P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Seedrs: Beeline  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9290
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 20.07.2022, 13:36    Titel: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

Ich nutzte das Fahrradnavi schon seit Jahren (bis es mir geklaut wurde) und nun wieder in der aktuellen Version. Super Preis Leistungsverhältnis. Geht nur mit Handy.

Von daher hatte ich mir auf dem Zweitmarkt ein paar Aktien besorgt. Nun gibt es, nach abgeschlossener kickstarter-Kampagne, auch eine neue Finanzierungsrund mit einem Preisprung von über 100%. Wow.
Anschauen lohnt sicher, aber vermutlich kauft man im Herbst auch hier auf dem Zweitmarkt günstiger.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5158

BeitragVerfasst am: 20.07.2022, 14:11    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

Kann man bei dem Navi inzwischen Routen importieren? ZB von Strava oder Komoot oder zumindest als GPX?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9290
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 20.07.2022, 14:55    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

Komoot als GPX klappt bei mir gut. Die live Navagation ist bei mir viel besser als am Anfang, in den Gegenden in denen ich mich auskenne aber noch nicht annähernd optimal.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung
P2P Legende





BeitragVerfasst am: 20.07.2022, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5158

BeitragVerfasst am: 20.07.2022, 15:57    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

OK, danke. Ich hab mir jetzt auch einfach mal einen bestellt. Die Idee an sich finde ich ja gut. Mit Komoot auf der Watch bin ich nie so richtig warm geworden, so ein Wahoo ist mir zu groß und zu teuer und das iPhone auf den Lenker montieren ist auch nicht so meins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5158

BeitragVerfasst am: 24.07.2022, 16:25    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Komoot als GPX klappt bei mir gut. Die live Navagation ist bei mir viel besser als am Anfang, in den Gegenden in denen ich mich auskenne aber noch nicht annähernd optimal.


Wo hast Du denn die App her? Hast Du extra ein Account im britischen App Store gemacht oder wo gibt es die noch? Der deutsche hat die nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5158

BeitragVerfasst am: 24.07.2022, 23:41    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

Uiuiuiui, ich hasse es, das zu sagen, aber das Produkt hat bei mir leider überhaupt keinen guten Eindruck hinterlassen.

Ging schonmal damit los, dass der App-Link, den ich über die Webseite bzw denn QR-Code in der Anleitung bekommen habe, offenbar alt ist und die App nicht gefunden wird.

OK, nachdem ich das Teil geladen hatte, zeigte es selber einen QR Code an und der war dann korrekt.
War auch nötig, denn ohne es zu pairen hätte man das Teil jetzt nicht wieder ausschalten können.

Das Pairing selber funktionierte dann erstmal nicht und in der App kam man nicht mehr aus dem Fehler-Dialog raus. Nach mehrmal Abschießen und neu Starten (iPhone) ging es dann. War wohl ein Timing-Problem: die App hat das Pairing aufgegeben, bevor das Gerät bereit war. Schlecht.

Schließlich habe ich das Pairing hinbekommen, ein Konto eingerichtet und Strave verknüpft, das ging prima, aber da war dann auch Schluss.
Ich bekomme keine Routen importiert. Die von Strave werden zwar angezeigt, aber brechen alle bei 70% mit "Fehler 0" ab.
Und wenn ich GPX-Dateien importieren will, dann werden mir die alle nur ausgegraut angezeigt, egal aus welcher Quelle sie stammen und wie sie benannt sind.

Da hänge ich jetzt. Ich müsste wohl alle meine Routen in dem Gerät neu planen, so wird das wohl nix mit dem Beeline und mir.
Ich werde mal den Support anschreiben.

Hat das bei Dir irgendwie besser funktioniert? Für ein Produkt, das seit Jahren auf dem Markt ist und mehrere Generationen App und Hardware durch hat, finde ich das etwas befremdlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9290
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 25.07.2022, 06:24    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

Ich habe ein Android-Gerät. Ich habe etwa 2 Min zum pairen gebraucht, ganz ohne Fehler ging es nicht.
Ich habe jetzt noch nicht soviel mit Routenimport herumgespielt, aber import von komoot hatte funktioniert. Hatte ich per Mail vom PC geschickt.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5158

BeitragVerfasst am: 26.07.2022, 00:41    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

OK, danke, das mit der Mail hat geholfen, aber nur, wenn man die Datei direkt übergibt und nicht speichert. Komisch, die registrieren irgendwie den Dateityp falsch. Mal sehen, was sie antworten.

Die Funktion selber finde ich tatsächlich ganz gut. Beim gestrigen Sommerwetter ist der aber teilweise kaum ablesbar gewesen im Hellen.

Was mir noch fehlt: da steht was von automatischen Re-Routing und das war auch aktiviert aber ich habe nie alternative Routenberechnungen bekommen.
Wenn ich von der Route abweiche, bekomme ich nur einen Kompass, mit der Richtung und Entfernung zu dem Punkt, an dem ich abgewichen bin, manchmal auch zum nächsten Punkt der Route, ich habe noch nicht ganz verstanden, wann das was macht.
Liegt das an den importierten Komoot-Routen oder verstehe ich die Funktion falsch und der kann gar keine Routen-Neuberechnung? Ich hätte erwartet, eine normale Führung zurück auf die Strecke ab dem aktuellen Punkt zu bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9290
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 26.07.2022, 05:26    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

Rerouting klappt bei mir sehr smart. Braucht Internet und kann sein, dass es bei festgelegten Route nicht tut. Die automatische Helligkeit musste ich abstellen, dann ging es. Ob ich das Gepiepse anlasse, weiß ich noch nicht Wink
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5158

BeitragVerfasst am: 08.08.2022, 12:59    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

So, jetzt habe ich ein bisschen mehr Erfahrung damit gesammelt.
Insgesamt bin ich doch recht zufrieden.

