P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler)  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14417

BeitragVerfasst am: 08.09.2020, 17:45    Titel: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

Neuer Seedrs-Pitch von RNWL*

Ich hab mal vorläufig 800 GBP investiert wegen dem CEO (er war vorher Gründer von Syndicate Room[/url], muss mir den Pitch aber noch genauer anschauen.

Geschäftsmodell klingt wie CLARK
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4821

BeitragVerfasst am: 08.09.2020, 20:03    Titel: Re: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

Solange es nicht so ein lahmer Laden wie Clark ist.

Das ist ja für mich ne ziemliche Luftnummer-Branche. Letztlich sind die auch nur ein Versicherungsmakler mit ner Webseite.
Da ist nix "Tech" hinter, da passiert alles händisch, sie haben nur ein paar Partnerversicherungen, Angebote sind alle mehr schlecht als recht, an Check24&Co kommen die im Leben nicht ran.

Das einzige Mal, dass sie an mir vernünftig Geld hätten verdienen können, nämlich als ich gerade eine neue Autoversicherung gebraucht habe, da haben sie es dann überhaupt nicht hinbekommen.

Naja, aber bei den Briten ist bestimmt alles besser Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lemon



Anmeldedatum: 06.12.2016
Beiträge: 370
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 08.09.2020, 21:08    Titel: Re: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

Die Kernidee habe ich auch schon öfters gehört. Glaube auch, dass das Modell nicht wirklich skalierbar ist. Und: Natürlich geben sich alle Mühe, dass die Produkte schwer zu vergleichen sind. Investiere einen kleinen Betrag zur Beobachtung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14417

BeitragVerfasst am: 08.09.2020, 22:08    Titel: Re: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

@nobody, ich hab clark nicht getestet.
Und ob es den Kunden was bringt sei dahingestellt.

Aber: das geschäftsmodell (aus Sicht der Firma) ist nicht schlecht. Sie versprechen dem Kunden eine digiale Erfahrung. Alles was sie dazu machen ist den Kundenvertrag von dem vorherigen Makler zu übernehmen (per von dem Kunden erteilter Vollmacht) und die Daten dazu quasi in der App bereitzustellen. Und dafür bekommen sie dann die Bestandsprovisiion. Und zwar dauerhaft, also solange der Vertrag läuft (oder ein anderes Fintech auf dieslbe Masche kommt und den Vertrag erneut umzieht).

Wenn ich mir überlege, wieviele Fintechs krampfhaft nach einem Weg suchen verlässiglich wiederkommende Einnahmen zu generieren, ist das Modell von Clark "durch die Hintertür" doch sehr überzeugend. Zumindest aus meiner Sicht im Vergleich zu allen möglichen Abomodellen, wo es duch erhebliche Chrunrate gibt.

Ich hab jetzt aktuell nicht geschaut, wie geht es Clark denn (so in punkten geschäftlich und Kundenzufriedenheit) Ist da jemand auf dem Laufenden - und ja Googlen könnte ich selber
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4821

BeitragVerfasst am: 08.09.2020, 23:47    Titel: Re: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

Ah, Du meinst die sind mit der Bestandsprovision zufrieden? Das würde erklären, warum sie bei Vertragswechseln so unfähig sind, eigentlich sollte man ja erwarten, dass da die wirklich interessanten Provisionen locken.

Allerdings bleibe ich dabei: die können letztlich nicht mehr als jeder andere unabhängige Versicherungsmakler auch, E-Mails schreiben bekommen die inzwischen auch hin. Mal ganz davon abgesehen, dass sie bei dem beschränkten Angebot offenbar gar nicht komplett Versicherungsunabhängig sind... Wobei es gut sein kann, dass sie halt die ganzen Direktversicherungen außen vor lassen, damit wird das alles aber für den Kunden ganz schnell unattraktiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14417

BeitragVerfasst am: 09.09.2020, 09:50    Titel: Re: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:

Allerdings bleibe ich dabei: die können letztlich nicht mehr als jeder andere unabhängige Versicherungsmakler auch, E-Mails schreiben bekommen die inzwischen auch hin.


Solange sie das internet Marketing besser können und erfolgreich durch die Message suggerieren, dass sie irgendwie besser und digitaler sind wäre das kein Problem.
Zumindest solang die Kunden dann nicht massig negative Bewertungen bei Bewertungsportalen posten. Also langfristig könnte es schon zum Problem werden.
Aber sollten sie erstmal die Masse an Kunden haben wäre durch die Bestandprovisionen dann auch weiter Erträge da um
a) noch mehr Kapital einzuwerben (falls gewünscht)
b) jede Menge Developer einzustellen um das Produkt zu verbessern
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4821

BeitragVerfasst am: 09.09.2020, 11:53    Titel: Re: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

Naja, ich würde sagen: um erstmal ein Produkt zu entwickeln. Zumindest bei Clark ist da derzeit keinerlei Technik, an der Developer irgendwas verbessern könnten, die machen das alles händisch.
Zumindest meiner Erfahrung nach. Ich bekam alles per E-Mail, von Hand von einem Mitarbeiter zusammengestellt und dann brauchte es selbst in meinem erfolgreichen Fall (Hausratsversicherung ändern) mehrere Runden und mehrere Wochen, bis das durch war.

