P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Rendite aus zwei Jahren Bondora - Vorschläge?  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
carkas



Anmeldedatum: 28.08.2018
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 05.05.2019, 13:48    Titel: Rendite aus zwei Jahren Bondora - Vorschläge? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe jetzt meine ersten zwei Jahre bei Bondora hinter mich gebracht und heute Zeit gefunden meine Netto Rendite zu berechnen. Alles in allem liege ich hier bei ~8,6%. Ich denke nach Steuern ist das ganz ordentlich.

Meine Portfolioaufteilung ist eher konservativ. Ich lasse den Agenten investieren und kümmere mich sonst nicht groß.


Nun habe ich in meinem Excel mal ein Diagramm über die Zahlen der einzelnen Monate erstellt. Ich fange bewusst erst mit den Monaten an, wo ich voll investiert bin und sich das Portfolio (ca. 5000 Euro) nicht mehr extern ändert. Daher sind nur 17 anstatt 24 Monate sichtbar. Investition pro Kredit ist bei max. 20 Euro. Also gut gestreut.
Die Berechnung:
( ( (Erhaltene Zinsen - gesamt) * (1 - 26,375% Steuer) )
(Erhaltener Kapitalbetrag - gesamt) - (Geplanter Kapitalbetrag - gesamt) )
/ 5000 Euro
In Worten: Zinsen nach Steuer minus Fehlbetrag geteilt durch Investition.




Mich macht jetzt der Verlauf der Linie nicht wirklich glücklich. Das ich nicht bei den anfänglich 14% stehen bleibe war mir klar. Im letzten Quartal waren es dann keine 5,5% mehr. Mach ich etwas falsch? Hat hier jemand Vorschläge was ich besser machen kann? Eine aktive Strategie möchte ich nicht fahren. Also API oder Kredite heraussuchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11527

BeitragVerfasst am: 05.05.2019, 13:51    Titel: Re: Rendite aus zwei Jahren Bondora - Vorschläge? (Bondora) Antworten mit Zitat

Was kommt dabei raus, wenn Du mit XIRR Deine Bondora Rendite berechnest?
https://www.p2p-kredite.com/rendite-des-invest-in-p2p-kredite-mit-excel-funktion-xirr-berechnen_2011.html

Einzahlungen und Auszahlungen eintragen.
Als Restbetrag die Summe aus dem Cashbestand und den ungetilgten Krediten
Grüne zu 100%
+Orange zu 80%(oder was Du annehmen willst)
+ Rote zu 30% (oder was Du annehmen willst)

P.S.: Steuer würde ich erst mal aussen vor lassen. Also Rendite vor Steuern.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 05.05.2019, 14:24    Titel: Re: Rendite aus zwei Jahren Bondora - Vorschläge? (Bondora) Antworten mit Zitat

carkas hat Folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,




Die Berechnung:
( ( (Erhaltene Zinsen - gesamt) * (1 - 26,375% Steuer) )
(Erhaltener Kapitalbetrag - gesamt) - (Geplanter Kapitalbetrag - gesamt) )
/ 5000 Euro
In Worten: Zinsen nach Steuer minus Fehlbetrag geteilt durch Investition.


Ich komme noch nicht mit,
deine Worte sagen etwas anderes als die Formel.
da fehlt irgendwo ein Zeichen nach der zweiten geschlossenen Klammer.

Und wie du mit der Formel dann auf eine Zins Monatsbasis kommen willst, weis ich auch noch nicht.

Oder meinst du die Gesamtverzinsung nach X Monaten?



carkas hat Folgendes geschrieben:



Mich macht jetzt der Verlauf der Linie nicht wirklich glücklich. Das ich nicht bei den anfänglich 14% stehen bleibe war mir klar. Im letzten Quartal waren es dann keine 5,5% mehr. Mach ich etwas falsch? Hat hier jemand Vorschläge was ich besser machen kann? Eine aktive Strategie möchte ich nicht fahren. Also API oder Kredite heraussuchen.

_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carkas



Anmeldedatum: 28.08.2018
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 05.05.2019, 17:14    Titel: Re: Rendite aus zwei Jahren Bondora - Vorschläge? (Bondora) Antworten mit Zitat

fundamentalist hat Folgendes geschrieben:

Ich komme noch nicht mit,
deine Worte sagen etwas anderes als die Formel.
da fehlt irgendwo ein Zeichen nach der zweiten geschlossenen Klammer.


Stimmt. Da fehlte das PLUS.
( (Erhaltene Zinsen - gesamt) * (1 - 26,375% Steuer) ) --> Zinsen nach Steuer
+ (Erhaltener Kapitalbetrag - gesamt) - (Geplanter Kapitalbetrag - gesamt) --> minus Fehlbetrag
/ 5000 Euro ---> geteilt durch Investition

fundamentalist hat Folgendes geschrieben:

Und wie du mit der Formel dann auf eine Zins Monatsbasis kommen willst, weis ich auch noch nicht.
Oder meinst du die Gesamtverzinsung nach X Monaten?


Aus der Formel oben kommt die Rendite pro Monat heraus. Das sind dann allerdins z.B. 1% pro Monat. Für das Diagramm habe ich den von "pro Monat" auf "pro Jahr" gerechnet, also *12.

