P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Rundungsdifferenzen  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Lendico
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
YMS



Anmeldedatum: 18.05.2014
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 22.07.2015, 15:21    Titel: Rundungsdifferenzen Antworten mit Zitat

Hier im Forum, wo Lendico* ja fleissig mitliest, wurde wohl erstmals am 14. Dezember 2014 (und seither immer wieder, auch mit weiteren Zahlenbeispielen) auf die Problematik der Rundungsdifferenzen bei der Berechnung der Servicegebühr hingewiesen.

Im Januar 2015 berichtet Cai Shen, dass Lendico* nach eigener Aussage in der nächsten Woche ein Statement dazu abgeben will.
Im Februar hat man mir auch am Telefon gesagt, dass eine Überarbeitung des Kostenmodells auf dem Plan stehe, ohne dass man mir freilich Einzelheiten nennen könne.
Im Mai erklärt der Lendico-Account dann dazu, dass an einer Lösung gearbeitet werde (aber an dieser Stelle nicht ausführlich Stellung genommen werden kann).

Ein solches Statement hat es aber bis heute nicht gegeben, weder hier im Forum, noch per Mail oder auf der Website, und natürlich hat sich auch so weit sichtbar nichts an der Abrechnungspraxis geändert.
Also an dieser Stelle nochmal öffentlich die Frage an Lendico, ohne dass sie abermals in den Untiefen des IT-Probleme-Threads oder des allgemeinen Lendico-Threads verschwindet: Ist hier eine Lösung in Sicht, die die effektive Servicegebühr auf das angegebene eine Prozent limitiert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 22.07.2015, 21:48    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

Hierzu auch noch meine mail an den Support vom 26.12.2014

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Bei der Nachkalkulation meiner Lendico* Kreditprojekte habe ich festgestellt, dass Sie
die einzelnen Annuitäten nach dem Prinzip der Ganzzahlrundung immer nach unten abrunden.
Ich halte diese Vorgehensweise für unfair gegenüber den Anlegern.

Durch dieses Prinzip ergibt sich bei mir ein Renditeverlust von 0,5%,
bzw. eine versteckte Anlegergebührenerhöhung von 50%.

Im Anhang erhalten Sie eine Excel-Datei mit der Nachkalkulation der Januar Auszahlungen.

Ich bitte um Stellungnahme, ob diese Vorgehensweise beabsichtigt ist, oder ob es sich nur um einen
IT-Fehler handelt.


Mit freundlichem Gruß

Fundamentalist

_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 23.07.2015, 10:28    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

fundamentalist hat Folgendes geschrieben:
Hierzu auch noch meine mail an den Support vom 26.12.2014

Zitat:

Durch dieses Prinzip ergibt sich bei mir ein Renditeverlust von 0,5%,
bzw. eine versteckte Anlegergebührenerhöhung von 50%.

Im Anhang erhalten Sie eine Excel-Datei mit der Nachkalkulation der Januar Auszahlungen.

Ganz ehrlich? Mit derlei Supportanfragen kommt man bei Lendico* nicht weiter. Schicke das per Einschreiben an Herrn Steinkühler, verweise auf §7(3) des Forderungskaufvertrags (der regelt die 1% Servicegebühr), fordere die Erstattung des Differenzbetrags mit kurzer Frist und drohe damit, die Differenz andernfalls einzuklagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 05.08.2015, 10:58    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

Ich habe den Eindruck, dass Lendico* Anfragen ihrer Kunden scheißegal sind?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 1997
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 05.08.2015, 15:41    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

Gweoiu hat Folgendes geschrieben:
Ich habe den Eindruck, dass Lendico* Anfragen ihrer Kunden scheißegal sind?


Nicht nur Kundenanfragen sind Lendico* anscheinend vollkommen egal. Auch das Geld der Kunden ist Lendico* egal Exclamation
Durch einen typischen Lendico* IT-Fehler im April ist auf meinem Lendico* Konto Geld verschwunden und ich bekomme es nicht zurück (2 Überweisungen angefordert, nur eine erhalten; Saldo ins Minus)

Wenn Geld verschwindet, ich darauf hinweise und die nichts mehr nachvollziehen können Shocked ist das ein Saftladen und dann steige ich aus und kann nur alle warnen.
Die meisten Anleger würde es ja nichtmal merken wenn Geld verschwindet. Ich bin bestimmt nicht der Einzige dem das passiert ist.

Angefangen hat alles mit den Rundungsdifferenzen. Mittlerweile sind mir die Rundungsdifferenzen egal. Ich wäre schon super zufrieden wenn mein verschwundene Geld wieder auftaucht.

Wenigstens sind sie kulant und zahlen für die alten Kredite die Ausfälle aus eigener Tasche. Das ist aber auch das Einzig Gute was mir bei Lendico* einfällt. Very Happy
_________________
Meine Rendite Q1 2020: p.a.
Mintos=128,9%, Omaraha=19,1%, Lendermarket=14,9%, Lenndy=12,0%, IUVO Group=10,5%, Finbee=4,6%, Viventor=2,1%, NeoFinance=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
YMS



Anmeldedatum: 18.05.2014
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 07.08.2015, 18:19    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

Gweoiu hat Folgendes geschrieben:
Ich habe den Eindruck, dass Lendico* Anfragen ihrer Kunden scheißegal sind?


