P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Engel & Völkers Digital Invest – Immobilien-Crowdinvesting
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt?  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14146

BeitragVerfasst am: 12.02.2017, 11:06    Titel: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt? Antworten mit Zitat

Macrebur sagt der von Ihnen mit recyceltem Plastik versetze Asphalt weise eine höhere Haltbarkeit auf
http://www.p2p-kredite.com/sdrs/macrebur

Hat laut eigenen Angaben einen Startup Wettbewerb gegen 10.000 Konkurrenten gewonnen und als Ergebnis 1 Mio. Pfund von einer VC Firma, die Richard Branson gehört erhalten.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thep2pinvestor



Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 581

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 08:16    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

Sieht interessant aus. Ich hab mich beteiligt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4078
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 14:30    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

In den Niederlanden ist eine Teststrecke der „Plastic Road“, bestehend aus Straße und Fahrradweg, in der Planung. Ich finde es eine Superidee! Wink
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14146

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 15:03    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

In GB ist damit ein Flughafenlandebahn planiert worden. Ist aber vermutlich ein Miniflughafen.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4788

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 18:15    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

Das heißt vom Thema "wir recyclen Plastik" verabschiedet man sich in Europa so langsam wieder.
Naja, ist vermutlich nur eine Anpassung an die Realität.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thep2pinvestor



Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 581

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 23:09    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt auch das Investment Deck erhalten. Stehen aber fast keine Financials drin. Ich habe nachgefragt ob's da ein bisschen mehr Infos gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14146

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 19:33    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

Die Frangen und Antworten Aktivität bei diesem Pitch ist ungewöhnlich hoch in den letzten 24 Stunden, auch wenn die inhaltliche Aussagekraft der Antworten zu allen Finanzfragen zu wünschen übrig lässt.
Hast Du inzwischen was substantielleres per Email bekommen.
In dem FT Artikel wird von einem sehr (!) niedrigen Umsatzwert gesprochen, ab dem die Firma profitabel sei.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thep2pinvestor



Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 581

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 23:44    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

Ja ich habe jetzt 3 Seiten Forcasts erhalten. Hier ein Résumé :

Sales 2021/22 : 16 Mio £
Expenses 2012/22: 9 Mio £
Netto also 7 Mio £.

Unternehmen soll bewertet werden mit 3-5 x Net Profit, also zirka 21,6 - 36 Mio £ Horizont 2021/22. Ich weiss nicht wo die 3-5 herkommen. Scheint ja eher bescheiden, sowohl als P/E wie auch als P/Ebitda.

Exit ist geplant über IPO in 3-4 Jahren.

Ich habe auf jeden Fall aufgestockt auf 2'000 £.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14146

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 23:52    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

Klingt alles gut.
Was mich ein bisschen schreckt:
1) Asphalt ist ja nun kein neues Produkt und es gibt viele Hersteller, die bereits sicher über Jahre mit Zusatzstoffen und Beimischungen experimentiert haben. Ist es wirklich realistisch, dass ein Branchenneuling etwas völlig neues erfindet, dass dann auch besser ist
2) Als Maßstab zur Qualitätsverbesserung wird sinngemäß durchschnittliche britische Aspahltqualität herangezogen. Was wenn die im vergleich zum kontinent aus welchen Gründen auch immer einfach grottig ist. Oder schlimmer- sie wurde im Durchschnitt 25 Jahre nicht erneutert und entspricht somit der Technologie von 1990.
Ich glaube ich bleibe bei meinem Minibetrag. Bin aber gespannt wie es weiter geht
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thep2pinvestor



Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 581

BeitragVerfasst am: 16.02.2017, 00:24    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

Tja, von der Technik muss ich gestehen verstehe ich auch nichts. Haben wir hier nicht einen Bau-Ingenieur der uns helfen kann ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4788

BeitragVerfasst am: 16.02.2017, 03:07    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

Versteht Ihr, was die machen? Ich nämlich nicht.
Für mich sieht das aus, als würden die Plastik-Pellets aus Plastik-Recyclinganlagen kaufen und als Additiv an Asphalthersteller verkaufen wollen.

