P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Anbahner ExpressCredit (Botswana, Sambia, Namibia) - t. susp  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Matthias.R



Anmeldedatum: 07.04.2009
Beiträge: 374

BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 21:40    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

- erst die Pleite von Eurocent

Immerhin ist das bisher der einzige Ausfall eines Anbahners

- die Schwemme an neuen Anbietern

Das ist ein Zeichen für aktives Wachstum. Ich finde das gut.

- das die unverschämte Grace Period überhaupt seitens Mintos* geduldet / angeboten wird

Diese Kulanz gibt es in Deutschland auch.

- Anbieter die die Zinsen durch Ausnutzung der Grace-Period drücken

Die Anbieter kann man ausschließen.

- andauernd gehen Kredite in Verzug weil Minibeträge (oft wenige Cent) bei der Rückzahlung fehlen

Ja und?

- die scheinbare Verbindung zu Mintos* und einigen Anbietern die meines Erachtens nicht transparent genug aufgezeigt wird

Welche?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha-K



Anmeldedatum: 18.08.2017
Beiträge: 263

BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 22:13    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Matthias.R hat Folgendes geschrieben:
- erst die Pleite von Eurocent

Immerhin ist das bisher der einzige Ausfall eines Anbahners

- die Schwemme an neuen Anbietern

Das ist ein Zeichen für aktives Wachstum. Ich finde das gut.

- das die unverschämte Grace Period überhaupt seitens Mintos* geduldet / angeboten wird

Diese Kulanz gibt es in Deutschland auch.

- Anbieter die die Zinsen durch Ausnutzung der Grace-Period drücken

Die Anbieter kann man ausschließen.

- andauernd gehen Kredite in Verzug weil Minibeträge (oft wenige Cent) bei der Rückzahlung fehlen

Ja und?

- die scheinbare Verbindung zu Mintos* und einigen Anbietern die meines Erachtens nicht transparent genug aufgezeigt wird

Welche?


Zu Eurocent: Ja, es ist zwar der einzige Ausfall - dafür aber innerhalb kürzester Zeit nach Beitritt der Plattform.

zur Schwemme: Ich bin mir nicht sicher, ob bei der Masse an Anbietern immer so sorgfältig geprüft wird - nicht nur bei Beitritt, sondern auch später.

Zur Grace Period: Nur weil es die in Deutschland gibt, muss ich das gleich warum nochmal gut und richtig finden? Warum gibt es die nur bei Mintos* und nicht auf anderen Plattformen?

Zu Anbahner die die GP ausnutzen: Wenn ich diese alle ausschließe, dann sinkt die viel gepriesene Diversifikation erheblich. Abgesehen davon: Alle Anbieter auf Mintos* haben eine GP - wenn zum Teil auch deutlich kürzer als ExpressCredit - und einige wenige eine deutlich längere. Trotzdem in meinen Augen unseriös mit 14% oder 15% zu werben und dann die Zinsrate über die GP künstlich zu senken.

Zum Verzug weniger Cent: Was ist denn "ja und" für eine Antwort? Das zeigt doch nur, dass die Anbahner oder Mintos* entweder die IT nicht im Griff haben (liegt nahe - siehe die mehrmals versehntlich zurückgekauften Anteile von Eurocent) oder aber die Anbahner Probleme irgendwelcher Art haben korrekt abzurechnen (auch IT-Probleme, Probleme bei der Umrechnung der Währungen...) In meinen Augen ein schwaches Bild - wir spielen hier kein Monopoly mit Papiergeld sondern hier geht es um Summen in Millionenhöhe.

Die Verbindungen zu Mintos: Zum Beispiel ExpressCredit - Zitat aus dem Newsletter: "Einige der Eigenkapitalgeber von ExpressCredit und Mintos* überschneiden sich".
Oder aber Lendo, Banknote und Hipocredit sind / waren nach Definition der IAS24 Mintos* nahestehende Unternehmen. Diese Informationen standen eine Zeit lang sogar direkt auf der Website von Mintos* - sind aber komischerweise wieder verschwunden.

