P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Seedrs und Crowdcube zur Frage des Reportings durch Startups  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 13630

BeitragVerfasst am: 28.09.2019, 11:05    Titel: Seedrs und Crowdcube zur Frage des Reportings durch Startups Antworten mit Zitat

Auf der Lendit Konferenz gab es am Donnerstag auch ein Panel zum Thema "Turning Your Customers into your Biggest Fans Through Crowdfunding". War ganz interessant. Da waren die CEOs von Crowdcube (Darren Westlake, 2. v.l.) Seedrs* (Jeff Kelinski, 3 v. l.) sowie von 2 Startups die über Crowdinvesting Kapital aufgenommen haben. MoneyDashboard und Smarterly. Der CEO von Smarterly Phil Hollingdale (4.v.l.) hat bei mir einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

Das Panel war schwach besucht, viellicht 15-20 Zuschauer, was aber auch am letzten Timeslot an dem Nachmittag gelegen haben kann.

Alle betonten wie wichtig und produktiv es sei, wenn die Startups ihre Investoren aktiv und regelmäßig informieren und einbinden.
Ich fand das einen erstaunlichen Gegensatz zu der IST Situation bei einigen Pitches. Als Zuschauer kann man bei den PAnels und Vorträgen per App Fragen stellen, die dann auch groß auf der Leinwand eingeblendet werden. In diesem Panel war es die einzige Frage und ich hatte den Eindruck dass weder Jeff noch Darren sie gerne beantwortet haben.

Sie betonten beide nochmal wie wichtig es aus ihrer Sicht sei, dass die Startups mit den Investoren kommunizieren und Jeff sagte es stehte auch in den Vereinbarungen mit den Startups, dass diese Quartalsweise berichten sollen.
Durchsetzen, nein da habe man keine Handhabe und es sei auch potentiell kontraproduktiv wenn die Anforderungen zu hoch gesetzt würden - er verglich das indirekt mit dem Anforderungen an Publikationspflichten bei börsennotierten Unternehmen.
Und das das auf dem Kontinent gemacht würde. läge einfach am "anderen regulatorischen Umfeld"

Ganz schwache Antworten von Jeff und Darren dazu.



_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Mintos*, Estateguru*, Ablrate*, Viventor*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Iuvo*, Robocash*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 56614


Impressum & Datenschutz