Das ist auch das einzige, wie die Financials irgendeinen Sinn ergeben können, den Zahlen nach haben die ja selbst 2020 kaum mehr als das Team aus dem Pitch auf der Payroll und die Facility scheinen sie ja auch geerbt zu haben oder so, die Kosten sind jedenfalls nicht gerade industrieller Maßstab.

Und was soll denn daran patentfähig sein.

Ich meine... vielleicht kapiere ich das Modell nur einfach nicht und die bekommen dafür, dass sie den Plastikmüll abnehmen, UK scheint seine Recycling-Targets in der EU ja schwer erfüllen zu können (so, wie jeder).
Sortenreine Pellets kosten durchaus Geld pro Tonne, und zwar mehr, als Bitumen (die Sortierung ist ja auch die Hölle). Aber vielleicht tut es auch billiges Mischplastik wie das Zeug, aus dem sie Verkehrsinseln bauen, das könnte evtl. sogar billiger sein als Kies, aber auf die Idee kommen dann bestimmt auch andere und eine so 'ne 5kg-Tüte pro Tonne macht ja nun den Kohl auch nicht fett, komplett Bitumen ersetzen sollten sie damit nicht können, zumindest klingt meine 5-Minuten-Recherche so.

Von dem asphaltierten Feldweg in dem Video und nur 16 Monaten Testen würde ich jetzt nicht auf Dauerhaltbarkeit schließen und Schlaglöcher etc. haben ja genauso viel mit dem Unterbau wie mit dem Material zu tun.
Ich kenne Strecken in Deutschland, da testen die so Zeug jahrelang.

Also ich weiß nicht recht, für mich klingt das doch sehr nach Mishergas.

Ich hab außerdem in letzter Zeit extreme Zweifel am Pricing bei Seedrs* und Crowdcube. Wann immer da institutionelle Investoren nach der Crowd ins Spiel kommen setzt's erst mal ne Down-Round.

Mal sehen, vielleicht investiere ich nen 10er und ne Tüte Popcorn aber ich hab schon so viele von den Projekten, irgendwann wird auch das langweilig.

Mehr jedenfalls nicht, da bleibe ich bei meiner Strategie, dass ich zumindest das Business verstehen will, dass die betreiben wollen, wenn ich Geld reinstecke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14146

BeitragVerfasst am: 21.02.2017, 19:45    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

http://www.cumbria.gov.uk/news/2016/december/13_12_2016-135952.asp
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4078
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.02.2017, 20:12    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

Interessanter Bericht. Ich bin zuversichtlich, dass sich das Verfahren mit Plastik in der Zukunft durchsetzt und langfristig auch kostengünstger sein wird als herkömmlicher Asphalt, ganz abgesehen von der geringeren Umweltbelastung! Wink Very Happy
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schmat



Anmeldedatum: 14.05.2013
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: 21.02.2017, 20:54    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

Nur mal so ein Input, keine Branche ist so korrupt und "vernetzt" wie der Straßenbau.
Ohne Gegengeschäfte läuft zb. in Österreich gar nichts.

Halte es für ausgeschlossen, dass hier ein Neueinsteiger einen Fuss auf den Boden bringt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4788

BeitragVerfasst am: 22.02.2017, 00:24    Titel: Re: Seedrs: MacRebur recyceltes Plastik für besseren Asphalt Antworten mit Zitat

Naja, Österreich ist korruptionstechnisch aber auch ein Extremfall.

Ich hab weniger Bedenken, ob das funktioniert oder sinnvoll ist (Verstehe ich natürlich auch nicht, kann man aber ja testen lassen etc.).
Was ich aber nicht verstehe ist, wie die das schützen und ein Geschäft draus machen wollen.
Außer Pellet-Sorten zusammen schütten machen die NIX selber und das generelle Verfahren "Plastik in Asphalt beimischen" wird wohl kaum schutzfähig sein.

Bleibt die Mischung. Aber wie viele Möglichkeiten gibt es, da, das zu umgehen?
Wenn das wirklich funktioniert, dann kaufen doch deren Kunden, also die Asphalthersteller, für den halben Preis (oder dank Volumen noch weniger) direkt die Einzelnen Kunststoffe und umgehen MacRebur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 60347


Impressum & Datenschutz