P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Seedrs: CommuterClub  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11039

BeitragVerfasst am: 01.03.2015, 00:22    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

http://www.inc.com/murray-newlands/15-london-startups-to-watch-for-in-2015.html
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11039

BeitragVerfasst am: 04.03.2015, 21:24    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Der Pitch tastet sich relativ langsam an die 100% Schwelle ran - dürfte in den nächsten Tagen so weit sein.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MysticX



Anmeldedatum: 30.08.2013
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 27.01.2016, 13:40    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Commuter Club ist ja echt gut gewachsen oder was meint Ihr zum Update?
Ich bin gespannt wo der Share-Preis beim kommenden Funding im Februar liegen wird.

Wie interpretiert ihr die Zahlen? Wer legt ggf. in Runde 2 nach? Wie groß ist das weitere Wachstumspotential?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11039

BeitragVerfasst am: 27.01.2016, 15:55    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Ich werde hier in einem öffentlichen Forum nichts zu konkreten Zahlen sagen.
Aber ich bin sehr zufrieden. Commuter Club war für mich eindeutig eine gute Wahl als Investment.

Der Hauptpunkt aus meiner Sicht ist, dass das Geschäftsmodell auf zufriedenen, immer wieder verlängernden Kunden besteht. Das relativiert die Marketingkosten im Vergleich zu vielen anderen Geschäftsmodellen, die sonst so gepitcht werden.

Ob ich nochmal nachlege, muss ich noch sehen.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4569

BeitragVerfasst am: 27.01.2016, 16:09    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Sieht nicht schlecht aus, aber man muss mal in die Metriken kucken, wenn sie denn das Angebot online haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4569

BeitragVerfasst am: 13.02.2016, 03:21    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Commuter Club hat jetzt die nächste Funding-Runde gestartet.
Sehr riesige Runde, insbesondere für die doch moderate Steigerung der Bewertung. Hatten die nicht gerade erst geschrieben, sie könnten aus Retaines Earnings weiter wachsen? Und jetzt wollen sie das doppelte des Jahresumsatzes nochmal an Invest einsammeln?

Von den Geschäftszahlen bin ich, ehrlich gesagt, auch nicht so beeindruckt. Da erzählen sie einerseits, nach OpEx-Gesichtspunkten seien sie profitabel andererseits wollen sie jetzt ne Runde in der Größenordnung des letzten Jahres. Heißt das, die ist komplett für Marketing und das wiederum sie verbratzen das Doppelte des Jahresumsatzes an Marketingkosten?
Ich meine, OK, wenn sie der Ansicht sind, sie stünden erst ganz am Anfang uns hätten massives Potential noch zig-fach größer zu werden, dann ist das OK, aber der Rest der Kommunikation klingt halt eher nach "hey, wir verdienen doch schon fast Geld".

Ich denke, ich werde meine Verwässerung ausgleichen aber darüber hinaus nicht mehr besonders groß weiter investieren.

Bleibe da eher skeptisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11039

BeitragVerfasst am: 13.02.2016, 10:44    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Das Timing dieses Seedrs Pitches finde ich auch überraschend.
Eine mögliche Erklärung ist, dass jetzt, da der Bewertungspeak überschritten ist und das Geld spärlicher von VCs fliesst sie sich einen Puffer sichern wollen.
http://avc.com/2016/02/when-the-going-gets-tough-the-tough-get-going/
http://www.bothsidesofthetable.com/2016/02/08/the-resetting-of-the-startup-industry/
Und ja bei den Zahlen haben sie (zumindest im Video) getrickst. Die Dezemberkosten die sie in Vergleich zu Erlösen gesetzt hat beinhalten nur die fixen Kosten.

Sie haben ja geschrieben sie wollen das Geld überwiegend in Marketing zur Kundengewinnung investieren. Interessant wären die Marketingkosten des vergangenen Jahres, denn die gewonnene Kundenanzahl ist ja bekannt.

Die internationalen Pläne überzeugen mich wenig. Ich glaube nicht, dass das Modell ohne weiteres ins Ausland portierbar ist, auch wenn es dort auch Jahreskarten gibt.

Das Geschäftsmodell selbst finde ich weiter spannend und interessant. Insbesondere glaube ich dass sie einen Lock-in Effekt erreichen können. Sie haben ja schon jetzt hohe Anteile mit wiederkehrenden Kunden.

Ich werde moderat nachlegen.

P.S.: Diesmal steht richtig 2nd Round drin. Das bei Oppo war wohl ein Fehler/Sonderfall.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11039

BeitragVerfasst am: 13.02.2016, 13:45    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Ich muss sagen, ich finde die angeforderten Unterlagen, die Petko mir geschickt hat, sehr informativ und gut gemacht
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4569

BeitragVerfasst am: 14.02.2016, 03:31    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Das Timing dieses Seedrs Pitches finde ich auch überraschend.

Naja, das VC-Geld sitzt ja schon länger nicht mehr so locker, die haben sich ein halbes Jahr land drauf konzentriert, Deals zu machen, die ihre bestehenden Fonds noch gut aussehen lassen, Seed ist seit 9-12 Monaten ziemlich tot.

