P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Anbahner ExpressCredit (Botswana, Sambia, Namibia) - t. susp  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wasserdicht



Anmeldedatum: 09.02.2018
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 28.03.2018, 17:08    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Sascha-K hat Folgendes geschrieben:
Dann sollen die Anbahner gleich einen vernünftigen Zinssatz nennen und nicht mit 13% - 15% locken und am Ende geht durch die Grace-Period die Rendite in den Keller.


Sehe ich genauso. So ein Verhalten ist einfach mies.
_________________
Mein P2P Blog https://wasserdichtp2p.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
collie



Anmeldedatum: 12.05.2017
Beiträge: 270

BeitragVerfasst am: 28.03.2018, 17:23    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Vielleicht habe ich ja einen Denkfehler, aber ich hatte immer angenommen, die Grace Period spielt bei langlaufenden Darlehen praktisch keine Rolle.
Ja, unsere Rückzahlung wird 8 Tage in die Zukunft verlagert, d.h. Zins/Tilgung
können in dieser Zeit nicht reinvestiert werden.

ABER: Was spielen 8 Tage bei Darlehen über mehrere Jahre für eine Rolle?

Solange der Zahlungsplan eingehalten wird, ist doch alles okay. Und dort ist bereits zu Anfang alles festgelegt.
_________________
Investiert bei: Mintos*, Bondster*, Peerberry*, IUVO, Robocash*, Bondora*, Grupeer
Beendet: Fellow Finance*, Swaper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2314
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 28.03.2018, 17:57    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Ein Langläufer, der immer zahlt, aber fast monatlich verspätet zahlt, ist genau so betroffen.
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 28.03.2018, 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
hugh



Anmeldedatum: 12.12.2013
Beiträge: 1008

BeitragVerfasst am: 28.03.2018, 18:23    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

collie hat Folgendes geschrieben:


ABER: Was spielen 8 Tage bei Darlehen über mehrere Jahre für eine Rolle?



Grundsätzlich keine so grosse rolle im Vergleich zu kurzläufer. Aber bei expressscredit schaut es so aus, dass sie absichtlich das geld unverzinst zurückhalten. Und das macht, vornehmen ausgedrückt, keinen eleganten Eindruck.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2314
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 28.03.2018, 19:00    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

hugh hat Folgendes geschrieben:
collie hat Folgendes geschrieben:


ABER: Was spielen 8 Tage bei Darlehen über mehrere Jahre für eine Rolle?



Grundsätzlich keine so grosse rolle im Vergleich zu kurzläufer. Aber bei expressscredit schaut es so aus, dass sie absichtlich das geld unverzinst zurückhalten. Und das macht, vornehmen ausgedrückt, keinen eleganten Eindruck.


Das wäre wirklich nicht in Ordnung; habe noch keine eigenen Daten / unter finished investments noch keine Expresscredit Loans.
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 714

BeitragVerfasst am: 28.03.2018, 19:48    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

collie hat Folgendes geschrieben:
Ja, unsere Rückzahlung wird 8 Tage in die Zukunft verlagert, d.h. Zins/Tilgung
können in dieser Zeit nicht reinvestiert werden.

ABER: Was spielen 8 Tage bei Darlehen über mehrere Jahre für eine Rolle?


Rechnen wir das mal durch.

Beispiel 1: 100€ in einem 30-Tage Darlehen, das den gesamten Hauptbetrag auf einmal zurückzahlt.
Wenn hier eine Grace Period von 8 Tagen voll ausgeschöpft wird, kann man die 100€ 8 Tage lang nicht reinvestieren. Wenn man (der rechnerischen Einfachheit halber) annimmt, dass man realistisch 12% jährliche Rendite daraus erwirtschaften könnte, entgehen einem hier 100€ zu 8/30stel % = 26,66667 Cent.

Beispiel 2: 100€ in einem 20-Monate Darlehen, das so strukturiert ist, dass jeden Monat 5€ Hauptbetrag zurückgezahlt werden. Wenn jetzt jeden Monat eine Grace Period von 8 Tagen voll ausgeschöpft wird, kann man jeden Monat diese 5€ 8 Tage lang nicht reinvestieren. Jeden Monat entsteht also ein Verlust von 5€ zu 8/30stel % = 1,33333333 Cent. Über 20 Monate hat man einen Verlust von 20 * 1,3333333 = 26,6666667 Cent.

