P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Bei welchen Banken seid ihr?  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10824

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 11:36    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

Nein, gibt keine Probleme.

Wie hugh habe ich keinen Gehaltseingang auf dem DKB Konto, sondern überweise per Dauerauftrag von einem anderen Konto.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jonny4



Anmeldedatum: 22.07.2017
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 12:50    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Wie hugh habe ich keinen Gehaltseingang auf dem DKB Konto, sondern überweise per Dauerauftrag von einem anderen Konto.

Und diese Überweisung muss dann das Girokonto zum Ziel haben und nicht die VISA Karte, so wie ich es vorher schon immer aus Gewohnheit immer gemacht habe (ich benötige das Girokonto eigentlich nicht).
Seit irgendwann in 2016 wird eine extra am ATM zu bestätigende Zusatzgebühr - falls sie denn von einigen Banken im Ausland erhoben wird - nicht mehr von DKB ersetzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dorfjunge



Anmeldedatum: 31.07.2016
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 18:38    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

... und diese 700 EUR können sich auch aus mehreren Überweisungen zusammen setzen - es muss nur am Ende des Monats diese Summe erreicht werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naru



Anmeldedatum: 03.12.2016
Beiträge: 407

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 20:01    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Alex hat Folgendes geschrieben:
WhatCrisis hat Folgendes geschrieben:
@bigbear - selbstverständlich kann man mit der comdirect-girocard in allen Euroländern kostenlos Geld abheben. Ist aber jetzt nichts außergewöhnliches...


Wenn man die Kreditkarte im Ausland oft zum bezahlen nutzt, wäre es auch schön kein Fremdgeldeinsatz (oder wie das auch heißt) zu bezahlen. Comdirect erhebt da 1.75%. aber es gibt recht wenige Banken, die das nicht machen.


Für Aktivkunden (kostenlos, aber monatlicher Mindesteingang) erstattet die DKB das Auslandseinsatzentgelt. Ist somit 0%. Der Wechselkurs ist auch okay. Und weltweit kostenlos Geld abheben.


Wie wäre es mit der 1Plus der Santander? Ist meine Haupt-CC und hängt nicht an einem Giro.
_________________
Investiert in Mintos (aktiv), Swaper VIP (aktiv, jedoch reduzierend), Twino (beendet), Robocash (aktiv) und Peerberry (aktiv)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dorfjunge



Anmeldedatum: 31.07.2016
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 23:33    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

Naru hat Folgendes geschrieben:
Wie wäre es mit der 1Plus der Santander? Ist meine Haupt-CC und hängt nicht an einem Giro.


Gibt es nur noch als Revolving-Karte (5% Rückzahlung via Lastschrift vom Konto, mind. 25 EUR). Den Differenz-Betrag kann man manuell per Überweisung ausgleichen.
Sollte der Betrag nicht ausgeglichen werden, wird er automatisch mit 13,98% p.a. verzinst...

Habe die 1plus auch, allerdings noch beantragt, bevor diese auf die Teilzahlung umgestellt wurde. Die Rückerstattung der ATM-Fees ist genial, gerade Asien und Nordamerika.
Die Teilzahlung kann lt. Santander nicht abgewählt werden, ist zwingend vorgegeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naru



Anmeldedatum: 03.12.2016
Beiträge: 407

BeitragVerfasst am: 07.01.2018, 23:45    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

dorfjunge hat Folgendes geschrieben:
Naru hat Folgendes geschrieben:
Wie wäre es mit der 1Plus der Santander? Ist meine Haupt-CC und hängt nicht an einem Giro.


Gibt es nur noch als Revolving-Karte (5% Rückzahlung via Lastschrift vom Konto, mind. 25 EUR). Den Differenz-Betrag kann man manuell per Überweisung ausgleichen.
Sollte der Betrag nicht ausgeglichen werden, wird er automatisch mit 13,98% p.a. verzinst...


Ich hatte "damals" die Teilzahlung "analog" auf dem Papierformular auf komplett umgestellt
Im Onlineformular gab's das bei mir auch nicht.
_________________
Investiert in Mintos (aktiv), Swaper VIP (aktiv, jedoch reduzierend), Twino (beendet), Robocash (aktiv) und Peerberry (aktiv)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dorfjunge



Anmeldedatum: 31.07.2016
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 08.01.2018, 07:36    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

Japp, ich habe das auch so gemacht. Auf dem zu unterschreibenden Formular mit Kuli "rumgemalt" und irgendwo "100%" hingeschrieben.
Wir wollten hier nun eine weitere 1plus beantragen, unabhängig der meinen (also keine Partnerkarte). Laut Auskunft Santander ist die 100%-Rückzahlung nicht mehr möglich, es gibt nur noch die Teilzahlung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jonny4



Anmeldedatum: 22.07.2017
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: 08.01.2018, 08:27    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

dorfjunge hat Folgendes geschrieben:
Die Teilzahlung kann lt. Santander nicht abgewählt werden, ist zwingend vorgegeben.