Autoversicherung sind sie komplett dran gescheitert. OK, nach zig Runden bekam ich dann ein einziges (!) Angebot, das bei sehr viel schlechteren Leistungen 60% teurer war, als was ich anderswo gefunden habe. Das mag mit meinem Tesla als Firmenwagen noch ein bisschen ein Spezialfall gewesen sein, aber trotzdem, genau dafür will ich ja eigentlich gerade einen Makler, wenn es einfach wäre, könnte ich das ja auch alles selber machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1215

BeitragVerfasst am: 09.09.2020, 11:57    Titel: Re: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

Ich sehe das wie Claus, ob deren Service objektiv wirklich so viel besser ist sei mal dahingestellt, verkaufen tut sich Clark jedenfalls gut:
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-06/49932556-clark-waechst-weiter-mehr-als-200-000-kunden-und-eine-million-vertraege-007.htm

Und darauf kommt es in diesem Geschäft eben an weil das die CAC senkt und damit das Geschäft skalierbar macht. Die Trustpilot Bewertungen von Clark sehen jetzt auch nicht schlecht aus und die sind ja schon ein paar Jahre am Markt. Ich werde mal eine kleine Position in Rnwl aufbauen, auch wenn ich die Bewertung für das Stadium sehr hoch finde, ist durch den prominenten (und hoffentlich in der Szene gut vernetzten) Gründer wohl noch irgendwie gerechtfertigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1215

BeitragVerfasst am: 09.09.2020, 12:12    Titel: Re: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
...genau dafür will ich ja eigentlich gerade einen Makler, wenn es einfach wäre, könnte ich das ja auch alles selber machen.


Ist es deiner Erfahrung nach in solchen Fällen denn lohnend einen Makler einzuschalten oder sind die Konditionen bei den gängigen Direktanbietern im Internet bzw. Preisvergleichsseiten immer noch besser? Ich habe da keine Erfahrung weil ich gerademal zwei Versicherungen (Berufsunfähigkeit & Privathaftpflicht) habe und bei beiden innerhalb von kürzester Zeit durch Empfehlungen in Foren die entsprechenden Anbieter identifiziert hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14417

BeitragVerfasst am: 09.09.2020, 12:14    Titel: Re: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Das mag mit meinem Tesla als Firmenwagen noch ein bisschen ein Spezialfall gewesen sein, aber trotzdem, genau dafür will ich ja eigentlich gerade einen Makler, wenn es einfach wäre, könnte ich das ja auch alles selber machen.


Ich denke Firmenwagen sind sicher nicht die Zielgruppe von Clark.
OT: Bei welcher Versicherung hast Deinen Tesla jetzt versichert?

Ich käme auch nicht auf die Idee Clark zu nutzen um mich zu versichern (außer ggf. wenn ich es testen will) aber ich glaube auch nicht, dass ich aufgrund der Art der Marketingansprache in das Zielgruppenprofil von Clark passe.

P.S.: Hatte Goncalo nach Clark gefragt. Er kennt Clark, und verstand warum sein Konzept mich an Clark erinnert
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4821

BeitragVerfasst am: 09.09.2020, 16:14    Titel: Re: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:

Ich denke Firmenwagen sind sicher nicht die Zielgruppe von Clark.
OT: Bei welcher Versicherung hast Deinen Tesla jetzt versichert?


Sie hatten auch keine Vernünftigen Angebote für private Versicherung, in die sich mich reinquatschen wollten.

Itzehoher, die haben einen Extra-Pauschaltarif für Tesla. Für normale Privatleute mit gutem SF lohnt der vermutlich selten. Aber bei mir kommt außer dem "Firmenwagen"-Thema auch noch die miese Regionalklasse (Berlin) dazu und dass ich nur 15 Jahre ein eigenes Auto hatte, da sind sie dann konkurrenzfähig. Habe jedenfalls nix günstigeres für Berlin gefunden, kenne aber Leute (sogar einen aus diesem Forum Smile ), die in anderen Gegenden billiger davongekommen sind.

Die Konditionen sind halt auch sehr relaxed, keine km-Begrenzung, keine Fahrerbegrenzung etc.

https://www.emover24.com/fahrzeuge/tesla-versicherung/


Zuletzt bearbeitet von nobodyofconsequence am 09.09.2020, 16:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4821

BeitragVerfasst am: 09.09.2020, 16:16    Titel: Re: Seedrs: Rnwl (Versicherungsverlängerungen, Makler) Antworten mit Zitat

Zedandi hat Folgendes geschrieben:

Ist es deiner Erfahrung nach in solchen Fällen denn lohnend einen Makler einzuschalten oder sind die Konditionen bei den gängigen Direktanbietern im Internet bzw. Preisvergleichsseiten immer noch besser? Ich habe da keine Erfahrung weil ich gerademal zwei Versicherungen (Berufsunfähigkeit & Privathaftpflicht) habe und bei beiden innerhalb von kürzester Zeit durch Empfehlungen in Foren die entsprechenden Anbieter identifiziert hatte.


Meiner Erfahrung nach sind die Angebote bei den Direktversicherungen besser. Nicht nur beim Auto (das da oben ist keine Direktversicherung).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 62090


Impressum & Datenschutz