Ich habe am Mittwoch nochmal offiziell beim Support nachgefragt und dabei auch auf diesen Thread hingewiesen. Ich gehe davon aus, dass halt gerade zu viel los war im Büro um mir sofort zu antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cai Shen



Anmeldedatum: 23.11.2014
Beiträge: 242
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.08.2015, 22:43    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

Wegen der Rundungsdifferenzen beim "Support" nachfragen ist sinnlos - das exerziere ich seit Januar in JEDER meiner Anfragen durch. Konsequent.
Genauso konsequent wird dieser Sachverhalt schlicht ignoriert, es gab bis auf das angekündigte Statement von Hr. Hotes keine weitere Antwort oder Referenz auf diesen Teil meiner Supportanfragen.

Hr. Hotes scheint übrigens als Head of "Support"mitarbeiter keinen persönlichen Kontakt mit Kunden mehr zu pflegen, allerdings wurde meine letzte - zugegeben - absolut kackbratzige Frust-E-Mail nach 6 Monaten ohne Fortschritt in der Kommunikation elementarer technischer Probleme intern per CC an den Chef weitergereicht.

Der Tipp von Gweoiu scheint mir das einzig sinnvolle (und inzwischen auch angemessene Mad )
Zitat:
Ganz ehrlich? Mit derlei Supportanfragen kommt man bei Lendico* nicht weiter. Schicke das per Einschreiben an Herrn Steinkühler, verweise auf §7(3) des Forderungskaufvertrags (der regelt die 1% Servicegebühr), fordere die Erstattung des Differenzbetrags mit kurzer Frist und drohe damit, die Differenz andernfalls einzuklagen.


Und ich glaube selbst dann ist die Adresse eines Anwalts im Briefkopf der Schlüssel zum Erfolg.
Ich würde ja zur Tat schreiten, jedoch gehören derzeit eh >90% meiner Verträge Lendico* selbst (Abtretungserklärung), 1 regulärer Vertrag und eine Handvoll dieser wundersam zahlungsfreudigen Spanier scheiden wohl mangels Masse als Verhandlungsbasis für Schadensersatzforderungen aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendico



Anmeldedatum: 23.12.2013
Beiträge: 65
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.09.2015, 16:09    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

Liebe Anleger,

beim Aufbau unseres Systems haben wir eine Rundungslogik implementiert, die in einigen Fällen zu Ihren Ungunsten ausfallen kann. Das tut uns leid und für diese Unannehmlichkeit entschuldigen wir uns. Die Differenz werden wir Ihnen am Ende des Jahres mit einer Einmalbuchung gutschreiben.

Aufgrund Ihres Feedbacks überarbeiten wir unsere Berechnungsweise. Wir werden diese voraussichtlich 2016 implementieren können. Sobald die neue Berechnungslogik live ist, werden wir Sie darüber informieren.

Wir bitten Sie noch um etwas Geduld und freuen uns auf Ihr weiteres Feedback.

Grüße aus Berlin

Ihr Lendico* Team
_________________
Lendico Kundenservice

Kreditnehmer-Service DE | Telefon 030 / 3982052 – 66 | service@lendico.de
Anleger-Service DE | Telefon 030 / 3982052 – 77 | investor@lendico.de

Kreditnehmer-Service AT | Telefon 0720 / 1165 - 01 | service@lendico.at
Anleger-Service AT | Telefon 0720 / 1165 - 02 | investor@lendico.at
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 11.09.2015, 07:45    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

Lendico hat Folgendes geschrieben:
Liebe Anleger,

beim Aufbau unseres Systems haben wir eine Rundungslogik implementiert, die in einigen Fällen zu Ihren Ungunsten ausfallen kann.


Das ist falsch!
Die Ganzzahlenrundung fällt nicht in einigen Fällen zu unseren Ungunsten aus, sondern immer!

Lendico hat Folgendes geschrieben:

Das tut uns leid und für diese Unannehmlichkeit entschuldigen wir uns. Die Differenz werden wir Ihnen am Ende des Jahres mit einer Einmalbuchung gutschreiben.


Das ist zwar letztendlich schön und in Ordnung,
und ich überlege mir auch nach 9 Monaten Pause wieder zu investieren!

Aber warum dauert es bei Lendico* 9 Monate bis man erkennt, dass es falsch ist immer zu Ungunsten der Anleger zu runden?
Sieht für mich so aus, als wollte man diese Masche erstmal durchziehen, solange der dumme Anleger schweigt!

Lendico hat Folgendes geschrieben:

Aufgrund Ihres Feedbacks überarbeiten wir unsere Berechnungsweise. Wir werden diese voraussichtlich 2016 implementieren können. Sobald die neue Berechnungslogik live ist, werden wir Sie darüber informieren.