Der absolute Betrag ist also immer gleich. Nur ist er im zweiten Beispiel über einen deutlich größeren Zeitraum verteilt.

In Beispiel 1 müsste man diesen Verlust von den Zinsgewinn über den einen Monat abziehen. Bleiben wir bei der obigen Annahme von 12% Nominalzins, gibt es 1,00€ Zinsen insgesamt, und nach Abzug bleiben 0,73333333€ übrig. Weniger als drei Viertel. Das entspricht (laut https://www.zinsen-berechnen.de/tilgungsrechner.php) einem Nominalzinssatz von 8,8%. Autsch.

In Beispiel 2 verdient man insgesamt 10,50€ an Zinsen (1,00€ + 0,95€ + 0,90€ + usw.). Minus dem Verlust, bleiben 10,23333333€. Das entspricht einem Nominalzinssatz von 11,69%.


Wir stellen fest: der Effekt betrifft zwar jedes Darlehen in exakt gleichem absoluten Umfang, aber je länger besagtes Darlehen läuft, desto geringer schlägt das auf die insgesamt erzielten Zinsen durch. Bei einer Laufzeit von mehreren Jahren könnte man tatsächlich sagen: egal, das spürt man nicht.

Was aber nichts daran ändert, dass sich ein Unternehmen sehr unseriös verhält, wenn es die Grace Period so konsequent ausnutzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2314
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 28.03.2018, 20:37    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Omicron hat Folgendes geschrieben:


Was aber nichts daran ändert, dass sich ein Unternehmen sehr unseriös verhält, wenn es die Grace Period so konsequent ausnutzt.


Was aber nichts daran ändert, dass sich ein Unternehmen sehr unseriös verhält, wenn es überhaupt eine Grace Period einführt und diese beim genannten Zinssatz, zu dem angeblich investiert werden kann, nicht berücksichtigt.
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 714

BeitragVerfasst am: 28.03.2018, 23:04    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Naja. Ich hab so den Verdacht dass das im Kreditgeschäft standard ist. Ein Schutz für den Kreditnehmer, damit dieser nicht durch widrige Umstände (z.B. ungünstig gelegene Feiertage, langsame Bank, etc) in den Verzug gerät und draufzahlen muss. Es wird ihm quasi für einige wenige Tage der Glauben geschenkt, dass er ja eigentlich schon gezahlt hat, das Geld hat nur noch nicht seinen Weg zum Anbieter gefunden. Daher verzichtet der Anbieter darauf, diese Summe, die als "eigentlich schon gezahlt" angehesen wird, weiter zu verzinsen - zumindest bis diese Grace Period abgelaufen ist.

(Ich persönlich halte aber bei solchen Zeitspannen alles über einer Woche für unnötig. Wieviele Bankfeiertage kann es schon in einer Reihe geben?)

Und wenn der Anbieter kein Geld nimmt, dann gibt er eben auch nichts an uns Investoren weiter. Man kann natürlich darüber streiten, ob man uns nicht anders behandeln sollte, als als Kreditgeber... aber dafür haben wir uns doch eigentlich angemeldet, oder? Als Peer-to-Peer Kreditgeber. Das Mintos* als Mittelsmann dazwischensteht und uns eher zu unabhängigen Refinanzierern macht, ist als Sonderfall anzusehen.

Deswegen hab ich bis jetzt auch nicht den armen Support mit wütenden Schreiben überhäuft. Ich denke, wenn wir Mintos* davon überzeugen wollen, diese Regelung zu ändern, dann müssen wir fundierte Argumente dazu vorbringen, warum das Sinn macht. Und dabei ist es ganz schlecht, wenn man ankommt und schreit "wie könnt ihr es wagen", nur um die lapidare Antwort zu erhalten: "wieso, ist doch Branchenstandard..." Lieber erstmal genau die Gegebenheiten ausloten, und auch mal den Teufelsadvokat geben und überlegen, ob sich ein logischer Grund finden lässt, aus dem die Regelung derzeit existiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wasserdicht



Anmeldedatum: 09.02.2018
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 30.03.2018, 06:49    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

http://www.p2p-kredite.com/geldanlage/2525589-01

Mittlerweile 10 Tage in Grace Period. Oder eben 9, je nachdem wie gerechnet wird.
_________________
Mein P2P Blog https://wasserdichtp2p.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 714

BeitragVerfasst am: 30.03.2018, 11:58    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Ist mir auch schon aufgefallen. Könnte aber auch an Mintos* liegen, denn ich habe ein anderes ExpressCredit-Darlehen, dass an exakt demselben Tag Zahlungstermin hatte, und das ist mittlerweile als 1-15 Tage Verzug markiert.

