P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Pfund im letzten Monat kräftig gefallen  
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16425

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 22:33    Titel: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Ich spiele mit dem Gedanken den derzeit niedrigeren Pfundkurs zu nutzen und wieder mal mit Transferwise* oder Currencyfair* bei Savingstream* einzuzahlen.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9197
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 22:42    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Jo, habe ich auch gemacht. Bei CF kann man das Geld ja auch erstmal zwischenlagern falls man noch nicht weiß wohin. Bei Ablrate* gibt es ja leider kaum Angebote. Und BTW, Englandurlaub gebucht Smile
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 22:54    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Ich spiele mit dem Gedanken den derzeit niedrigeren Pfundkurs zu nutzen und wieder mal mit Transferwise* oder Currencyfair* bei Savingstream* einzuzahlen.


Das lohnt aber nur, wenn Du Deine Prefundingrate massiv hochziehst. Ansonsten hast Du da nur unverzinstes Geld rumstehen. Wink
Nach oben
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16425

BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 23:10    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Ich glaube es reicht wenn ein oder zwei von den Mio. Krediten live gehen
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 14.01.2016, 23:29    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Ich glaube es reicht wenn ein oder zwei von den Mio. Krediten live gehen



Ich weiß ja nicht, von welcher Größenordnung Du bei Deiner Überweisung sprichst. Aber nach den letzten Prefundingquoten kamen da ja nur Peanuts raus. Und da 1000 £ unterzubringen war schon fast unmöglich.

Aber Spaß beiseite: Ich denke beim momentanen Kurs auch über einen Transfer nach. Und selbst, wenn das Geld da mal ein paar Wochen zinslos rumsteht, irgendwann bekommt man es schon investiert, und Saving Stream* ist nach meinem Geschmack momentan nicht die schlechteste Lösung.
Nach oben
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5142

BeitragVerfasst am: 15.01.2016, 00:44    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Ach ja, der alte Wert-Trugschluss von Privatspekulanten und Wirtschaftsnachrichtenschreibern, da ist er wieder...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendsberg



Anmeldedatum: 03.09.2014
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 04:04    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Ach ja, der alte Wert-Trugschluss von Privatspekulanten und Wirtschaftsnachrichtenschreibern, da ist er wieder...


Mag sicher an mir liegen, kann Dir aber gerade nicht folgen. Lerne gerne dazu, magst mal erläutern was Du meinst? Smile

Gruß
Lendsberg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silbermünzen???
Gast





BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 14:30    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Er meint das:

http://www.finanzen.net/devisen/euro-pfund_sterling-kurs

Offensichtlich sind wir in der Mitte zwischen 0,6 und 0,9 für einen Euro.

Die Spannbreite der letzten 15 Jahre.

Und aus Sicht 2008 ziemlich unten.
Nach oben
Silbermünzen???
Gast





BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 14:33    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Wenn man Pech hat kann man sein Geld in 20 Jahren nicht mehr zurück wechseln (wegen der Verluste) und sieht sich gezwungen in England ein neues Leben anzufangen.
Nach oben
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5142

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 14:47    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Ja, genau das meine ich.

Ihr wisst nicht, ob der Pfundkurs gerade niedrig oder hoch ist. Das ist generell bei Devisenkursen so (Aktienkurse haben ja zumindest Fundamentaldaten, die man zur Bewertung heranziehen kann, Währungen auch, aber weniger), nur, weil sie gerade gefallen sind müssen sie nicht anschließend wieder steigen, sie können genauso gut auch weiter fallen.

Wenn man es halbwegs seriös betrachten will, dann schaut man auf die Zinsdifferenz. Die sinkt derzeit weil die Zinsen im Euroraum langsam steigen, in UK aber noch nicht (da sind sie ja auch schon höher). Da hier keine Trendumkehr zu erkennen ist wüsste ich nicht, warum das Pfund wieder steigen sollte. Vor allem macht Spekulation darauf vor diesem Hintergrund einen abnehmenden Sinn, weil man weniger evtl. Kursverluste durch höhere Zinsen kompensieren kann. Deshalb fällt der Kurs ja...

