P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Wer kann uns helfen?? (Kreditprojekt Nr. 10158501)  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mona69



Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 24.10.2011, 12:02    Titel: Wer kann uns helfen?? (Kreditprojekt Nr. 10158501) Antworten mit Zitat

http://www.p2p-kredite.com/kredit/10158501

Hallo,

Jetzt kommt der Winter, und Wir brauchen dringend ihre Hilfe
ich heiße Simone bin 42 jahre jung, alleinerziehende Mama von 4 Kindern, lebe seit 9 Jahren von meinem Ehemann getrennt.

Vor zwei Jahren stand ich noch inmitten des Berufslebens, bis ich dann erkrankte. Das war ein schock für mich und meine Kinder, hätte zuvor niemals gedacht, das es und treffen könnte. Habe unseren Lebensunterhalt stets selbständig bestritten, von Heute auf Morgen veränderte sich unser Leben.
Seitdem lebe ich vom Kranken Kinder und Arbeitslosengeld.

Mein erlernter Beruf ist Pflegefachassistentin/ Betreuungskraft Schwerpunkt Demenz erkrankte Menschen.

Meine Kinder sind im Alter von: 23,19,16 & 10 Jahren. Der große hat eine abgeschlossene Ausbildung zum Maler, die er weiterhin ausführt. Die mittlere, meine Tochter befindet sich im 2 Lehrjahr in der Hotelbranche zudem macht sie gerade einen Führerschein, den sie nicht allein finanzieren kann.gerne würde ich ihr etwas Geld dazu geben.
Der drittjüngste begann im August diesen Jahres seine Lehre zum KFZ- Mechatroniker bei Autohaus Schneider.
Der kleinste besucht zur Zeit die 4 Klasse auf der GS.
Eines meiner Hobbys sind meine Britishkurzhaar Katzen, mit denen ich züchte, und mir nebenbei etwas Taschengeld verdiene.

Mein Auto hat seinen Geist aufgegeben, nun brauche ich dringend ein neues, zudem wir auf dem Lande wohnen und wir darauf angewiesen sind. Wenn der erste Schnee fällt, fahren bei uns keine Busse, dann muss ich die Kinder zur Arbeit und Schule fahren und auch abholen. Momentan kann ich auch nicht meine Artztermine regelmässig wahrnehmen, was aber sehr wichtig für mich ist, weil ich einfach nicht weiss, wie ich dort hinkommen soll. Vom Einkaufen ganz zu schweigen, zum nächsten Einkaufszentrum sind es 15 Kilometer. Es ist ziemlich mühsam, weiss mir keinen Rat mehr. Bitte helfen sie uns.......



Hoffe sie konnten sich Vorstellungen über unser Familiäres Umfeld machen.

Für ihr Vertrauen möchte ich mich im Vorfeld bei Ihnen bedanken, und verbleibe mit vielen Grüßen.
Mona69
_________________
Hallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mgutt



Anmeldedatum: 14.12.2010
Beiträge: 1333

BeitragVerfasst am: 24.10.2011, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

> 4 Kinder
> vom Ehemann getrennt
> erkrankt
> Kranken-, Kinder- und Arbeitslosengeld

Dafür muss ich nicht mal den Link anklicken, um zu wissen, dass das nichts wird.

Zitat:
Wenn der erste Schnee fällt, fahren bei uns keine Busse, dann muss ich die Kinder zur Arbeit und Schule fahren und auch abholen.

Nach meinem Wissensstand gibt es sowas nicht. Es gibt zwar Härtefälle, wo die Kinder halt 1-2 Tage zu Hause bleiben, aber ansonsten haben die Busse zu fahren bzw. die Stadt zu streuen.

Zitat:
Mein Auto hat seinen Geist aufgegeben, nun brauche ich dringend ein neues, zudem wir auf dem Lande wohnen und wir darauf angewiesen sind.

Niemand ist auf ein Auto angewiesen. Nur weil man zu faul ist zur Bushaltestelle zu laufen oder es zu nervig ist 5x umzusteigen, rechtfertigt das noch lange kein Auto.