Und ich habe ein Darlehen von Varks, das jetzt den fünften Tag in der Grace Period ist. Ich weiß zwar nicht, wieviel bei denen angesetzt wird, aber die meißten Anbieter haben vier Tage.

Vielleicht hat Mintos* da irgendwie ne IT-Panne. Das System ist ja quasi in permanenter Weiterentwicklung, da würde es mich nicht wundern. Und es wäre auch nicht der erste Bug, den Mintos* in den letzten drei Monaten offen zugegeben hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TAK79



Anmeldedatum: 22.06.2017
Beiträge: 371

BeitragVerfasst am: 19.04.2018, 08:43    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

https://blog.mintos.com/expresscredit-ermoeglicht-jetzt-investitionen-in-privatkredite-aus-sambia/

Zitat:
Nach dem erfolgreichen Start von ExpressCredit Botswana auf Mintos*, bietet Ihnen das Unternehmen nun auch Investitionsmöglichkeiten aus Sambia über seine lokale Gesellschaft YesCash Zambia Limited. Jetzt können Sie in Privatkredite aus Sambia investieren und eine Rendite von bis zu 14 % erzielen.

ExpressCredit ist stolz auf seinen Kundenservice und bestrebt, seinen Kunden mit sieben Niederlassungen und zwei Verkaufsbüros in Sambia eine persönliche Betreuung zu bieten, wobei weitere Niederlassungen im Jahr 2018 eröffnet werden sollen. Das Unternehmen wurde am 11. Mai 2016 gegründet und erhielt am 23. Dezember desselben Jahres von der Aufsichtsbehörde, der Bank of Zambia, eine Lizenz für Mikrofinanzinstitute ohne Einlagengeschäft. Einige der Eigenkapitalgeber von ExpressCredit und Mintos* überschneiden sich.

Derzeit bietet ExpressCredit seinen Kunden in erster Linie kurzfristige Kredite und passt die Rückzahlungstermine der Darlehen an deren Gehälter an. Das Unternehmen hält auch Ratenkredite für Mitarbeiter von Institutionen der sambischen Regierung im Portfolio. Auch hat es einen PERMIC-Code vom Präsidialamt im Bereich Public Service Management erhalten, der es dem Unternehmen ermöglicht, Rückzahlungen direkt vom Gehalt des Kreditnehmers abzubuchen. Für Kreditnehmer, die nicht beim Staat angestellt sind, werden die Rückzahlungen direkt von ihrem Bankkonto abgebucht. Damit haben ExpressCredit-Darlehen aus Sambia eine der niedrigsten Ausfallraten auf Mintos. Zu Beginn wird der Darlehensgeber die Kurzfristkredite zur Investition bereitstellen, die an Nicht-Regierungs-Angestellte vergeben werden.

„ExpressCredit freut sich, unsere Präsenz auf dem besten Kreditmarkt der Welt auszubauen. Unsere Mission ist es, durch überlegenen Kundenservice und technologische Innovation leicht zugängliche und erschwingliche Finanzlösungen anzubieten, um eine der führenden Mikrofinanzorganisationen in Sambia zu werden. Unsere Partnerschaft mit Mintos* und kontinuierliche Investitionen in Technologie, Filialnetz und Mitarbeiter werden sicherstellen, dass wir unsere Mission erfüllen“, sagt Chilufya Mutale, CEO von ExpressCredit.

Das durchschnittliche kurzfristige Darlehen von ExpressCredit in Sambia liegt bei rund 137 Euro und Sie können mit einer Nettojahresrendite von bis zu 14 % rechnen. Die Kreditnehmer zahlen das Darlehen in einer einzigen Rate nach 30 Tagen zurück.

Alle Kredite von ExpressCredit auf Mintos* sind mit einer Rückkaufgarantie abgesichert und werden von der Gesellschaft zurückgekauft, wenn sie länger als 60 Tage im Verzug sind. Darüber hinaus wird das Unternehmen 15 % jedes auf dem Markt platzierten Darlehens in seiner Bilanz als Risikobeteiligung behalten.

