P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Seedrs: Fragen zum Einstieg  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4085
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.12.2014, 22:38    Titel: Re: Investment Pitch für neue britische P2P Plattform Antworten mit Zitat

Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Das habe ich mir schon gedacht, Claus. Ich würde auf "Sophisticated Investor" tippen und bin mir trotzdem nicht sicher. Ist das überhaupt von Bedeutung?

"Unfortunately our provider wasn't able to verify your identity. Please provide as much information as possible and try again".
Das sind mir langsam zu viele Stolpersteine!
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4978

BeitragVerfasst am: 10.12.2014, 22:40    Titel: Re: Investment Pitch für neue britische P2P Plattform Antworten mit Zitat

Das ist normal, automatisch verifizieren können die Dich nur in UK, Deutsche kennen die nicht.

Du wirst - bei allen britischen Plattformen und ähnlich wie heute bei Bondora* - nicht drum rum kommen, eine Selbsteinschätzung Deiner Erfahrung zu geben und Dokumente zur Verifikation schicken, vermutlich einen Scan des Ausweises, eine Utility Bill und evtl. noch ein Selfie. Gibt halt kein offizielles, europäisches Register für Bürger.
PostIdent oder ähnliche deutsche Spezialitäten sind denen vermutlich zu speziell.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4085
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.12.2014, 23:00    Titel: Re: Investment Pitch für neue britische P2P Plattform Antworten mit Zitat

Danke nobodyofconsequence, dann weiß ich Bescheid. Irgendwie ging es bei Ablrate* unkomplizierter!
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4085
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.12.2014, 04:16    Titel: Re: Investment Pitch für neue britische P2P Plattform Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Und: Die Kreditkartenzahlung bei Seedrs* in EUR (auf das EUR Account) funktioniert mit sofortiger Gutschrift und ohne Auslandseinsatzgebühr.

Frage:
1. muss ich jetzt 2 Accounts (Euro u. GBP) anlegen?
2. kann ich Projekte, bei denen die Kreditsumme in GBP angegeben ist, auch mit Euro "beglücken"?
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15381

BeitragVerfasst am: 12.12.2014, 09:47    Titel: Re: Investment Pitch für neue britische P2P Plattform Antworten mit Zitat

Du hast bei Seedrs* automatisch 2 Accounts (EUR und GBP).

Um in einen Pitch zu investieren brauchst Du Geld in dem Account, der in der Währung des Piches ist (im Moment bis auf einen Pitch alle in GBP)

Vorgehen:
wenn man aus dem Euro Raum kommt würde ich immer in den EUR Account einzahlen (kann man bei Einzahlung unter 'Investment Account' > 'Deposit' wählen).
Vorteile:
- bei KK-Zahlung keine Auslandsgebühren
- bei SEPA Überweisung keine Gebühren, da in EUR

dann unter 'Investment Account' > 'Transfer' das Geld wechseln in den GBP Account.
Hier entstehen implizit Gebühren da der Wechselkurs nicht optimal ist (zumindest in meinem Fall nicht). Sie scheinen aber unter den Transferwise* Gebühren (zum Vergleich) zu liegen.
Das Wechseln geht sofort per Knopfdruck.

Noch ein Hinweis: Normalerweise können Anleger erst bieten und haben dann einige Tage Zeit den Pitch zu bezahlen. Auf 'Overfunding' Kampagnen kann man bei Seedrs* aber nur bieten, wenn Geld auf dem Account schon vorhanden ist.

Viel Erfolg
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,


Zuletzt bearbeitet von Claus Lehmann am 12.12.2014, 15:41, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4085
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.12.2014, 15:37    Titel: Re: Seedrs: Fragen zum Einstieg Antworten mit Zitat

Claus, danke für deine hilfreichen Ausführungen. Very Happy Ich habe mich zwar durch die FAQs gelesen aber nicht alles zum Thema gefunden oder übersehen. Vielleicht ist es auch zu frisch gewesen, da die Zahlungsmöglichkeit in EUR erst kürzlich eingeführt wurde. Nun brauche ich nur noch ernstgemeinte Tipps, wie ich meinen Einsatz "verbraten" kann, bzw. in erfolgsversprechende Projekte anlegen kann! Wink
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4085
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.12.2014, 16:01    Titel: Re: Seedrs: Fragen zum Einstieg Antworten mit Zitat

Season's Greetings from the Seedrs* Team
As things start to settle down for the holidays, our team wanted to wish you a very Happy Christmas and the very best for 2015.

Read our holiday message in full at xmas14.seedrs.com.

Whilst we'll be monitoring the platform and will be periodically checking emails, many members of our team will be taking a bit of time off over the holidays and may be slow to respond. If you have an urgent inquiry, please email support@seedrs.com and someone will follow up as soon as possible.

