P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 35, 36, 37, 38  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4386

BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 10:15    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
In der korrigierten Fassung der Meldung heisst es 5 Milliarden. Das ist schon besser Laughing

Nur die Meldung selbst hast Du immer noch nicht verlinked Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 9546

BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 11:04    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

bitte schön

Zitat:
5 Milliards d’euros en dépôts négociés : Raisin double le montant de dépôts d’épargne en 1 an

Berlin, le 25 janvier 2018. Exactement 4 ans après son entrée sur le marché, Raisin, le fournisseur leader de produits d’épargne et de produits d’investissement, passe la barre record des 5 milliards d’euros de dépôts négociés distançant largement ses compétiteurs.

2017 a été une année record pour Raisin, au cours des 12 derniers mois la société a augmenté le montant total de ses dépôts clients de plus de 3 Milliards d’euros et a consolidé sa place de leader sur le marché en s’illustrant sur tous les plans : 100 000 clients, 12 nouvelles banques partenaires, plus de 170 offres fournies par les 40 banques intégrées et un peu moins de 40 Millions en intérêts créditeurs supplémentaires. En 2017, Raisin a connu son premier mois avec un flux de trésorerie positif.

« En période de taux d’intérêt négatifs, de nombreuses banques ne sont pas intéressées par les dépôts de leurs clients et leur offrent des taux d’intérêt à 0 voire négatifs. » déclare Tamaz Georgadze, CEO et co-fondateur. « Nous sommes ravis de pouvoir proposer aux épargnants de toute l’Europe une alternative attractive. »

Une des raisons de la forte croissance de la société est son positionnement international : en plus de l’Allemagne, son marché d’origine, des clients de plus de 30 marchés européens ont accès à l’offre de Raisin. L’an dernier, la société a fait l’acquisition de son concurrent britannique PBF Solutions afin de concentrer ses efforts sur le marché britannique – même après le Brexit – de manière plus ciblée. A présent, environ 20% des nouveaux clients acquis le sont à l’étranger, part qui devrait continuer à augmenter dans les années à venir.

Aujourd’hui, les clients veulent des produits d’investissements low costs, de haute qualité et disponibles en ligne. Afin de répondre à cette demande, Raisin va développer son offre de produit et offrira à ses clients dans un futur proche des produits d’investissements. Raisin va coopérer avec ses partenaires DAB BNP Paribas et Vanguard pour offrir à ses clients des portefeuilles de FNB diversifiés et rentables à l'échelle globale.

Des investisseurs de renom sont également convaincus du succès à venir de la société : PayPal a récemment investi dans Raisin un montant non divulgué.


A propos de Raisin :

Depuis le lancement de la plateforme de dépôt allemande weltsparen.de en 2014, Raisin s’est imposé sur le marché comme le fournisseur leader de produits d’épargnes simples et d’investissements : plus de 100 000 clients ont placé plus de 5 Milliards d’euros avec nos 40 banques partenaires. Raisin est disponible en anglais à travers l’Europe (www.raisin.com) et depuis des plateformes spécialisées en Allemagne, Autriche, Espagne et en France. La société a récemment clotûré plusieurs tours de financement, récoltant ainsi plus de 60 Millions d’euros auprès d’investisseurs tels que PayPal, Thrive Capital, Index Venture et Ribbit Capital.

_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4386

BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 11:48    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

Hm, so ganz perfekt klingt das mit dem ganzen Obst immer noch nicht.
Was hast Du denn da für eine KI über die Cut&Paste-Funktion laufen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 9546

BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 12:38    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

Versteh Deine Frage nicht. Wenn Du glaubst das ist automatisch (von mir) übersetzt: Nö, die Pressemitteilung kam so auf französisch bei mir an.
Kann natürlich sein, dass sie vorher in irgendeinem Schritt automatisch übersetzt wurde.
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4386

BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 13:28    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Versteh Deine Frage nicht. Wenn Du glaubst das ist automatisch (von mir) übersetzt: Nö, die Pressemitteilung kam so auf französisch bei mir an.
Kann natürlich sein, dass sie vorher in irgendeinem Schritt automatisch übersetzt wurde.