Der Import ist gewöhnungsbedürftig, man könnte auch sagen: ein Krampf, insbesondere für etwas, das absolut notwendig ist. Aber ich bekomme das jetzt einigermaßen zuverlässig hin.
Die eigene Routenwahl finde ich mäßig gelungen. OK, sie bringt einen ans Ziel, aber sowohl eigenes Wissen als auch Komoot planen besser. Aber wenn man einfach in unbekannten Gegenden irgendwo hin kommen will, dann ist es OK.
Das Problem ist einfach, dass die App viele Radwege nicht kennt. Das macht auch die eigene Routenplanung in der App schwierig. Ich habe ma versucht, einige meiner häufiger gefahrenen Strecken nach zu modellieren und es scheitert eigentlich immer daran, dass Radwege abseits von Straßen nicht bekannt sind und ich dann zum Teil riesige Umwege oder komische Streckenabschnitte da bekomme.

Die Routenverfolgung mit importierten Routen finde ich hingegen recht gelungen. Die Darstellung ist wirklich gut. Nur dass er da nicht re-routen kann, ist schade. Da fehlt ihm wahrscheinlich eine Logik, wann von der klar spezifizierten Route abgewichen werden darf und wahrscheinlich ist das mit dem Kartenmaterial auch nicht so einfach.

Aber als reiner Routenverfolger für Strava- oder Komoot-Routen für kleines Geld ist das Ding prima und mir allemal lieber als das iPhone auf den Lenker zu montieren und gut ablesbar, das Gepiepe finde ich tatsächlich sogar oft hilfreich. Die Aufzeichnungen sind auch OK, auch wenn er leider mit Pausen nicht anständig umgehen kann.
Wenn sie jetzt noch eine Option eingeben, das eigene Tempo zu konfigurieren oder lernen zu lassen, dass der mir nicht ständig erzählt, ich würde jetzt noch 8 Stunden bis zum Ziel brauchen, wenn es doch nur 4 sind, dann bin ich für die Anwendung zufrieden.

Ach ja: eine Frage habe ich doch noch: bekommst Du den komplett abgeschaltet, ohne, dass der Akku leer ist? Das geht bei mir irgendwie nicht (geht immer wieder an) und ich habe etwas Sorge um die Akku-Lebensdauer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
miwi13



Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 224

BeitragVerfasst am: 08.08.2022, 18:42    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

Interessantes Teil. Ich hatte mir dieses Jahr einen neuen Fahrradtacho gekauft und bin mit dem Wahoo Element Bolt V2 (V2 mit Farbdisplay) sehr zufrieden.
Gut dass Polar und Garmin Konkurrenz bekommen, die Produkte der Platzhirsche haben qualitativ in den letzten Jahren stark nachgelassen.

Was mich noch interessiert: In den Rezessionen zur Beeline wurde oft kritisiert, dass der Akku des Smartphones leer gesaugt wird. Wieviel Stunden kann man mit der Beeline unterwegs sein, bis der Akku leer ist?
_________________
Investiert: Afranga*, Bondora*, Bondster*, Esketit*, Lendermarket*, Mintos*, Peerberry*, Swaper*, Twino*, Viainvest
Auslaufend/beendet: Iuvo*, Lenndy*, Nexo, Robocash*, Zlty Melon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9290
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 08.08.2022, 20:20    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

1. Ja so richtig aus bleibt das beeline bei mir auch nicht.

2. Akku vom Handy ist schwer zu sagen. Mit rerouting und Mobilfunkverbindung braucht das natürlich einiges an Energie. Alles weitere dürfte vom Handy abhängen. Ich habe jetzt noch keine viel Stunden lange Tour gemacht.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5158

BeitragVerfasst am: 08.08.2022, 20:48    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

Also beim iPhone ist das nicht so dramatisch. Ich habe parallel meist noch Strava auf der Apple Watch zum Tracking laufen gehabt und da braucht es dann nicht mehr, der Stromverbrauch erscheint mir mit "nur Strava" und "Strave + Beeline" vergleichbar (wenn Strava auf der Apple Watch läuft, dann läuft die eigentliche App auf der Uhr aber die Navigationsdaten kommen vom iPhone (wenn gekoppelt) um auf der Uhr Strom zu sparen).

Das mag bei Android anders sein, aber bei iOS wird das Location-Tracking ja vom Betriebssystem verwaltet, wenn da eine App Navi-Daten will, dann bedeuten zusätzliche nicht viel Mehraufwand.

24h Akkulaufzeit wirst Du damit nicht bekommen aber so für 12 mindestens sollte es schon reichen, würde ich sagen, mehr als 5 habe ich es aber noch nicht getestet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9290
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 22.08.2022, 20:12    Titel: Re: Seedrs: Beeline Antworten mit Zitat

Bin jetzt einiges in Nordfrankreich gefahen und sehr zufrieden, außer dass es sich einmal plötzlich ausgeschalten hat obwohl kurz zuvor der Akku bei 40% stand.
Das Display ist sehr durchdacht nachdem man sich dran gewöhnt hat. Die Navigation zumindest nicht schlecht und der Akku vom Gerät hält sehr viel länger als bei der 1. Generation. Das sind wirklich sehr viele Verbesserungen ohne Preissprung.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 85319


Impressum & Datenschutz