Aber man kann weiterhin per Überweisung die Karte wieder auf Null bringen bzw. vorher schon ein Guthaben anlegen und so Zinszahlungen verhindern?

dorfjunge hat Folgendes geschrieben:
Die Rückerstattung der ATM-Fees ist genial, gerade Asien und Nordamerika.

Davon habe ich noch nichts gehört. Ist damit die Gebühr gemeint, die man vor Auszahlung bestätigen muss? Muss die Erstattung, so wie zuletzt bei der DKB, jeweils beantragt werden oder läuft das automatisch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dorfjunge



Anmeldedatum: 31.07.2016
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 09.01.2018, 20:39    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

Ja, entweder vorab ein Guthaben auf der Karte einzahlen und aus diesem die Zahlungen tätigen. ACHTUNG: Guthaben erweitert meines Wissens nach nur den Verfügungsrahmen für normale Zahlungen - für Bargeld-Abhebungen am ATM wird dadurch der Rahmen nicht erhöht!
Alternativ zwischen Abrechnung und Abbuchung vom Konto (Datum lt. Abrechnung) wieder ausgleichen. Ab Datum der Abbuchung vom Konto fallen die Zinsen an.

Die ATM-Fee ist die Gebühr, die vor Auszahlung am Automaten bestätigt werden muss - gerade USA und Thailand gibt es jedoch kaum/gar keine Automaten mehr, die keine Gebühr verlangen. Letztes Jahr in Las Vegas wollten die Automaten im Schnitt 8-10 USD pro Auszahlung...
Die Gebühr wird von der DKB nicht mehr erstattet, die Santander macht es bei der 1plus noch. Benötigt wird hierzu die Quittung vom Automaten, auf der die Gebühr ersichtlich ist - diese dann per Email einreichen. Wird dann als Guthaben auf der CC wieder gutgeschrieben. Automatisch passiert das nicht Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emmerich
Gast





BeitragVerfasst am: 06.07.2018, 14:44    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

Bei der Degussa Bank (Girokonto Festgeld und Depot) und der DKB. Tendiere aber asap zu einem Wechsel...
Nach oben
dorfjunge



Anmeldedatum: 31.07.2016
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 06.07.2018, 21:23    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

emmerich hat Folgendes geschrieben:
Bei der Degussa Bank (Girokonto Festgeld und Depot) und der DKB. Tendiere aber asap zu einem Wechsel...


Wegen? Und wohin?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jjnn2018



Anmeldedatum: 23.05.2018
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 11.07.2018, 10:01    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

Ich bin bei der ING-Diba (Die bald nur noch "ING" heissen wird) und habe dort Tagesgeld und Girokonto.
Bei der Comdirect investiere ich in den LYX0AG ETF, der dort kostenlos ist. Das Comdirect-Konto ist eher mein "Krisenkonto" wo das Geld hin fliessen wird, wenn die nächste Krise kommt. Derzeit hab ich nicht mal 500€ in den ETF investiert, da derzeit viel Geld in die Netflix-Aktie investiert ist. Die Kursrendite ist einfach unschlagbar ...
_________________
Who says no to Mintos?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Craig
Gast





BeitragVerfasst am: 12.07.2018, 14:00    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

Ich bin auch bei der Postbank.
Mittlerweile schon seit vielen Jahren. Bin auch voll zufrieden damit.
Nach oben
Hubertus
Gast





BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 15:55    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

Aktuell bei der Sparkasse. Mal sehen, ob das so bleibt.

Lg
Nach oben
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 722

BeitragVerfasst am: 24.08.2018, 20:42    Titel: Re: Bei welchen Banken seid ihr? Antworten mit Zitat

Gibt es eine Bank, bei der man Kontobewegungen in einem vernünftigem digitalen Format bekommt?

Mich nervt gerade bei der DKB, dass die Kontoauszüge langfristig nur in dem Archiv als einzelne PDFs gespeichert sind.

Ich hätte gerne ein CSV mit allen Kontobewegungen vom Zeitpunkt der Kontoeröffnung an, oder sowas in der Art.
_________________
P2P-Investments:
Mintos, Bondora, Funding Circle DE (auslaufend), Reinvest24, Auxmoney (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 40918


Impressum & Datenschutz