Das ist gut,
Dann können wir ja ab 2016 wieder investieren!Rolling Eyes
Lendico hat Folgendes geschrieben:

Wir bitten Sie noch um etwas Geduld und freuen uns auf Ihr weiteres Feedback.


Das hab ich ja hiermit gegeben! Laughing
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 11.09.2015, 09:01    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

fundamentalist hat Folgendes geschrieben:
...Die Ganzzahlenrundung fällt nicht in einigen Fällen zu unseren Ungunsten aus, sondern immer!...


Das ist doch Lendicos übliches Vorgehen und war bei den vertragswidrigen Fehlinformationen zu den Rücklastschriften exakt genau so zu beobachten:

1) Totschweigen des Problems
2) Irgendwann unter dem Druck des Forums (?) nachgeben
3) Dann verharmlost man den vertragswidrigen (Rundungsproblem und RLS) und nach Ansicht einiger möglicherweise strafrechtlich relevanten Vorgang (RLS):
Lendico hat Folgendes geschrieben:
Rundungslogik ... einigen Fällen zu Ihren Ungunsten ausfallen kann

oder
Lendico hat Folgendes geschrieben:
Trotz aller Prüfung und Sorgfalt gab es gewiss auch bei uns in der Vergangenheit Rücklastschriften. Da wir jedoch bisher die Zahlungen der jeweiligen Kreditnehmer nach Wertstellung der Lastschrift direkt an unsere Anleger weitergeleitet haben und wir im Falle etwaiger Rücklastschriften in Vorleistung traten, damit Sie Ihre Zahlungen stets pünktlich ohne Rückbuchungen am Monatsanfang oder zur Monatsmitte erhielten, und die Zahlungen zeitnah ausgeglichen wurden, fielen Ihnen diese nicht auf.

4) Dann dauert die Fehlerbehebung immer noch bis gefühlt an den Sankt Nimmerleinstag
5) was jetzt noch kommen müsste: die Ausgleichszahlung verschiebt sich bis Ostern und muss anschließend im Sommer '16 nochmal korrigiert werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4888

BeitragVerfasst am: 11.09.2015, 12:28    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

Hey kommt, nicht so ungeduldig.
Was sind denn schon 9 Monate zwischen der Zusage eines Statements und dem tatsächlichen Statement?
Und dann weitere 15 Monate bis zum Fixen der Logik (auch wenn das noch nicht sicher ist, "Wir werden diese [b]voraussichtlich[/] 2016 implementieren können", so IT-Projekte dauern ja immer länger, als gedacht), das klingt realistisch, die LKW-Maut hat länger gebraucht.

Immerhin ist Lendico* bereit, solche Sachen im Zweifelsfall auszugleichen, das finde ich - ganz unironisch - gut, Auxmoney* hätte es einfach ausgesessen. Aber die Reaktionsgeschwindigkeit ist echt... Hatten diese Startups nicht mal irgendwann behauptet, sie können alles so super duper viel schneller, anything-goes mäßig? In der Zeit könnte die Deutsche Bank bestimmt einen Beschluss fassen, eine Spec schreiben, 5 Mal revidieren, einen Dienstleister beauftragen und das ganze auch noch ausrollen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 11.09.2015, 17:56    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Hatten diese Startups nicht mal irgendwann behauptet, sie können alles so super duper viel schneller, anything-goes mäßig?

Ja sicher, auf den Folien sah es auch gut aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YMS



Anmeldedatum: 18.05.2014
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 11.09.2015, 20:05    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

Als derjenige, der das Thema hier gestartet hat, bedanke ich mich bei Lendico* für das Statement und schonmal im Voraus für die Zahlung und die Abrechnungsänderung.

Ansonsten kann ich aber den Kommentatoren anschließen: In Punkto Souveränität, Reaktionsgeschwindigkeit und Offenheit besteht noch ein gewisses Verbesserungspotential.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cai Shen



Anmeldedatum: 23.11.2014
Beiträge: 242
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11.09.2015, 23:40    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

Ja super, halten wir fest:
1) Herr Hotes lebt
2) Lendico* als Fintech hat voraussichtlich (!) 2 Jahre nach dem Start und mindestens 1 Jahr nach dem ersten Hinweis eine fehlerfreie Rundungslogik
3) darauf trinke ich jetzt einen Tetra-Pack besten Industriewein

Ob das mit dem Forum zu tun hat würde ich - aus dem Bauch heraus - verneinen.

Schönes Wochenende an alle!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1456

BeitragVerfasst am: 12.09.2015, 14:35    Titel: Re: Rundungsdifferenzen (Lendico) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Hey kommt, nicht so ungeduldig.


Was meinst du mit ungeduldig!
Ich hab doch gesagt, dass ich mit meiner nächsten Investition auf jeden Fall solange warten kann bis das Problem gelöst ist! Very Happy

Also ich finde:
Ich bin extremst geduldig! Laughing
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Lendico Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66323


Impressum & Datenschutz