@Claus Lehmann:
Ich habe das mal mit dem XIRR in Excel berechnet. Als Restbetrag habe ich das genommen, was mir Bondora bei der Überführung in Go & Grow anbietet:
Für Zinsen: 13,83%
Für Zinsen - Fehlbetrag: 9,91%
Für Zinsen nach Steuer - Fehlbetrag: 5,20%

Ich sehe es als relevant auf Portfolioebene die Steuer mit einzubeziehen. Bei P2P habe ich Ausfälle, die ich nicht abziehen darf. Bei einem Aktienpaket ist das anders. Habe ich hier beim Verkauf Buchwertverluste reduziert das die Steuerlast.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 05.05.2019, 18:28    Titel: Re: Rendite aus zwei Jahren Bondora - Vorschläge? (Bondora) Antworten mit Zitat

carkas hat Folgendes geschrieben:



Stimmt. Da fehlte das PLUS.
( (Erhaltene Zinsen - gesamt) * (1 - 26,375% Steuer) ) --> Zinsen nach Steuer
+ (Erhaltener Kapitalbetrag - gesamt) - (Geplanter Kapitalbetrag - gesamt) --> minus Fehlbetrag
/ 5000 Euro ---> geteilt durch Investition


Aus der Formel oben kommt die Rendite pro Monat heraus. Das sind dann allerdins z.B. 1% pro Monat. Für das Diagramm habe ich den von "pro Monat" auf "pro Jahr" gerechnet, also *12.


Okay!
Soweit jetzt klar!

carkas hat Folgendes geschrieben:


Ich sehe es als relevant auf Portfolioebene die Steuer mit einzubeziehen. Bei P2P habe ich Ausfälle, die ich nicht abziehen darf. Bei einem Aktienpaket ist das anders. Habe ich hier beim Verkauf Buchwertverluste reduziert das die Steuerlast.



Also falls du in Deutschland versteuerst:

Dies ist so nicht richtig, und war auch noch nie so!
Wenn du P2P Kredite verlustbringend Veräussert hast,
konntest du schon immer den Veräußerungsverlust steuerlich verrechnen!

Bei nicht verkauften Ausfällen, war es jahrelang übliche Praxis der Finanzämter dies nicht anzuerkennen.
Das stimmt.
Ist aber mittlerweile überholte Rechtsprechung!

In seinem Urteil vom 24. Oktober 2017 (Aktenzeichen VIII R 13/15) stellte der Bundesfinanzhof klar, dass auch der endgültige Ausfall einer Kapitalforderung zu einem Verlust führt, der steuerlich als solcher anzuerkennen ist. Endgültig in diesem Zusammenhang bedeutet, dass hinreichend sicher feststehen muss, dass keine weiteren Rückzahlungen mehr erfolgen werden.
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carkas



Anmeldedatum: 28.08.2018
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 05.05.2019, 19:38    Titel: Re: Rendite aus zwei Jahren Bondora - Vorschläge? (Bondora) Antworten mit Zitat

@Fundamentalist:
Cool, vielen Dank für die Information! Ich halte eigentlich die Kredite bis zur Endfälligkeit oder Ausbuchung. Da ist bisher bei Bondora noch nicht so viel geschehen. In der Zukunft wird das aber sicherlich relevant und auch der Verkauf mit Abschlag ist dann ja interessanter.

Weisst du ab wann meine Auxmoney Kredite als ausgefallen gelten. Da dümpelt z.B. eines von mir seit 2014 im Status Inkasso.

Du hast natürlich vollkommen Recht damit, dass meine Kalkulation dann deutlich positiver ausfällt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 05.05.2019, 20:25    Titel: Re: Rendite aus zwei Jahren Bondora - Vorschläge? (Bondora) Antworten mit Zitat

carkas hat Folgendes geschrieben:


Weisst du ab wann meine Auxmoney Kredite als ausgefallen gelten. Da dümpelt z.B. eines von mir seit 2014 im Status Inkasso.


Bei Bondora ist es klar.
Wenn die im Status repaid mit Recovery stage: write off oder unlikely
stehen, kannst du den write off amount für principal als ausgefallen betrachten.

Bei Auxmoney wüsste ich es selbst gern.
Ich hab da einen 100 Euro Anteil , der ist 2014 ohne eine Zahlung
in den Status "ausgefallen" gewechselt.

2017 kam dann diese Meldung:

Zitat:
17.08.2017
Über das Vermögen des Schuldners wurde das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Forderung wurde zur Insolvenztabelle angemeldet.


Und solange diese aktuell ist, gilt der nicht als endgültig ausgefallen.

Und tatsächlich:
Am 15.09.17 kam eine Zinszahlung
von 1,47 Euro abz. Anlegergebühr 1 Euro
= 0,47 Euro!

Statt es mit der 100 Euro Forderung zu verrechnen hat mir Auxmoney dazu noch eine schöne Zinsbestätigung für 1,47 dafür ausgestellt!
Ich möchte diese Gelegenheit nochmal nutzen um Auxmoney zu Ihrer Kundenorientierung zu gratulieren!
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 43099


Impressum & Datenschutz