Holiday Hours
24 December - Closed from 3pm
25 December through 1 January - Closed

Thanks in advance for your understanding, and we look forward to catching up with you in 2015.
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8417
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 24.08.2021, 13:09    Titel: Re: Seedrs: Fragen zum Einstieg Antworten mit Zitat

Sorry, wenn ich jetzt diesen uralten Thread nochmal rausziehe.

Wie ist denn die aktuelle Situation beim Einzahlen?

1.) Immer noch keine Gebühren beim Überweisen in € und IBAN, auch wenn es ein GB-Konto ist?

2.) Habe bislang ausschließlich per Revolut.Karte in €/L einbezahlt. Ja das kostet beim Umtauschen irgendwann ein wenig, scheint mir aber erträglich. Spricht irgendwas dagegen?

3) Ist Wise kostenkünstiger? Auszahlen oder per Karte?

Dann noch etwas zur Anlagestrategie: bislang habe ich eher breit gestreut, wenn auch nicht gleichmäßig. In der nächsten Phase will ich weniger dazukaufen sondern eher konzentrieren.
3.) Wenn ich von einem Unternehmen überzeugt bin, sollten mich doch eigentlich auch 20% Aufschlag am Zweitmarkt nicht abhalten, oder?

4.) Sehe nur ich das so oder lahmt seedrs* im Moment extrem beim closing-Prozess?
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MathiasM



Anmeldedatum: 28.07.2019
Beiträge: 169

BeitragVerfasst am: 25.08.2021, 18:09    Titel: Re: Seedrs: Fragen zum Einstieg Antworten mit Zitat

Meine letzte Überweisung ist zwar schon ca. ein halbes Jahr her, aber bis dahin war es gebührenfrei.
Umtausch in GBP mach ich auf Seedrs. Der Spread ist minimal und dürfte woanders kaum kostengünstiger sein.

Mir fällt kein Grund ein, warum man am SM nicht mit Aufschlag kaufen sollte, solange der Aufschlag dem eigenen fairen Wert entspricht.

Deinen letzten Punkt kann ich bestätigen. Zu dem Thema hat sich Joel Ippoliti von Seedrs* geäussert (siehe Diskussionsthread "50p minimum fee").
Fazit: Bis Ende des Jahres wollen sie das in den Griff bekommen.
_________________
Investments:
Mintos, Bondora*, Neofinance*, Finbee*, ViaInvest, Bondster*, Debitum
EstateGuru, EvoEstate
Seedrs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15381

BeitragVerfasst am: 25.08.2021, 22:37    Titel: Re: Seedrs: Fragen zum Einstieg Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:

1.) Immer noch keine Gebühren beim Überweisen in € und IBAN, auch wenn es ein GB-Konto ist?

In EUR einzahlen auf das EUR Konto ist gebührenfrei. Hab ich kürzlich erst gemacht

Zitat:

2.) Habe bislang ausschließlich per Revolut.Karte in €/L einbezahlt. Ja das kostet beim Umtauschen irgendwann ein wenig, scheint mir aber erträglich. Spricht irgendwas dagegen?

Nicht wirklich. Ist aber auch bequem in EUR direkt bei Seedrs* einzuzahlen und bei Bedarf dann dort in GBP umzutauschen. Vermutlich ist der Kurs bei Revolut* geringfügig besser, das wird aber erst bei größeren Summen relevant. Und bei denen hättest dann bei Revolut* wieder die Tausch und Überweisungslimits.

Zitat:

will ich weniger dazukaufen sondern eher konzentrieren.
3.) Wenn ich von einem Unternehmen überzeugt bin, sollten mich doch eigentlich auch 20% Aufschlag am Zweitmarkt nicht abhalten, oder?

Sicher. Wenn Du die langfristig halten willst. Hab schon öfter auch mit höheren Aufschlägen gekauft.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8417
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 26.08.2021, 12:57    Titel: Re: Seedrs: Fragen zum Einstieg Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten.

Bei Revolut* sehe ich zwei Vorteile:
Superschnell und tatsächlich nur sehr niedrige Umtauscggebühren. Ich benutze ausschließlich diebKreditkarte und habe oft auch einige Pfund, die ich von Ablrate* bekommen habe oder per Limit umtausche. Ansonsten wird automatisch getauscht. Ich schau morgen mal, wieviel das bei 500€ ausmacht.

Wise nutzt niemand?
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8417
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 26.08.2021, 17:34    Titel: Re: Seedrs: Fragen zum Einstieg Antworten mit Zitat

OK, Nachtrag: der Umtauschkurs bei seedrs* ist wirklich sehr gut und schenkt sich nichts mit dem von Revolut. Gut das zu wissen. Irgendwann muss es ja auch mal in die Gegenrichtung gehen.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 71521


Impressum & Datenschutz