Per Februar 2018 verfügte ExpressCredit über ein Gesamtkreditvolumen von mehr als 3,6 Millionen Euro. Nach dem Geschäftsstart im vierten Quartal 2016 erzielte das Unternehmen im November 2017 erstmals ein positives EBITDA und im Februar 2018 einen ersten Jahresüberschuss nach Steuern. In den ersten beiden Monaten des Geschäftsjahres 2018 erwirtschaftete das Unternehmen 164 TEUR Gesamtgewinn. Das Unternehmen ist ständig auf der Suche nach Innovationsmöglichkeiten und verbessert seine Fähigkeit, auf alle Kundenbedürfnisse einzugehen.

Lassen Sie sich diese großartige Gelegenheit nicht entgehen, in sambische Darlehen von ExpressCredit zu investieren. Wenn Sie Auto Invest verwenden, dann achten Sie darauf, Ihre Portfolioeinstellungen entsprechend zu aktualisieren, damit Sie nichts verpassen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hugh



Anmeldedatum: 12.12.2013
Beiträge: 1008

BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 09:36    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

hugh hat Folgendes geschrieben:
Mit 27.3. wurden bei mir alle kreditraten für Fälligkeit 19.3. gutgeschrieben, sprich am 8. und letzten Tag der Grace periode.


Schaut so aus, dass wir im April wieder das gleiche Spiel haben. Ich hatte ExpressCredit noch eine Chance gegeben, aber jetzt kommt er definitiv auf meine Ignorelist. 8 Tage die Grace Periode absichtlich zinsfrei ausnützen finde ich nicht in Ordnung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wasserdicht



Anmeldedatum: 09.02.2018
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 10:03    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

hugh hat Folgendes geschrieben:
hugh hat Folgendes geschrieben:
Mit 27.3. wurden bei mir alle kreditraten für Fälligkeit 19.3. gutgeschrieben, sprich am 8. und letzten Tag der Grace periode.


Schaut so aus, dass wir im April wieder das gleiche Spiel haben. Ich hatte ExpressCredit noch eine Chance gegeben, aber jetzt kommt er definitiv auf meine Ignorelist. 8 Tage die Grace Periode absichtlich zinsfrei ausnützen finde ich nicht in Ordnung.


Ich hab meine Anteile mittlerweile auch verkauft. Würde ExpressCredit die realen Zinsen angeben, würde ich dort investieren. Aber so eine "Bauernfängerei".. Nein, danke.
_________________
Mein P2P Blog https://wasserdichtp2p.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
collie



Anmeldedatum: 12.05.2017
Beiträge: 270

BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 17:55    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

Betrifft. die neuen Sambischen Kurzläufer

13 Kredite zu 14% (Gesamt € 390) gekauft 20.04. 11 Uhr,
wurden nach knapp einem Tag zurückgekauft 21.04. 05:54 Uhr.
(z.B. Investment principal rebuy Rebuy purpose: other Loan ID: 3000066-01)

Zinsen gab es nicht.
Bei meiner Rechnung entspräche das € 0,151667 für einen Tag und die Gesamtsumme.

Sollte ich mich bei Mintos* beschweren?
_________________
Investiert bei: Mintos*, Bondster*, Peerberry*, IUVO, Robocash*, Bondora*, Grupeer
Beendet: Fellow Finance*, Swaper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha-K



Anmeldedatum: 18.08.2017
Beiträge: 263

BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 19:06    Titel: Re: Darlehensanbahner ExpressCredit (Botswana) (Mintos) Antworten mit Zitat

collie hat Folgendes geschrieben:
Sollte ich mich bei Mintos* beschweren?


Eine weitere Option: Bei Mintos* aussteigen?

Bin dort auch weg. Warum?

- erst die Pleite von Eurocent
- die Schwemme an neuen Anbietern
- das die unverschämte Grace Period überhaupt seitens Mintos* geduldet / angeboten wird
- Anbieter die die Zinsen durch Ausnutzung der Grace-Period drücken
- andauernd gehen Kredite in Verzug weil Minibeträge (oft wenige Cent) bei der Rückzahlung fehlen
- die scheinbare Verbindung zu Mintos* und einigen Anbietern die meines Erachtens nicht transparent genug aufgezeigt wird
- usw. usw. usw.

Muss ja jeder für sich selbst entscheiden - aber auf mich mach der Laden inzwischen einen mehr als unseriösen Eindruck.
_________________
BDC-Investor an der Börse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 4 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 77761


Impressum & Datenschutz