Ah, spannend. Das hat tatsächlich Chrome bei mir automatisch ins Deutsche übersetzt und mir irgendwie nicht angezeigt (sollte da nicht eigentlich dieser Balken oben dann erscheinen?) sondern einfach gemacht.
In der Übersetzung sind dann alle möglichen Formen von "Traube/Grape/Raisin" drin ... Smile

Zitat:

in verhandelte Einlagen 5 Milliarden Euro: Trauben verdoppelt die Menge an Spareinlagen in 1 Jahr

Berlin, den 25. Januar 2018. Genau vier Jahre nach dem Markteintritt, Traube, dem führenden Anbieter von Sparprodukten und Investment-Produkte, übertrifft die rekordverdächtigen 5 Milliarden Euro der ausgehandelten Einlagen weit über ihre Konkurrenten.

2017 war für Raisin ein Rekordjahr, in den letzten 12 Monaten hat das Unternehmen den Gesamtbetrag seiner Kundeneinlagen um mehr als 3 Milliarden Euro erhöht und seine führende Position im Markt durch hervorragende Leistungen gefestigt die Pläne: 100.000 Kunden, 12 neue Partnerbanken, mehr als 170 Angebote der 40 integrierten Banken und knapp 40 Millionen zusätzliche Zinserträge. Im Jahr 2017 hatte Rosinen ihren ersten Monat mit einem positiven Cashflow.

"In Zeiten negativer Zinsen sind viele Banken nicht an den Einlagen ihrer Kunden interessiert und bieten Zinssätze von 0 oder sogar negativ an. Sagt Tamaz Georgadze, CEO und Mitbegründer. "Wir freuen uns, Investoren in ganz Europa eine attraktive Alternative bieten zu können. "

Einer der Gründe für das starke Wachstum des Unternehmens ist seine internationale Positionierung: Neben dem Heimatmarkt Deutschland haben Kunden aus mehr als 30 europäischen Märkten Zugang zum Rosinen-Angebot. Im vergangenen Jahr erwarb das Unternehmen den britischen Wettbewerber PBF Solutions, um sich verstärkt - auch nach dem Brexit - auf den britischen Markt zu fokussieren. Derzeit sind rund 20% der neu erworbenen Kunden im Ausland, das in den kommenden Jahren voraussichtlich weiter wachsen wird.

Heute möchten Kunden kostengünstige, qualitativ hochwertige Anlageprodukte online verfügbar machen. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, wird Raisin sein Produktangebot weiterentwickeln und seinen Kunden in naher Zukunft Investitionsprodukte anbieten. Trauben werden mit Partnern DAB BNP Paribas und Vanguard kooperieren seinen Kunden diversifizierte ETF - Portfolio und profitable global anzubieten.

Renommierte Investoren sind auch vom zukünftigen Erfolg des Unternehmens überzeugt: PayPal hat kürzlich in Raisin einen nicht genannten Betrag investiert.


Über die Traube:

Seit dem Start der Plattform deutschen Einlagen weltsparen.de 2014 Grape sich auf dem Markt als führender Anbieter von einfachen Spar- und Anlageprodukte etabliert hat: mehr als 100 000 Kunden haben platziert mehr als 5 Milliarden mit unseren 40 Partnerbanken. Grape ist auf Englisch in ganz Europa (www.raisin.com) und von spezialisierten Plattformen in Deutschland, Österreich, Spanien und Frankreich erhältlich. Das Unternehmen hat kürzlich mehrere Finanzierungsrunden abgeschlossen und mehr als 60 Millionen Euro von Investoren wie PayPal, Thrive Capital, Index Venture und Ribbit Capital eingenommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 9546

BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 14:13    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

