beiträge: 365

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 15:38    Titel: Re: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

er scheint ein Annuitätendarlehen über 12 Jahre mit 30k zu 6,5% gerechnet haben:
http://www.zinsen-berechnen.de/kreditrechner.php?paramid=sq20zw8m25

Die Zinsen die er angibt, sind allerdings dann "durchschnittlich". Rolling Eyes
Zinsanteil im ersten Jahr: ~1900€
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bowden



Anmeldedatum: 04.09.2016
Beiträge: 815

BeitragVerfasst am: 28.12.2016, 21:33    Titel: Re: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

Ja, das macht mehr sinn. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2314
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 01.01.2017, 20:48    Titel: Re: Brauche einen Umschuldungskredit Antworten mit Zitat

(ist zwar nun schon einige Tage her, die Anfrage des potenziellen Kreditnehmers, aber ein respektvoller Umgang mit ihm trotz aller berechtigten Kritik wäre doch nett: Das in Bezug auf Kreditvergabe vorhandene Wissen von Investoren kann schlicht bei Kreditnehmern nicht vorausgesetzt werden)
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Sonstige Plattformunabhängige Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66791


Impressum & Datenschutz