Entweder ist man so krank, dass man Hilfe vom Jugendamt braucht oder man stemmt es alleine.

Jetzt klicke ich mal auf den Link.

Zitat:
Kredit 7.000,- EUR

Das war ja so klar. Als ob eine 500,- EUR Gurke nicht genau den gleichen Zweck erfüllen würde.

Zitat:
Einkommen: € 2.029,00
Ausgaben: € 1.858,00

Damit hast Du monatlich 171,- EUR zur Verfügung.

Zitat:
Ratenhöhe 196,00 €

Muss ich dazu noch was sagen?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15261

BeitragVerfasst am: 24.10.2011, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

@mgutt, auch wenn ich Dir im ergebnis zustimme, ein sachlicherer Tonfall hätte nichts gekostet

@mona69
ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich, dass das finanziert wird
trotzdem viel glück
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung
Site Admin





BeitragVerfasst am: 24.10.2011, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
mona69



Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 24.10.2011, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
vielen Dank für deinen Kommentar, jeder hat das Recht seine Meinung zu sagen.
Wenn es so einfach wäre wie du es darlegst, bräuchte ich keinen Kredit.
Zu meinen Ausgaben: ich habe zum leben genau 680 Euro, habe nicht darauf geachtet als ich es eingetragen habe, war ein versehen. Nun kann man es nicht mehr ändern.
Bei uns fahren nicht immer regelmässig die Busse, an Wochenenden überhaupt nicht, und bei Schnee bleibt es den Busfahrern überlassen ob sie das Risiko auf sich nehmen zu fahren. So kam es schon oft vor, das ich meine Kinder in Nachbardörfer einsammeln musste. In den Ferien fährt 2x am Tag der Bus, morgens 7.45 Uhr abends 17.00 Uhr, meine drei Grossen Kinder müssen um 8.00 Uhr auf Arbeit sein, gegen abend müssen sie von mir abgeholt werden. Momentan erledigt das meine Freundin für mich, was auf Dauer nunmal nicht geht.
Mit faulheit hat das nichts zutun, es ist halt ziemlich umständlich. natürlich tut es auch eine Gurke für 500 Euro, aber wielange soll sie halten? hatte dieses leider auch schon.
Zu meiner Krankheit: Ich habe eine Hirnvenenthrombose im Stammhirn, dadurch bekam ich einen Schlaganfall, dadurch hatte ich Motorische Probleme im rechten Bein, sodaß ich 2 Monate nach diesem einen Schweren Treppensturz erlitt und mir den linken Oberarm und das Handgelenk brach, womit ich noch extreme Schwierigkeiten habe.

Ich hoffe das ich Ihre Fragen beantworten konnte.

Vielen Dank
Mit freundlichen Grüssen
Mona69
_________________
Hallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mgutt



Anmeldedatum: 14.12.2010
Beiträge: 1333

BeitragVerfasst am: 24.10.2011, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
@mgutt, auch wenn ich Dir im ergebnis zustimme, ein sachlicherer Tonfall hätte nichts gekostet

Weil ich gesagt habe, dass jemand zu faul ist, wenn er ein Auto dem Bus vorzieht? Das ist ja wohl nicht Dein Ernst.

Ich musste früher zu Fuß zur Schule, bin mit 17 ausgezogen und habe mit Sozialhilfe als Putzmann und danach als Hausmeistergehilfe angefangen und bei meiner ersten Ausbildungsstelle musste ich 3x umsteigen und war eine Stunde zu früh da, weil der Bus so unregelmäßig fuhr. Und ich war jahrelang am Nullpunkt. Mein erstes Auto war ein Mofa. Und damit bin ich auch im Winter zur Arbeit gefahren.

Frag mal doch mal Deine Großeltern was die davon halten. Die können Dir sicherlich noch viel "unkomfortablere" Arbeitswege aufzeigen.

@ mona69
Vielleicht ist ein Standortwechsel in Kombination mit einer Schuldnerberatung der sinnvollere Weg. Ich mein 1.000,- EUR Kreditraten ist ja nicht gerade ein Pappenstiel.