Zitat:

Und ja bei den Zahlen haben sie (zumindest im Video) getrickst. Die Dezemberkosten die sie in Vergleich zu Erlösen gesetzt hat beinhalten nur die fixen Kosten.

Ja, die Groupon-Masche. Kann man heute aber auch nur noch Anfänger mit verarschen (hat ja schon bei Groupon nicht geklappt). Dumm, sowas. Die Leute wollen doch wissen, wie's um den Laden steht und Anfangsverluste sind normal.
Aber mit so Verschleierungsdingern sorgt man dafür, dass niemand die tatsächliche Kosten-/Erlösstruktur versteht und schwerer abschätzen kann, wo die hin müssen, um profitabel zu sein, was die Bewertung erschwert und eigentlich zu Abschlägen führen sollte.

Zitat:

P.S.: Diesmal steht richtig 2nd Round drin. Das bei Oppo war wohl ein Fehler/Sonderfall.

Da steht ja inzwischen auch Follow-On
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11039

BeitragVerfasst am: 15.02.2016, 09:44    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Der Gründer Petko Plachkov hat auf meine Frage ob ich den Link zum Commuterclub Pitch teilen kann, geantwortet dies sei ab Montag okay.
Ihr könnt Euch den Pitch somit jetzt anschauen.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4569

BeitragVerfasst am: 15.02.2016, 11:02    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Der ist jetzt auch öffentlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11039

BeitragVerfasst am: 16.02.2016, 09:54    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Habe ein Interview mit dem CEO geführt:
http://www.p2p-banking.com/countries/uk-interview-commuterclub-pitches-to-raise-650k-from-the-crowd/
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4569

BeitragVerfasst am: 16.02.2016, 11:21    Titel: Re: Seedrs: CommuterClub Antworten mit Zitat

Hm, jetzt wollen sie sogar noch Parken mit aufnehmen.
Klingt alles so nach "unser Kernprodukt alleine wuppt's nicht so".
Ach, wahrscheinlich mag ich das ganze Modell einfach nicht so und deshalb bin ich überkritisch aber mir haben die immer schon zu viele Dinge vermischt. Schon dass man die Finanzierung unbedingt über P2P machen muss leuchtet mir nicht so ganz ein, wobei sie das durch Überbrückung des eigentlichen Mechanismus ja ganz zuverlässig hinbekommen zu haben scheinen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crowdstreet



Anmeldedatum: 25.06.2013
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 18.02.2016, 09:58    Titel: Ausweitung macht Sinn Antworten mit Zitat

Finde die Auswertung nur logisch und Richtig. Wir reden hier ja über ein Plattform-Geschäftsmodell, wo es egal sein sollte, ob man 1000 Transaktionen abwickelt oder eine Millionen. Das Problem beim Parken und beim Pendeln ist ja in bezug auf das Pricing der Karten mit unterschiedlichen Fristigkeiten das gleiche. Auch die Zielgruppe ist ähnlich, es geht um Pendler. Zudem sollten die Aufwändungen der Ausweitung des Geschäftsfeldes innerhalb des Heimatmarktes kleiner sein als bei einer internationalen Auswertung. Dockt man gleich auf einen Schlag Konzerne wie Apcoa an, dann sollte darüber hinaus auch die internationale Expansion erleichtert werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4569

BeitragVerfasst am: 18.02.2016, 11:14    Titel: Re: Ausweitung macht Sinn Antworten mit Zitat

Crowdstreet hat Folgendes geschrieben:
Wir reden hier ja über ein Plattform-Geschäftsmodell,

Nein. Ein Plattform-Geschäftsmodell hat Netzeffekte, die haben sie nicht.

Zitat:

wo es egal sein sollte, ob man 1000 Transaktionen abwickelt oder eine Millionen.

Das Problem bei all diesen Geschäftsmodellen ist, dass die Marketingkosten zur Kundengewinnung sehr hoch sind, man erhofft sich dann, dass über lange Geschäftsbeziehungen es doch noch rentabel wird. Die eigentlichen Transaktionskosten sind dagegen klein.
Diese Kosten steigen aber stak an, wenn man auch noch in diversifizierte Produkte geht, weil mann dann eben nicht so gezielt kommunizieren und verschiedene Gruppen ansprechen muss (nur auf den Hauptlinien der Tube werben reicht nicht mehr).
Umgekehrt haben sie sich mit der TfL-Karte aber ganz am Anfang schon das profitabelste Modell 'raus gepickt, d.h. sie erhöhen durch die Diversifikation jetzt dramatisch ihre Kosten bei gleichzeitig abnehmender Rentabilität.
Das so früh im Geschäftszyklus heißt IMHO, dass sie sich übernehmen oder dass ihr Geschäftsmodell jetzt schon an seine Grenzen stößt.
Internationale Expansion dramatisiert das nur noch mehr. UK ist ein hinreichend großer Markt und irgendwelche Skaleneffekte durch internationale Expansion erwarte ich nicht, die Kosten werden pro neues Produkt anfallen, jedes Mal müssen sie neu verhandeln, in den einzelnen Ländern auch noch Regulierungsfragen behandeln etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 41620


Impressum & Datenschutz