Fazit für mich: Es kann und muss jeder selbst entscheiden ob und wo er investiert - mir ist das rumgehampel mit Mintos* aber inzwischen zu groß geworden.
_________________
BDC-Investor an der Börse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 714

BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 22:55    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Die Diskussion ist hier vollkommen off topic...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias.R



Anmeldedatum: 07.04.2009
Beiträge: 374

BeitragVerfasst am: 30.04.2018, 09:20    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Jeder Kredit, der am 20.4. fällig war, wurde am 26.4 und 27.4 gezahlt.

Sehr unschön!

http://www.p2p-kredite.com/geldanlage/2524025-01
http://www.p2p-kredite.com/geldanlage/2681017-01
http://www.p2p-kredite.com/geldanlage/2525524-01
http://www.p2p-kredite.com/geldanlage/2523828-01
http://www.p2p-kredite.com/geldanlage/2525592-01

Eigentlich trifft es wirklich alle Kredite...

<Spekulatius>
Wenn das "Regierungskredite" sind und man davon ausgehen kann das die pünktlich gezahlt werden, müsste der Regierungsangestelltenzahltag so gegen den 25. eines Monats liegen und die Verzögerung damit erklärbar werden.

Da stellt sich die Frage warum ExpressKredit bei allen Krediten den Zahltag auf oder um den 20. gelegt hat.
</Spekulatius>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hugh



Anmeldedatum: 12.12.2013
Beiträge: 1008

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 19:08    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Matthias.R hat Folgendes geschrieben:
Da stellt sich die Frage warum ExpressKredit bei allen Krediten den Zahltag auf oder um den 20. gelegt hat.


Ohne Böses unterstellen zu wollen, aber es sieht so aus dass man die zinsfreie Grace Periode voll ausschöpfen will
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias.R



Anmeldedatum: 07.04.2009
Beiträge: 374

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 20:59    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Laut deren Webseite wäre der voreingestellte Wunschzahltermin entweder der 19.5. oder der 20.6.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha-K



Anmeldedatum: 18.08.2017
Beiträge: 263

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 22:13    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Man könnte auch so böse sein und unterstellen, dass man gleich zwei Mal abkassieren möchte - einmal bein Investor durch Ausnutzung der Grace Periode und einmal beim Kreditnehmer. Der wird nämlich dadurch in Verzug gesetzt, weil am 19. oder 20. der Kredit gar nicht beglichen / bedient werden kann wenn das Geld z.B. erst am 25. oder 26. eintrifft (um dann dort die Rate gleich vom Lohn / Gehalt abzuziehen - natürlich inkl. Verzugsgebühren).

Falls es jemanden interessiert - vielleicht kann ja mal jemand Mintos* und ExpressCredit eine Mail diesbezüglich schicken?
_________________
BDC-Investor an der Börse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 714

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 09:00    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Danke dass du dich dafür freiwillig gemeldet hast, Sascha-K! Very Happy

Ne, mal im Ernst... ich könnte das machen. Wobei ich dem Thema etwas entspannter gegenüberstehe, nachdem ich nachgerechnet habe, was für einen Effekt die Schonfrist wirklich hat ( http://www.p2p-kredite.com/diskussion/viewtopic,p,98050.html#98050 ). Ich habe von ExpressCredit ein Darlehen mit 18 Monaten Restlaufzeit, und ein weiteres mit 22 Monaten; die restlichen 39 Stück sind alle 28 Monate und mehr. Durchschnittslaufzeit von 45 Monaten. Da kann ich davon ausgehen, dass ich im Schnitt vielleicht 0,1% Nominalzins verliere, wenn sie die Schonfrist gnadenlos ausnutzen.

Wenn mein durchschnittlicher Nominalzins also von 14,98% auf 14,88% fällt? Eh, geschenkt. Sind immer noch die am besten verzinsten Darlehen die ich habe. Selbst die 15%er von Varks.am verlieren im Schnitt genausoviel oder ein klein wenig mehr, und mittlerweile gibt es davon auch keine neuen mehr.