Die 680,- EUR sehe ich bei 1.000,- EUR Raten + 500,- EUR Unterhalt + 380,- EUR Miete + 150,- EUR Versicherungen nicht.

Genauso wenig verstehe ich die Einnahmenseite. Wo ist bitte die Vergütung der Kinder?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mona69



Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 24.10.2011, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Das kenne ich auch noch meine Eltern besaßen auch kein Auto,es ist mir nicht fremd. Trotzalledem ändert es nicht an meine Situation.
Die 500 Euro sind der Unterhalt für meine Kinder die ich bekomme, dazu noch die 680 Euro Krankengeld plus Kindergeld plus Arbeitslosengeld, 374 Euro.
_________________
Hallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mona69



Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 24.10.2011, 23:32    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich ist die Diskussion mit dir hier beendet, möchte mich für nichts rechfertigen was mir schon peinlich genug ist.
Habe nichts zu verbergen und wenn meine Angaben fehlerhaft waren, weil ich keine Erfahrung auf diesem Gebiet habe, möchte ich mich dafür entschuldigen. Bin auf anraten einer Freundin zu Auxmoney* gekommen, wenn ich gewusst hätte, das man so bös angegriffen wird, hätte ich mir dies erspart.
Irren ist menschlich
_________________
Hallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mona69



Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 25.10.2011, 00:00    Titel: Antworten mit Zitat

Eines möchte ich noch unbedingt loswerden, ich möchte nichts geschenkt. Bin niemals in Verzug mit Zahlungen gekommen, habe stets meine Schulden bezahlt. Möchte mich für ihr Feedback bedanken, auch wenn es nicht so Freundlich ausgefallen ist.

Vielen Dank
Mona69
_________________
Hallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
waldspecht



Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 630

BeitragVerfasst am: 25.10.2011, 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mona,
Also unfreundlich war ja nur mgutt, und der klang jetzt nicht wirklich unfreundlich, sondern genervt.
Vorab wünsche ich dir auch Erfolg bei deinem Vorhaben, habe aber auch Zweifel, ob es der richtige weg ist, da es doch erhebliches Geld ist und ob man da nicht die Wunschliste zu hoch legt.

Ich kann es verstehen, dass man bei solch einem Schicksal einen vermeidlichen Befreiungsschlag versucht.
Viel Glück
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mona69



Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 25.10.2011, 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Waldspecht,

habe schon viel versucht bevor ich zu Auxmoney* kam, leider vergebens.
Ich benötige das Geld nicht nur für ein Auto, meine Tochter ist in der Ausbildung und kann ihren Führerschein nicht allein finanzieren, für mich als Mutter ist es schwer wenn man seinen Kindern nicht helfen kann.

mein schlimmstes Schicksal ist, das ich meine Arbeit verloren habe.

Ich möchte mich für deine Netten Worte bedanken.

Vg
_________________
Hallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mgutt



Anmeldedatum: 14.12.2010
Beiträge: 1333

BeitragVerfasst am: 25.10.2011, 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt mal ab von meiner persönlichen Einstellung zum Verwendungszweck:

1.) Das Projekt sollte man stornieren, denn es ist vergleichbar mit einer Bewerbung. Der erste Eindruck zählt. Hier beziehe ich mich vor allen Dingen auf die falsch ausgefüllten Ein- und Ausgaben. Auch der anschließende Kommentar, dass die beiden Werte vertauscht wurden ist sachlich falsch, denn die 500,- EUR Unterhalt gehört laut diesem Thread zu den Einnahmen. Und nur mit denen ist es vielleicht durchzudrücken.