Du kannst einstellen, dass bestimmte Sprachen immer ohne Frage von Chrome übersetzt werden. Hast Du vermutlich irgendwann für Französisch mal "Ja" geklickt.
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4386

BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 14:36    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

Lustig ist aber, dass Chrome jetzt mit dem Übersetzen aufgehört hat, seit ich die Übersetzung drunter gepostet habe.
Muss ich alles nicht verstehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2082
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 31.01.2018, 19:48    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

http://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/bank-of-amazon-amazon-tritt-in-uebersee-bereits-als-bank-auf/20896184.html
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hohenhucken



Anmeldedatum: 15.12.2016
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 01.02.2018, 13:46    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

https://www.der-bank-blog.de/crowdfinanzierungen-deutschland-usa-2/firmenkunden/32031/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P2Patrick



Anmeldedatum: 03.02.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 20:09    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht genau, ob es hierhin gehört (da es ja eigentlich keine Presse, aber trotzdem eine Veröffentlichung ist), aber was haltet ihr von eBook-Ratgebern für Einsteiger im P2P Bereich? Lohnt sich das? Für 99 cent kann man nicht viel falsch machen, aber die Informationen müssten ja eigentlich auch alle online verfügbar sein.

Hier ein Beispiel:
https://www.amazon.de/Peer-Investing-Guide-Beginners-2018-ebook/dp/B079J6JX62/keywords=peer+to+peer+investing

Gruß
Patrick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 9546

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 23:34    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

Laut Inhaltsverzeichnis bezieht sich das auf amerkanische P2P Lending Plattformen -das wird Dir keine anwendbaren Praxistipps zu Plattformen geben.
Aber kauf es Dir und sag uns Bescheid ob es sich lohnt.

P.S.: Harvey Jones sagt mir auf Anhieb nichts, und ich kenne eigentlich die meisten bekannteren Leute in der Branche. Aber kann natürlich trotzdem ein gutes Buch sein.
P.P.S.: Wenn ich mir die anderen Bücher unter diesem Autorennamen anschaue, vermute ich nicht, dass das ein gutes Buch ist. Oder es sind alles Namensvettern Cool
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hohenhucken



Anmeldedatum: 15.12.2016
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 06.02.2018, 10:15    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Laut Inhaltsverzeichnis bezieht sich das auf amerkanische P2P Lending Plattformen -das wird Dir keine anwendbaren Praxistipps zu Plattformen geben.
Aber kauf es Dir und sag uns Bescheid ob es sich lohnt.

P.S.: Harvey Jones sagt mir auf Anhieb nichts, und ich kenne eigentlich die meisten bekannteren Leute in der Branche. Aber kann natürlich trotzdem ein gutes Buch sein.
P.P.S.: Wenn ich mir die anderen Bücher unter diesem Autorennamen anschaue, vermute ich nicht, dass das ein gutes Buch ist. Oder es sind alles Namensvettern Cool


Wahrscheinlich einer der zahlreichen Neu-Experten auf dem Gebiet, die ihre Erfahrungswerte mit 200 Euro Investment je Plattform auf einer eigenen Blog-Seite präsentieren und Tipps als E-Book zum Download anbieten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
psycho00000



Anmeldedatum: 01.11.2016
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 19.02.2018, 08:33    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/ing-diba-kauft-lendico-a-1193979.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4386

BeitragVerfasst am: 19.02.2018, 09:46    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

psycho00000 hat Folgendes geschrieben:
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/ing-diba-kauft-lendico-a-1193979.html


"Full Stack". ROTFL.
Da haben die sich ja ein schönes Ei gelegt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hugh



Anmeldedatum: 12.12.2013
Beiträge: 760

BeitragVerfasst am: 19.02.2018, 15:31    Titel: Re: Berichte Über Peer to Peer Kredite in der Presse Antworten mit Zitat

"Die lendico-technologie zu übernehmen macht absolut Sinn"
Ich lach mich tot ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 35, 36, 37, 38  Weiter
Seite 36 von 38

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 36518


Impressum & Datenschutz