Aber wenn ihr wollt, kann ich trotzdem mal fragen. Stimmt ja schon, das es nicht die feine Art ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha-K



Anmeldedatum: 18.08.2017
Beiträge: 263

BeitragVerfasst am: 02.05.2018, 16:45    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Omicron hat Folgendes geschrieben:
Danke dass du dich dafür freiwillig gemeldet hast, Sascha-K! Very Happy


Wäre ich noch bei Mintos* investiert - ich hätte die Aufgabe gerne und freiwillig übernommen. Very Happy
Aber jetzt würde mich das nur noch neiläufig interessieren.
_________________
BDC-Investor an der Börse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hugh



Anmeldedatum: 12.12.2013
Beiträge: 1008

BeitragVerfasst am: 31.05.2018, 09:36    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Hat bei euch auch kein einziger Kredit diesen Monat gezahlt?
Ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen ..........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 714

BeitragVerfasst am: 31.05.2018, 12:00    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich find das eher positiv. Wenn die Dinger tatsächlich im Verzug sind, dann muss ExpressCredit tatsächlich auch die volle Zeitspanne verzinsen - auch die Schonfrist. Razz

Ich bin zwar erst ein paar Monate bei Mintos*, aber ich habe schon so viele Anbieter gesehen, bei denen manchmal für 1-2 Wochen keine Zahlungen gekommen sind... Das passiert einfach mal. Klar, es ist unschön, weil man sich nie wirklich sicher sein kann was los ist. Aber die Wahrscheinlichkeit ist extrem hoch, dass es bald wieder normal weitergeht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 714

BeitragVerfasst am: 01.06.2018, 09:55    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Gestern Nacht gab es Zahlungen für alle meine ExpressCredit-Darlehen außer zweien, die schon länger im Verzug sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carnold



Anmeldedatum: 20.05.2018
Beiträge: 987

BeitragVerfasst am: 09.07.2019, 12:10    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Wie schätzt ihr die finanzielle Situation von ExpressCredit ein? Haben ja heftige Verluste gemacht in beiden Ländern, aber denkt ihr, die Gefahr einer Pleite ist - auch in Hinblick auf die Cashback-Aktion - eher gering oder schon real? Bei 2% Sofort-Cashback auf alles könnte man auch denken, sie brauchen sehr dringend Geld... Bin gespannt auf eure Meinungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VDV



Anmeldedatum: 07.10.2019
Beiträge: 13
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.10.2019, 17:58    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

carnold hat Folgendes geschrieben:
Wie schätzt ihr die finanzielle Situation von ExpressCredit ein? Haben ja heftige Verluste gemacht in beiden Ländern, aber denkt ihr, die Gefahr einer Pleite ist - auch in Hinblick auf die Cashback-Aktion - eher gering oder schon real? Bei 2% Sofort-Cashback auf alles könnte man auch denken, sie brauchen sehr dringend Geld... Bin gespannt auf eure Meinungen.

scheinen sie ja überstanden zuhaben werden ja zumindest noch immer angeboten.
würdet ihr die empfehlen oder gibt es noch immer ärger mit dehnen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scottyffm



Anmeldedatum: 16.09.2018
Beiträge: 623
Wohnort: Fischkopp

BeitragVerfasst am: 15.10.2019, 18:04    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

VDV hat Folgendes geschrieben:
carnold hat Folgendes geschrieben:
Wie schätzt ihr die finanzielle Situation von ExpressCredit ein? Haben ja heftige Verluste gemacht in beiden Ländern, aber denkt ihr, die Gefahr einer Pleite ist - auch in Hinblick auf die Cashback-Aktion - eher gering oder schon real? Bei 2% Sofort-Cashback auf alles könnte man auch denken, sie brauchen sehr dringend Geld... Bin gespannt auf eure Meinungen.

scheinen sie ja überstanden zuhaben werden ja zumindest noch immer angeboten.
würdet ihr die empfehlen oder gibt es noch immer ärger mit dehnen?


Naja, die damaligen 15 und 14% er gingen nun super weg mit ca. & aufschlag aufgrund der langen laufzeit Wink

Sonst geben sich die Anbahner an sonst alle nicht viel was die Sicherheit/ unsicherheit angeht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 5 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 77759


Impressum & Datenschutz