2.) Der "Persönliche Finanzbericht" ist dafür da, dass man seine finanzielle Situation in Fakten darstellt und nicht auflistet wo man mal gearbeitet hat. D.h. in diesem Fall:

Einnahmen pro Monat
x,- EUR Krankengeld fällt weg am ...
558,- EUR Kindergeld reduziert sich am ... wg. auf ... weil Kind z dann über 8.004,- EUR verdient
x,- EUR ALG I fällt weg am ... danach Gehalt oder ALG II
500,- EUR Unterhalt erhöht sich am ... auf ...
x,- EUR Beteiligung am Haushalt durch die Kinder

Ausgaben pro Monat
1.000,- EUR Kredit (aufschlüsseln, wird ja nicht nur einer sein, auch angeben wann welcher Kredit abgestottert ist)
150,- EUR Versicherungen (nach eigenem Ermessen aufschlüsseln)
379,- EUR Miete
x,- EUR Auto
x,- EUR Lebensunterhalt

3.) Möbel haben in der finanziellen Situation nichts in dem Verwendungszweck zu suchen. Ich würde stattdessen schreiben, dass der Tochter der Führerschein finanziert und ein gemeinsam genutztes Fahrzeug angeschafft werden soll, womit alle Beteiligten zur Ausbildungsstätte und Schule befördert werden können.

4.) Das gleiche trifft auf den Titel des Projekts zu. "Auto & Führerschein" machen einen viel besseren Eindruck als ein Hilferuf.


Schlussendlich sollte man sich aber fragen ob man überhaupt in der Lage ist langfristig die alten und den neuen Kredit zu bedienen. Ich sehe das aktuell nicht so.

Mein Vorschlag wäre: Ausbildungsvergütungen (sind keine Gehälter, sondern dienen zur Deckung der Kosten!) einkassieren und wer nicht mitmacht muss eben ausziehen (ist übrigens bei ALG II Pflicht). Zusehen, dass die aktuellen Kredite getilgt und/oder umgeschuldet werden. Bei der Katzenzucht eine ehrliche Berechnung durchführen und ansonsten das Hobby aufgeben (ich kenne keinen, der dabei Plus macht). Versicherungen, Strom, usw. auf den Prüfstand bringen. Anbieter bei Bedarf wechseln. Unterhalt auf den Prüfstand. Für 500 bis 1.000,- EUR ein Auto kaufen und nach einem Jahr schauen was die Kasse sagt. Vielleicht ist ja wirklich mal was größeres drin.

Ich gehe mal davon aus, dass der 23-jährige hier gut helfen kann. Eine schwierige finanzielle Situation zu lösen, kann nur von Vorteil für seinen eigenen Werdegang sein. Aber bitte keine Kredite auf die Kinder abwälzen und entsprechende Vorschläge ablehnen. Ich werfe das nicht vor, aber manche machen das ja so.

Damit bin ich jetzt auch raus Wink

Gruß
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mona69



Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 25.10.2011, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Bei einigen Punkten muss ich dir zustimmen, hätte mich echt bevor, ich dieses Projekt begonnen habe besser informieren müssen.
Habe einen Rentenantrag gestellt, der noch in bearbeitung ist. Den Stromanbieter habe ich auch schon gewechselt, meine Versicherungen sind immer auf den neusten Stand,da mein Mann in der Versicherungsbranche tätig ist und zugleich mein Berater.
Lasse das Projekt auslaufen und werde deinen Rat beherzigen, hätte ihn anfangs gut gebrauchen können.
Smile
Vielen lieben Dank
_________________
Hallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mgutt



Anmeldedatum: 14.12.2010
Beiträge: 1333

BeitragVerfasst am: 25.10.2011, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Auslaufen ist keine gute Idee. Das Projekt wird nach 14 Tagen automatisch verlängert und kostet Dich dann jeden Tag 1,- EUR. Wg. der Kündigungsfrist und wenn Du absehen kannst, dass es nichts wird, solltest Du am 9. Tag, also wenn es noch 5 Tage läuft, kündigen.

EDIT: Ich sehe gerade, dass es nur noch 4 Tage sind. D.h. Du solltest jetzt kündigen.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mona69



Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

mgutt, jetzt brauche ich deine Hilfe. bitte,wie läuft das mit der kündigung?? hab keine Ahnung
_________________
Hallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mona69



Anmeldedatum: 24.10.2011
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

reicht es aus, wenn ich es lösche??
_________________
Hallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 68954


Impressum & Datenschutz