Vielleicht wenn alle P2P-Anleger nur noch UK-Plattformen verwenden, weil alle anderen die Regulierung versaubeuteln...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9197
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 15:06    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Im Prinzip gebe ich dir, wie so oft, Recht. Ich finde ja auch das Argument bei Aktien immer oberschlau "jetzt Dt. Bank kaufen weil die so gefallen sind".

Im Sinne einer Diversifikation kann es aber sinnvoll sein, einen Teil auch in anderen Währungen anzulegen. Bei einem Kurs von 0,71L/€ fand ich das aber wenig attraktiv (bislang hatte ich im Schnitt zu 0,76 getauscht). Von daher sind die über 5% Kursgewinn des € schon ein Argument, weil diesen Verlust habe ich jetzt erstmal ausgelassen, egal wie sich der Pfundkurs weiterentwickelt. 10% bei Ablrate, wenn sie mal wieder neue Anlagemöglichkeiten bieten, finde ich nicht schlecht und lassen ein bisschen Polster bei weiter fallendem Pfundkursen.
Die steigenden Zinsen im €-Raum sehe ich allerdings noch nicht.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendsberg



Anmeldedatum: 03.09.2014
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 15:59    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Silbermünzen??? hat Folgendes geschrieben:
Wenn man Pech hat kann man sein Geld in 20 Jahren nicht mehr zurück wechseln (wegen der Verluste) und sieht sich gezwungen in England ein neues Leben anzufangen.


Laughing Laughing Laughing ... schön gesagt!

Es ist schon ein Kreuz reich zu sein, meine liquiden Mittel die für eine Investitionen in "irgendwas" zur Verfügung stehen sind so bescheiden das es sich wegen den paar Kröten niemals rentieren würde dem Geld hinterher zu migrieren. Twisted Evil

@nobodyofconsequence: Danke für die Antwort. Verstehe was Du meinst.

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Ich finde ja auch das Argument bei Aktien immer oberschlau "jetzt Dt. Bank kaufen weil die so gefallen sind".


Naja das kommt ja nun auf die Taktik an. Der Value- oder Dividenden-Investor wird Dir bei einem stark gefallenen Kurs vieleicht sagen erst jetzt lohnt sich der Einkauf weil die Aktie vorher zu teuer war, nicht weil sie nach dem Fallen zwingend wieder steigen muss. Das beziehe ich jetzt übrigens nicht auf die Dt. Bank.

Gruß
Lendsberg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5142

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 16:36    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:

Die steigenden Zinsen im €-Raum sehe ich allerdings noch nicht.


Stimmt, habe ich wieder zu sehr auf die US-Werte geschaut.
Und klar: Diversifikation über Währungen macht auf jeden Fall Sinn.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16425

BeitragVerfasst am: 21.01.2016, 19:56    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Ich spiele mit dem Gedanken den derzeit niedrigeren Pfundkurs zu nutzen und wieder mal mit Transferwise* oder Currencyfair* bei Savingstream* einzuzahlen.


Heute morgen bei Currencyfair* Umtausch Order EUR zu GBP zum Kurs von 0.772600 eingestellt. Um 13:36 Uhr ausgeführt worden. Cool, wenn es so schnell klappt.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aalfiete
Gast





BeitragVerfasst am: 21.01.2016, 20:14    Titel: Re: Pfund im letzten Monat kräftig gefallen Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:


Heute morgen bei Currencyfair* Umtausch Order EUR zu GBP zum Kurs von 0.772600 eingestellt. Um 13:36 Uhr ausgeführt worden. Cool, wenn es so schnell klappt.


Dann können ja die nächsten Projekte bei Saving Stream* kommen. Ich habe auch heute einen ähnlich guten Kurs bei TW bekommen und zudem 100€ Prämie für den 3. Freund. Very Happy
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 1 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 83273


Impressum & Datenschutz