P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Schufa & Wertpapierkredit  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1367

BeitragVerfasst am: 19.04.2021, 21:38    Titel: Schufa & Wertpapierkredit Antworten mit Zitat

Letztes Jahr habe ich mir bei Smartbroker einen Wertpapierkredit(rahmen) einräumen lassen. Da hier ja auch immer wieder über den Sinn und Unsinn von Wertpapierkrediten diskutiert wird und dabei auch öfters mal gemutmaßt wird, dass sie Auswirkungen auf den Schufa-Score haben könnten (bei den günstigen Anbietern erfolgt ein Schufa-Eintrag), möchte ich hier mal meine Erfahrungen diesbezüglich schildern.

Da der Basis-Score nur quartalsweise aktualisiert wird, habe ich extra ein paar Monate gewartet (was gar nicht nötig gewesen wäre, da man jetzt seinen Score auch mehrmals pro Jahr kostenlos abrufen kann). Der Kredit taucht auch tatsächlich in den Daten auf und man sieht auch, dass Smartbroker bzw. die Mutter bisher zweimal die Bonität abgefragt haben. Bei mir ergab sich bisher keine Änderung im Score im Vergleich zu vorher, allerdings habe ich den Kredit auch noch nicht angerührt.

Ich denke durch eine Auszahlung des Kredits sollte sich keine Änderung ergeben aber wer weiß, auch das muss mal getestet werden. Sobald ich den Kredit mal wirklich angerührt habe, werde ich die Auskunft erneut beantragen und (wenn ich es nicht vergesse) hier berichten.

tl;dr Man kann sich den derzeit günstigsten Wertpapierkredit auf dem deutschen Markt zumindest mal einräumen lassen ohne Angst zu haben seine Bonität zu ruinieren. Wie das mit der Nutzung aussieht werde ich noch rausfinden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 345

BeitragVerfasst am: 20.04.2021, 08:58    Titel: Re: Schufa & Wertpapierkredit Antworten mit Zitat

Bei der comdirect bank gibt es für ausländische Aktien maximal eine Beleihung von 30 %, finde ich extrem wenig, insbesondere wenn ich da an große US Werte denke. Wie sehen die Beleihungssätze bei Smart Broker aus? Durftest du den Kredit frei verwenden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1367

BeitragVerfasst am: 20.04.2021, 12:13    Titel: Re: Schufa & Wertpapierkredit Antworten mit Zitat

Poweramd hat Folgendes geschrieben:
Bei der comdirect bank gibt es für ausländische Aktien maximal eine Beleihung von 30 %, finde ich extrem wenig, insbesondere wenn ich da an große US Werte denke. Wie sehen die Beleihungssätze bei Smart Broker aus? Durftest du den Kredit frei verwenden?


Das variiert stark, US-Reits werden normalerweise mit 65% angesetzt, was ich schon sportlich/ungesund finde. Andere ausländische aber auch deutsche Nebenwerte werden dagegen mit 0% angesetz. Insgesamt hat mein Depot ca. 52% Beleihungswert, wobei mein Fokus auf Nebenwerten (international) liegt und daher ist das schon sehr viel mMn. Den Kredit kann man frei verwenden, ja.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 20.04.2021, 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 345

BeitragVerfasst am: 20.04.2021, 13:07    Titel: Re: Schufa & Wertpapierkredit Antworten mit Zitat

Zedandi hat Folgendes geschrieben:
Poweramd hat Folgendes geschrieben:
Bei der comdirect bank gibt es für ausländische Aktien maximal eine Beleihung von 30 %, finde ich extrem wenig, insbesondere wenn ich da an große US Werte denke. Wie sehen die Beleihungssätze bei Smart Broker aus? Durftest du den Kredit frei verwenden?


Das variiert stark, US-Reits werden normalerweise mit 65% angesetzt, was ich schon sportlich/ungesund finde. Andere ausländische aber auch deutsche Nebenwerte werden dagegen mit 0% angesetz. Insgesamt hat mein Depot ca. 52% Beleihungswert, wobei mein Fokus auf Nebenwerten (international) liegt und daher ist das schon sehr viel mMn. Den Kredit kann man frei verwenden, ja.


52% für ein depot mit Schwerpunkt Nebenwerte ist gut.

Wann kommt der margin call?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1367

BeitragVerfasst am: 20.04.2021, 16:12    Titel: Re: Schufa & Wertpapierkredit Antworten mit Zitat

Poweramd hat Folgendes geschrieben:
52% für ein depot mit Schwerpunkt Nebenwerte ist gut.

Wann kommt der margin call?


Keine Ahnung, ich glaube nicht, dass die da konkrete Richtlinien dazu veröffentlichen aber da es ein deutscher Broker ist, sind sie an die Kündigungsfristen des BGBs gebunden und können nicht einfach wild Wertpapiere verkaufen (es ist ja immer noch ein Kredit und kein Marginkonto). Ich personlich habe mir nur einen Kreditrahmen von 25% des Depotwerts (d.h. ca. die Hälfte des Beleihungswerts) einräumen lassen und den werde ich auch nicht ganz ausreizen, ich peile eher max. ca. 15% an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66731


Impressum & Datenschutz